UPDATE 30.06.09:
Kleiner Charakter Guide hinzugefügt

Wer kennt sie nicht die unvergessenen Abenteuer der 2 Chaoten aus Highland/New Mexico.
Genau mit diesen beiden "sympathischen" Zeitgenossen möchte sich dieser Club beschäftigen.

Beavis(etwa Vollidiot) und Butthead(Arschgesicht) sind 2 Teenager die sich den ganzen Tag mit Nichtigkeiten beschäftigen, Schule ist da mehr ein "Aufenthalt nebenbei".
Sie scheren sich einen Dreck um andere und haben nur wenige Dinge im Kopf. Dazu gehören Metal, Musikvideos schauen und der schnellste Weg zum "score", die körperliche Liebe.
Wenn es nur das wäre, aber als Hobby zerstören sie Systematisch das Leben anderer, allenvorran das Ihres Nachbarn Tom Anderson und Ihres Schuldirektors McVicker.
Sie pöbeln, zerstören und machen auch sonst nie etwas Produktives.

Das Vermeintlich anspruchslose Äussere der Serie, welche in den USA eine Episodenanzahl von 199 umfasst, bietet bei näherer Betrachtung jedoch eine der besten Politischen und Gesellschaftlichen Satiren der 90er Jahre.
Die Handlungen der beiden und auch die Ihrer Mitschüler stoßen den Geneigten Zuschauer auf die offensichtlichen Probleme des Amerikanischen "Board of Education", des Bildungssystems. Unfähige Lehrer, der eine hängengeblieben in der Zeit der Hippies, der nächste in der Überzeugung ein Bootcamp zu leiten und diese geführt von einem neurotischen, ständig zitternden Direktor. Das Ganze verpackt in eine gehörige Portion Humor die man allerdings mögen muss.

Kaum eine Serie der 90er spaltete die Zuschauer so sehr wie Beavis und Butthead. Die einen sagen genial, die anderen dumm und ohne jeglichen Bezug zum realen leben. Diese Diskussion scheint Zeitlos, erleben wir Gamer sie doch genau in dieser Zeit mal wieder am eigenen Leib (Anm. d. Red.).

Egal aus welchem Grund man nun Fan der Serie ist, sei ed der teils bitterböse und politisch unkorrekte Humor oder die Gesamtaussage der Serie, eines lässt sich nicht von der Hand weisen: So etwas wie Beavis and Butthead gibt es (Leider) kein zweites Mal.

Ein kleiner Charakter Guide der wichtigsten und lustigsten Personen der Serie

Beavis
Er ist Blond, er hat einen ausgeprägten Unterbiss und trägt in jeder Folge (außer #1) ein hellblaues ?Metallica? T-Shirt. In Folge 1 ist es übrigens eines von Slayer. Er ist, wenn das möglich ist der ?dümmere? der zwei Intelligenzbestien.
Besonderheit bei dem Kerl ist seine Verwandlung in sein alter ego ?Cornholio? bei übermäßigem Konsum vor allem von Zucker.

Butthead
Der Braunhaarige etwas intelligentere Butthead trägt stets sein schwarzes ?AC/DC? T-Shirt. Er hat eine Zahnspange und seine Oberlippe gibt ständig den Blick auf sein zahnfleisch preis. Er ist der Chef unter den beiden und Beeinflusst Beavis maßgeblich.

Tom Anderson

Ein Rentner, dessen Anwesen unter den ständigen Streichen und Dummheiten der 2 zu leiden hat. Wenn er Beavis und Butthead tadelt erzählt er oft von seiner Militärzeit.

Stewart Stevenson

Er ist ein Mitschüler der beiden Chaoten der unheimlich beeindruckt ist von ihnen. Er versucht ständig den beiden alles Recht zu machen. Dabei merkt er nicht das die 2 ihn nur ausnutzen und zum Beispiel gerne die Schuld auf ihn schieben. Durch sein schwarzes ?Winger? T-Shirt erreicht er ohnehin nur wenig Freude bei anderen.

Daria Morgendorffer
Daria ist ebenfalls Mitschülerin von B&B und eine Musterschülerin. Sie kann die 2 nicht ausstehen, wohl auch deshalb weil sie ab und an ?diarrhea?(Durchfall) von den beiden genannt wird. Sie erhielt 1997 eine eigene Serie mit dem Titel ?Daria?.

David van Driessen

Er ist ein Lehrer gefangen im Körper eines Hippies. Er ?versteht? die beiden und gibt ihnen sogar manchmal eine 1. Er ist ein ziemlich ruhiger und gelassener Mensch und wie schon gesagt der einzige der die beiden Halbwegs ernst nimmt.

Bradley Buzzcut
Als das krasse Gegenteil von Mr. Van Driessen stellt er die Militärische Härte in all ihrem Glanz dar. Er ist jähzornig und brüllt eigentlich die ganze Zeit nur rum. Er scheut sich nicht davor Beavis und Butthead eine zu verpassen wenn sie in seinem Unterricht Mist machen.

Direktor McVicker
Der durch Beavis und Butthead zum ständig zitternden Nervenbündel gemachte Alkoholiker ist der Direktor der Schule. Er droht den zwei oft mit Ausschluss worüber diese sich eher freuen.

Todd Lanuzzi
Kleinkrimineller und großes Vorbild von Beavis und Butthead. Er jedoch kann die beiden nicht ausstehen.

Cornholio
Beavis zweites Ich kennzeichnet sich durch das über den Kopf gezogenen T-Shirt und das ständige Verlangen nach ?T.P. for my Bunghole?, was soviel heißt wie ?Toilettenpapier für mein A****loch?. Er behauptet von sich der Herr des Titicaca-Sees zu sein von dem er aber auch behauptet in Nicaragua zu sein.

To be continued...

Diskussionen

  1. ...

    Erstellt von Cornholio
    • Antworten 6
    Taro
    30.06.2009 04:26 Gehe zum letzten Beitrag
Zeige 1 Diskussionen von 1