"Gefällt mir"-Übersicht319Gefällt mir
  1. #61
    Avatar von deadlyfriend
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.086

    Standard

    Zitat Zitat von Travis Bickle
    Dann sollte man Reisende auch nicht aufhalten. Es ist teilweise schon wirklich schlimm, was für eine Mentalität so manche Spieler entwickeln. Wirkliche Loyalität zu einem Verein findet man immer seltener. Es zählt in erster Linie nur noch das Geld und nur relativ selten noch die vielbemühte "sportliche Herausforderung". Siehe Ballack, über dessen Abgang ich mich immer noch freue.

    Bei Bayern, die man trotz der momentanen Schwächeperiode zu den europäischen Topteams über viele Jahrzehnte hinweg zählen muß, sollte man da kurzen Prozeß machen. Wenn ein Spieler keine 100% Solidarität und Identifizierung mit dem Verein aufbringt, laßt ihn gehen. Bestes aktuelles Beispiel ist Hargreaves. Wenn ManU wirklich 25 Mios für ihn bietet und er unbedingt dahin will, sollten die Verantwortlichen das Geld nehmen und vernünftig reinvestieren. Niemand ist unersetzlich, auch nicht bei Bayern.

    Das derzeitige Problem beim HSV ist weniger die Abgänge, sondern die mangelnde Reinvestion in den Kader, der dadurch erheblichen Schaden genommen hat. Mir unerklärlich, was die Führungsriege in Hamburg da treibt.

    Achja der Ballack. Unvergeßlich war den CL Spieltag gegen Moskau in der Arena. Nachdem Spiel gab unser Stadionsprecher die Ergebnisse aus den anderen Stadien bekannt. Dann meinte er das Ballack beim 2:0 gegen Bremen getroffen hat und sein Elfmeter war auf der Videowand zu sehen. Ich habe noch nie ein solches Pfeifkonzert bei einem Tor gegen Werder erlebt
    Wenn der nochmal mit Chelsea zu uns muß wird er sich morgens vor dem Spiel krank melden....

    Und morgen gehts gegen Lissabon. Karten,Trikot, Schal und Fahne sind schon eingepackt.

  2. #62
    Avatar von bluie
    Mitglied seit
    31.08.2006
    Beiträge
    1.563

    Beitrag

    Zitat Zitat von deadlyfriend
    Achja der Ballack. Unvergeßlich war den CL Spieltag gegen Moskau in der Arena. Nachdem Spiel gab unser Stadionsprecher die Ergebnisse aus den anderen Stadien bekannt. Dann meinte er das Ballack beim 2:0 gegen Bremen getroffen hat und sein Elfmeter war auf der Videowand zu sehen. Ich habe noch nie ein solches Pfeifkonzert bei einem Tor gegen Werder erlebt
    Wenn der nochmal mit Chelsea zu uns muß wird er sich morgens vor dem Spiel krank melden....

    Und morgen gehts gegen Lissabon. Karten,Trikot, Schal und Fahne sind schon eingepackt.
    Na da wünsche ich dir viel Spaß. Die Eintracht spielt diese Woche leider auswärts. ich hoffe ihr habt samstag die Eintracht nicht zu viel Kraft gekostet.
    Das nächste UEFA Pokal Heimspiel ist gegen Newcastle, da sind wir natürlich auch dabei.

  3. #63
    Gelöscht
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    4.083

    Standard

    Zitat Zitat von deadlyfriend
    Und morgen gehts gegen Lissabon. Karten,Trikot, Schal und Fahne sind schon eingepackt.
    Da wünsche ich dir jetzt schon viel Spaß und brüll bitte fleißig für mich mit. Ich kann ja nur vor dem Fernseher mitfiebern. Hoffen wir mal, das dann der Gruppensieg nach diesem Spiel unter Dach und Fach ist. Denn dann können wir uns für den Rest der Vorrunde voll darauf konzentrieren, den Abstand zu Werder zumindest zu reduzieren. Denen wünsche ich heute natürlich auch alles Gute in Sofia. Genauso wie dem HSV morgen gegen Porto. Vielleicht geht ja wenigstens noch was mit dem UEFA-Cup-Platz, aber so wirklich glaube ich daran nicht mehr.

  4. #64
    Gelöscht
    Avatar von Carcass77
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Blackwater Park
    Alter
    42
    Beiträge
    351

    Standard

    Zitat Zitat von deadlyfriend
    Und morgen gehts gegen Lissabon. Karten,Trikot, Schal und Fahne sind schon eingepackt.
    Karten, Trikot und Schal sind auch bei mir schon eingepackt. Hoffentlich sehen wir ein gutes Spiel.

  5. #65
    Avatar von FGTH1308
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Ort
    Nordisch by Nature
    Beiträge
    3.347
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Travis Bickle
    Das derzeitige Problem beim HSV ist weniger die Abgänge, sondern die mangelnde Reinvestion in den Kader, der dadurch erheblichen Schaden genommen hat. Mir unerklärlich, was die Führungsriege in Hamburg da treibt.
    Wieso mangelnde Reinvestion ?Da liegst Du aber 100 % daneben.
    van Buyten für 10,5 Mio an den FC Bayern verkauft.Im Gegenzug Kompany geholt der bei allen Experten als stärker eingeschätzt wird.Gerade in der Spielöffnung soll er wesentlich besser sein.

    Boula für 13,5 Mio an Chelsea verkauft.Dafür wurde Mathjisen( 6 Mio.) verpflichtet.Dadurch wurde sogar noch das Geld frei um Sorin zu verpflichten.
    Und wenn ein Spieler momentan ein Angebot von Chelski kriegt sagt keiner nein.

    Einzig im Sturm sind immer noch arge Probleme,Sanogo,Guerrero & Lubojia sind nicht wirklich die erhofften Granaten.

    Einzig der Wegang von Barbarez schmerzt mehr als ich zugeben mag.Sergej war durch und durch Hamburger,er identifiziert sich noch immer mit dem HSV.

  6. #66
    Gelöscht
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    4.083

    Standard

    Na bitte, es geht doch. Bayern hat zwar nicht sonderlich gut gespielt, was bei der Verlegenheitself ohne echtes Mittelfeld auch nicht anders zu erwarten war, aber dennoch das Achtelfinale erreicht. Und das immer noch ohne Gegentor und mit dem besten CL-Start der Vereingeschichte. Hut ab, angesichts der gestrigen Personalsituation. Natürlich war bei der einen oder anderen Sporting-Chance, besonders der Postenschuß in der Schlußphase, auch ein wenig Glück dabei. Jetzt geht es darum, in drei Wochen in Moskau den Gruppensieg klarzumachen. Ich bin da eigentlich ziemlich optimistisch.

    Werder haben gestern rund fünf Minuten und der bulgarische Torwart mit seinem Blackout genügt, um ein sicheres 3:0 herauszuspielen und die Chancen auf ein Weiterkommen intakt zu halten. Schwierig wird es aber dennoch, da Chelsea und Barca noch gegen Sofia spielen und die dort fälligen 3 Punkte wohl einfahren werden. Somit muß Bremen den derzeitigen Tabellenstand nützen und in drei Wochen gegen Chelsea gewinnen. Dann kommt es zum Finale in Barcelona. Wird aber verdammt schwer. Da Chelsea bereits ein Remis gegen Bremen zum Aufstieg genügt, können die taktisch sehr komfortabel spielen. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich schon drauf, beide Spiele in drei Wochen in voller Länge ansehen zu können, da Bayern ja bereits um 18:30 Uhr in Moskau antritt.

    Mal sehen, ob sich der HSV von den Erfolgen von Bayern und Werder anstecken läßt. Vielleicht geht ja wenigstens Richtung UEFA-Cup doch noch was.

  7. #67
    Gelöscht
    Avatar von Carcass77
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Blackwater Park
    Alter
    42
    Beiträge
    351

    Standard

    Zitat Zitat von Travis Bickle
    Na bitte, es geht doch. Bayern hat zwar nicht sonderlich gut gespielt, was bei der Verlegenheitself ohne echtes Mittelfeld auch nicht anders zu erwarten war, aber dennoch das Achtelfinale erreicht.
    Sorry, Du siehst das alles etwas zu freundlich. Das Spiel gestern war echt schlecht. Ich persönlich bin keiner, der im Stadion seinen Unmut durch Pfeifen Luft macht, aber viele andere haben es getan, wofür ich sogar Verständnis habe. Die einzigen, die Normalform erreicht haben, waren Demichelis (für mich der beste Bayer gestern) und Makaay, der allerdings auch zwei Hundertprozentige verballert hat. Gestern haben einfach Laufbereitschaft und Konzentration gefehlt, das war teilweise das reinste Fehlpass-Festival. Selbst die beiden etatmäßigen Außenverteidiger (Lell war in der 1. Halbzeit einfach total überfordert) Sagnol und Lahm, die sonst immer zu den besten gehören, haben sich teilweise katastrophale Schnitzer erlaubt. Sagnol zum Beispiel hatte Stockfehler, dass es mir echt gegraust hat. Zum Schluß hat man nämlich gesehen, dass wenn man die Abwehr von Sporting etwas unter Druck setzt, die Chancen automatisch kommen - und das war insgesamt einfach zu wenig.

    Glückwunsch nach Bremen, das sieht jetzt ja wieder richtig gut aus. Allerdings hatte Sofia in der 1. Halbzeit auch keinen Torwart im Kasten stehen, das war wohl eher ein Fliegenfänger.

  8. #68
    Avatar von deadlyfriend
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.086

    Standard

    Da kann ich dir nur Recht geben. Diese "Fans" im Stadion sollten ihre Karte das nächste mal lieber nem Kinderheim spenden. Die ganze Zeit hast du nichts gehört. Noch nichtmal bei der Mannschaftsaufstellung. Aber beim pfeifen waren sie voll dabei. Solche Wixer. Sollen doch einfach ins Theater gehen. Setzen sich auf Ihren Stuhl und wollen unterhalten werden.
    Bayern Echo hat allerdings extrem gut geklappt, die Südkurve hat ordentlich Radau gemacht, von dieser Seite aus konnte man nicht meckern.
    Das Spiel war leider Schrott. Taktisch nicht ungeschickt aber einfach zu wenig gemacht. Zweikampfverhalten war mehr als in Ordung, spielerisch indiskutabel bis auf einige wenige Lichtblicke. Absolut klasse waren van Buyten und Demichelis. Mir egal was die morgen wieder für Noten kriegen. Das war erstklassig. Lell hat mir gut gefallen und Makaay war sehr stark. Der hatte nur leider etwas Pech. Auch Lahm spielte stark. Die Abwehr war also wirklich klasse. Vom Mittelfeld gibt es nicht viel zu berichten denn da war keins. Santa Cruz war lauffaul wie immer, Sagnol spielte unsägliche Flanken, Brazzo bemüht aber nicht gut, Ottl anständig. Pizarro war kaum anwesend. Karimi und Dos Santos brachten auch nicht viel. Trotzdem hatten wir doch überraschenderweise ohne Mittelfeld einige wirklich gute Tormöglichkeiten aber da wirklich etwas Pech dabei. Umgekehrt auch Glück beim Lattenfreistoß von Sporting. Ansonsten hatte Kahn nicht viel zu tun. Beide Mannschaften haben sich weitestgehend neutralisiert. Sporting hatte sehr viel Ehrfurcht und wir waren irgendwie mit einem Punkt zufrieden was ja eigentlich auch korrekt ist. Wir sind nämlich dadurch nach 4 Spielen im Achtelfinale. Risiko um 3 Punkte zu holen wollten wir auf keinen Fall gehen. Taktisch war ich nicht unzufrieden da wir eigentlich genau das Richtige gespielt haben. Sporting braucht die Punkte und man hat versucht sie auszukontern. Eigentlich richtig, nur muß man dann auch einen davon rein machen. Hatte schon schönere Abende in der AA bin aber nicht unzufrieden da wir frühzeitig die Runde 2 erreicht haben. Bei den Pfiffen habe ich mich selbstverständlich nicht angeschlossen. Finde es nach wie vor eine Sauerei jemanden wie den Lell bei einem Fehlpaß auszupfeifen. Insgesamt hätte halt auch etwas mehr Unterstützung nicht geschadet.

    Bei einem Blick auf die Ersatzbank hat man dann doch erschreckend festgestellt wie viele Ausfälle wir haben:
    Deisler
    Hargreaves
    Schweinsteiger
    Ismael
    Lucio
    van Bommel
    Görlitz
    Podolski

    Das ist schon einiges.

  9. #69
    Avatar von deadlyfriend
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.086

    Standard

    UEFA erklärt Juventus Turin zum Champions League Sieger!

    Nach einer 3 stündigen Besprechung der UEFA Delegierten war es fix: Juventus Turin ist Titelträger anstelle des FC Barcelona.
    Grund für diese späte Ehrung: Turin liegt in Italien!

    Joan Laporta, Präsident des spanischen Meisters, in der heute Morgen kurzerhand berufenen Pressekonferenz zu den anwesenden Journalisten: "Wir akzeptieren diese Regelung, sie ist für uns durchaus verständlich und nachvollziehbar. Herzlichen Glückwunsch Juve!".

    Ein Einspruch wäre sowieso im Winde verweht, wie die Ereignisse der letzten Monate verdeutlicht haben.
    Der italienische Fußball befindet sich nunmehr erneut im Aufwind.


    Mir gehen die Italiener langsam auf den Nerv. Jetzt wurde Grosso für seinen Ellenbogencheck die Strafe runtergesetzt und wurde nur für ein Spiel gesperrt. Ticken die nicht mehr ganz richtig? Haben die nen Freifahrtsschein. Egal was die machen es ist für alle okay.....

  10. #70
    Gelöscht
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    4.083

    Standard

    Zitat Zitat von Carcass77
    Sorry, Du siehst das alles etwas zu freundlich. Das Spiel gestern war echt schlecht.
    Hast ja völlig Recht mit deiner Kritik. Bei mir hat halt nur die Freude über das Weiterkommen überwogen, was mich zugeben etwas milde gestimmt hat. Entschuldigend kam für mich hinzu, daß wir ja quasi das komplette Mittelfeld vorgeben mußten. Das dann die verbliebenen Mannschaftsteile in der Luft hängen und zwangsläufig schlecht aussehen bzw. völlig verunsichert agieren, ist somit wenigstens etwas erklärbar. Habe schon schlechtere Bayern-Spiele in dieser Saison (Bielefeld, Wolfsburg) gesehen, in denen eine zumindest von den Namen her wesentlich bessere Mannschaft auf dem Platz stand. Wenn aber jetzt nicht einige der Verletzten zurückkommen und diese Spieleinstellung nicht rasant besser wird, sehe ich für Sonntag schon wieder schwarz. Das von Magath propagierte Durchwursteln bis Ende September dauert jetzt jedenfalls schon bis in den November hinein und ein Ende ist noch nicht abzusehen. Sagnol, der gestern wirklich miserabel spielte, hat ja schon vorgebaut. Vor Beginn der Rückrunde rechnet er nicht mit einer deutlichen Leistungssteigerung. Tolle Aussichten. Na ja, zum Glück sind wird dann ja noch in der CL dabei.

  11. #71
    Gelöscht
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    4.083

    Standard

    So, das wars. Der HSV hat mit einer erneut katastrophalen Leistung auch die letzte Minimalchance vergeigt, wenigstens im UEFA-Cup überwintern zu können. Das was der HSV in der CL geleistet hat war wirklich nur noch traurig und für das gesamte internationale Ansehen der Liga extrem peinlich. Kein einziger Punkt und 3:10 Tore. Nur Levski Sofia und Dynamo Kiew sind noch ein wenig schlechter.

    @FGTH & Louis: Für euch tut es mir echt leid, denn das muß langsam echt weh tun. Im Pokal raus, in der Liga ganz weit unten und in der CL eine einzige Blamage, daß hätte vor Saisonstart wohl niemand erwartet. Ich weiß ja, daß der Doll bei euch scheinbar unantastbar ist. Doch wenn es jetzt in der Liga nicht sehr bald besser wird, dann kann ich mir nicht vorstellen, das diese Konstellation noch lange beibehalten wird. Da man ja bekanntlich nicht eine komplette Mannschaft rausschmeissen kann (auch wenn sie noch so einen Murks zusammenspielt), ist und bleibt der Trainer (auch wenn er noch so gut und sympathisch ist) in solchen Situationen immer der Dumme. Das sind die normalen Mechanismen des Geschäftes.

  12. #72
    Avatar von FGTH1308
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Ort
    Nordisch by Nature
    Beiträge
    3.347
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Travis Bickle
    @FGTH & Louis: Für euch tut es mir echt leid, denn das muß langsam echt weh tun. Im Pokal raus, in der Liga ganz weit unten und in der CL eine einzige Blamage, daß hätte vor Saisonstart wohl niemand erwartet. Ich weiß ja, daß der Doll bei euch scheinbar unantastbar ist. Doch wenn es jetzt in der Liga nicht sehr bald besser wird, dann kann ich mir nicht vorstellen, das diese Konstellation noch lange beibehalten wird. Da man ja bekanntlich nicht eine komplette Mannschaft rausschmeissen kann (auch wenn sie noch so einen Murks zusammenspielt), ist und bleibt der Trainer (auch wenn er noch so gut und sympathisch ist) in solchen Situationen immer der Dumme. Das sind die normalen Mechanismen des Geschäftes.

    Anscheinend war der dreier in Leverkusen tatsächlich nur ein "Glücktag" !
    Gestern war es mal wieder ein Offenbarungseid.Kein Spiel nach vorne,nur lang nach vorne.Ein Atouba der weit von seiner Bestform weg ist und Sorin der wie ein Duracellmännchen über den Platz läuft.Einziger Lichtblick war mal wieder vdV.Der entwickelt sich langsam zum Leader.
    Ich bin froh das jetzt das "Schreckgespenst" CL für uns zu Ende ist.Jetzt muss man sich auf die Liga konzentrieren und mal langsam ins Mittelfeld der Tabelle rutschen.
    Zu TD - Langsam kommen mir auch zweifel ob er den Karren aus den Dreck ziehen kann.

  13. #73
    Avatar von Kuschelkater
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Beiträge
    77

    Standard

    Zitat Zitat von FGTH1308
    Anscheinend war der dreier in Leverkusen tatsächlich nur ein "Glücktag" !
    Gestern war es mal wieder ein Offenbarungseid.Kein Spiel nach vorne,nur lang nach vorne.Ein Atouba der weit von seiner Bestform weg ist und Sorin der wie ein Duracellmännchen über den Platz läuft.Einziger Lichtblick war mal wieder vdV.Der entwickelt sich langsam zum Leader.
    Ich bin froh das jetzt das "Schreckgespenst" CL für uns zu Ende ist.Jetzt muss man sich auf die Liga konzentrieren und mal langsam ins Mittelfeld der Tabelle rutschen.
    Zu TD - Langsam kommen mir auch zweifel ob er den Karren aus den Dreck ziehen kann.
    Die CL is leider noch nicht zu Ende . es folgen noch 2 Spiele, in denen man sich blamieren kann ... und wohl auch wird! Dann wird der HSV sämtliche CL-Spiele verloren haben. Mal sehen, wie die Truppe am Samstag in Woflsburg spielen wird. Sollte wieder verloren werden, so wird es auch langsam für den heißgeliebten T.Doll eng.
    Es schnurrte der Kuschelkater

  14. #74

    Mitglied seit
    24.08.2006
    Beiträge
    82

    Standard

    Zitat Zitat von deadlyfriend
    Lell hat mir gut gefallen
    Kicker-Note 4

    Zitat Zitat von deadlyfriend
    Auch Lahm spielte stark.
    Kicker-Note 5

    [qoute=deadlyfriend] Ottl anständig. [/quote]

    Kicker-Note 4,5

    Da habt ihr euch ja genau das richtige Spiel ausgesucht. Wenigstens hattet ihr ein paar mal Grund zu jubeln, nämlich als die Zwischenstände aus Sofia eingeblendet wurden. Kleiner Tip: Versucht doch mal bei eBay, Tickets für Grün-weiße Götter gegen Chelski zu kriegen. Da könnt ihr dann mal hochklassigen Fußball sehen und müsst euch nicht mehr über das Gegurke eurer Bauern ärgern...

  15. #75
    Avatar von deadlyfriend
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.086

    Standard

    Zitat Zitat von Gerrit
    Kicker-Note 4



    Kicker-Note 5

    [qoute=deadlyfriend] Ottl anständig.
    Kicker-Note 4,5

    Da habt ihr euch ja genau das richtige Spiel ausgesucht. Wenigstens hattet ihr ein paar mal Grund zu jubeln, nämlich als die Zwischenstände aus Sofia eingeblendet wurden. Kleiner Tip: Versucht doch mal bei eBay, Tickets für Grün-weiße Götter gegen Chelski zu kriegen. Da könnt ihr dann mal hochklassigen Fußball sehen und müsst euch nicht mehr über das Gegurke eurer Bauern ärgern... [/quote]


    Die Noten im Kicker sind genauso lachhaft wie die in der Bild. Falls du es noch nicht mitbekommen haben solltest werden die Noten der Bayern Spieler anhand des Endergebnisses ermittelt und nie nach der Leistung auf dem Platz. Das hat man auch beim Spiel in Lissabon gesehen. Die Defensiv Leistung von van Buyten war absolute Spitzenklasse mit 81% gewonnenen Zweikämpfen. Er hat ohne Fehler gespielt und bekam eine 4. Ich vertraue lieber darauf was ich im Stadion selbst sehe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •