1. #1
    Chefredakteur Games Aktuell
    Avatar von Thomas Szedlak
    Mitglied seit
    16.08.2006
    Beiträge
    561
    Blog-Einträge
    1

    Standard


    Jetzt ist Deine Meinung zu Games Aktuell Podcast 505: Call of Duty: Black Ops 4, The Division 2, Into the Breach gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Games Aktuell Podcast 505: Call of Duty: Black Ops 4, The Division 2, Into the Breach

    •   Alt
       

  2. #2
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.573
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Es freut mich sehr, dass ihr Into the Breach so ausführlich besprochen habt. Es mag zwar ein kleiner Titel sein, aber es ist auf jeden Fall ein großer Spaß Die Farewell Episode von Life is Strange: Before the Storm hat mir jedenfalls auch echt gut gefallen. Hoffentlich schaffen die mit dem 2. Teil den Anschluss... Das wird nicht leicht, fürchte ich. Den Bericht von der Nintendo Direct fand ich ebenfalls interessant. Nintendo scheint echt vorzuhaben dieses Jahr die Switch-Verkaufszahlen weiter zu erhöhen. Hoffentlich ist bald Octopath Traveler fertig! Seit der Demo kann ich es kaum noch erwarten

  3. #3

    Mitglied seit
    24.03.2016
    Beiträge
    80

    Standard

    schöner Nintendo Blog von Johannes .
    Da ein neues Wario Ware angekündigt wurde hat sich mir gleich eine Nintendo Frage aufgebrumt.
    Wario ist ja "leider" nur noch zu einer Mini-Spiel-Serie verkommen, dabei fand ich es als Jump and Run, Stichwort Wario-Land auf dem Gameboy fast besser als Super Mario.
    Warum gab es hier eigentlich seit längerem kein neues Wario Jump and Run mehr und wird es jemals wieder eines geben?

  4. #4
    Avatar von EisenMuli
    Mitglied seit
    30.03.2017
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo PodCastler,

    Guter letzter PodCast. Vor allem der Bericht zu "Into the Breach" war sehr interessant. Leider nur für PC erhältlich. Sagt ihr Bescheid, wenn eine PS4 Version
    erhältlich ist?
    Mein eigentliches Anliegen ist der Test bzw. das Spiel "Shadow of the Colossus". Es hört sich alles prima an: Geschichte, Emotionalität, Grafik, Musik, usw... das Ganze hat nur einen Haken: Die Steuerung. Dasselbe gab es doch neulich schon mal bei "The last Guardian". Bei dem Spiel habe ich mir gedacht:
    "Ach wird schon nicht so schlimm sein!" und zugeschlagen. Jetzt verstaubt das "Kunstwerk", da es für mein Empfinden unspielbar ist!
    Warum bekommt so ein Spiel 82% , wenn es so nervig ist zu spielen? Andere Spiele haben auch eine einwandfreie Steuerung: Horizon, Tomb Raider, The Last of Us, Uncharted, ... Wieso ist es zu schwierig eine gute Steuerung zu programmieren? Ich schaue mir ja auch keinen Film an, bei dem die Tonspur eine halbe Sekunde
    dem Bild hinterherhinkt. Das ist Schade, denn das Spiel hätte mich ansonsten interessiert!
    Übrigens: Super, dass ihr die "Mobile Games Check" Seite (wieder) eingeführt habt.

    Viele Grüße

    EisenMuli

  5. #5
    Avatar von Tarnsocke
    Mitglied seit
    10.05.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo Podcastler,
    wie immer Top Podcast, vor allem wenn ihr in eine schöne Diskussion verfallt (Einzelhandel). Sofern ich noch rechtzeitig bin steuer ich mal eine Frage hinzu.
    Mir aufgefallen, dass es von literarischen Klassikern (im weitesten Sinne) eigentlich keine Versoftungen gibt. Woran liegt das? Egal ob Jule Verne, Shakespear oder Oscar Wilde, all das wurde schon einige bis duzende male in Film und Fernsehen "verwurstet". Ein Spiel das ein (klassisches) literarisches Vorbild behandelt fällt mir - zumindest Spontan - nicht ein.
    Liegt das daran, dass das Ende quasi schon bekannt ist ? Jedoch könnte man die Werke durchaus neu Interpretieren. Gerade z.b. "Reise zum Mittelpunkt der Erde" würde vom Setting her durchaus einen Open-World-Titel hergeben. Das ist ja heutzutage wichtig
    Oder Herkules, Sindbad - auch durchaus Vorbilder die Stoff hergeben. Ist das wirklich dermaßen uninteressant? Warum wurde dann aber z.B. grade Hercules vor nicht allzu langer Zeit wieder verfilmt (neu Interpretiert, zugegeben).
    Verfilmt wurde all das (wie gesagt) schon sehr oft.


    Macht weiter so, und Grüße aus dem Augsburger Land,

    Viktor

  6. #6
    Chefredakteur Games Aktuell
    Themenstarter
    Avatar von Thomas Szedlak
    Mitglied seit
    16.08.2006
    Beiträge
    561
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Wir haben heute einen (wie ich finde) sehr coolen Podcast aufgenommen. Celeste im Test, Shadow of the Tomb Raider, Killerspiele-Diskussion...

    Nun mussten wir festellen, dass die SD-Card im Aufnahmegerät verreckt ist. Schöner Mist. Wir müssen euch leider deshalb auf Montag vertrösten, dann zeichnen wir den Podcast erneut auf.

  7. #7
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.573
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas Szedlak Beitrag anzeigen
    Wir haben heute einen (wie ich finde) sehr coolen Podcast aufgenommen. Celeste im Test, Shadow of the Tomb Raider, Killerspiele-Diskussion...

    Nun mussten wir festellen, dass die SD-Card im Aufnahmegerät verreckt ist. Schöner Mist. Wir müssen euch leider deshalb auf Montag vertrösten, dann zeichnen wir den Podcast erneut auf.
    Verdammte Technik! Leider doof gelaufen und ich wünsche euch trotzdem noch ein schönes Wochenende... Bis Montag!

  8. #8
    Avatar von Tarnsocke
    Mitglied seit
    10.05.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    Sh** happens. Schönes Wochenende und vowärts schauen!

  9. #9
    Avatar von agent-schlumpf
    Mitglied seit
    06.01.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo Ihr Podcastler,
    das tut mir leid für Euch! Aber Kopf hoch, die Neuaufnahme wird bestimmt noch besser ;-)

    Und so habe ich noch die Gelegenheit, auch noch eine Frage dazwischen zu mogeln: Nintendo hat ja mittlerweile in einem Jahr mehr Switch-Konsolen verkauft, als WiiU-Konsolen in den letzten 5 Jahren. Ein voller Erfolg also. Mich würde interessieren, ob Ihr so einen Hype auch zu spüren bekommt, was die Nachfrage nach Euren Heften angeht. Besonders die N-Zone müsste doch davon profitieren können und mehr Hefte verkaufen.
    Bei dieser Gelegenheit auch einen Gruß an Victor. Er könnte sich ruhig auch mal im GA-Podcast blicken lassen ;-)

    Viele Grüße und einen guten Start in die Woche

    Mario

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •