Seite 2 von 20 12345678912 ...
  1. #16
    Avatar von DaveTheBrave
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von half_baked222
    Ich hätte Hargreaves bereits in der Sommerpause für 30 Mille verkloppt. Nur die wenigsten sind unersetzbar und mit Demichelis ist zumindest in meinen Augen gleichwertiger Ersatz vorhanden (insofern man auf ihn baut und nicht als Edellückenfüller benutzt). Eigentlich unverständlich, daß man sich so einen Batzen hat entgehen lassen. Gut möglich, daß ich Hargreaves unterschätze, doch absolute Weltklasse spielt der (noch) nicht. Ist wirklich 'ne Seltenheit, daß Spieler aus der Buli in so einer Höhe gelockt werden, sollte man nicht lange drüber nachdenken.
    Ich finds auch lächerlich,dass sie einen Spieler,der anscheinend SOOOviel Wert ist,so gut wie nie spielt und dauernd verletzt ist nicht verkaufen.
    Ich halte Hargreaves zwar auch für einen sehr guten Spieler,der in seinem Leben weitaus mehr hätte erreichen können,aber "hätt wenn und aber" - bei Bayern ist er nicht direkt brauchbar...verkauft ihn endlich und kauft euch ein gescheiten Mittelfeldspieler,euer Mittelfeld ist lächerlich!
    "Der Mensch ist ein Mikrokosmos, er ist ein Gewächs, organisch wie eine Frucht, er hat Farbe, Zerbrechlichkeit und Süße. Ihn zu manipulieren, zu konditionieren, bedeutet ihn in ein mechanisches Objekt zu verwandeln - eine Uhrwerk-Orange.“

  2. #17
    Avatar von Er4zer
    Mitglied seit
    25.08.2006
    Ort
    Westerwald
    Alter
    28
    Beiträge
    1.503

    Standard

    Zitat Zitat von crizzo silverblue
    Tja, das war dann wohl nichts. Cristiano Ronaldo hat nach dem 7:1 gegen Rom bis 2012 bei ManU verlängert. Sieht dort auch zurecht seine Zukunft, finde ich. Was will er denn in Madrid? Da wäre mir ManU und die englische Liga wesentlich lieber...

    Apropos Madrid, beim Metzelder scheint nun alles klar zu sein. Er will ja schon bald mit Spanischlernen anfangen.
    Richtige Entscheidung von Ronaldo mMn. Real ist einfach nicht mehr das, was es mal war.
    Deswegen kann ich die Entscheidung von Metzelder auch nicht nachvollziehen....
    Weisst du wie sie in Paris einen Quarterpounder mit Käse nennen?

  3. #18
    Avatar von DaveTheBrave
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von Er4zer
    Richtige Entscheidung von Ronaldo mMn. Real ist einfach nicht mehr das, was es mal war.
    Deswegen kann ich die Entscheidung von Metzelder auch nicht nachvollziehen....
    Ja, nach Real gehen ist zu unrecht noch "in".
    Das Team ist schon sehr sehr lange nicht wirklich mehr was besonderes.
    "Der Mensch ist ein Mikrokosmos, er ist ein Gewächs, organisch wie eine Frucht, er hat Farbe, Zerbrechlichkeit und Süße. Ihn zu manipulieren, zu konditionieren, bedeutet ihn in ein mechanisches Objekt zu verwandeln - eine Uhrwerk-Orange.“

  4. #19
    Avatar von Bonkic
    Mitglied seit
    04.10.2006
    Beiträge
    4.521

    Standard

    Zitat Zitat von Er4zer
    Deswegen kann ich die Entscheidung von Metzelder auch nicht nachvollziehen....
    ich kann das ziemlich gut verstehen; er verdient ein vielfaches und im gegensatz zum bvb hat er die möglichkeit dauerhaft international zu spielen - auch wenn madrid dort in den letzten paar jahren regelmässig enttäuscht hat.
    aber das wird sich bald auch wieder ändern, da ist einiges in gange - die ganzen alten recken (inkl. trainer) verlassen den club .

    ich stell mir eher die umgekehrte frage :
    wieso holt real einen seit 2 jahren (ausnahme wm) ziemlich durchschnittlichen metzelder ?

  5. #20
    Avatar von half_baked222
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Keller
    Alter
    37
    Beiträge
    3.854
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von DaveTheBrave
    Ich finds auch lächerlich,dass sie einen Spieler,der anscheinend SOOOviel Wert ist,so gut wie nie spielt und dauernd verletzt ist nicht verkaufen.
    Zitat Udo Lattek: "Und wenn ich höre, dass Hargreaves für 30 Millionen zu Manchester United verkauft werden könnte, würde ich ihn mit der Schubkarre hinfahren."

    Das bringt's eindeutig auf den Punkt, ist mir rätselhaft, was man in München vor der Saison für Wunderdinge von Hargreaves erwartet hat. So ein Angebot läßt sich bei einem austauschbaren Spieler nicht abschlagen, in zwei Jahren kriegen die vielleicht noch 8 Millionen und sind froh drüber...
    hbtv | play | what is PCPP?
    fun generation03/0704/0705/0706/0707/0708/0709/0710/0711/0712/07

  6. #21
    Avatar von DaveTheBrave
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von half_baked222
    Zitat Udo Lattek: "Und wenn ich höre, dass Hargreaves für 30 Millionen zu Manchester United verkauft werden könnte, würde ich ihn mit der Schubkarre hinfahren."

    Das bringt's eindeutig auf den Punkt, ist mir rätselhaft, was man in München vor der Saison für Wunderdinge von Hargreaves erwartet hat. So ein Angebot läßt sich bei einem austauschbaren Spieler nicht abschlagen, in zwei Jahren kriegen die vielleicht noch 8 Millionen und sind froh drüber...
    Also Bayerns Transferpolitik ist einfach mies,das muss man so sagen.
    Muss man sich nur mal die Neuzugänge vergangener Jahre und wie sie "eingeschlagen" haben:
    Dos Santos...Podolski, Tobias Rau, Frings (als er kurz da war), Görlitz, Hashemian, Karimi, Lell (oder ist der aus der Jugend?),...

    Und ...ich möchte es mal so sagen: Ich hab Hargreaves IMMER für einen sehr talentierten Spieler gehalten, aber er spielt halt zu selten und ist oft verletzt...deswegen kann man nicht an sein Potential festhalten,man muss auch mal loswerden.
    Sollen sich doch Manchester versuchen aus ihm das zu machen,wozu er fähig ist.
    Aber mir kanns Recht sein, wenn die Bayern, die da was zu sagen haben, so (tut mir wirklich leid!) STROHdumm sind, ist es ihr Problem.
    "Der Mensch ist ein Mikrokosmos, er ist ein Gewächs, organisch wie eine Frucht, er hat Farbe, Zerbrechlichkeit und Süße. Ihn zu manipulieren, zu konditionieren, bedeutet ihn in ein mechanisches Objekt zu verwandeln - eine Uhrwerk-Orange.“

  7. #22
    Gelöscht
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    4.083

    Standard

    Zitat Zitat von half_baked222
    So ein Angebot läßt sich bei einem austauschbaren Spieler nicht abschlagen, in zwei Jahren kriegen die vielleicht noch 8 Millionen und sind froh drüber...
    Nun ja, er ist zwar nicht ein völlig austauschbarer Spieler, aber mit allem anderen hast du definitiv Recht. Jetzt ist der Zeitpunkt da, ihm seinen Wunsch zu erfüllen und zu ManU zu lassen. Ich denke mal, daß er die nächste Saison auch nicht mehr in München erlebt. Bin mir eigentlich ziemlich sicher. Jetzt ist der Zeitpunkt zum großen Umbruch bei Bayern und das Hargreaves-Geld wird da sicher gute Dienste erweisen. Das ManU überhaupt soviel für ihn bietet liegt sicher in dem Umstand verborgen, daß er ein sehr guter Nationalspieler einer mittlerweile äußerst bescheidenen englischen Nationalelf ist. Da schwingt sicher einiges nationales Ego in der Summe mit.

  8. #23
    Avatar von Er4zer
    Mitglied seit
    25.08.2006
    Ort
    Westerwald
    Alter
    28
    Beiträge
    1.503

    Standard

    Heute kam die Meldung, dass Luca Toni nach langem hin und her nun doch zum FC Bayern wechselt - für stattliche 18 Millionen €! Klick!
    Hoffe mal für "meine" Mannschaft, dass man ihn nicht nach einem halben Jahr wieder in die Rubrik der Fehlkäufe der letzten Jahre einordnen kann.
    Weisst du wie sie in Paris einen Quarterpounder mit Käse nennen?

  9. #24
    Avatar von acridator
    Mitglied seit
    26.04.2007
    Ort
    Kassel
    Alter
    37
    Beiträge
    258
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Die Bayern sind sowas von doof, das gibt es einfach nicht. Die haben jede Menge gute Stürmer und kaufen immer weitere hinzu. (Podolski, Makaay, Pizarro, Toni, Klose...?) Wie wäre es denn mal, wenn man das Geld in die Problemzonen Abwehr und Mittelfeld steckt? Ich glaube auch nicht, dass sich irgendjemand von diesen Spielern gerne auf die Bank setzt. Da sind Probleme schon vorprogrammiert.
    spielt zur Zeit: Horizon: Zero Dawn (PS4)
    most wanted: URLAUB
    PSN-ID: acridator
    Du entscheidest jeden Tag, in was für einer Welt du leben möchtest: www.earthlings.de

  10. #25
    Avatar von DaveTheBrave
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von Travis Bickle
    Nun ja, er ist zwar nicht ein völlig austauschbarer Spieler,.
    Bei einigen Vereinen würde das vll stimmen,aber beim FCB ist Hargreaves DEFINTIV austauschbar so selten wie er spielt.

    Zum Toni Wechsel: Falls das tatsächlich stimmt,versteh ich die Bayern Welt nicht mehr (d.h. noch weniger..) Sie haben so viele Stürmer...Sind sie sich eigentlich im klaren darüber,dass auch Jan Schlaudraff am Ende der Saison zu ihnen wechselt?
    Bayern München braucht keinen (immerhin schon 29-jähriegen) ("Star"-)Stürmer, sie brauchen ein Team,dass zusammenhält und vielleicht einen Mittelfeld"regisseur" wie sie es auch schon dutzende male gesagt haben (also,dass ihnen ein "10er" fehlt).
    Auf Podolski,Makaay und Pizarro würde ein weitaus besseres Licht fallen,wenn der Rest der Manschaft (Kahn ausgenommen ) nicht so mies spielen würde.
    "Der Mensch ist ein Mikrokosmos, er ist ein Gewächs, organisch wie eine Frucht, er hat Farbe, Zerbrechlichkeit und Süße. Ihn zu manipulieren, zu konditionieren, bedeutet ihn in ein mechanisches Objekt zu verwandeln - eine Uhrwerk-Orange.“

  11. #26
    Edu
    Edu ist offline
    Gelöscht
    Avatar von Edu
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Beiträge
    5.903

    Standard

    Ich glaube nicht, dass Toni zu Bayern wechselt. Erstens gibt es keine seriöse Quelle, und zweitens wäre es nach dem ganzen Hick Hack sehr verwunderlich.

    Und wieso sollte Toni grad zu den Bayern wechseln? Will er etwa im UEFA Cup spielen.

    Sorry, der musste sein.

  12. #27
    Avatar von Er4zer
    Mitglied seit
    25.08.2006
    Ort
    Westerwald
    Alter
    28
    Beiträge
    1.503

    Standard

    Zitat Zitat von Edu
    Ich glaube nicht, dass Toni zu Bayern wechselt. Erstens gibt es keine seriöse Quelle, und zweitens wäre es nach dem ganzen Hick Hack sehr verwunderlich.

    Und wieso sollte Toni grad zu den Bayern wechseln? Will er etwa im UEFA Cup spielen.

    Sorry, der musste sein.
    Nunja.... über die BILD als Quelle kann man diskutieren, aber es gibt mehrere Italienische Zetungen die selbiges berichten. Von daher gehe ich stark davon aus, dass es stimmt.
    Weisst du wie sie in Paris einen Quarterpounder mit Käse nennen?

  13. #28
    Edu
    Edu ist offline
    Gelöscht
    Avatar von Edu
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Beiträge
    5.903

    Standard

    Zitat Zitat von Er4zer
    Nunja.... über die BILD als Quelle kann man diskutieren, aber es gibt mehrere Italienische Zetungen die selbiges berichten. Von daher gehe ich stark davon aus, dass es stimmt.
    Die Gazzeta de la Sport schreibt viel Unsinn.

  14. #29
    Gelöscht
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    4.083

    Standard

    Zitat Zitat von DaveTheBrave
    Bei einigen Vereinen würde das vll stimmen,aber beim FCB ist Hargreaves DEFINTIV austauschbar so selten wie er spielt.
    Du mußt schon genau lesen. Ich habe geschrieben, daß er kein völlig austauschbarer Spieler sei. Das impliziert nicht gerade, daß ich ihn für einen wirklich genialen Spieler halte. Guter oberer Durchschnitt und somit imho nicht völlig austauschbar. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

    Deine Stürmerrechnung hinkt freilich auch gewaltig. Schlaudraff ist kein typischer Stürmer wie Makaay oder Podolski, sondern kommt hinter den Spitzen. Und soviel echte Stürmer haben wir nach Saisonende auch nicht. Santa Cruz geht fast definitiv und wenn der Deal mit Toni läuft, wird der Vertrag mit Pizarro mit Sicherheit nicht verlängert. Klose wird dann auch nicht kommen, was ohnehin mehr als unrealistisch war. Somit bliden dann 3 Stürmer, was wirklich nicht gerade überbesetzt ist. Dein Argument, daß Bayern besser in andere Mannschaftsteile investieren soll, ist natürlich richtig. Mindestens 3 - 4 Spieler sollen ja angeblich noch kommen, wobei ein wirklicher Hochkaräter für das Mittelfeld oberste Priorität hat. Ich glaube, die haben den Ernst der Lage schon genau erkannt und werden die CL-lose Zeit der nächsten Saison schon nützen, die Mannschaft neu zu positionieren und dabei schon die Saison 2008/09 im Auge haben. Auch da muß man nochmal wieder richtig nachfassen und das jetzt entstehende Korsett nochmal richtig zusammenzuschnüren.

  15. #30
    Avatar von DaveTheBrave
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von Travis Bickle
    Du mußt schon genau lesen. Ich habe geschrieben, daß er kein völlig austauschbarer Spieler sei. Das impliziert nicht gerade, daß ich ihn für einen wirklich genialen Spieler halte. Guter oberer Durchschnitt und somit imho nicht völlig austauschbar. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

    Deine Stürmerrechnung hinkt freilich auch gewaltig. Schlaudraff ist kein typischer Stürmer wie Makaay oder Podolski, sondern kommt hinter den Spitzen. Und soviel echte Stürmer haben wir nach Saisonende auch nicht. Santa Cruz geht fast definitiv und wenn der Deal mit Toni läuft, wird der Vertrag mit Pizarro mit Sicherheit nicht verlängert. Klose wird dann auch nicht kommen, was ohnehin mehr als unrealistisch war. Somit bliden dann 3 Stürmer, was wirklich nicht gerade überbesetzt ist. Dein Argument, daß Bayern besser in andere Mannschaftsteile investieren soll, ist natürlich richtig. Mindestens 3 - 4 Spieler sollen ja angeblich noch kommen, wobei ein wirklicher Hochkaräter für das Mittelfeld oberste Priorität hat. Ich glaube, die haben den Ernst der Lage schon genau erkannt und werden die CL-lose Zeit der nächsten Saison schon nützen, die Mannschaft neu zu positionieren und dabei schon die Saison 2008/09 im Auge haben. Auch da muß man nochmal wieder richtig nachfassen und das jetzt entstehende Korsett nochmal richtig zusammenzuschnüren.
    Mit Santa Cruz hast du natürlich Recht, aber trotzdem ist Schlaudraff nicht unbedingt ein Spieler,den die Bayern benötigen. Podolski kann ebenso etwas hängend spielen oder eben Santa Cruz (naja wenn er geht,dann wohl nicht mehr ;-) )
    Wobei ich sagen muss,dass mir der Gedanke Schlaudraff hängend hinter Toni und Podolski gefällt... im Mittelfeld dann Van Bommel, diesen Ernesto (wenn ers drauf hat ) und noch irgendjemand...Naja...wie auch immer :-D

    Trotzdem halt ich einen Spieler,der fast nie spielt, für völlig austauschbar :-P
    "Der Mensch ist ein Mikrokosmos, er ist ein Gewächs, organisch wie eine Frucht, er hat Farbe, Zerbrechlichkeit und Süße. Ihn zu manipulieren, zu konditionieren, bedeutet ihn in ein mechanisches Objekt zu verwandeln - eine Uhrwerk-Orange.“

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •