Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von balthier9999
    Mitglied seit
    26.02.2007
    Beiträge
    5.788
    Blog-Einträge
    54

    Beitrag Dissidia Final Fantasy

    Dissidia Final Fantasy
    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

    D as vorraussichtlich am 4. September 2009 erscheinende PSP-Spiel Dissidia Final Fantasy tritt in die Fußstapfen von Ehrgeiz (PSone), bei dem Final Fantasy-Charaktere in Beat ’em Up-Kämpfen gegeneinander antreten.

    Die Charaktere bestehen diesmal aber aus den Antagonisten und Protagonisten der gesamten Final Fantasy-Reihe. Die Guten ziehen auf die Seite von Cosmos, die Bösen gesellen sich Chaos an. Das Kampfsystem ist eine gelungene Mischung aus Prügelspiel und RPG.

    Soviel zum Spiel, wir wollen natürlich jede News, jedes Video und alles wissenswerte vor Release betrachten. Außerdem soll dieser Thread als Lösungshilfe und Diskussionsforum für das Spiel dienen, sobald es erschienen ist. Viel Spaß
    Geändert von balthier9999 (10.08.2009 um 13:46 Uhr)

  2. #2
    Themenstarter
    Avatar von balthier9999
    Mitglied seit
    26.02.2007
    Beiträge
    5.788
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Jippie! Ich hab es jetzt. Eigentlich ist das Paket mit der Collectors Edition schon am Freitag eingetrudelt, aber wer ist denn schon um Acht wach? Also haben es meine Nachbarn freundlicherweise genommen. Dummerweise waren die aber das ganze Wochenende über nicht da und so musste ich bis heute warten!

    Aber jetzt liegt es neben mir! Ich lade gerade die PSP auf, dann kann es schon los gehen!
    Wegen der Collectors Edition:
    Hat die Größe des PSP-Spiels, muss man aufklappen – also kein Pappschuber, wie es gesagt wurde. Ist auch besser so, damit der Inhalt auch von allen Seiten geschützt wird *g*
    Innen drin wartet als erstes der Offizielle Miniguide. Der riecht richtig schön und scheint eine Art Standardhilfe mit Tipps zu jedem Character zu sein. Dann folgt der Soundtrack, ganz schön putzig^^. Enthält: Dissidia Opening, Keeping the Peace, Cosmos, Main Theme –arange–, Battle With The Four Friends –arange–, Battle At The Bridge –arange–. Reingehört hab ich noch nicht.
    Dann sind da noch die zwei Lithografien. Die eine zeigt die Kämpfer von Cosmos, die andere logischerweise von Chaos. Gehalten von einem Dissida-Band. Haben für mich eher Postkarten-Charme, aber was soll‘s?
    Dann haben wir noch das Artbook, dass richtig stark gebunden wurde, wie ein richtiges Buch. Darin befinden sich alle Kämpfer-Artworks samt digitalem Ego und des EX-Aussehens. Schick.
    Zu guter Letzt das Spiel mit beidseitig bedrucktem Cover. Auch sehr schmuck gemacht. Im Spiel war wie von Amazon angekündigt ein italienisches Handbuch, das deutsche habe ich schon kostenlos bestellt, dazu gleich noch das LB von Brady Games.
    Und alles riecht so schön nach Neu! Ich könnt mich da glatt reinlegen!

    Endlich mal wieder ein Final Fantasy.^^
    NYANNYANNYANNYANNYANNYAN

  3. #3
    Themenstarter
    Avatar von balthier9999
    Mitglied seit
    26.02.2007
    Beiträge
    5.788
    Blog-Einträge
    54

    Standard Erste Schritte in Dissidia

    Okay, hab jetzt ein paar erste Schritte in Dissidia unternommen. Bis jetzt läuft das Spiel noch auf Tutorial-Niveau, die Kämpfe sind noch recht simpel.

    Das Kampfsystem an sich: Also wer behauptet, Kingdom Hearts hätte nur entfernt mit Dissidia zu tun, der lügt. Genau genommen ist sogar dasselbe, ja vielleicht sogar etwas abgeschwächter – mal sehen, ob es sich noch entwickelt.
    Die Zahlen stören auch nicht, ich finde sie sogar derzeit etwas sinnlos, ich schau da eh selten drauf.
    Prinzipiell funktioniert es so: Es gibt Motivationspunkte und Lebenspunkte. Mit Kreis greift man den Gegner so an, dass seine Motivation fällt. Diese abgezogene Motivation wird zusätzlich mit einem anderen Wert (dem Arena-Wert) meiner Motivation zugespielt. Je höher meine Motivation, desto stärker bin ich. Mit Viereck schließlich greife ich den Gegner an und ziehe ihm Lebenspunkte ab.
    Zusätzlich dazu steigt meine EX-Leiste. Ist diese voll, kann ich per L+Viereck in den EX-Modus. Im EX-Modus bin natürlich prinzipiell stärker als zuvor, jedoch ist der EX-Ausbruch wichtiger. Das ist die finale Attacke, bei der man bestimmte Tasten eingeben muss, bis zum Fehlschlag. Der daraus resultierende Schaden ist der eigentliche Nutzen des EX-Modus.
    Mit Dreieck kann ich mit Umgebung interagieren.

    Prinzipiell recht einfach gehalten. Prinzipiell eigentlich vom Prinzip her kein prinzipielles Beat em Up, würde ich sagen. Denn wie ich das sehe, sind Kombos nicht wichtig. Buttonsmashing ist angesagt. Den Rest erledigen Ausrüstung, Accessoires usw. Es ist also wirklich wie bei Kingdom Hearts. Mir fehlen allerdings momentan noch die unterschiedlichen Fähigkeiten, wie ich sie bei KH hab. Kommt vielleicht noch.

    Kritik würde ich eher dem Tutorial zutragen. Ich finde, dieses ist dann doch zuuu kurz geraten. Es war in den Probekämpfen z.B. gar nicht notwendig, den Gegner mit der zuvor beigebrachten Technik zu besiegen. Da steht man nun da: Hat man es jetzt richtig gemacht, oder…?

    Was mir gerade sehr gefällt, ist der Schnellkampf. Hier kann man sich die Charaktere aussuchen zum Zocken und das beste ist: Man kann die Kampfmusik aussuchen! Es ist wirklich cool, als Cloud gegen Squall zu kämpfen, während im Hintergrund One-Winged Angel spielt. Cooler wirds, wenn ich Sephiroth freigeschaltet habe!

    Also erster Eindruck: Anfang mit Macken, Tutorial a bissel zu kurz. Kampfsystem simpel, aber nicht unbedingt mit Beat em Up assoziierbar, Story hanebüchen, Kämpfe und Kämpfer cool, Retro-Feeling auf 100% xD
    NYANNYANNYANNYANNYANNYAN

  4. #4
    Avatar von Bobo of Darkness
    Mitglied seit
    03.09.2009
    Beiträge
    232
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Bald hole ich mir auch Dissidia FF.
    Nur schade das Auron nicht dabei sein kann.
    Geändert von day (08.09.2009 um 00:34 Uhr) Grund: Aus Titel gelöscht: "Bald"

  5. #5
    Gelöscht

    Mitglied seit
    20.09.2006
    Ort
    Mutter Erde
    Beiträge
    3.470

    Standard

    Zitat Zitat von Bobo of Darkness Beitrag anzeigen
    Bald hole ich mir auch Dissidia FF.
    Nur schade das Auron nicht dabei sein kann.
    Nun, vlt. im 2. Teil, wenn es genug kaufen. Dann ist eine Vortsetzung sicherer als das Amen in der Kirche.

  6. #6
    Themenstarter
    Avatar von balthier9999
    Mitglied seit
    26.02.2007
    Beiträge
    5.788
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Meinst du? Ich weiß nicht. Ich kann dir nur beschreiben wie das Spiel ist: Es ist mehr ein Wiedersehen alter Teile, als dass das Spielprinzip eine Rolle spielt. Beispielsweise werden die Funktionen alle von den FF-Charakteren erklärt. Rikku erklärt zum Beispiel das Tauschen im Handel. Dazu die echten Minibildchen der Charaktere aus den alten Spielen.

    Was ich sagen will: Ein Wiedersehen in anderer Form ja, oder das Spielprinzip als eigenes Spiel allein, aber wahrscheinlich nicht beides zusammen. Da fehlt der Sinn: Es sind schon genügend Charaktere freischaltbar mit Bonuskostümen und allem. Das lässt sich nicht mit einem zweiten Teil toppen.

    Kannst mir ruhig vertrauen, das Spiel wird keinen zweiten Teil bekommen. So sieht es wirklich nicht aus.
    NYANNYANNYANNYANNYANNYAN

  7. #7
    Gelöscht

    Mitglied seit
    20.09.2006
    Ort
    Mutter Erde
    Beiträge
    3.470

    Standard

    Puh, gottsei dank. Ich meine, Schade. Liest sich bei dir wie ernüchterung, statt der üblichen Begeisterung.

  8. #8
    Themenstarter
    Avatar von balthier9999
    Mitglied seit
    26.02.2007
    Beiträge
    5.788
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Nein, nein, nein. Ich finde das Spiel toll!
    Es ist nur so, spielt man das Spiel, kann man nur zu dieser Konsequenz kommen. Es gibt nichts, was für einen zweiten Teil spricht, da im Prinzip alles mit Dissidia gemacht wurde. Schwer zu erklären. Dissidia ist auch irgendwie nicht ein übliches FF-Spiel, mit einer gewissen Ernsthaftigkeit. Im Gegenteil, den Entwicklern war die Geschichte fast egal, auch wie die Handlung und die Dialoge ausfallen sollen. Es geht in Dissidia wirklich nur darum alte Freunde wieder zu steuern und sie gegeneinander los zu lassen. Das ist das hauptsächliche Prinzip. Ein Wiedersehen aller.

    Wie sollte man da einen zweiten Teil gestalten? Das ginge im Prinzip nur, wenn man das Spielprinzip ändert, es wäre nicht mehr Dissidia. Ich hoffe, man kann mich nur irgendwie verstehen, dass Dissidia keinen Nachfolger benötigt.


    Aber wie gesagt, was wieder möglich sein könnte, wäre ein Wiedersehen in einem anderen Genre, z.B. ein Strategiespiel, ODER man benutzt das Spielsystem von Dissidia aber benutzt neue Charaktere und eine durchdachte Story. Beides wäre möglich, aber in beiden Fällen wäre es kein Dissidia 2, so viel steht fest. puuuh^^
    NYANNYANNYANNYANNYANNYAN

  9. #9
    Gelöscht

    Mitglied seit
    27.10.2007
    Ort
    im schönen Bayern
    Alter
    32
    Beiträge
    3.417

    Standard

    So hab jetz nach langem warten endlich mein CE, muss echt sagen
    das is wahrlich ein Meisterstück was Square da Entwickelt hatt.
    Kann ma sein Char eigentlich auch ausserhalb des story modus Aufleveln?
    der Kampf gegen Sephiroth wa mal richtig Geil

  10. #10
    Gelöscht

    Mitglied seit
    20.09.2006
    Ort
    Mutter Erde
    Beiträge
    3.470

    Standard

    @ balthier:
    Stimmt, aber ich wollte eigentlich damit andeuten das man einfach viele Charakter auf Grund des Balancings außen vorlassen müsste, weil dann wohl zu viele gute dabei wären.

    An sich wäre ein Downloadcontend denkbar, aber sicher würde das das balancing zerstören.

    Also da ich mich nicht so unbedingt mit dem Spiel befasse, korrigiere mich doch bitte, wenn ich mich irre.

    Gute Seite:
    - Rinoa
    - Selphie
    - Quistes
    - Celes
    - Yuffie
    - Tifa
    - Rikku
    - Lulu
    - Wakka
    - Auron
    - Kimahri
    - Xell
    - Irvine
    - Basch
    - Balthier
    - Ashe

    Böse Seite:

    (Dazu erstmal aber: Soweit ich es gelesen habe war Jekkt bei den Bösen, daher sind die anderen die mir einfallen es auch, obwohl ich manche nicht wirklich als böse erachte)

    - Cifer
    - Rai-Jin
    - Fuu-Jin
    - Beatrix
    - Zon und oder Son (?)
    - Die Richter
    - Cid (FFXII)
    - Rufus
    - Reno
    - Rude

    Sind schon einige. Wie gesagt. Bitte berichtigen, wenn ich was falsches behaupte.

  11. #11
    Themenstarter
    Avatar von balthier9999
    Mitglied seit
    26.02.2007
    Beiträge
    5.788
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Na, bei den Richtern: Gabranth kann man erwerben

    Mag sein, dass die fehlen, aber allein die reichen nicht für einen neuen Teil aus, da müsste man schon ein neues Spielprinzip einbauen. Außerdem denke ich mal hat es noch andere Gründe, warum SE sich auf die wenigen Charaktere beschränkt. Schließlich muss man diese auch erst mal basteln, und jedem von ihnen Geschichte, Arena, Daten zuweisen. Das ist angesichts der Sache, dass das Spiel auch sonst proppevoll ist (z.B. kann man das Spiel sogar auf Karte speichern, damit ist schneller lädt, da die Ladezeiten ganz schön lang sind).

    Was man machen könnte, was eigentlich übel cool wäre, wenn ich so nachdenke: Dissidia auf PS3!!! Das wäre echt der Buuuurner
    NYANNYANNYANNYANNYANNYAN

  12. #12
    Gelöscht

    Mitglied seit
    20.09.2006
    Ort
    Mutter Erde
    Beiträge
    3.470

    Standard

    Naja, ich als nicht PS3 würde mich auf eine PS2 Version freuen, da man das ganze nicht erst hochskalieren müsste, sondern die Steuerung (2. Analogstick und bessere Griffigkeit) mit hinzuziehen. Wie dem auch sei, auf TV wäre es wirklich gut.

  13. #13
    Themenstarter
    Avatar von balthier9999
    Mitglied seit
    26.02.2007
    Beiträge
    5.788
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Dann würde es aber natürlich zwangsläufig komplizierter werden, da mehr Tasten zur Verfügung stehen. Ich hätte sowieso gern komplizierter gehabt, wie bei Street Fighter. Viertelmond vorne und Fierce=Gunblade-Schuss^^ Das wär fett^^

    Ach und du weißt, ich hab keine PS3 und werde auch keine kaufen, da ich andere Dinge zu tun habe. Trotzdem würde ich es gern auf PS3 als großes Game sehen. Da wäre vorallem in den Arenen mehr los. Die Arenen auf PSP sind zwar schon taktisch ganz nett, aber sie sind etwas fade. (Obwohl es schon cool ist, wenn man wie in AC Gesteinsbrocken zerstören kann)

    Jetzt stell ich mir ne Arena vor, die am Shinra-HQ in der Zeit von AC stattfindet. Sprich, wo Sephiroth die Welt verdunkelt und das halbe Gebäude zerstört. Das in HD und geiler Grafik -> yeah! xD
    NYANNYANNYANNYANNYANNYAN

  14. #14
    Gelöscht

    Mitglied seit
    20.09.2006
    Ort
    Mutter Erde
    Beiträge
    3.470

    Standard

    Wie du eigentlich oben geschrieben hast, ist das ein Geistiger Nachfolger zu Ehrgeiz.
    Kannst du das eigentlich jemanden empfehlen, der seine PS1 Sammlung aufwerten will, so wie meiner einer?
    EIne kurze Inhaltsangabe wäre nett.

  15. #15
    Avatar von AdCriSo
    Mitglied seit
    15.08.2009
    Beiträge
    3.843

    Standard

    Zitat Zitat von Dark Ozome Beitrag anzeigen
    Wie du eigentlich oben geschrieben hast, ist das ein Geistiger Nachfolger zu Ehrgeiz.
    Kannst du das eigentlich jemanden empfehlen, der seine PS1 Sammlung aufwerten will, so wie meiner einer?
    EIne kurze Inhaltsangabe wäre nett.

    naja, kommt drauf an was du erwartest. Das gameplay lässt sich nicht wirklich mit dem von Dissidia vergleichen. Da schon eher mit Tobal No.1 oder halt Tobal 2.
    Wenn du nur scharf auf Tifa, Cloud und Co. bist kannst du zugreifen. Wenn du jedoch ein wirklich gutes Beat' em up erwartest, bist du bei Ehrgeiz nicht richtig. Ich hab es, spiele es jedoch nicht.
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    tot - töter - cynamite
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •