"Gefällt mir"-Übersicht319Gefällt mir
  1. #7576
    Avatar von Abstergo
    Mitglied seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.390

    Standard

    Zitat Zitat von DixieDean Beitrag anzeigen
    Lucien Favre tritt mit sofortiger Wirkung zurück...

    +++ - Lucien Favre tritt als Trainer von Mönchengladbach zurück - Sport - Süddeutsche.de

    ...sehr schade für Mönchengladbach und die Bundesliga, ich schätze ihn wirklich sehr - als Trainer und als Mensch, auch wenn ich ihn natürlich nicht persönlich kenne
    Trotz des Negativ Trends von 5 Niederlagen finde ich das doch überraschend, immerhin hat er Gladbach vor dem Abstieg gerettet und später in die Euroleague und aktuell Championsleague geführt. Aktuelle dürfte das damit eigentlich die fussballerisch beste Phase der Gladbacher seit Ewigkeiten gewesen sein.

    Die Ära von Lucien Favre als Trainer von Borussia Mönchengladbach

  2. #7577
    Avatar von EmGeeWombat
    Mitglied seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.989

    Standard

    Ich wollte Favre egl erst Respekt zollen für diesen Schritt. Noch ist die Saison zu retten ergo wäre ein mögliches dahinkriechen bis zur Winterpause wie der BVB letzte Saison noch zu vermeiden. Aber mittlerweile kommt mir die Sache eher wie eine (feige) Flucht vor da er wohl die Chefetage mit dem Gang an die Öffentlichkeit unter Druck gesetzt hat. Hätte er gesagt er macht noch 5 Spiele hätten sie wenigstens Zeit gehabt einen Nachfolger zu finden. Naja hätte, hätte... Jetzt ist da wohl erstmal Chaos angesagt. Ich drück die Daumen, der Verein ist mir egl echt sympathisch, was da bisher hart erarbeitet wurde ohne großen Konzern im Rücken ist schon beachtlich.
    GenX66 gefällt dieser Beitrag.

  3. #7578
    DixieDean
    Gast

    Standard

    KOTZ... "Spitzenspiel"

    Das sind ja langsam tatsächlich Schottische (Celtic) bzw. Schweizer (Basel) Verhältnisse hier.
    Man kann nur hoffen, dass in dieser Saison wenigstens der BVB den Bayern noch ein bisschen Paroli bieten kann und die Bayern nicht schon zur Winterpause die Meisterschaft feiern dürfen
    Geändert von DixieDean (22.09.2015 um 22:16 Uhr)

  4. #7579
    Avatar von billy_82
    Mitglied seit
    09.07.2007
    Ort
    Großostheim (Bayern)
    Alter
    37
    Beiträge
    486

    Standard

    Wenn der BVB sein "Spitzenspiel" gegen Leverkusen 3:0 gewinnt, ist das dann natürlich gaaanz was anderes!?
    Spanische (Real/Barca) Verhältnisse sind ja auch um ein Vielfaches besser...

  5. #7580
    DixieDean
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von billy_82 Beitrag anzeigen
    Spanische (Real/Barca) Verhältnisse sind ja auch um ein Vielfaches besser...
    Ja, das sind sie mMn definitiv (wenn auch nur ein bisschen), da kommt wenigstens hin und wieder mal ein klein bisschen Spannung auf.
    Der BVB wurde in den letzten 3 Jahren aber nicht schon 3x hintereinander Meister (bereits lange vor dem offiziellen Ende der Saison)...
    Ich finde es halt einfach nur noch traurig, selbstverständlich ohne den Bayern einen Vorwurf zu machen...
    Geändert von DixieDean (22.09.2015 um 22:34 Uhr)

  6. #7581
    Avatar von EmGeeWombat
    Mitglied seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.989

    Standard

    Krasse Nummer von Lewandowski gestern. Wie zur Hölle ist sowas möglich? Ich ziehe meinen imaginären Hut.

    Wer sich für den fußballerischen Untergrund interessiert:
    Auf MDR.de gibts heut einen Livestream der beiden ehemaligen Ostrivalen Hansa - Magdeburg. Hoffe nach 4 trostlosen Unentschieden gibts endlich mal wieder 3 Punkte.

  7. #7582
    Avatar von Chefkoch83
    Mitglied seit
    30.11.2010
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    618

    Standard

    Darmstadt macht echt Laune
    Geile Butze von dem Heller. Find den richtig stark
    Born to Cook/Ready to Grill
    XBL-Tag: Brutzelschorsch


  8. #7583
    GenX66
    Gast

    Standard

    Freut mich für Darmstadt! Wäre bestimmt Fan geworden. Aber Gladbach gewinnt neuerdings mal wieder...

  9. #7584
    Beta-Tester
    Avatar von Enix
    Mitglied seit
    21.09.2006
    Ort
    Querfurt
    Alter
    32
    Beiträge
    2.538
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Deutschland ist ja nicht sonderlich Ruhmreich durch die Quali gekommen, aber im Vergleich zur Niederlande sind wir es

  10. #7585
    Avatar von Abstergo
    Mitglied seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.390

    Standard

    Eintracht Frankfurt momentan spielen zu sehen ist als Fan grenzwertig ertäglich
    Na wenigstens weiß man jetzt woran man ist, Abstiegskampf.

  11. #7586
    Beta-Tester
    Avatar von Falconer
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.289
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Köln zuzusehen macht hingegen Spaß. Kriegt man sogar zwei Sportarten auf einmal geboten. Vom gestrigen Handball-Match habe ich allerdings schwer Blutdruck. Bin immer noch fassungslos...

  12. #7587
    Avatar von Abstergo
    Mitglied seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.390

    Standard

    Das waren mal ganz wichtige Punkte Auswärts in Hannover für die Eintracht. Dienstag Pokal und dann kommt das "einfachste" Spiel des Jahres gegen die Bayern.
    Sollte an da was mitnehmen ist man der King, verliert man sagt jeder war ohnehin klar.

  13. #7588
    GenX66
    Gast

    Standard

    Gladbach ist auch ein Phönomen! Unter Favre fünf Niederlagen in Folge kassiert und nach seinem Abschied fünf Siege in Folge mit Interimscoach Schubert erzielt.

  14. #7589
    Avatar von Abstergo
    Mitglied seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.390

    Standard

    Zitat Zitat von GenX66 Beitrag anzeigen
    Gladbach ist auch ein Phönomen! Unter Favre fünf Niederlagen in Folge kassiert und nach seinem Abschied fünf Siege in Folge mit Interimscoach Schubert erzielt.
    und sie gewinnen weiter..bin gespannt wann Schubert einen Vertrag bekommt. Ich verstehe nicht so ganz warum das nicht längst gemacht wurde.

  15. #7590
    Beta-Tester
    Avatar von Falconer
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.289
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Abstergo Beitrag anzeigen
    und sie gewinnen weiter..bin gespannt wann Schubert einen Vertrag bekommt. Ich verstehe nicht so ganz warum das nicht längst gemacht wurde.
    Weil es im hektischen Fußball-Geschäft absolut gut und richtig ist, so eine Entscheidung in aller Ruhe zu treffen. Niemand drängt. Gladbach kann froh sein, einen so weitsichtigen Mann wie Eberl als Sportdirektor zu haben, der sich weder von Presse noch Fans treiben lässt. Und das sage ich als Köln-Fan. Mit Schmadtke haben wir aber zum Glück einen ähnlich besonnen und kompetenten Mann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •