Willkommen im Klub der Gelben Vernunft. Glück und Vernunft sind einander nicht fremd. Der erste Satz der Verfassung der ersten modernen Demokratie endet mit dem Wort ?Happiness? (Glück), es gilt als unveräußerliches Menschenrecht. Große Philosophen haben sich viel mit Glück beschäftigt ? laut Platon führen nur Willen, Vernunft und Begehren zum Glück. Nach Hannah Arendt ist der Wille der Schiedsrichter zwischen Vernunft und Begehren.
Mitglieder des Klubs der Gelben Vernunft bevorzugen, offensichtlich, die Vernunft.
Bewerber werden vom Klubleiter geprüft, wie auch bereits teilhabende Mitglieder. Es besteht nicht unbedingt die Pflicht, aktiv im Klub-Journal zu sein. Klub-Bewertungen werden übrigens sofort gelöscht.

Temporäre Klub-Regeln

Diskussionen

    • Antworten 754
    Sanchez85
    29.07.2013 20:47 Gehe zum letzten Beitrag
Zeige 1 Diskussionen von 1