das gute beispiel voran

  1. espinhoso
    espinhoso
    na dann will ich mal mit gutem beispiel vorangehen und ein bisschen was über meine games schreiben.
  2. espinhoso
    espinhoso
    dragon quest 8 ist das spiel, das es zuletzt geschafft hat mich ganze wochenenden lang an die playstation zu fesseln.

    das ganze ist ein rollenspiel in mangastil aus der feder von akira toriyama (dem zeichner von dragon ball).
    es bietet neben einer sehr guten, und oft zum totlachen komischen story massenhaft sidequests in einer offenen und frei erkundbaren welt. auch wenn man mal keine lust auf die hauptstory hat kann man sich stundenlang die zeit damit vertreiben monster für sein mosnterteam zu jagen oder sich im alchemiekessel neue prachtstücke zusammmen zu basteln.

    ein rundum gelungenes rollenspiel, für generefans ein absoluter pflichttitel
  3. espinhoso
    espinhoso
    projekt zero 3 ist ein japanisches horroradventure in dem ihr in euren träumen eine verlassene villa durchstreift. eure waffe gegen die oft nicht sehr friedlichen geister ist eine spezielle fotokamera. die story zwar ein bisschen lahm und die texte man immer wieder findet (über die geschichte der geistervilla und ähnliches) sind ziemlich schlecht übersetzt, dafür kann das spiel aber mit einer dichten gruselatmosphäre aufwarten. besonders die kämpfe gegen die geister bieten guten nervenkitzel da man am meisten schaden machen kann wenn man sie ganz nah herankommen lässt und dann im richtigen sekundenbruchteil abdrückt...

    gutes horroradventure das hauptsächlich von der atmosphäre lebt und auch was für schwächere nerven ist weil nicht auf schockmomente gesetz wird sondern auf sich langsam aber sicher einschleichendes, kriechendes gruseln.
  4. espinhoso
    espinhoso
    th project 8 ist eine solider titel aus der bekannten skatereihe, bietet aber wieder mal (sowie bei so manchem prequel) wenig neuerungen. in altbekannter manier durchskatet man verschiedene, im grossen und ganzen recht gelungene spots und holt sich bei verscheidenen herumstehenden leuten ebenfalls recht gelungene aufgaben ab. also nicht wirklich was neues.
    der so angepriesene nail-the-trick modus hat meine erwartungen überhaupt nicht erfüllt. ich hab eigentlich geglaubt, dass man dabei mit den beiden analogsticks neide füsse getrennt steuern muss aber eigentlich macht man nur tricks in slow-mo und closeup indem man einen analogstick in irgendeine richtung schiebt (vergleichbar mit trickstick bei fifia street oder nba street)

    fazit:
    ein weiterer tony hawk's aufguss, nicht schecht aber eben ein aufguss
  5. espinhoso
    espinhoso
    ihr spielt den internatsschüler antony hopkins der, wenn er mal gross ist, sicher die hauptrolle in einem gta titel übernimmt.
    und das beschreibt eigentlich schon alles... spielt sich wie gta nur eben mit einem internatsschüler statt einem gangster. man holt sich bei verschiedenen leuten verschiedenen aufgaben ab die eines frechen und gewaltbereiten schülers würdig sind und dafür gibts bares und respekt bonus bzw malus bei den verschiedenen cliquen des internats. man kann sich natürlich auch gta-like die zeit mit allerhand unfug abseits der hauptstory vertreiben, mit mädchen rumknutschen und natürlich die schulbank drücken. in den verschiedenen kursen gibts recht gute minigames die bei erfolg neue fähigkeiten verleihen (z.b. stinkbomen herstellen, neue prügelkombos oder neue kuss-techniken)

    fazit: macht richtig laune, kommt aber nicht an gta heran
  6. espinhoso
    espinhoso
    mgs 3 ist für mich eines der besten, wenn nicht DAS beste game das ich je gespielt habe. super spannende story (besser als so mancher film) mit gut eingestreuem humor, ausgezeichnet designte bossgegner (ziemlich schräge und durchgeknallte typen), spass für viel stunde dank gutem umfang, rossartiges rundherum mit vielen versteckten specials und, und, und...
    sehr gut gefällt mir dass man sich um alles selber kümmern muss: tarnung anpassen, essen selber sammeln (früchte) oder jagen, verlezungen kurieren (desinfiziern, nähen, schienen, verbinden...)
    am anfang ist die menu-steuerung etwas gewöhnungs bedürftig (O statt X zum bestätigen) und die fixe kamera nervt auch ein bisschen. man gewöhnt sich aber schnell dran und ausserdem ist bei MGS subsistance die kamera frei beweglich.

    für mich hat zwischen den beiden genre-giganten splinter cell und mgs letzeres definitiv die nase vorn.

    Pflichttitel!!!
  7. espinhoso
    espinhoso
    DJ ff NY ist ein brachiales rapper gekloppe im wrestling stil wo es erwartungsgemäss alles andere als zimperlich zur sache geht. die ordentliche optik, die gelungene animation, der fette sound und die vielen (über 40) hip-hop stars (mit hohem wiedererkennungswert) machen das game für mich zu einem kultprügelspiel. im karrieremodus müsst ihr euch in der szene bis ganz nach oben kloppen. dabei trefft ihr auf massig rappende fighter (oder waren's doch fightende rapper?) denen ihr ordentlich respect einbläut. die verdienten kröten kann man für neue outfits, frisuren, tatoos und bling-bling verballern oder für neue kampfstile und blazing-moves (so ne art signature-moves die sich hevorragend dazu eignen mit dem gegner mal so richtig den boden aufzuwischen).
    es gibt so einige multiplayer-modi für bis zu 4 couch-hip-hop-klopper und mach somit auch mit und gegen freunde richtig spass.

    yo man! freu mich schon auf def jam: icon
  8. espinhoso
    espinhoso
    ein streetbasketgame (3 on 3) in dem es darum geht den ball möglichst stylisch im korb zu versenken oder anders gesagt den gegner mit sehr hübsch animierten dribblings ganz schön im regen stehen zu lassen. mit guten trick-combos füllt ihr euren gamebrakerbalken. ist der mal voll könnt ihr mit dem gamebraker ordentlich punkten. im karriere modus begint ihr mit einem selbsgebastelten newbie und zwei eher laschen mitspielern. für gewonnene spiele gibts punkte mit denen ihr die fähigkeitn eures ballers steigert und besser spieler an bord holt. und so gibts dann nach und nach ein team das die harlem globetrotters wie eine senioren-völkerballmannschaft aussehen lässt.
    das spiel macht dank recht intuitiver steuerung auch ungeübten freunden im multiplayer modus schnell spass (bis zu 6 player!)

    wer sich ein realistisches basketgame erwartet wird sicher entäuscht werden... wer sich aber wie die coolste socke am homecourt zwisch hier und texas fühlen will ist definitiv richtig.
  9. espinhoso
    espinhoso
    da bist du nicht der einzige, der sehnsüchtig drauf wartet... hab mir heute den trailer angeschaut und der ist schon seeeehr vielversprechend. wer den noch nicht gesehen hat... unbedingt anschauen!
  10. espinhoso
    espinhoso
    ich hab mir onimusha 3 gekauf und natürlich auch durchgespielt. gakauft hab ich's eigentlch wegen jean reno, den find ich ziemlich cool. als erstes war ich ziemlich beeindurckt von der grafik... das intro-video war echt allererste sahne um nicht zu sagen kinoreif (und das ist jetzt doch auch schon zwei jahre her...) ein gutes intro-video mach bei mir extrem viel aus, da krieg ich dann so richtig lust aufs spiel...
    das spiel selbst hat mich grafisch genauso überzeugt und auch die story ist ziemlich spannend und treibt einen voran. gegen ende war's mit dann zeitweise vom gameplay her ein bisschen eintönig... irgendwie "immer das gleiche"... das find ich bei god of war z.b. beser gelöst. da lernt man ständig neue angriffstechniken dazu, die man auch alle einsetzten muss, je nach gegener und situaion.
    auf alle fälle war onimusha 3 ein sehr gutes game, durchaus zu empfehlen.
  11. espinhoso
    espinhoso
    kann jemad was zu onimusha: dawn of dreams schreiben?
    das fällt bei mir unter die kategorie "schon oft in der hand gehabt aber dann letztendlich doch nie gekauft"...
    vielleicht sollte ich das mal nachholen...
  12. espinhoso
    espinhoso
    da alle die bisher geschrieben haben (sehr zu meiner zufriedenheit :) RPG-fans sind nun mal einen ganz wichtige frage... hab ihr "the bards tale" gespielt? wenn nicht unbedingt (UNBEDINGT) nachholen!
    das ganze ist... natürlich... ein rollenspiel.
    euer held, oder besser anti-held ist ein barde der sich mit verschiedenen magischen instrumenten verschiedenen mitstreiter herbei beschwören kann. mit denen hampelt man dann durch rollenspieltypische szenarien, zeigt fiesen monstern wo der bartl den most herholt und sammelt dabei allerlei nützliches und wertvolles auf. von gameplay ist das ganze am ehesten mit baldurs gate oder diablo zu vergleichen. also eigentlich nix neues. der knaller an der ganzen sache die witzige geschichte und die unglaubliche komentare von eurem (anti)helden und dem erzähler. ich hab mir nen holzfuss gelacht.
    prdikat. lachmuskelkater garantiert!
  13. Badrig
    Badrig
    danke für die einladung.

    the bards tale befindet sich in meiner sammlung und ich kanns nur bestätigen, das game ist zum totlachen. so viel humor in einem game ist schon rekord = )
  14. Badrig
    Badrig
    also ich bevorzuge action adventure, survival-horror, egoshooter und natürlich rollenspiele = )

    meine lieblingsgames sind:
    -silenthill 3
    -metal gear solid 2 + 3
    -deus ex
    -resident evil 4
    -prince of persia warrior within
  15. Enix
    Enix
    für die Einladung.

    Ich spiele genauso wie olschie und unnamedhero8 gerne RPG, andere sind bei mir ebenfalls gern gesehen.

    Meine Lieblingsspiele für die PS2 sind Final Fantasy 10 (demnächst auch der 12 Teil, der leider noch nicht in meinem Besitz ist), Metal Gear Solid 3, Killzone, Suikoden 4 und 5, Kingdom Hearts 2 und Dragon Quest 8.
  16. Killerkiffer
    Killerkiffer
    Mein persönliches Lieblingsspiel ist Okami deshalb habe ich einen gleichnamigen Club eröffnet
  17. Killerkiffer
    Killerkiffer
    Wenn hier irgentjemand bei Skype angemeldet ist möge er mir doch bitte eine nachricht mit seinem nickname schicken
    Dankeschön.
  18. rotfuchs
    rotfuchs
    Vielen Danke für die Einladung.

    Mein Lieblingsspiel für die PS2 ist Shadow of the Colossus, obwohl man von der Story nicht viel mitbekommt ist das Setting einfach unglaublich. Eine gewaltige Landschaft, riesige Gegner... ich komme jedesmal ins schwärmen.

    An zweiter Stelle steht Okami das ich besonders wegen Grafik und Spielcharakter interessiert. Manchmal überlege ich mir die Manga Vorlage von Okami zu kaufen.
  19. Killerkiffer
    Killerkiffer
    Wenn hier irgentjemand bei Skype angemeldet ist möge er mir doch bitte eine nachricht mit seinem nickname schicken
    Dankeschön.
  20. jla26
    jla26
    Ich glaube, mein Lieblingsspiel ist Resident Evil 4. Ich hab bis jetzt noch kein anderes Game so oft durchgezockt, wie dieses.
    Bin aber seit heute am FF XII spielen. Vielleicht ändert sich da noch was.
Ergebnis 1 bis 20 von 2338
Seite 1 von 117 123456781151101 ...