Erste Diskussion zur Gruppe

  1. Vaan181986
    Vaan181986
    @All
    Ich wünsche euch allen auch einen guten Start ins neue Jahr und hoffe für euch, dass alles gut wird!

    Bin mittlerweile bei Bloodborne mit The Old Hunters angefangen und war schon kurz davor, dass unbeendet aufzugeben. Da ich den ersten Boss nicht geschafft habe, während mein Bruder schon letztes Wochenende den Boss geschafft hatte. Vorgestern habe ich ihn dann aber doch geschafft und habe ihn mittlerweile wieder eingeholt. Jetzt hängen wir beide bei den letzten beiden Bossen fest. Der DLC legt meiner Meinung nach noch 10 Schippen mehr drauf, was den Schwierigkeitsgrad angeht. Das Ding ist wirklich bockenschwer und Hut ab vor jedem, der es geschafft hat. Ob ich tatsächlich auch noch die 100% erreichen werde, steht noch in den Sternen.

    @Abstergo
    Vielen Dank. Ich denke auch, dass ich alleine wahrscheinlich nicht so lange durchgehalten hätte. Aus Gründen muss ich mir aber trotzdem ein neues Gamepad bestellen. Einmal sind mir doch die Nerven total durchgegangen :(

    Mit Statistiken kann man manchmal Dinge zu Tage fördern, die man sonst nicht gesehen hätte :D
  2. Tito
    Tito
    Hab jetzt Dishonored 2 2x durchgespielt und kann das Game wärmstens empfehlen.Was für eine tolle Story und kann überhaupt nicht begreifen das SP Spiele aussterben sollen (?).Hab mir gestern direkt den 1.Teil (gebraucht) noch mal geholt den ich vor etlichen Jahren auf der PS3 & 4 gezockt habe,bin voll im Dishonored Fieber.
  3. Abstergo
    Abstergo
    @Tito, freut mich mich das du so viel Spaß mit dem Spiel hast. Ich hab das vor einiger Zeit mal im PS Plus angetestet und irgendwie war es so gar nicht meins.
    Ich spiele aktuell wenn überhaupt NfS Payback, aber generell ist die Konsole meistens eher aus.
  4. Vaan181986
    Vaan181986
    Dishonored war für mich immer ein Spiel, wo ich mir nie sicher war, ob es mir gefallen würde. Weil ich einfach irgendwie mit diesem Steampunk-Setting nicht so recht warm werden will. Aber es sah immer noch gut genug aus, dass es auf meinem Spiel-Stapel für "Spiel ich vielleicht mal irgendwann" gelandet ist.

    Bloodborne habe ich nun aufgegeben. Ich schaffe einfach die beiden letzten Gegner nicht. Ich glaube ich bin am Ende meiner Fähigkeiten angelangt. Mich tröstet, das viele Souls-Spieler gesagt haben, dass das keine Schande ist, weil es selbst Souls-Veteranen nicht schaffen oder sie zum verzweifeln bringt.
    Naja, ich hätte schon gerne die 100% stehen gehabt, aber immerhin hab ich ja die Platin und darauf bin ich schon stolz genug.

    Bin seit einiger Zeit Jurassic World Evolution am spielen, aber auf der Xbox One, da es dort mal "kostenlos" war, mit Xbox Gold. Und ich muss sagen, dass es wirklich Laune macht und es nach einem Bloodborne die totale Erleichterung ist, um runter zu fahren und die Nerven wieder voll zu tanken.

    Jetzt hab ich mir im Sale Resident Evil 2 Remake gekauft und das wird dann wohl das nächste Game sein, dass ich mir geben werde.
    Dann wollte ich mir noch Resident Evil 3 Remake kaufen und Resident Evil VII hab ich schon seit längerem auf der Platte und dann eventuell mit Resident Evil VIII weiter machen, was ja irgendwann im Mai kommen soll.
    Ich finde es wirklich gut, dass Capcom wieder zu alter Stärke zurück gefunden hat. Und ich finde es wirklich schade, dass sie in ihrem Erfolgskurs dann von der Hackerattacke wieder etwas runter gezogen werden. Ich habe schon so gut es geht versucht, mich von den Leaks fern zu halten. Ich freue mich auf jedenfall schon sehr auf Resi 8!
  5. Abstergo
    Abstergo
    Ich spiele aktuell gar nicht, habe vor kurzem einem Prime Probe Monat angefangen und da fließt gerade meine komplette Zeit, so viel ist es ja nicht, rein.
    Wenn es sehr gut läuft dürfte ich meine 4-5 Serien die ich interessant finde durch bekommen.
    Upload habe ich schon gesehen, gerade bin ich bei Carnival Row und Deutschland 89. The Boys finde ich auch super, da will ich auf alle Fälle auch noch beide Staffeln sehen^^
    Wahrscheinlich brauche ich dann aber auch 2-3 Jahre kein Amazon Prime mehr. Für mich bringen die um da dauerhaft ein Abo von zu haben einfach zu wenig, zumal ich ja noch Netflix und Sky habe. Durch Corona habe ich jetzt zwar auch mehr bestellt, denke aber nicht das es von Dauer sein wird.

    Zu Resi, ich habe es früher gern gespielt, aber die Serie hat mich inzwischen komplett verloren. Hätte Resi 2 Remake bei einer 3 für 2 Aktion vor Weihnachten mitbestellen können zu einem super Preis. Dann habe ich mir kurz ein Video angesehen und dachte, "hast du da wirklich Bock drauf?"
    Es ist dann ein anderes Spiel geworden..
  6. Tito
    Tito
    Da ich immer noch im Dishonored Fiber bin werd ich mal im Store unter Angebote das Spiel Thief antesten was es u2€ gibt.Die Trailer sehe ja schwer nach Dishonored aus und für den Preis kann man nix verkehrt machen.
  7. Vaan181986
    Vaan181986
    @Abstergo
    Wenn du dann ja schon Sky-Kunde bist, dann macht für dich doch vielleicht dieses Angebot von denen Sinn, was die momentan rauf und runter spielen. Da bekommst du Netflix und Amazon Prime schon inklusive für einen guten Preis. Müsste man sich dann vielleicht im Detail anschauen, denn der Preis ist eigentlich zu gut dafür. Selbst die kleingedruckte Preiserhöhung, die die nach ein paar Monaten drauf hauen ist immer noch zu gut. Oder bekommt man da nur ne abgespeckte Version angeboten? Das würde dann zumindest den niedrigen Preis erklären.

    Also Resident Evil 2 muss ich sagen, dass es wirklich geil gemacht ist. Ich werde gleich die Kampagne mit Leon beenden und dann mit Claire anfangen. Also ich finde, dass die den Kern des Spiels sehr gut in den heutigen Zeitgeist umgewandelt haben und dem damaligen Spiel trotzdem dabei treu geblieben sind.
    Was mich ein wenig gestresst hat, ist, dass man ab einem gewissen Moment im Spiel permanent von dem Mr.X verfolgt wird. Dank der Kopfhörer konnte ich aber immer relativ gut hören, wo er sich ca. befindet und man konnte ihn auch relativ schnell und gut wieder abhängen.
    Wenn man dann z.B. geschossen hat, dann tauchte er kurze Zeit später dort auf. Aber irgendwie ist es auch ein nettes Feature. Mal was anderes, statt alles nur zu scripten. Aber sicherlich auch ein Feature, was diskussionswürdig ist.
    Also bisher kann ich es noch klar empfehlen.
  8. Abstergo
    Abstergo
    @Tito, Thief geht meiner Meinung nach sehr in die Richtung. Gab es mal bei Plus und auch das war leider gar nicht meins. Denke aber es köntne dir gefallen wenn du mit Dishonored sehr zufrieden warst.

    @Vaan, ich hab Netflix schon bei Sky dabei, Prime haben die erst seit kurzem als Partner. Mit Netflix das war tatsächlich sehr interessant weil es mich so quasi nichts extra kostet. Habe das quasi als Bonbon zum Vertrag oben drauf bekommen.
    Eigentlich bin ich ja mit Sky recht zufrieden, zumal wir das so nutzen das wir eigentlich zwei Haushalte haben und einen über die Partnerkarte laufen lassen. Aber was jedes mal total nervig ist sind die Vertragsverlängerungen.
    Ich erläutere mal kurz wie man sich das vorstellen muss.

    Vertrag läuft demnächst aus, Typ von Sky ruft an und macht ein Angebot. Alle Kanäle, HD, Netflix und Partnerkarte zb für 40 Euro statt 75, Vertragslaufzeit 1 Jahr, monatlich kündbar. Gut klingt super machen wir, bitte senden sie es mir noch als Bestättigung zu.
    Bestättigung kommt, sie haben abgeschlossen 2 Jahre Sky SD für 75 Euro.
    Man ruft an, hängt ewig in der Hotline, dann ein Verkäufer, ja ne das kann gar nicht sein, so was haben wir gar nicht zu dem Preis..blabla usw. Man bleibt hartnäckig. Irgendwann geht es dann doch.
    Nächste Mail1 Jahr SKY HD für 50 Euro ohne Netflix.
    Man ruft wieder an usw., das ganze geht jedes mal ohne scheiß sicher 3-4 mal so bis wirklich das im Vertrag steht was anfangs angeboten wurde. Ich finde es wirklich ultra nervig, mein Dad ist Rentner und hat die Zeit der macht das dann meistens(haben den Vertrag zusammen). Ich glaube für mich wäre das ansonsten wirklich schon mal ein Grund gewesen zu sagen nie wieder! Aber dahinter ist halt wirklich eine Masche, sie versuchen die Leute mit günstigen Angeboten zu locken und ihnen dann was komplett anderes zu verkaufen.
    Das ist so wie wenn dir jemand eine Porsche zeigt und sagt hey 99 Euro Leasing, dann unterschreibst du und der Porsche wird zu einem 20 Jahre alten Fiesta^^
  9. Abstergo
    Abstergo
    Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen, über PSN kann man jetzt seine Statistik für 2020 abrufen.
    Bei mir waren es 603 Stunden und 158 Tage, außerdem habe ich in 49 Spiele reingespielt.
    Meine Top drei Spiele waren Farming Simulator 19 (133 Stunden), Rocket League (122) und Star Wars Battlefront 2 (107).
    Interessanterweise sind zwei davon Plus Titel gewesen und einer Free to play.
  10. Vaan181986
    Vaan181986
    @Abstergo
    Ja das war schon wohl immer so, selbst damals als es noch Premiere war. Mein Schwager hat auch immer so ähnliche Geschichten erzählt.
    Deswegen hatte ich auch nie bock darauf und habe immer dankend verzichtet.
    Kann man denn bei Sky nicht auch online seine Verträge abschließen? Oder kriegt man dann nicht die guten Angebote?

    Da ich mit Resident Evil 2 schon relativ gut durchkomme und es mir auch sehr Spaß macht, konnte ich mich im Sale leider nicht zurückhalten und hab mir den dritten Teil nun auch mitgenommen.

    Die Statistik habe ich mir auch schon angesehen.
    Anzahl gespielter Spiele 2020: 25
    Meine Top-Spiele:
    1. Final Fantasy VII Remake: 170 Stunden (online vorbestellt)
    2. Bloodborne: 124 Stunden (PS Plus)
    3. The Last of Us: Part II: 83 Stunden (online gekauft)
    Kleiner Fun Fact am Rande: Hab die drei auch alle auf Platin :)
    Top-Genre - Stunden: 262
    Gesamtanzahl Gameplay-Stunden in 2020: 959
    Offline-Spielstunden: 920 - 96%
    Online-Spielstunden: 39 - 4%
    Spieltage in 2020: 180
    Bester Wochentag: Am Nachmittag am Sonntag
    Gesamtanzahl verdienter Trophäen in 2020: 457
    Anzahl heruntergeladener PS Plus-Spiele: 22
    Meine digitalen Ersparnisse: 26€
    Top-Spiel online gespielt: Call of Duty: Modern Warfare - 37 Stunden

    Habt ihr bei euch auch so ein Schneechaos? Hier geht gefühlt die halbe Welt unter. Ich würde es schon mit dem Jahr 2006 vergleichen.

    Außerdem soll ich euch allen schöne Grüße von Georg da lassen ^^
  11. Tito
    Tito
    Grüße zurück.
    Ich glaub der ist gar nicht mehr auf der PS4 unterwegs.Hatte dem vor vielen Monden eine frage gestellt und da kam nix mehr zurück.
  12. Vaan181986
    Vaan181986
    @Tito
    Werde ich ihm ausrichten ^^
    Also mir hat er auf der PS4 zurück geschrieben. Aber er braucht manchmal ewig, bis er sich mal zurück meldet. Sieht bei mir manchmal auch nicht anders aus. Man konnte auch eine zeit lang seit die PS5 auf dem Markt ist keine Nachrichten mehr über die App schreiben. Jetzt geht es mittlerweile wieder.
  13. Abstergo
    Abstergo
    Hey,

    also der Schnne ist gerade zwar noch dezent (Südhessen) soll heißen wenige Zentimeter. Dafür ist aber die Straße trotzdem teilweise spiegelglatt, es fahren wirklich auch nur sehr wenige Autos. Bin mal gespannt wie die Fahrt heute Abend nach Hause wird.
    Hier soll es aber auch die ganze Woche keine Temperaturen im Plusbereich geben.

    Zur Statistik das ist dann doch Stunden mäßig einiges mehr wie bei mir. Ich war bei mir aber trotzdem überrascht das ich 2020 mehr gespielt habe wie noch 2019, obwohl ich ja durch die Geburt von meinem Nachwuchs teilweise gar nicht und später nur Nachts gezockt habe. Aber es war halt auch Corona und man kann eigentlich fast gar nichts machen, außer Fernsehen und zocken. Habt ihr auch 2020 mehr gezockt wie 2019?

    Gruß Michael
  14. Tito
    Tito
    Hab gestern mich mit dem Thief mal beschäftigt nachdem ich lange Dishonerd gezockt habe.Die Atmo war nach cirk 3 Std noch Bombe,was mich aber doch sehr ärgert ist das die Steuerung derart umständlich ist.Das mit dem Touchpad zb funktioniert aber sehr bescheiden und da sind wichtige Funktionen drauf.Das gibt bei mir aber einen fetten Punktabzug.
  15. Vaan181986
    Vaan181986
    Bei uns ging hier richtig die Post ab. Glücklicherweise haben wir in der Umgebung viele Bauern, die mit unterstützt haben beim räumen und die die ganzen Schneemassen, die sich beim frei schieben gebildet haben, entfernen. Somit sind wir hier wirklich im Vorteil gewesen. Die ganzen Nachbarstädte sehen längst nicht so gut aus wie hier.

    Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht mal mehr wie meine Statistik 2019 ausgesehen hat. Kann man das noch irgendwo nachschauen?
    Gefühlt würde ich sagen, dass es 2019 aber um einiges weniger gewesen ist.

    Platin werde ich mir bei RE 2Remake wohl doch nicht mehr holen. Dafür muss man es echt zu oft durchspielen.
    Bin jetzt schon beim dritten Durchgang. Hab das aber immer ohne einen Guide gemacht und ganz ehrlich habe ich da kein Bock drauf das ganze Spiel ohne sich einmal zu heilen durchzuspielen. Die Krönung ist da dann noch das ganze Spiel ohne einmal die Truhe zu nutzen durchzuspielen. Wird mit einem Guide, der darauf ausgelegt ist, wahrscheinlich relativ easy sein. Auch der ohne sich zu heilen, da das nicht mit einem Schwierigkeitsgrad gekoppelt ist und man einfach ohne Ende speichern kann, wenn was nicht klappt und einfach neu lädt. Ist mir aber irgendwie zu anstregend und ich bin zu faul, mich da so sehr rein zu hängen.
  16. Abstergo
    Abstergo
    @Vaan
    ist Resident Evil 2 nicht auch relativ kurz, sprich so irgendwas zweischen 3 und 5 Stunden? Dachte ich hätte da mal was gelesen.
    Statistik 2019 kannst du nirgends mehr nachsehen, ich hatte damals davon ein Bild gemacht, deshalb weiß ich es noch.

    Ich hab jetzt fast 4 Wochen gar nicht mehr gezockt, hab die komplette Zeit in Prime fließen lassen und damit den Probemonat gut genutzt.
    Sehr empfehlen kann ich The Boys, geile Serie.
    Ansonsten habe ich von Vikings mal das Ende geschaut und war dann doch etwas überrascht das sie es nicht komplett versaut haben. Trotzdem bleibt das Gefühl der letzten Jahre, da wäre einfach mehr drin gewesen die letzten Staffeln.
    Von den Filmen hat mir Parasite am besten gefallen, die vielen Oskars letzte Jahr waren wirklich verdient. Da sieht man mal wieder das es eben kein Actionfeuerwerk braucht um richtig zu fesseln.
  17. Tito
    Tito
    Ich wollte beizeiten meiner PS4 eine Größere interne Festplatte (gebraucht) spendieren.Wie kann man sich die Ingame Bilder die man zb seperat gemacht auf den Stick sichern ?Hatte auch mal gelesen das man sich Avatarbilder per Stick draufspielen kann bin aber nie dahinter gekommen wie das geht.
  18. Vaan181986
    Vaan181986
    @Abstergo
    Ok 3 - 5 Stunden ist schon heftig und es gibt ja auch eine Ingame-Speedrun-Bonifreischaltung in 4 Stunden (keine Trophäe), aber da musst du wirklich exakt genau wissen, wo was liegt und wo du wann was brauchst usw. und in jedem Durchlauf waren immer einige Sachen an anderen Stellen platziert, je nachdem mit wem man gespielt hat. Also beim ersten Durchgang hab ich auf Standart gespielt und ca 15 Stunden gebraucht. dann beim 2. Durchgang war ich bei ungefähr 10 Stunden und beim dritten Durchgang war ich bei ca. 8-9 Stunden. Außerdem konnte man beim Original damals erkennen, wann ein Zombie wirklich tot war. Denn dann lief bei denen eine Blutlache aus und man wusste, dass der sich nicht mehr regen würde. Das ist jetzt nicht mehr so leicht. Jetzt bekommst du im Spiel verteilt Holzbretter und musst die Fenster vernageln, damit die Zombies nicht durchbrechen. Allerdings sind die sehr begrenzt und du kannst auch Fenster vernageln, bei denen es nicht nötig ist und kannst dann später die Fenster nicht mehr vernageln, bei denen es wirklich nötig gewesen wäre. Aber woher soll man das wissen beim ersten mal spielen. Außerdem kannst du Headshots ohne Ende verteilen und die Köpfe platzen einfach nicht weg. Denn das ist der definitive Garant, dass der nicht wieder aufstehen wird. Teilweise stehen die bis zu 2 - 3 mal wieder auf. Das zerrt extrem an dem Munitionsvorrat. Und wenn du dann noch die falschen Fenster vernagelt hast ist das auch noch extrem ärgelich. Klar kann man auch den ein oder anderen Zombie (leben) lassen aber die können einen auch in andere Räume verfolgen und in einigen engeren Gängen ist auch so gut wie kein ausweichen möglich.
  19. Vaan181986
    Vaan181986
    Außerdem kommt dann später noch der ständigere Verfolger Mr. X dazu und wenn du dann noch welche am Leben gelassen hast und von Mr.X verfolgt wirst ist das doppelt nervig und dann kann das auch mal ganz schnell den Tod bedeuten. Die ersten beide Durchgänge habe ich auf Standard gespielt und da herrscht wirklich Munitions- und auch Pflanzenknappheit. Kein Vergleich zu den Vorgängern, wo du selbst auf höheren Schwierigkeiten trotzdem noch mit Munition zugemüllt wurdest. Den dritten Durchgang habe ich dann mal auf Einfach gespielt zum Vergleich und da platzen ständig nach 2 - 3 Schüssen die Köpfe weg und du bekommst so viel Munition hinterher geschmissen, das ich immer schon was in die Truhe gepackt, es liegen gelassen oder was weggeschmissen habe.

    Außerdem hab ich auch mittlerweile richtig bock nun mit dem dritten Teil zu beginnen. Da soll das ja noch heftiger sein mit Nemesis als ständigen Verfolger. Mal schauen wie es dort ist. Beim zweiten Teil kam Mr. X mal einfach so du durch die Wand gebrochen, wo ich überhaupt nicht damit gerechnet hatte und hab vor Schreck fast das Gamepad weggeschmissen :D
  20. Vaan181986
    Vaan181986
    @Tito
    Pack doch einfach ne externe per USB dran. Hab ich auch so gemacht.
    Dann hast du da keine Probleme mit. Wie das geht weiß ich ehrlich gesagt auch nicht, weil ich mich damit nie beschäftigt habe. Ich würde sagen, einfach den USB-Stick dran und hin und her schieben, aber ich denke das hast du schon probiert.
    Das Einzige was ich weiß ist, dass alles was du da so dran anschließt auf FAT32 formatiert sein muss.
Ergebnis 7141 bis 7160 von 7160