1. #1
    Redaktion
    Avatar von Andreas Szedlak
    Mitglied seit
    03.08.2006
    Beiträge
    827

    Standard


    Jetzt ist Deine Meinung zu Games Aktuell Podcast 547: Life is Strange, Total War, Anno 1800 gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Games Aktuell Podcast 547: Life is Strange, Total War, Anno 1800

  2. #2
    Avatar von orschiro
    Mitglied seit
    20.01.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Könnt ihr bitte wieder die jeweils neueste Episode auch auf Patreon veröffentlichen? Danke! :-)

  3. #3
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.714
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Die Folge war wieder sehr interessant anzuhören. Danke vor allem für die tiefgehende Besprechung von Life is Strange 2 - Episode 2. Die erste Episode fand ich ganz gut, aber die Befürchtungen von Matthias, die sich ja sogar bestätigt haben, hatte ich auch. Aber mal abwarten, wie sich die Reihe entwickelt... Bisher habe ich mir nur Episode 1 gekauft und schiele jetzt eh gerade auf den Visual Novel Chaos;Child, der als Nachfolger zu Steins;Gate letzte Woche bei Steam erschienen ist. Die Geschichte hat zwar nichts mit dem Vorgänger zu tun, da diese Serie immer eine wissenschaftliche Theorie nimmt und darum eine Geschichte spinnt, aber der Stil von Steins;Gate war für mich einmalig, wunderbar und ich traue den Machern einiges zu... Hat jemand von euch Steins;Gate oder jetzt eben Chaos;Child gespielt? Oder hat jemand einen def Animes auf Basis dieser Spiele gesehen? Wie hat es euch gefallen?
    Geändert von StHubi (30.01.2019 um 11:37 Uhr)

  4. #4

    Mitglied seit
    01.02.2018
    Beiträge
    10

    Standard

    Die letzte Folge fand ich super. Vor allem eure Meinung zu den EA und den Starwars Spielen. Ich wäre wirklich froh wenn wieder mehr Spiele im Starwars Universum rauskommen würden. Ich verstehe Matti voll und ganz. Wenn mich ein Spiel mit historischem Hintergrund interessiert, dann schaue ich mir auch sehr gerne Dokus über diese Zeitepoche an. Das ist dann ein super Ergänzung zum den Spielen. Gibt es ein Spiel oder Spielserie wo Ihr sehr viel über Geschichte gelernt habt?
    Liebe Grüsse Assassinoo

  5. #5
    Avatar von DeineZahnaerztin
    Mitglied seit
    31.07.2013
    Beiträge
    117

    Standard

    Hallo liebe Podcastler,

    ich fand den letzten Podcast auch inhaltlich sehr interessant. Mit Andy ist der Schalk mit in der Tonkabine, Matti schätze ich sehr für sein breitgefächertes Wissen und Matthias mit seiner tollen Stimme... da könnte ich stundenlang zuhören. Hey Matthias, les doch mal Hörbücher ein. Mein Wunsch: die "Mass Effect"-Bücher. Die gibt es bei Audible nämlich nur in englisch. :-)

    Meine Frage zum Podcast:
    Metroid Prime 4 für die Switch wurde lt. Nintendo an ein anderes Entwicklerteam gegeben und dieses Team fängt nochmals bei Null an zu entwicklen. Grund war wohl die miese Qualität, die Nintendo dazu bewogen hat, die Reissleine zu ziehen und lieber das Spiel nochmals neu anzugehen. Eigentlich sehr lobenswert, oder ? Natürlich doof für uns wartende Spieler, da sich die Entwicklung sicher noch 2-3 Jahre hinziehen wird. Wie findet Ihr die Entscheidung ? Und besonders die "ehrliche Art", mit der sich Nintendo an die Fans gerichtet hat ? Ist das eine gute PR-Entscheidung ? Oder setzt man den Erwartungsdruck bei den Spielern und dem neuen Team dadurch zu hoch an ?

    Liebe Grüsse !

  6. #6

    Mitglied seit
    28.02.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    Sehr guter letzter Podcast und das lag u.a. auch an Matti

    1. Habt ihr auch schon mal ein Spiel gekauft und wart nach kurzer Zeit des Zockens sehr enttäuscht und habt den Kauf gleich wieder bereut?

    Mir ging es schon zwei Mal so in letzter Zeit: 1. Super Smash Bros. 2. Red Dead Redemption 2.
    Beide Spiele sind aus ganz verschiedenen Gründen überhaupt nichts für mich.

    Deshalb habe ich mir nun geschworen, mich von keinem noch so großen Hype und Geschwärme vor dem Release eines Spiels anstecken zu lassen.

    Manchmal finde ich es aber trotz aller Reviews und Video-Tests im Vorfeld schwierig zu entscheiden, ob mir ein Spiel gefallen könnte. Und dazu kommt noch, dass sogut wie keine Demos mehr veröffentlicht werden. Nur bei den wirklich großen Spielen ab und zu...

    2. Welchen Job außer Spieleredakteur könnt ihr euch noch vorstellen?
    Und werdet ihr nochmal etwas anderes machen? Zum Beispiel im Bereich PR/Pressearbeit auf der Seite der Gameentwickler bzw. Publisher? Wüsste gar nicht, was sonst noch in Frage käme für euch

    3. Schaut ihr Fußball auch mal live vor Ort im Stadion? Und aus welchen Gründen? Ich habe mir das schon sehr lange (fast 20 Jahre) nicht "angetan". Schaue Fußball sonst nur (unregelmäßig) im TV. Aber jetzt am Samstag gehe ich zur Eintracht gegen den BVB
    Bin gespannt

    Greetz
    Zebey

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •