Seite 1 von 13 1234567811 ...
  1. #1
    Curry Karl
    Gast

    Standard Final Fantasy X-2

    Second Fantasy

    Hier dreht sich alles um die Spinoffs und zweiten Teile der Serie.

    Sei es Final Fantasy Tactics, X-2, Dirge of Cerberus oder Crystal Chronicles. Hier erhalten all jene Titel einen Platz, die zum Universum Final Fantasies gehören, aber keine mobilen Vertreter darstellen.
    Geändert von Kzadur (16.12.2009 um 22:27 Uhr)

  2. #2

  3. Avatar von Mace22
    Mitglied seit
    01.10.2006
    Ort
    Ivalice
    Alter
    36
    Beiträge
    100

    Standard

    ne...das hätte Sqaure Enix sein lassen können, das Game zählt für mich ehrlich gesagt nicht als Final Fantasy.hat mich nichmal ansatzweise vom Hocker gehauen, geschweige denn an das sofa gefesselt...
    XBox Live ID: Cux Gamer


  4. #4
    Curry Karl
    Gast

    Standard

    Durchgezockt habe ich es zwar trotzdem aber ich fande es wie Enfo schon gesagt hatte, vile zu einfach. Vegnagun war in windeseile bezwungen und auch die Endsequenzen mit dem drücken der x-Taste fand ich mehr als unnötig. Das wechseln der Kostüms fand ich auch eher Schlecht als Recht integriert, da hätte sich SE ruhig einen besseren Ersatz für die Bestias ausdenken können.

  5. #5

  6. Avatar von Mace22
    Mitglied seit
    01.10.2006
    Ort
    Ivalice
    Alter
    36
    Beiträge
    100

    Standard

    *looooool* war mir iwie klar das irgendwer dem Spiel diesen Positiven Aspekt abgewinnt *g*
    XBox Live ID: Cux Gamer


  7. #7

  8. Avatar von Mace22
    Mitglied seit
    01.10.2006
    Ort
    Ivalice
    Alter
    36
    Beiträge
    100

    Standard

    tjaja..das Möwenpack eben...
    mal ehrlich, wer komtm denn auf so nen namen?
    als ich das damals im Game sah...hab mich totgelacht
    XBox Live ID: Cux Gamer


  9. #9
    Avatar von Kzadur
    Mitglied seit
    23.11.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    26
    Blog-Einträge
    2

    Ausrufezeichen Impressionen

    Also ehrlich, ich weiß nicht, was ihr alle habt. Teil X-2 gefällt mir ehrlich gesagt auch super. Das Charakterdesign ist frisch, die Charaktere konnten sich von ihrer drückenden Last ein wenig erholen, und endlich einmal ihr eigenes Leben beginnen, um ganz aus sich herauszugehen.

    Dadurch wirkt das gesamte Design wesentlich angenehmer, auch mal weniger Ernst. Es reicht doch aus, dass der Großteil aller Rollenspiele bitter-ernst ist, da dürfen auch mal ruhig 1,2 erscheinen, die die ganze Sache ein wenig lockerer angehen. Mir gefällt vor alle die Tatsache, dass man doch ein recht aufgewecktes Trio junger Damen spielen darf, da das ganze ordentlich pepp mit sich brachte. Das verwundert mich aber auch selber, dass das mir so gefällt, da ich doch dachte, dass ein RPG schon etwas ernsthaft sein sollte.

    Aber nun gut, betrachtet man das ganze genauer, ist die Handlung, sowie die Welt, gar nicht so fröhlich, wie sie oberflächlich erscheint. Auch das macht den Reiz des Spiels aus, da das Design gekonnt von der tatsächlichen Schärfe der Handlung ablenkt, und man nur bei vollster Konzentration sich der eigentlichen Situation bewusst wird.

    Und apropos Schwierigkeitsgrad: Mal ehrlich, welches neue FF ist wirklich schwer? Selbst die optionalen Bossgegner sind - mal mehr, mal weniger - schnell bezwungen, sobald man sich eine gute Strategie zurechtgelegt hat. Bei außreichend intensiven Gameplay ist keiner der Standartbosse eine Herausforderung - in keinem Final Fantasy. Die meisten Bosse, Pflicht wie Optional, schafft man beim 1. Versuch, obwohl man sie zuvor noch nicht kannte.

    Fazit:
    Ich finde das auch Teil X-2 ein würdiges Final Fantasy ist, dass in Punkto Charakterdesign und Präsentation so manch anderes FF in den Schatten stellt.

  10. #10

  11. Avatar von Stargate
    Mitglied seit
    25.08.2006
    Alter
    35
    Beiträge
    240

    Standard

    Na sowas, habe ich hier noch gar nicht gepostet?
    Meine Meinung zum Spiel ist geteilt. Im Grunde ist es eigentlich ein gutes Spiel. was mich abschreckte war fröhliche Stimmung. Okay, es gab auch ernstere Situationen und durch die gespaltenen Lager herrschte auch eher das Chaos. Hauptsächlich lag es an den drei Charaktern. Hätte Paine nicht diese düstere und geheimnisvolle Art gehabt hätte im Spiel eindeutig was gefehlt.

    Ich gebs zu, ich bin auch eher für etwas düstere und ernstere Handlungen FF X-2 ist nicht schlecht aber persönlich für mich auch eher der schlechteste Teil. Es fehlte auch einfach das gewisse Etwas in der Handlung.
    Das meistbesuchte Profil Cynamite´s:)
    Die grössten Cynamite Clubs ihrer Art
    The World of PS3 / Final Fantasy World / Playstation Home

  12. #12
    Beta-Tester
    Avatar von Enix
    Mitglied seit
    21.09.2006
    Ort
    Querfurt
    Alter
    32
    Beiträge
    2.538
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Final Fantasy X-2 ist an sich ein richtig gutes Game geworden. Auch wenn es nicht ganz so ernst geworden ist, wie sein Vorgänger.

    Ich persönlich Spiele das Game sehr gerne, vorallem wegen seiner großen Anzahl an Minigames. Die ich bei jedem Teil der Serie richtig super finde und man so sehr viel Zeit vergeuden kann^^

    Ich bin zwar ein wenig traurig darüber gewessen, dass man beim Blitzball nur die Trainer/Manager funktion gespielt hatte. Diese Variante war aber auch sehr lustig, da ich ja auch gerne Fussballmanager spiele.

  13. #13

  14. Avatar von Stargate
    Mitglied seit
    25.08.2006
    Alter
    35
    Beiträge
    240

    Standard

    In den Final Fantasy Spielen gab es ja schon einige Kartenspiele aber das Spähro-Break hat mich in FFX-2 wirklich am meisten begeistert. Auch das gesamte Tunier was im Spiel stattgefunden hatte. Da muss ich wieder sagen: Grosser Pluspunkt für FF X-2

    Zu Möwenpack alias Gullwings kann man wieder mal sagen: schlechte PAL-Anpassung. Kein Spiel der Serie hat es bis jetzt geschafft eine vernünftige PAL Anpassung zu liefern. FFXII ist wenigstens auf dem richtigen Wege gewesen.
    Das meistbesuchte Profil Cynamite´s:)
    Die grössten Cynamite Clubs ihrer Art
    The World of PS3 / Final Fantasy World / Playstation Home

  15. #15
    Avatar von Kzadur
    Mitglied seit
    23.11.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    26
    Blog-Einträge
    2

    Beitrag Gullwings

    Wie wollt ihr die denn übersetzen? Eins zu eins als Möwenflügel? Das ist doch wohl ein schlechter Scherz. Man kann einfach nicht alles 1:1 übersetzen, da muss man schon sprachliche Abstriche machen. Und nur weil 'Gullwings' besser klingt, gibt es aber auch keinen Grund, es einfach beizubehalten. Bei uns mögen englische Worte ja angenehm klingen, und über die deutschen Worte lachen wir; doch ein Brite, oder Amerikaner, oder all die anderen nativ Englisch sprechenden Völker der Erde, für die klingt 'Gullwings' so ... merkwürdig, wie für uns Möwenpack. Ich finde die deutsche Übersetzung ist in diesem Falle schon recht akurat.

    Seit lieber froh, dass ihr überhaupt eine Übersetzung bekommt, denn das ist nicht bei allen Rollenspielen so. Ganz früher war es ja Gang und Gebe, dass keine Spiele übersetzt wurden, aber heute gibt es auch noch genügend RPGs, die nur auf Englisch erscheinen. Gut, mich stört es nicht, aber manch einer beist sich dann doch in den Hintern fürchte ich.

    Viel lustiger finde ich es, wenn die Japaner deutsche Worte verwenden, und in den englischen Versionen die deutschen Worte beibehalten werden. Ist auch bei Wild Arms 4 extrem häufig der Fall... kommt schon cool, wenn man durch englische Textlawinen scrollt, und dann auf einmal 'Weltenzeit' und ähnliches liest. ^^

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •