hi

  1. Bouven
    Bouven
    Das mit den Geschäften ist nur eine Herrausforderung, habe schon oft genug wildfremde Leute angesprochen, ob sie mir ein Spiel kaufen.
    Bestes Beispiel Engalnd/York:
    Einen wildfremden Mann mit meinem mittelmäsigen Englisch angebettelt ob er mir Dead rising käuft, 2 Minuten später hat cih es in der Hand^^.

    Die Eltern sollten aber schonmal sehn was so alles auf den PC ihrer Kiddies gespielt wird, immerhin werden sie zuerst zur Verantwortung gezogen.
  2. rimmer
    rimmer
    Und jetzt kommt nachtrichten eins nach einander, tote babies, kinder u.s.w.
    Mehr sterben so laut BKA, ist das 3 kinder der wöche, was ist aber das schwarz zahl?
    Aber regierung und experte( (-: bleib mit killer spiels und ego-shooters.
    Naja beim die kinder müß der regierung etwas unternehmen, beim ego-shooters nur dem verboten lassen, ist viel einfacher
  3. GEra
    GEra
    Computerspiele sind ein neues Medium und stehen mit Büchern und Filmen(allein schon von den Verkaufszahlen)in einer Reihe.Da sie in einer Reihe mit Büchern und Filmen stehen sollen sie auch so behangelt werden.Werden sie aber nicht.Das Medium wird nich ernst genommen obwohl es sehr viele Leute anspricht(googelt euch mal die verkaufzahlen von den Top games)Die USK halte ich erlich gesagt für verdammt noch mal sinnlos zummidnesten in dieser Form.ICh mit meinen 15 jahren bekomme jedes spiel wenn ich
    mich etwas geschikt anstelle.Man sollte nicht mit Verboten oder Einschränkungen(zu einschränkunge später) sondern mit aufklärung.Die erziehungs berechtigten sollen informiert sein was ihre Kinder spielen und was sie in ihren spielen tun können.Nur solch ein konzept würde bei jugentlichen klapen.Die usk könnte dann die info zentralle sein oder so was in der art.und für leute die erwachsen sind sehe ich kein grund so ein "killerspiel" nicht besitzen zu dürfen in der bundeswehr wird schlieslich gehlernt reale menschen zu töten.
    Was mahn schon tun sollte sind natürlich sachen wie nazi propaganda rausschneiden aber das ist auch so selbst verstandlich.
  4. Bouven
    Bouven
    Meine Meinung dazu ist, das die USK erhalten bleiben sollte bin ich wirklich dafür, jedoch mit einer kleinen Umstruckturierung...
    USK heit Unterhaltungssoftware SELBSTKONTROLLE letzteres gibt es leider nicht, also vertrete ich die Meinung, das die USk in ihren Rechten was ein Spiel angeht beschnitten wird, was für mich bedeutet, das sie keine Anträge auf eine Abänderung stellen darf, oder dies den Spieleherstellern empfiehlt, (wie es da genau ist mit den Veränderungen und deren Anordnungen weiß ich nicht genau), desweiteren sollte die USK Einstufung nichtmehr als Vorschrifft behandelt werden sondern als Empfehlung für Käufer oder den Erziehungsberechtigten. Eine Abfrage vom Alter während der Installation währe fürn Arsch, wie einfach kann man dort angeben das man 87 geboren wurde........
    Zu der Empfehlung sollte noch gesagt werden das man dennoch einen Unterschied macht gerade bei der Altersklasse 6 und 16, dort finde ich es, entgegen dem Oben geschriebenem empfehlenswert das wirkliche kleinkinder, die noch formbar sind, so will ich es mal nennen, nicht gerade Bioshock in die Handgedrückt bekommen, man sollte aber auch kein Psychologsiches Gutachten verlangen. Was ich sagen will, man sollte sich die Empfehlung zu herzen nehmen, nicht bei einem Unterschied von 2 Jahren aber bei 10 Jahren schon eher....
  5. nil
    nil
    Die USK gehört abgeschafft!In Österreich können sechsjährige(!) legal spiele kaufen, die in Deutschland keine Jugendfreigabe erhalten haben. Deutschland ist eines der einzigsten Länder, in dem es so etwas wie eine Alterbeschränkung für Videospiele gibt. Wenn es schon so was wie die USK gibt, sollte man die Gesetze ein wenig vermildern. Ich hab' keinen Bock mehr darauf, dass jedes Spiel in Deutschland geschnitten werden muss. Ich hab' keinen Bock darauf, immer meinen Ausweis vorziegen zu müssen, wenn ich mir ein Spiel kaufen will!
  6. Bouven
    Bouven
    Die USK zur Selbstkontroller zu behalten, bis jetzt gab es immer Probleme an der Stelle wo der Staat eingreifen will oder eingegriffen hat. Obs damals in der DDR war oder sonst wo auf der Welt.
  7. nil
    nil
    dann endlich die Kacke wie:"Bistdu schon 16?" an der Kasse aufhört wär's mir schnuppe. Hauptsache, man kann sich die ganzen Spiele einfahc so kaufen (Das viele Spiele geschnitten werden nervt auch ganz extrem!)
  8. Bouven
    Bouven
    Dann machen das die kleinen Kinderchen nach, da sie denken es passiert nix ..... die Argumentation kenne ich schon, gerade auch von verfechtern von Mangas, da wird nämlich auch ordentlich geschnitten. Bestes Beispiel Dragon Ball GT bei YT sieht man das das ist teils Heftig aber im allgemeinen heftiger als in Spielen, liegt auch daran das es zum Nachmittagsprogramm gehört und man das eben nicht mit Spielen direkt vergleichen kann aber Parallelen in der Argumentation von pro und Kontra gibts da schon muss man zugeben. Und man muss ehrlich sein es gibt viele Argumente auf beiden Seiten die sehr plausiebel sind......
  9. nil
    nil
    Sollte den Jugendschutz mal differenzieren. Ich meine;Two Worlds is' ab 16!!!!!!!!!UT 2004 auch!!!!!!!!Das is' aber viel brutaler als TW!
  10. Bouven
    Bouven
    köstlich bepisst als ich gesehen habe das ein populäres Strategiespiel, ich sage nicht welches *hust* C&C *hust*, das Add-On ist ab 18 bei einem Strategiespiel........
  11. nil
    nil
    ach! Warhammmer is' auch ab 16.
  12. Bouven
    Bouven
    musst meine Unwissenheit verstehen, ich zocke leiber Action, neuere Strategiespiele gehen mir ehrlichgesagt am Arsch vorbei um es genau zu sagen:
    Das Maß, was beschreibt wie weit mir so Games am Arsch vorbeigehen, muss erst noch eingeführt werden ^^. Bin eher der Action zocker, und falls ich dochmal ein Strategiespiel zocke, nehm ich Empire Earth, das ist glaube ab 6 Freigegeben obwohl man da die Atombombe benutzten kann und damit, ich sage mal "Hilflose" Zivilisationen zerbomben kann.

    Ein Vergleich:

    Russland bombadiert Afrika mit Atomsprengköpfen. Was aber auch nciht bei C&C oder Dawn of War anderst sein sollte? Meistens oder fast immer ist es doch das Ziel, gelegentlich auch das Nebenziel die feindliche Zivilisation zu vernichten, egal mit welchem Mittel. Also kann man das nur auf die steigende Quallität schieben, die von den Gamern gefordert wird und von Hardwareherstellern ermöglicht sogar gefördert wird.
  13. nil
    nil
    Strategie Spiele gehen mir auch am Arsch vorbei und ich zock auch lieber Action, aber nur mal n Vergleich. Bei BioShock das Töten der Little Sisters zu zensieren is' auch ok, aber trotzdem gibt es viele Spiele bei denen übertrieben wird.

    PS:Empire Earth 3 is' ab 18(!)
  14. Bouven
    Bouven
    Naja, das Thema vom Club ist ja Shooter aber was ist denn mti dem chwellenkinf Field OP's?
    Man kann da in die Einheiten switchen und selbst ballern. Das kam auch mal im TV, damals hat man gesagt aus der einen Sicht ein killerspiel und aus der anderen ein HARMLOSES Freizeitvergnügen.
    sprich zusehen ist egal und selbstmachen ist ein Verbrechen. So stellen die das hin
  15. nil
    nil
    ist wirklich ab 18. Guck mal nach dann siehst du's!
  16. nil
    nil
    ich hab mir stalker in der verison ab 18 geholt und finde es nicht brutal. ab 16 währe in ordnung aber nicht ab 18!
  17. Andre1002
    Andre1002
    Wen ihr euch für farcry 2 interesirt oder euch informiren möchtet schaut doch mal in meinem Farcry club vorbei.
    Lg andre
  18. rimmer
    rimmer
    Endlich die Regierung sieht ein problem mit dicke leute und unspörtliche leute. Die Regierung kann sagen da ist das problem, nicht der computer spieles. Leute isst viel und mach kein sport denn wir kann ego-shooters ohne angst spielen.
  19. HoRrorLady90
    HoRrorLady90
    bin neu hier, und werde gerne erst den club beobachten um später richtig dabei zu sein^^
    aber ne frage erst kennt ihr WarRok?? wenn ja dann seit ihr geil...das besste game der welt finde ich^^
  20. rimmer
    rimmer
    in America gibt noch ein ERWACHSENE amok-laufer, verkleidet als Weihnachtsman. Was sollen verboten Weihnachten oder der Weihnachtsman.
    Der gibt immer etwas zum verbieten.
Ergebnis 61 bis 80 von 83
Seite 4 von 5 12345