"Gefällt mir"-Übersicht319Gefällt mir
  1. #7081
    Avatar von HoodieAllen
    Mitglied seit
    17.05.2012
    Beiträge
    283

    Standard

    Finde es super, dass der Uli im Amt bleibt! Natürlich hat er einen Fehler gemacht, aber die deutsche Prangergesellschaft macht ihn via Medien ja schon fast zu einem Schwerverbrecher. Natürlich hat er die Kapitalertragssteuer nicht bezahlt, trotz allem glaube ich, dass Hoeneß schon mehr Steuern an den Fiskus abgedrückt hat, als die meisten Politiker und Journalisten, die jetzt gegen ihn hetzen.
    TomserTom gefällt dieser Beitrag.

  2. #7082
    Beta-Tester
    Avatar von Falconer
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.289
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von HoodieAllen Beitrag anzeigen
    Natürlich hat er die Kapitalertragssteuer nicht bezahlt, trotz allem glaube ich, dass Hoeneß schon mehr Steuern an den Fiskus abgedrückt hat, als die meisten Politiker und Journalisten, die jetzt gegen ihn hetzen.
    Das ist aber definitiv keine Entschuldigung. Wenn jemand 20 Menschen das Leben rettet und einen ermordet... Hoeneß ist für mich kein Schwerverbrecher, aber wenn er verurteilt wird, ist er ein Straftäter.

  3. #7083
    Avatar von TomserTom
    Mitglied seit
    05.10.2011
    Beiträge
    448
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ja Hoeneß hat Fehler gemacht, aber es steht auch genügend auf der Habenseite...
    Ich denke es gibt wichtigere Probleme... Gewaltverbrecher welche frei rumlaufen, NSU Prozess der nicht vorrangeht

    Es ist doch nur eine Hetze gegen Uli... zumal... hätte die objektivste Behörde Deutschlands richtig gehandelt, wüssten wir davon gar nichts

    Nichtsdestrotz gehört Uli bestraft, jedoch sollte man ihn nicht aus seinem Amt entlassen...
    ehemalige Spitzenleute der NSDAP und der Stasi waren ja schließlich auch später in Führungspositionen... und was schlimmer ist, ist denke ich uns allen klar
    Außerdem gehört Uli Hoeneß zum FC Bayern, wie das Bier zur Weißwurst...
    Ein FC Bayern ohne Hoeneß ist nicht vorstellbar... ich mein ohne ihn würde es den FCB nicht in seiner Form geben, wahrscheinlich wäre der gesamte deutsche Fussball schwächer und ein deutscher CL Sieger Utopie
    FC Bayern, Stern des Südens du wirst niemals untergehn,
    weil wir in guten wie in schlechten Zeiten zueinander stehn!


    "Der Betrunkene sagt, was der Nüchterne denkt."

  4. #7084
    Avatar von HoodieAllen
    Mitglied seit
    17.05.2012
    Beiträge
    283

    Standard

    Zitat Zitat von Falconer Beitrag anzeigen
    Das ist aber definitiv keine Entschuldigung. Wenn jemand 20 Menschen das Leben rettet und einen ermordet... Hoeneß ist für mich kein Schwerverbrecher, aber wenn er verurteilt wird, ist er ein Straftäter.
    Natürlich ist es keine Entschuldigung, ich wollte eher darauf hinaus, dass manch einer sich mal an die eigene Nase fassen sollte, oder "Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein." Btw hinkt dein Vergleich ganz schön, und das nicht nur weil Hoeneß niemandem körperliche Gewalt angetan hat.

    Bin aber mal gespannt wie das Verfahren weitergeht. Könnte nämlich durchaus sein, dass das Verfahren eingestellt wird, da ja das ganze an die Öffentlichkeit gelangte, was nicht geschehen darf (evtl Schachzug von Seehofer?).

    Was aber wirklich tragisch wäre, wenn Hoeneß wirklich hinter Gitter müsste, denn ob man ihn mag oder nicht, er ist auf jeden Fall eine absolute Größe beim FCB und im gesamten deutschen Fußball, der auch vielen anderen Vereinen in finanziell schwierigen Situationen ausgeholfen hat. Wäre ein unschönes Ende der Ära Hoeneß
    TomserTom gefällt dieser Beitrag.

  5. #7085
    Avatar von EmGeeWombat
    Mitglied seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.989

    Standard

    Zitat Zitat von HoodieAllen Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es keine Entschuldigung, ich wollte eher darauf hinaus, dass manch einer sich mal an die eigene Nase fassen sollte, oder "Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein." Btw hinkt dein Vergleich ganz schön, und das nicht nur weil Hoeneß niemandem körperliche Gewalt angetan hat.

    Bin aber mal gespannt wie das Verfahren weitergeht. Könnte nämlich durchaus sein, dass das Verfahren eingestellt wird, da ja das ganze an die Öffentlichkeit gelangte, was nicht geschehen darf (evtl Schachzug von Seehofer?).

    Was aber wirklich tragisch wäre, wenn Hoeneß wirklich hinter Gitter müsste, denn ob man ihn mag oder nicht, er ist auf jeden Fall eine absolute Größe beim FCB und im gesamten deutschen Fußball, der auch vielen anderen Vereinen in finanziell schwierigen Situationen ausgeholfen hat. Wäre ein unschönes Ende der Ära Hoeneß
    An dem er doch aber selbst Schuld hätte. Ich kann auch keinen Schokoriegel klauen und mich dann darüber aufregen wenn ich Hausverbot bekomme obwohl ich niemanden körperlich verletzt habe.
    DIe Verhältnismäßigkeit von Straftaten finde ich in Deutschland sowieso höchst lächerlich. Die Werbung vor jedem Kinofilm kenn wohl jeder. "Raubkopieren ist eine Straftat"... leider wird das gern mal höher bestraft als Leute die Frauen oder Kinder missbrauchen. Finde ich genauso abartig.
    Nichtsdestotrotz hat Uli nunmal Scheiße gebaut, und das nicht zu knapp. Und da spielt es nunmal keine Rolle was er vorher alles tolles für den deutschen Fußball getan hat, dafür hat er den Staat und die Leute, denen er jahrelang etwas vorgaukelte, beschissen.

    Hier ist ne nette Auflistung von Zitaten u.a. auch zu diesem Thema. Wenn man sich die durchliest kann man einfahc nur mit dem Kopf schütteln.

    Der Postillon: Sonntagsfrage (59): Was ist Ihr Lieblingszitat von Uli Hoeneß?

    Was mich an der Sache stört ist das Gelaber unserer Politikversager. Ich will nicht wissen was die zum Teil für Dreck am stecken haben.

  6. #7086
    Avatar von HoodieAllen
    Mitglied seit
    17.05.2012
    Beiträge
    283

    Standard

    Zitat Zitat von EmGeeWombat Beitrag anzeigen
    An dem er doch aber selbst Schuld hätte. Ich kann auch keinen Schokoriegel klauen und mich dann darüber aufregen wenn ich Hausverbot bekomme obwohl ich niemanden körperlich verletzt habe.
    DIe Verhältnismäßigkeit von Straftaten finde ich in Deutschland sowieso höchst lächerlich. Die Werbung vor jedem Kinofilm kenn wohl jeder. "Raubkopieren ist eine Straftat"... leider wird das gern mal höher bestraft als Leute die Frauen oder Kinder missbrauchen. Finde ich genauso abartig.
    Nichtsdestotrotz hat Uli nunmal Scheiße gebaut, und das nicht zu knapp. Und da spielt es nunmal keine Rolle was er vorher alles tolles für den deutschen Fußball getan hat, dafür hat er den Staat und die Leute, denen er jahrelang etwas vorgaukelte, beschissen.

    Hier ist ne nette Auflistung von Zitaten u.a. auch zu diesem Thema. Wenn man sich die durchliest kann man einfahc nur mit dem Kopf schütteln.

    Der Postillon: Sonntagsfrage (59): Was ist Ihr Lieblingszitat von Uli Hoeneß?

    Was mich an der Sache stört ist das Gelaber unserer Politikversager. Ich will nicht wissen was die zum Teil für Dreck am stecken haben.
    Ich bestreite in keinster Weise, dass Hoeneß einen Fehler, ja eine Straftat begangen hat. Da hat er Scheiße gebaut, ich glaube aber nach wie vor nicht, dass er dies wissentlich tat. Kann mir nicht vorstellen, dass er sagt "Hihi, den Staat bescheiße ich jetzt mal schön und zahle keine Kapitalertragssteuer". Sonst hätte er noch ganz andere Steuern hinterzogen. Natürlich gilt aber auch hier "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht".
    Für mich ist er deswegen kein grundsätzlich schlechter Mensch (so wie es jetzt aber von manchen Seiten gerne mal dargestellt wird).

    Kenne den Link schon, lese selber gerne dieses seriöse Blatt am liebsten mit den Kommentaren von Leuten, die die Satire nicht sehen

  7. #7087
    Avatar von TomserTom
    Mitglied seit
    05.10.2011
    Beiträge
    448
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von EmGeeWombat Beitrag anzeigen
    Nichtsdestotrotz hat Uli nunmal Scheiße gebaut, und das nicht zu knapp. Und da spielt es nunmal keine Rolle was er vorher alles tolles für den deutschen Fußball getan hat, dafür hat er den Staat und die Leute, denen er jahrelang etwas vorgaukelte, beschissen.
    vergess sein Engagement für die Dominik Brunner Stiftung nicht, vergess nicht , dass all seine Werbehonorare gespendet werden ect. pp.
    die Leute hat er eig. nicht wirklich beschissen... er sagte ja auch immer nach oben treten, nach unten geben...dies tat er
    und wenn man ganz ehrlich ist... die 3Mio Steuern die er nicht zahlte...als ob die hier noch groß was ändern...
    Das Problem Uli Hoeneß ist doch nur...er steht in der Öffentlichkeit....es gibt noch viel reichere, die viel mehr dreck am stecken haben...aber da gibts kein spitzel in der Staatsanwaltschaft, der diese leute verrät

    Außerdem, das Geld an sich war ja versteuert...hätten also mal unsere Staatsbeamten mal nachgedacht hätten sie wissen müssen... 20Mio DM versteuertes Geld in der Schweiz... der Freibetrag der Kapitalertragssteuer wäre bestimmt schon durch die Zinsen gesprengt wurden...

    Trotzdem war es falsch und er gehört bestraft...


    http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-899240.html

    und die Anzeige ist richtig... jemand bei der Staatsanwaltschaft (also ein gut bezahlter Beamter) gibt Infos höchstwahrscheinlich gegen eine Menge Geld raus)
    Geändert von TomserTom (11.05.2013 um 15:11 Uhr)
    FC Bayern, Stern des Südens du wirst niemals untergehn,
    weil wir in guten wie in schlechten Zeiten zueinander stehn!


    "Der Betrunkene sagt, was der Nüchterne denkt."

  8. #7088
    Avatar von TomserTom
    Mitglied seit
    05.10.2011
    Beiträge
    448
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Der Abstiegskampf bleibt also spannend...
    Mal sehen wer gegen Kaiserslautern ran muss... ich hoffe ja mal dass die roten Teufel es schaffen, sollte es aber gegen Augsburg gehen, habe ich da so meine Bedenken
    FC Bayern, Stern des Südens du wirst niemals untergehn,
    weil wir in guten wie in schlechten Zeiten zueinander stehn!


    "Der Betrunkene sagt, was der Nüchterne denkt."

  9. #7089
    GenX66
    Gast

    Standard

    Mal sehen, ob Gladbach es noch in die Euro-League schafft. Nächste Woche ist Showdown!

    Und es tut mir sooo leid, dass Hoffenheim absteigen muss...

  10. #7090
    Moderator
    Avatar von Eddie HD
    Mitglied seit
    25.09.2006
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    5.965
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Das wird nächste Woche noch mal richtig spannend! Augsburg, DüDo, Aue oder Dresden - wer muss in die Relegation... Kaiserslautern ist bereits gesetzt.

    omnium campanarum regina


  11. #7091
    Beta-Tester
    Avatar von Falconer
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.289
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von EmGeeWombat Beitrag anzeigen
    Hab gelesen dass die wohl alles dafür machen wollen dass er spielen kann.... ich glaube damit sinken meine Chancen ganz stark ... also lass ich das lieber.
    Pech gehabt.

  12. #7092
    GenX66
    Gast

    Standard

    Ausgerechnet ein Holländer schießt für die falsche Mannschaft das Siegestor für eine deutsche Mannschaft in Wembley. Oh Mann!

    Respekt an die Biene-Maia-Mannschat, die waren spielerisch wirklich die bessere Manschaft. Aber Bayerndusel, wie üblich...
    Schade, somit ist die Eintönigkeit des deutschen Fußballs für die Ewigkeit besiegelt.

  13. #7093
    Beta-Tester
    Avatar von Falconer
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.289
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Geiles Finale... Bayern war insgesamt dieses Tor besser, weil sie es einen Tick mehr wollten. Trotzdem Glückwunsch an beide Teams. Grandiose Werbung für den deutschen Fußball!
    EmGeeWombat gefällt dieser Beitrag.

  14. #7094
    Avatar von EmGeeWombat
    Mitglied seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.989

    Standard

    Zitat Zitat von GenX3601966 Beitrag anzeigen
    Ausgerechnet ein Holländer schießt für die falsche Mannschaft das Siegestor für eine deutsche Mannschaft in Wembley. Oh Mann!

    Respekt an die Biene-Maia-Mannschat, die waren spielerisch wirklich die bessere Manschaft. Aber Bayerndusel, wie üblich...
    Schade, somit ist die Eintönigkeit des deutschen Fußballs für die Ewigkeit besiegelt.
    ALso ich bin ja nun wirklich kein Fan der Bayern aber was du schreibst ist Käse.
    Hast du das Spiel überhaupt gesehen?
    Wenn die 3:0 gewonnen hätten könnte man von Eintönigkeit sprechen. Ich habe gestern 2 Mannschaften auf Augenhöhe gesehen trotz fehlenden Götze.
    Die BVB Abwehr hat am Ende halt einmal gepennt und das wurde knallhart ausgenutzt, hätte andersrum genauso passieren können.
    Gerade in der ersten Halbzeit haben die Borussen sogar mehr Druck gemacht als die Bayern und auch in der 2ten Hälfte gabs genug Chancen. Nach dem Spielverlauf hätten es beide verdient zu gewinnen.
    Wie Falconer schon sagte, die Roten waren das eine Tor besser. Nicht mehr und nicht weniger.

  15. #7095
    Moderator
    Avatar von Eddie HD
    Mitglied seit
    25.09.2006
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    5.965
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ein wahnsinniges Spiel! Spannend bis zum Schluss! Hätte echt gedacht, dass das Spiel in die Verlängerung geht - nur dann kam das Tier, welches eigentlich keine Tore schießt.
    Die beiden Torhüter im gesamten Spiel wie in Trance - eine super Parade nach der anderen!

    Vielleicht noch etwas zur Schiedsrichterleistung: Dante hätte definitiv Gelb-Rot sehen müssen! Und hätte Ribery für den Ellenbogen ebenfalls vorher Gelb gesehen, so hätten die Dortmunder ab der 70. ungefähr mit 2 Mann in Überzahl spielen können. Nuja.


    Zitat Zitat von Eddie HD Beitrag anzeigen
    Ich prophezeie einmal:

    Málaga CF - Borussia Dortmund
    Real Madrid - Galatasaray
    Paris Saint-Germain - FC Barcelona
    Bayern München - Juventus

    Borussia Dortmund - Real Madrid
    Barcelona - Bayern München

    Borussia Dortmund - Bayern München

    Spoiler:
    Die Quote, die ich dafür im März hätte kriegen können...

    omnium campanarum regina


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •