1. #1
    Redaktion
    Avatar von MatthiasDammes
    Mitglied seit
    11.05.2012
    Beiträge
    42

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu Games Aktuell Podcast 662: Resident Evil 8, The Day Before gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Games Aktuell Podcast 662: Resident Evil 8, The Day Before

  2. #2
    Avatar von Dreikoepfiger_Affe
    Mitglied seit
    26.04.2021
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo liebes Podcast-Team,

    erstmal Gratulation zu eurem tollen Podcast. Ich höre ihn zwar erst seit ein
    paar Monaten, aber mittlerweile freue ich mich auf jeden Freitag!

    Neben dem PC und der Switch bin ich seit ein paar Tagen Besitzer einer Xbox Series X (kein Gelächter bitte, wir werden immer mehr).
    Eigentlich wäre das Budget für eine neue GPU vorgesehen gewesen, meine datiert aus dem Jahr 2017. Aber
    das wird heuer sowieso nichts mehr (wann fallen endlich die Preise)? Auch wenn sich
    PC und Series S/X als Plattform sehr ähneln und ich den Gamepass Ultimate habe,
    genieße ich doch einige Vorteile (z.B. Quick Resume und die unglaubliche Ruhe im Betrieb). Die PS5 gibt es aktuell
    sowieso nur überteuert und die paar Exclusives, die mich interessieren, kann ich später nachholen.

    Seit dieser Generation fällt mir aber auf, dass die Schnörkellosigkeit bei einigen Konsolen
    ein wenig verloren geht. Was meine ich damit? Es ist ja schön, wenn man
    als Spieler zwischen Performance Mode oder der besseren Auflösung auswählen kann. Auch für nicht gerade Technik
    affine Menschen sind ja Begriffe wie 1080p, HDR oder Hz und so weiter schon lange keine Fremdwörter mehr. Aber
    ich war doch überrascht festzustellen, dass das ja mittlerweile so weit geht, dass man sich eine bestimmte
    Version eines Spiels kaufen muss, um das gewünschte Setting zu erhalten. Ich habe via Gamepass mal Control ausprobiert,
    für das mittlerweile auch ein Performance Mode nachgepachted wurde. So weit ich weiß, ist der allerdings
    nur in der Ultimate Edition vorhanden, aber nicht in der Basisversion! Habe ich was verschlafen oder ist das mittlerweile Gang und Gäbe?
    Oder nur eine Ausnahme oder Gamepass spezifisch? Was haltet ihr davon, dass sich manche Konsolen von reinem Plug&Play (die gute alte Super Nintendo Zeit!) immer mehr entfernen? Wenn dann softwareseitig
    auch noch Unterschiede entstehen, finde ich das eine eigenartige Entwicklung. Gerade die
    Unkompliziertheit und Simplizität waren doch immer auch eine Stärke von Konsolen. Kaufen, loszocken und
    sich über nichts mehr Gedanken machen zu müssen. Für alles andere habe ich den PC.

    Macht weiter so!

    Liebe Grüße, euer dreiköpfiger Affe!

    PS: Extragrüße an den Exilösterreicher Lukas vom Nintendo Podcast (falls er zufällig anwesend ist) aus Wien . Auch die machen tolle Arbeit!
    Geändert von Dreikoepfiger_Affe (26.04.2021 um 10:15 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •