hi

  1. rimmer
    rimmer
    ok leute habe spass
  2. Bloodseeker
    Bloodseeker
    danke für die einladung in deinen club rimmer !

    also meine persönliche meinung zu egospielen ist folgende :

    Da ich persönlich ego-shooter favorisiere halte ich ein verbot für überflüssig ... vor 10 jahren hätte kein schwein etwas über ego-shooter gesagt ... aber kaum bringt sich einer um der ein paar ego - shooter spiele zu hause hat fällt die ganze welt in chaos und schiebt der spiele - industrie die schuld in die schuhe ...
  3. rimmer
    rimmer
    Danke das du bist dabei Bloodseeker ich hoffe mehr kommen so ein richtig debatte kommt raus. Ich denke konnte gut sein.
  4. Bloodseeker
    Bloodseeker
    aber dafür musst du ne menge leute einladen =D
    aber du schaffst das sicher !!!
  5. rimmer
    rimmer
    wilkommen zum der neuer leute.
    Ich bin zu gange leute zum einladung ich hoffe gleich kreigen wir viel mehr leute.
    Ein paar das stimmt Ja ego-shooters sollte verbotten sein würde dieser seite viel interesent machen, naja abwarten wer weiss was kommt.
  6. Lordhelmlein
    Lordhelmlein
    Knallt es in der Schule.....sind Killerspiele dran Schuld, Wird ein Terroranschlag verübt, sind die Killerspiele schuld, Wird jemand ermordet, sind killerspiele dran schuld....Ich kann es ehrlich gesagt gar nicht mehr hören. Hat man sich jemals gefragt, wo diese Leute denn die WAFFEN für soetwas hernehmen?

    Ich seh es eigentlich so...Wenn ein Spiel USK 18 rauskommt, wieso haben dieses Spiel dann Leute unter 18??? Sollen die doch noch ne Stufe höher gehen...USK24 vielleicht? Bei uns in Deutschland sind die 18er Games schon so dermaßen geschnitten (The Darkness) dass die Entwickler viel Geld investieren müssen um diese Games abzuändern. Dann gibts 3 Versionen davon und keiner sieht mehr durch....Jugendschutz sollte groß geschrieben werden, da bin ich dafür, aber Shooter zu verbieten? Man kann voraussetzen, das ein 18 jähriger genug Grips in der der Birne hat, zwischen realität und fiction zu unterscheiden...
    Ich spiele diese Games ja auch und ich renne nicht in der Gegend rum und ermorde Leute. ich hab n kleines Kind und da pass ich dann selbstverständlich darauf auf, dass es nicht an Papas Videospiele geht...
    Ich könnte da noch ewig schrieben....

    Gruß Lord
  7. ZeroMuhi
    ZeroMuhi
    lordhelmlein so seh ich das auch, leute schetzt mal was mein erstes Ego-shooter war die ich mir holte. ein tipp das spiel kam dieses jahr in deutschland raus. auser dieses ego-shooter hatte ich noch keins, das halb wusste ich auch nicht wie die lage ist, warum die leute so auf ego-shoter die schuld geben wegen amogläuferrei.
  8. PePPal
    PePPal
    Hallo, danke für die Einladung in den Club, tja was soll man sagen? Natürlich als Zocker halte ich ein komplettes Verbot für überflüssig, man sollte eher den jüngeren den Zugang etwas erschweren, aber was manche Politiker gerade für eine Show abziehen ist wirklich nur noch lächerlich. Der einzig wirklich gute Beitrag im Fernsehen war der von RTL II Welt der Wunder, die anderen wie zB. Panorama machen nur "Katastrophen - Journalismus" indem man Wörter wie "Familienväter, Schüler, Nazis" in den Raum wirft um so den Zuseher zu fesseln. Wahrscheinlich würde Beckstein & Co. es liebend gern befürworten alle Games auf einen Haufen zu werfen und zu verbrennen^^

    Als Österreicher betrifft mich diese Debatte zwar nur wenig, verfolge aber trotzdem das Ganze seit einer Weile.
  9. rimmer
    rimmer
    Freut mich das die mitleider zähl langsam steigt. Ich hoffe gehts weiter, bin fleisig an einladungs zu geben!!!
    Gibt noch ein frage zum überlegen.
    WAS IST EINE EGO-SHOOTER?
  10. Bloodseeker
    Bloodseeker
    ... ein spiel wo waffen zum einsatz kommen und man diese auch selbst , mithilfe einem virtuellen abbild meinerselbst , abfeuern kann ...
    EGO = lat.: Ich ... daraus folgt : ein spiel welches jemandem den eindruck vermitteln sollte er selbst würde in das spielgeschehen eingreifen...

    aber nun ja ^^
    für politiker , gläubige etc.
    ist ein ego-shooter die größte ausgeburt der hölle, da sie die gehirne jugendlicher zerstören und sie amokläufe, und massaker in schulen veranstalten ...

    naja
    so denk ich mir das ^^
  11. PePPal
    PePPal
    Die Politiker in Deutschland, bzw. die einseitige Berichterstattung mancher Fernsehsender haben, denke ich die Leute die das gesehen haben, bzw. mitverfolgen in 2 Lager gespalten.

    1. Eltern die das sehen und alles glauben, die jetzt denken wenn ihr Kind "Killerspiele" (Das Wort alleine ist ja schon ....) spielt und auf Polygone und Pixel schießt das die Hemmschwelle sengt und man nicht mehr gehemmt ist im realen Leben auf jemanden zu schießen, und 2. Schüler, vll Väter oder einfach nur Erwachsene die das ganze einfach nur lächerlich finden.
  12. Bloodseeker
    Bloodseeker
    unsere lehrer an unserer schule haben auch mal das thema angeschnitten und was haben sie gesagt ?
    Zitat von Frau Professor Untner (kennt ihr nicht) :
    "ich finde es sogar ziemlich witzig mal etwas anderes zu spielen als nur autorennspiele ... sehr amüsant meine schüler"

    Tja ^^ soviel zu dem thema ^^
  13. kuroneko
    kuroneko
    und als die "schuldigen" gefunden waren und die ganze welt davon überzeugt wurde, das dass der einzig wahre grund für diese bluttat war, interessierte sich keiner mehr für die echten ursachen...

    weil es einfach nicht spektakulär genug ist...

    wer interessiert sich schon für das familienleben eines mörders? die geschichte eines langweiligen, kaputten teenie lebens? davon gibt es jeden tag genug in den medien...

    die einzigen, die schuld an der ganzen killerspiele hysterie haben, sind die medien. sonst keiner!
    den politikern gebe ich die wenigste schuld... die ziehen nur ihren nutzen daraus... und wer würde das nicht tun?

    die medien erzählen quark, die eltern glauben diesen quark (anstatt sich mal gedanken darüber zu machen, wo die wirklichen gründe liegen, dass ein kind so durchdreht) und fordern von den politikern eine lösung für diesen quark, der von den eigentlichen politischen problemen in unserem land ablenkt. ein gefundenes fressen für die politiker... selbst schuld deutsches volk!!!

    und an diesem beispiel sieht man:
    die medien regieren diese welt... nicht die politiker!

    mehr beim nächsten mal... ^^

    greetz kitty
  14. kuroneko
    kuroneko
    erst ma danke für die einladung...

    hm... ein sehr komplexes thema... wo fang ich am besten an...

    die meisten egoshooter find ich doof - manche zock ich...
    aber der begriff killerspiele muss ja um viele genres erweitert werden, wenn es nach den medien geht...
    beispiel resident evil...
    unter killerspiele fällt ja mittlerweile alles was fsk 18 bzw. keine jugendfreigabe hat, in dem blut vorkommt, in dem man ballern kann oder monster vorkommen. seit kurzer zeit fallen anscheined auch fsk 12 spiele darunter, in denen man gegen fiktive, schön programmierte monster kämpft um die welt zu retten...

    denn seit dem letzten amoklauf, bei dem sich einer der schützen sephiroth nannte, fällt ja laut medien auch final fantasy XII in das schema killerspiele...

    und damit kommen wir zu den medien...

    die nachrichtenwelt ist schnelllebig. wer präsentiert als erster die sensationen und wer kann als ersten die antworten liefern.
    ob sie stimmen oder nicht ist egal...
    beispiel columbine:
    noch am gleichen tag fanden die medien die "schuldigen"
    damals waren es marilyn manson und slipknot.
    die killerspiele kamen erst tage später... und wieso?
    weil als erstes bekannt wurde das der/die schützen fans von diesen bands waren... erst viel später wurde bekannt, dass er zockte...
  15. rimmer
    rimmer
    Ein grüss an die neue. Ich hoffe die zahl die mitleider weiter wachst, ich bin fleissig an einladungs zu geben. Veilleicht wenn genug mitleider hier sind wir konnte etwas in bewegung bringen, leute müss ihre mund offnen so die politiker das hört.
    OK oft mann schreien müss :-)
    In kurzem würde ein neue blog von mir das bringt licht in die debatte. Wenn fertig ist will ich hier sagen. Kein angst ich weiss mein deutsch ist nicht perfect so meine frau (sie ist deutscher) will mir helfen. denn gibt kein schreib fehler :-)
    Bis denn schreib weiter.
    Danke Kalle an dein ehrlichkeit.
  16. Bastey
    Bastey
    Meine Meinung zu ego-shooter:

    DAS BESTE vom besten...Ich liebe solche Spiele.. cs1.6, Quake, Doom, Fear (PS3), Resistance (PS3), Rainbow Six (PS3), The Darkness (PS3)....usw. Vorallem auf der Ps3 sind die ego shooter das beste.

    Alles was mit sinnloses Gepallere zu tun hat: Daumen hoch!
  17. gigantor66
    gigantor66
    nice to be here.

    Ich finde, jeder sollte seinem Alter entsprechend selbst entscheiden können, ob er Shooter spielt oder nicht. Die Frage bei Amokläufen ist doch, woher bekommen diese Schwachmaten die Waffen ?
  18. rimmer
    rimmer
    Zeit der erste FEUER ins club zu bringen viel aller sagen kein verbot!!!
    Ich denke sie sollten verboten werden, weil diese spiele machen leute DOOF.
    Was ist das ich laufe von A nach B und inzwischen schiesse alles das sich bewegt. Wenn etwas nicht in bewegung ist z.b. benzin tank ich schiesse das auch veilleicht gibt ein nettes explosion effekt.
    So ich hatte spass K:I. zu toten aber das ist nicht genug.
    Ich klaue der ausweis meine ONKEL und gehe ins waffen geschäft, und mit der ausweis meine ONKEL kauf ich mir ein paar PISTOLE, SCHROTFLINTE, ein paar grösse MESSER, ach ja und eine PANZERFAUST.
    Alles kauf ich mit die GELD von mein BANK ÜBERFALL gemacht wie gelernt von GTA VICE CITY.
    OK jetzt bin ich bereit los zu gehen und aller erschiessen. Aber ich habe so viel waffen bei mir dass ich nicht gehen kann!!
    Naja EGO-SHOOTERS macht DOOF.
    Mein deutsch ist nicht gut weil ich ENGLANDER bin, nicht weil ich EGO-SHOOTERS spielen.
  19. Breini
    Breini
    ich finde shooter werden falsch eingeschätzt zwar sagt man das viele dadurch zu "terroristen" werden aberr ich find das einfach nur doof der staat brauch nur wieder eine sache die er verbieten kann und danach wird das trotzdem so weiter gehen.
    ich nutze shooter um mich abzureagieren und net um wahnsinnig zu werden.
  20. Bouven
    Bouven
    Ich zocke mit meinen Freunden jeden abend Halo Ce, macht uns das zu potentiellen ammokläufern?
    Das ist einfach total übertrieben, ist klaar, das wenn cih einem Selbstmordgefärdetem ne Waffe gebe, er die dann auch entsprechend benutzt, denn einer Spinnt immer, also sollte man nicht alle für die Tat eines einzelnen bestrafen, denn das ist falsch, natürlich kann man das nicht rückgängig machen, was sie angerichtet haben.
    Das was wir heute in Spielen spielen, hat man früher so gemacht.
    Als Beispiel CtF oder King of the Hill heute nennen wir es so und machen es am Computer früher ist man rausgegangen und ahtte andere Namen dafür.
    Ps.: Das einer Spintn imemr hab ich aus nem Shooter; also die tragen nciht zur verblödung bei.
Ergebnis 1 bis 20 von 83
Seite 1 von 5 12345