"Gefällt mir"-Übersicht1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von Foren-Motor-Sports
  1. #1
    Redaktion
    Avatar von Maci-Naeem
    Mitglied seit
    01.08.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu Games Aktuell-Podcast 618: EA Play Live, The Last of Us Part 2, Updates zu Spider-Man: Miles Morales und Cyberpunk 2077 gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Games Aktuell-Podcast 618: EA Play Live, The Last of Us Part 2, Updates zu Spider-Man: Miles Morales und Cyberpunk 2077

  2. #2
    Avatar von DerSchallf
    Mitglied seit
    19.02.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    919

    Standard

    Nabend GA Team,

    so die PS5 kommt und einige Spiele gefallen mir schon sehr gut wie etwa Kena: Bridge of Spirits. Schade das Gran Turismo wieder nur Motorsport ist. Vermisse da den dritten Teil von der PS2 wo ich meinen Toyota Yaris bis zum Maximum hochgezüchtet habe und alles hinter mir ließ auf der Rennstrecke. Wie seht Ihr die Chancen für ein Killzone oder ein Resistance? Letzteres war ja nicht mal mehr auf der PS4. Schade da beide Marken für mich auch zur Playstation gehören. Würde sie gerne auf der PS5 wiedersehen.

    Gruß Daniel
    PSN: Schallf-deXboxLive: DerSchallfSteam: Schallf

  3. #3

    Mitglied seit
    03.04.2019
    Beiträge
    14

    Standard

    Hello, my friend. Stay awhile and listen!

    Es kommt also ein Neues Star Wars Game in Space,
    bei dem ich die Möglichkeit bekommen den Rebellen-Abschaum auf seinen Platz zu verweisen.
    Naja im moment schwanke ich grade noch zwischen:“ OMG das ist die geilste Scheise auf den Erden Rund!“ und „ EA wirds schon verkacken!“.
    Das ist eigentlich Traurig weil grade das Genre der Space shooter in den letzten Jahren Schändlich vernachlässigt wurde.
    Wo sind denn die Wing Commander und Freelancer von Heute. Wahrscheinlich zocken sie Fortnite!
    Jetzt fühlen sich alte Säcke wie ich natürlich an die glorreichen Zeiten der X-Wing serie erinnert. Nur ist das auch wieder knapp 25 jahre her und ich habe nicht mehr die Reflexe von früher also was soll ich mich an einen Multiplayer Modus hängen. Bei der Solo Kampagne befürchte ich das diese zu einer Alibi Funktion wie in Battlefront 2 wird.
    Die wurde damals auch groß angepriesen und war doch eher ungeil.
    Und mit ungeil kenne ich mich aus ich war seit 9 Wochen weder beim Friseur noch beim Barbier. Ich sehe aus wie Charles Manson zu seinen schlimmsten Zeiten, nur mit besseren Tattoo Geschmack. Aber da ich weder Buddhist noch Hindu bin würde es auch kein Sinn machen mir ein Swastika auf die Stirn zu Pinseln.
    Warum wird eigentlich keine Alte Leute Liga eingeführt so was wie die Murtaugh-Liga, für Leute die zu alt für den Scheis sind! ( Für jüngeren, das ist Danny Clover aus Lethal Weapon )
    Ich würde mich vielleicht sogar Bekehren lassen mal den VR modus auszuprobieren. Ich wollte eh seit langem mal Tapezieren da kann ich auch gleich den Exorzisten machen!

    Habt ihr Probleme mit VR oder bin ich der letzte, dessen Gehirn das nicht auf die Reihe kriegt, obwohl ich das gerne wollen würde.

    Und wenn ihr euch entscheiden müsstest wärt ihr eher auf Seiten der Ewok-Kuschelnde Rebellen Terroristen oder der Recht und Ordnung in die Galaxie tragend Imperialen.

    Übrigens bei den Remake Trend der Grade Herrscht habe ich fast ein Game übersehen und zwar das Fantastische Saints Row the Third! Das Remake des vierten Teils kam zwar schon vor ein paar Monate raus aber der Konnte nie mit dem Vorgänger mithalten der war aber auch kein GTA Klon sondern irgendwas anderes mit sehr viel WTF. Der Dritte Teil ist immer noch ein Klasse Game und überarbeitet sieht er gar nicht mal so schlecht aus! Außerdem ist die Musik schon echt Geil.

    Da ihr in der Letzten Folge euch mal über eure „Green Day“ Erfahrungen ausgetauscht habt wollte ich mal zum besten geben das mein letztes Konzert Ennio Moricone in London war und mein erstes Konzert „Queen in Budapest“ 1986 . Ich war zwar damals noch Kind aber es zählt trotzdem.
    Manchmal hat es Vorteil ein alter Sack zu sein!

    So das wars meiners Seits macht brav weiter so, Tschöööh mit Ö!

  4. #4
    Avatar von Foren-Motor-Sports
    Mitglied seit
    28.02.2016
    Beiträge
    18

    Standard

    Hallo ihr (hier bitte selbst eine Anrede einfügen),

    Die Frage vom letzten Mal an mich war, wie man zu einer GA - Podcast - Legende wird.
    Also, das ist im Prinzip ganz einfach (jeder kann das ja für sich dann checken ):
    1. Man muss unglaublich cool sein!
    2. Mindestns an 150 Folgen teilgenommen haben
    3. Man muss mindestens eine Legenden Geschichte auf Lager haben (bspw: Ein Charakter bei Metal Gear Solid wurde nach mir benannt oder: Ich habe mal Michael Schumacher getroffen o.ä.)
    Oder aber 4. Man war auf dem legendären Queen Konzert in Budapest zur Live Magic Tour... ICH BIN SOOOOOOOOO NEIDISCH

    Also alles ganz einfach

    Und jetzt zu meiner Frage:

    Stellt euch vor ihr seid Marketingchefs bei Sony oder M-Soft. Die Frage, die jetzt beantwortet werden muss: Welches Game wird von Haus aus auf der neuen Konsole vorinstalliert sein (ich meine bei der 360 war das bspw Hexic, oder?). Welches Spiel wäre das. Oder wie müsste es aussehen und warum sollte es genau so sein?

    Ich bin gespannt.

    PS: Maci - Gib bitte bescheid, wenn ihr eure Inhalte bei eurer Band dropped - ich will dabei sein!

    Grüße aus Kölle euer Felix
    StHubi gefällt dieser Beitrag.

  5. #5
    Avatar von Charlino
    Mitglied seit
    10.03.2019
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    38

    Standard

    Grüße, ich hab Last of us 2 das erste mal durch, und ich finde die Story Grandios geschrieben.
    natürlich wird das Last of us Universum auf den Kopf gestellt, aber das wusste man ja schon seit Jahren, Hass spielt ne Rolle usw. Ich kann diese Negativ Kritik vor allem von Spielern nicht nachvollziehen, und das sind scheinbar nicht einige sondern die meisten, schade. Erst komplett durch spielen bevor man das Spiel durch den Reißwolf dreht ! alle Charaktere in Part 2 handeln glaubhaft und nachvollziehbar, die Grenzen zwischen gut und Böse verschwimmen, alle haben mit ihren Motiven irgendwie recht und wiederum auch nicht, und genau das wollte Naughty dog erreichen, wie sie so oft im Vorfeld kommuniziert haben. Der Spieler muss am Ende das ganze für sich selbst einordnen, was er erlebt hat, es kommt kein Professor von Der Uni XY, und sagt das muss man so und so verstehen und so und so einordnen und das finde ich eben gut. wenn man dann immer noch sagt scheiß Spiel dann ist das seine Meinung, Okay. aber nicht Leaks einfach blind nachplabbern ohne es durchgespielt zu haben finde ich. Nach Uncharted 4 das Zweitbeste Spiel dieser Generation für mich.

  6. #6

    Mitglied seit
    23.06.2020
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo liebes GA Team,
    als langjähriger, bislang stiller, Hörer und Leser muss ich mich nun doch mal zu Wort melden. Ich fand es sehr schade, wie ihr vergangene Woche über The last of Us gesprochen habt. Die 20 Minuten, die das "Spiel des Jahrzehnts" eingenommen hat hatte keinen echten Mehrwert, sondern waren lediglich persönliche Meinungen und Willensbekundungen das Spiel mal spielen zu wollen. Die Grossartigkeit, die das Spiel offenbar mitbringt kam nicht im Ansatz rüber. Ich habe im Nachgang mir den Play4 Podcast angehört und war begeistert von Chriss' Liebeserklärung an dieses Spiel. Die Woche zuvor wurden alle Hebel in Bewegung gesetzt um nach der PS5 Präsentation Matthias aus dem Urlaub dabei zu haben. Aber beim Spiel des Jahrzehnts "nur" persönliche Meinungen. Das fand ich persönlich sehr sehr schade, da ich glaube, dass dieses Thema für das Genre Spiele allgemein sehr wichtig ist. Dem hätte man mehr Raum geben müssen. Wieso habt ihr nicht einfach Chriss' Statement aus dem Play4 Podcast eingespielt?

    Grüße, Schartin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •