"Gefällt mir"-Übersicht2Gefällt mir
  • 1 Beitrag von midori
  • 1 Beitrag von StHubi
  1. #1
    Redaktion
    Avatar von MatthiasDammes
    Mitglied seit
    11.05.2012
    Beiträge
    41

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu Games Aktuell Podcast 641: Godfall, Hyrule Warriors 2 gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Games Aktuell Podcast 641: Godfall, Hyrule Warriors 2

  2. #2

    Mitglied seit
    25.10.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    Schade, dass Godfall nur ein Grafikblender geworden ist. Vielleicht schlage ich ja bei einem sale mal zu.
    Famicom gefällt dieser Beitrag.

  3. #3
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    40
    Beiträge
    12.249
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Ich habe mir auch den zweiten Teil von Hyrule Warriors gekauft und bin sehr positiv angetan. Es haut mich jetzt nicht total aus den Socken wie z.B. ein Breath of the Wild es getan hat. Aber Spaß macht es mir bisher schon sehr viel. Die Charaktere, die ich bisher freigespielt habe, fand ich so weit ganz interessant und abwechslungsreich. Aber die Story war bisher absolute Grütze! Das läuft übler ab als ich das aus Marvel Comics kenne, bei denen sich die beiden Helden erst mal als Fanservice prügeln, dann vertragen und dann gemeinsam ein Übel besiegen. Hier ziehen die Hauptcharaktere los, um die großen Helden für die Bestien zu rekrutieren, indem sie dessen Soldaten brutal abmetzeln und ihn dann quasi durch unausgesprochene Drohungen - denn in den Zwischensequenzen redet keiner über die über 1.000 Opfer dieser "Rekrutierung"!!! - zur Mitarbeit zwingen! Das ist wirklich "fantastisches Story Writing"! Hoffentlich bekommt der Autor eine Auszeichnung... Wobei es technisch ja nicht so gut aussieht, wie The Last of Us 2. Dann wird das wohl nix mehr. Schade...

    Wer von euch wird denn das Re-Release von Fire Emblem auf der Switch testen? Ich habe mir das sowieso vorbestellt, da ich schon gespannt bin, wie diese grandiose Serie damals los gegangen ist. Habt ihr auch mal Jahre später den ersten Teil einer Reihe nachgeholt? Welche Reihe war das und wie gefiel euch dieser Serienstart?
    Famicom gefällt dieser Beitrag.

  4. #4
    Avatar von Famicom
    Mitglied seit
    03.04.2019
    Beiträge
    103

    Standard

    Fire Emblem wurde im Nintendo Podcast ( nummer 115 ich glaube ) besprochen aber von den war keiner wirklich in der Materie.
    Awakening war meiner Meinung nach das Beste zumindest bis Three Houses. Beste Charakter, bestes Gameplay und gute Story.
    Hat eigentlich jemand eine Ahnung wann Persona 5 scramble rauskommt da würde ich mal wieder durch die Gegend Prügeln.
    Geändert von Famicom (02.12.2020 um 12:39 Uhr)

  5. #5
    Beta-Tester
    Avatar von Falconer
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.304
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Ich habe in letzter Zeit selten so unterschiedliche Meinungen von Redakteuren zu einem Spiel gehört, wie bei Assassin's Creed Valhalla. Manche, die sich lange von der Franchise abgewandt hatten, sind auf einmal voller Begeisterung wieder dabei. Andere finden es strunzdoof und langweilig. Schon seltsam, wie sehr das Game polarisiert. Zur Abrundung würde ich mich sehr über die Einschätzung von Matthias freuen. Die habe ich bisher nicht mitbekommen. An seiner Meinung liegt mir auch immer viel.

  6. #6

    Mitglied seit
    28.02.2012
    Beiträge
    95

    Standard

    Heyho!
    Schöner letzter Podcast.
    @FALCONER: Ich wunder mich auch, warum AC Valhalla teilweise grottig, teilweise sehr gut bewertet wird. Liegt wohl auch immer einfach an den persönlichen Vorlieben des Testers und wie viel man vorher schon mit der Reihe zu tun hatte. Ich selbst habe dem Spiel eine Chance gegeben, denn ich dachte auch: Ach komm, das geile Wikinger-Setting wird das repetitive Gameplay und die langweiligen Figuren schon wieder ausgleichen. Aber leider falsch gedacht. Wer mit Origins und Odyssey nichts anfangen konnte und generell mit Ubisoft-Schema F-Spielen, der sollte die Finger von Valhalla lassen.

    Was bringen mit 50 Stunden Gameplay, wenn ich mit hingeschissener Story, infantilem Humor und 0815-Charakteren, die es jedem recht machen sollen, nichts anfangen kann?!

    Ich muss auch sagen: Für mich als 33-jährigem Zocker kommen mittlerweile immer weniger Spiele infrage. Man hat einfach schon sehr viele Teile jeder Reihe (egal ob God of War, Asssassin’s Creed, Final Fantasy, Call of Duty oder Dark Souls) gezockt und die Ansprüche steigen eben nach jedem Spiel.

    Ich möchte einfach Neues sehen und erleben und immer wieder überrascht werden. Das schaffen nur die wenigsten Spiele heute. Meine Spiele-Reihe des Jahrzehnts ist und bleibt einfach Dark Souls. Egal ob Dark Souls 1,2,3 oder Demons Souls. Kein Spiel hat mich so gepackt wie diese. Nicht mal Witcher 3. Deshalb bin ich auch froh, eine PS5 mit Demons Souls ergattert zu haben. Mittlerweile habe ich das Spiel zu 2/3 durchgezockt.
    Ich weiß, dass es abschreckend für viele sein kann und am Anfang muss man sich reinfuchsen, aber dann wird man mit einem Spielgefühl belohnt, das es so kein zweites Mal gibt. An jeder Ecke lauert der Tod, man wird nicht überall bemuttert und bekommt alles erklärt, sondern muss sich alleine durchkämpfen durch eine mystische, sagenumwobene Fantasy-Welt mit Rittern, Drachen und Dämonen. Bin eigentlich nicht mehr so der Fantasy-Fan wie als Teenie. Vor allem, wenn es zu sehr ins Magische abdriftet, sprich Elben, Magie und Drachen eine Rolle spielen, bin ich meistens raus. Aber die Souls-Reihe ist und bleibt top! Schade, dass wohl kein neuer Teil mehr erscheinen wird. Und sonstige „Roguelikes“ kommen leider nicht an Dark Souls ran, auch wegen des einzigartigen Kampfsystems, dem Monsterdesign und der Soundkulisse.
    Welches Spiel hat euch zuletzt dieses süchtigmachende Gefühl gegeben? Dass ihr es immer wieder spielen wollt und die Spielstunden im Flug vergehen?
    Und welchem Spiel seid ihr erstmal in ein tiefes Loch gefallen, weil kein anderes danach sich mit ihm messen lassen kann?

    Was sind eure Highlights für 2021? Ich hoffe auf das neue God of War.

    Welche Spieleserien sollten eurer Meinung nach wiederbelebt werden? Ich fände ein neues Burnout super oder ein Remake vom dritten Teil.

    Greetz
    Zebey

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •