"Gefällt mir"-Übersicht1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Falconer
  1. #1
    Redaktion
    Avatar von Andreas Szedlak
    Mitglied seit
    03.08.2006
    Beiträge
    827

    Standard


    Jetzt ist Deine Meinung zu Games Aktuell-Podcast 557: Stadia, Yoshi's Crafted World, Artikel 13 gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Games Aktuell-Podcast 557: Stadia, Yoshi's Crafted World, Artikel 13

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    24.03.2016
    Beiträge
    79

    Standard

    Halli Hallo GA-Team,

    wieder eine sehr spannende Folge. Wie Andy in der letzten Folge ja auch erwähnt hat ist Stadia momentan in aller Munde und das Thema Nummer 1, so dass man stellenweise fast vergisst das wir auch in nicht allzu ferner Zukunft neue Konsolen sehen werden.

    Mit Google ist ja dann auch nun ein 4 Spieler (neben Nintendo, Microsoft und Sony) im Kampf um den "eisernen Thron" der Vorherrschaft im Videospiel/Konsolen Segment mit an Board. Die Vergangenheit hat ja gezeigt das 4 meist einer zuviel ist. Man denke an Philipps und Atari die in den 90 veruscht haben sich zu neben den oben 3 genannten zu etablieren oder im Fall von Atari ihr Comeback zu feiern oder an den Aussteig von Sega in den frühen 2000, als mit Microsoft damals Player Nummer 4 dazu kam.

    Glaubt ihr das dies diesmal auch der Fall sein wird? Verabschiedet sich Googel ggf. schon nach kurzer Zeit weil Stadia doch nicht so den Anklang findet wie erwartet (vl ja auch aufgrund des Mangels an exklusiv Titeln etc.) oder wird Googel vl der neue Big Player und verdrängt Sony hier vom Thron und jemand anderes muss weichen? Spekuliert mal bzw schaut mal in die Glaskugel .

    Beste Grüße und macht weiter so
    SuperMario2103

  3. #3

    Mitglied seit
    01.04.2019
    Beiträge
    2

    Standard

    Servus liebes GA Team!

    Auch dieses Mal habt ihr wie immer einen tollen Podcast abgeliefert.

    Zu eurer Frage, ob ich als Postbote ein E-Bike fahre oder alles per Muskelkraft erledige, kann ich nur wehmütig sagen das ich seit nunmehr fast 17 Jahren alles ohne elektrische Unterstützung abfahre. Da kommen alleine durch das reine Fahren ca 60 km am Tag zusammen. Das vollbeladene Rad kann dann schonmal 150 kg wiegen zuzüglich meines eigenen Gewichts. Mit Romantik hat das also leider nichts zutun. Dazu kommen dann noch die diversen Treppenhäuser die man hoch und runter stapft.

    Aber es macht trotzdem Spaß und das zählt doch am Ende des Tages oder nicht?!


    Zum Artikel 13 fällt mir spontan nur ein das die Idee dahinter im Ansatz ganz gut ist aber die Umsetzung eher problematisch ist.

    Zum Schluss noch eine Frage: Es soll ja ein Command &, Conquer Remake kommen. Gibt es da eine Info ob man dieses auch auf eine der Konsolen umsetzen wird?

    Machts gut und immer weiter so
    MikeMacho

  4. #4
    Avatar von Charlino
    Mitglied seit
    10.03.2019
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    15

    Standard

    Mein älterer Bruder kann da auch ein Lied singen als DHL Fahrer, kein zucker schlecken, in Zeiten in dem jeder Dödel Sachen Online bestellt die er in fast jeden laden bekommen kann, ( klamotten und z.B auch Spiele, jaaaaa ) anstatt die Händler vor Ort zu unterstützen...... Meine Frage ist: wird für die PSVITA eigentlich noch was produziert was mehr als Indie Games ist, Triple A sind da wohl schon seit langer Zeit durch, oder ? Viele grüße, Charlino

  5. #5
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.539
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Das war eine schöne Folge und euer Bild mit den Woll-Yoshis in der Hand gefällt mir auch echt gut. Der blaue Yoshi steht auch heute auf der Ablage unter meinem Fernseher ganz nahe bei der Switch

    Die Yoshi Spiele haben mich leider schon lange verloren. Yoshi's Wooly World habe ich gerade mal angefangen und dann nach wenigen Level keine Lust mehr gehabt. Ähnlich erging es mir schon bei der Demo zum neuen Crafted World. Aber man muss ja nicht alles spielen...

  6. #6
    Beta-Tester
    Avatar von Falconer
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.284
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von MikeMacho1984 Beitrag anzeigen
    Zum Artikel 13 fällt mir spontan nur ein das die Idee dahinter im Ansatz ganz gut ist aber die Umsetzung eher problematisch ist.
    Schön auf den Punkt gebracht. Das kann nicht jeder in so knapper Form...

    Hannes‘ Ausführungen zu Art. 13 bzw. 17 kann ich nachvollziehen. Persönlich halte ich sowohl die DSGVO als nun auch die Reform des Urheberrechts für keine guten juristischen Werke. Auch Respekt dafür, dass er sich engagiert und für die Sache auf die Straße geht. Es gibt gerade einen politischen Mobilisierungsprozess, auch in anderen Bereichen ( Stichwort „Fridays for Future“), der gut ist. Scheinbar kommt jetzt wieder mal eine Generation, die den Arsch hoch kriegt und sich politisch streitbar zeigt. Das gab es viel zu lange nicht. Die Kinder der 80er/Anfang 90er Jahre, sind ja in der Hinsicht nicht gerade durch Elan aufgefallen. Zu satt, zu zufrieden. Schließe mich nicht aus.

    Das große, große Problem ist meiner Meinung nach, dass die allermeisten politischen Fragen zu komplex geworden sind. Ein einfaches Richtig oder Falsch gibt es nicht. Das führt immer häufiger zu völlig schwammigen Kompromissen, die am Ende niemanden wirklich überzeugen. Das Urheberrecht ist dabei wirklich nur ein Beispiel von sehr vielen. Man muss sich nur anschauen, wie sich ein respektables Land wie Großbritannien in Sachen Brexit komplett in die Sackgasse manövriert hat. Die dortigen Parlamentarier sind durchaus nicht alle hirnamputiert, aber trotzdem hat keiner mehr eine Lösung parat. Würden sich spontan 500 Leute auf dem Marktplatz versammeln um Entscheidungen zu treffen, wäre das Ergebnis mit Sicherheit nicht schlechter. Die Demokratie kommt momentan krass an ihre Grenzen. Der Erfolg von Leuten wie Trump, Putin, Orbán, Erdoğan usw. ist ja nicht vom Himmel gefallen. Es gibt sehr viele Menschen, die klare Ansagen und Entscheidungen wollen. Welche Gefahren das herauf beschwört, liegt auf der Hand. Wegen genau dieser Gefahren tue ich mich persönlich immer unglaublich schwer, bei komplizierten Fragestellungen eine glasklare Meinung zu haben. Partielle Kompetenz hat wohl fast jeder in irgendeinem Feld. Aber fundiert viele wichtige Probleme in der Gesamtheit zu bewerten, genau das ist ja der Job von Regierungen. Und dabei kommt leider viel Kompromiss-Gewäsch raus. Finde ich zwar furchtbar, aber die Alternativen (nicht nur für Deutschland) sind dann in letzter Konsequenz vielleicht noch viel furchtbarer.

    Sorry, für das Abschweifen. Deswegen zum Schluss wieder zurück zum Thema. Gegen Upload-Filter zu sein, aber für mehr Urheberrecht, darauf können sich wohl alle sehr schnell verständigen. Eine schlüssige einfache Antwort darauf, habe ich noch von keiner Seite vernommen. Und bei der Gelegenheit noch mal zur Erinnerung, wie die „Piraten“ vor Jahren politisch gehyped wurden. Was haben sie eigentlich erreicht, wo haben sie echte Spuren hinterlassen, wo ernsthaft Themen erschlossen, die nicht in ihrem vergleichsweise kleinen Spektrum liegen? Sind sie schlauer, als die „alten Säcke“ in den Parlamenten? Den Beweis sind sie bisher komplett schuldig geblieben. Zu sagen, wie es nicht geht, das haben sie drauf. Sobald sie Lösungen durchsetzen müssen, verschwinden sie. Auch aus den Parlamenten. Demokratie ist halt anstrengend und mehr, als sich konzentriert für die eigenen Interessen einzusetzen.
    Tobias Hartlehnert gefällt dieser Beitrag.

  7. #7
    Redaktion
    Themenstarter
    Avatar von Andreas Szedlak
    Mitglied seit
    03.08.2006
    Beiträge
    827

    Standard

    Liebe Community! Aus Krankheits- und Urlaubsgründen wird es diese Woche leider keinen Games-Aktuell-Podcast geben. Ich bitte um euer Verständnis!

  8. #8
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.539
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas Szedlak Beitrag anzeigen
    Liebe Community! Aus Krankheits- und Urlaubsgründen wird es diese Woche leider keinen Games-Aktuell-Podcast geben. Ich bitte um euer Verständnis!
    Schade
    Aber auch gute Besserung den krank gewordenen.

  9. #9

    Mitglied seit
    28.02.2012
    Beiträge
    32

    Standard

    Hey Guys&Girls!

    Meine Fragen in die Runde:
    1. Was macht ihr so an Ostern? Irgendwelche besonderen "Rituale"/Traditionen/Speisen?

    Bei uns gibt es im Gegensatz zu Weihnachten hier nicht so viele Traditionen, außer: Spaziergang, Osterbraten, Eierlikör und Eierfärben

    2. Auf welche kommenden Spiele freut ihr euch besonders und mit welchen Ankündigungn zur E3 rechnet ihr?

    3. Wann wird (endlich) die PS5 angekündigt? :P

    Frohe und sonnige Ostern!
    Zebey

  10. #10

    Mitglied seit
    28.02.2012
    Beiträge
    32

    Standard

    Eine Frage habe ich noch vergessen:

    Mit was für einem Soundsystem zockt ihr? Ich habe mir jetzt eins von Jamo (S 628) besorgt. Hatte vorher 10 Jahre eins von Teufel.

    Ich finde, heutzutage ist der Sound fast noch wichtiger als die Grafik bzw. der TV-Monitor.

    Bei Serien (Game of Thrones) , Filmen (Dark Knight Trilogie), aber auch Spielen (z.B. The Last of Us, God of War) trägt die Musik und der Surround-Sound unglaublich zur Atmosphäre bei.

    Kaum zu glauben, dass manche heute immer noch mit TV-Sound zocken...

  11. #11
    Avatar von Charlino
    Mitglied seit
    10.03.2019
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    15

    Standard

    Also die Sache mit den Soundboxen kann ich mir sparen auch Soundbar etc. Da mein Nachbar jeden mist hört, waren das noch Zeiten als die Nachbar Wohnung noch leer war. Deshalb Spiel ich praktisch nur mit Kopfhörer....bzw. Headset..

  12. #12
    Avatar von DeineZahnaerztin
    Mitglied seit
    31.07.2013
    Beiträge
    113

    Standard

    Hallo liebe Podcastler,

    ich wünsche allen Kranken baldige Genesung ! Kaum ist die Grippewelle vorbei, fängt auch schon die Allergiezeit an. Danach folgt ja bekanntlich die Herbstdepression und der Winterschlaf. Und dann startet wieder die Grippewelle.... ach ja, als Ärztin wird man nie arbeitslos..

    Die neue XBox One S All Digital kommt Anfang Mai. Wer erfindet denn immer diese bescheuerten Namen bei Microsoft ? Ich habe mir vor einem Jahr eine XBox One S als Drittkonsole zugelegt. Diese hat (mit zwei Spielen) 180,- Euro gekostet. Warum kostet die neue Konsole 230,- ??? Ohne Laufwerk teurer ? Ich glaube, ich muss meine Initiativbewerbung für den Produktmanager-Posten endlich an Microsoft schicken. Das wird doch nix mehr mit dem Verein, oder was meint Ihr ?

    Meine Frage zum Podcast:
    ich bin ein großer Fan von schön gestalteten Lösungsbüchern. Nicht primär, um mir alles zu spoilern, sondern eher zum Durchblättern, in Ruhe die Artworks anzusehen oder das ein oder andere nachzulesen. Warum sind Lösungsbücher immer von Drittanbietern und werden nicht von den Entwicklern selbst geschrieben ? Immerhin kennt doch der Produkthersteller sein Produkt am besten und kann damit noch ein Zusatzgeschäft machen. Warum ist das so ?

    Liebe Grüsse,
    Andrea

  13. #13

    Mitglied seit
    07.10.2016
    Beiträge
    20

    Standard

    EA kündigt ein neues Star Wars Spiel an, Story-lastig, kein Multiplayer, keine Mikrotransaktionen, keine DLC?
    Was ist da los im Hause EA?
    Für mich ein weiteres Signal, dass Singleplayer-Games noch relevant sind und bleiben (nach God of War und seinen unzähligen Preisen).

    Ich hoffe das Spiel wird kein "Schtadia"-Exclusive zum Launch. Irgendwie habe ich bei Jade Raymond und ihrer EA-Vergangenheit da so ein komisches Gefühl.
    Star Wars wäre sicher so ein Schwergewicht, dass Google's Dienst pushen könnte. Was meint ihr?

    Viele Grüße und allen Hörern und den GA'lern ein frohes Osterfest.
    Emperoar

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •