Erste Diskussion zur Gruppe

  1. Vaan181986
    Vaan181986
    Habe aber auch noch was erfreuliches zu berichten.
    Ich weiß nicht, ob ich es schon mal erwähnt habe, auf jedenfall ist mein Lieblingsbier "Desperados". Und da gab es vor kurzem ein Gewinnspiel, welches ich mit gemacht und gewonnen habe. Unter anderem eine JBL Flip 5 Musikbox die mega Laune macht und mein neuer Freund im Haushalt geworden ist :D
    Klar kann die mit meinem Heimkino nicht mithalten, hat ihr gegenüber aber den Vorteil, dass Klangtechnisch auch sehr gut ist und ich sie schön mit in jedes Zimmer nehmen kann wenn ich meine Hausarbeit erledige und so macht es gleich wieder mehr Fun, wenn ich die Bude auf Vordermann bringe und auch beim kochen unterstützt sie mich sehr :D
    Alles in allem ein Mega geiles Teil
  2. Tito
    Tito
    @Vaan: Ich befürchte echt das Impfverweigerer über kurz oder lang schwierigkeiten bzw ausgeschlossen werden in Sachen irgendwo Einlass zu bekommen.
    Das Spiel Terminator gestern füer 8,12€ geschossen.Auf den Soundtrack bin ich echt gespannt.
  3. Abstergo
    Abstergo
    @Vaan, ja Impfgegner, Querdenker usw hat du leider durch alle Gesellschaftsschichten. Ich hätte es ehrlich gesagt auch begrüßt wenn sie das in Deutschland wie in Frankreich gemacht hätten wo sich alles Krankenschwestern, Ärzt, Polizisten usw impfen lassen müssen. Gerade bei Gruppen die immer viel Kontakt mit anderen Menschen haben finde ich das ziemlich verantwortungslos sich nicht impfen zu lassen.

    Ich drücke dir die Daumen für deine Impfung, mich und auch den ein oder anderen Kollegen hat es ziemlich "zerrissen" nach der Kreuzimpfung. Genauso gibt es auch welche die gar nichts hatten, vielleicht bist du ja bei der zweiten Gruppe;-)

    @Tito, ja super viel Spaß damit. Ich bin immer noch in der "Sommerpause" was zocken angeht, ich schaue mir daher gerade die ein oder andere Netflix Serie an.
    Gestern gerade "Army of the Dead" gesehen, ziemlich netter Netflix Film. ich muss wirklich sagen das sich da qualitativ extrem viel getan hat.
    Ich hab schon lange Sky wegen Fussball und seit vielleicht 2 Jahren ein Doppelabo, sprich da ist im Skyabo Netflix mit drin. Vor einigen jahren war das mal so das du über Sky vielleicht 25 neue Filme pro Monat bekommen hast. Da waren immer auch qualitativ auch richtig gute Sachen dabei wo netflix eher so "ganz ok" Filme hatte aber nichts was mich vom Hocker gehauen hätte. Inzwischen ist es so das Sky vielleicht 10 neue Filme pro Monat hat und vieles ist einfach Marke Ramschkiste. Nur die Sky original Serien sind etwas häuiger und auch besser geworden. Im Grunde kann man aber sagen das sky ganz klar gegen Netflix abstinkt wenn man nur Filme und Serien betrachtet.
  4. Tito
    Tito
    Zumindestens gibt das Game/Soundtack ein gewisses feeling von Terminator rüber.Für den Preis hat sich das schon gelohnt aber man hääte mehr drauß machen können.Warum sich bei den ganzen Terminatorgames die Macher nicht mehr in zeug gelegt haben.Immerhin gibt es Fans auf der ganzen Welt.
  5. Vaan181986
    Vaan181986
    @Tito
    Ja das das so kommen würde war von vornherein klar, auch wenn die Politiker zuvor was anderes gesagt haben.

    @Abstergo
    Jo hatte am Dienstag meine zweite Impfung. Die erste wie gesagt mit Astra und die zweite mit Biontech. Mittwochs tat mein Arm weh sodass ich ihn kaum bewegen konnte. Wie ein richtig krasser Muskelkater. Donnerstag gings besser und ich konnte auch meinen Arm weitesgehend wieder bewegen und Freitag war wieder alles gut.

    Man hätte so vieles anders und besser machen können und im Nachhinein, wenn man sieht, was schief gelaufen ist oder was bei anderen besser funktioniert hat. Und Fehler dürfen auch immer gemacht werden. Was viel wichtiger ist, dass man diese Fehler auch ausbügelt und daraus lernt. Aber genau das ist das heutige Problem der Politiker. KEINER hat eine klare Linie. Es wird immer nur auf das hier und jetzt reagiert und Schadensregulierung betrieben. Und was das weitere Problem ist, dass die Politiker sich immer zu sehr ins Rampenlicht stellen und sich beweisen wollen, was für tolle Leute sie sind. Und genau das ist auch Laschets Problem, um mal nur ein Beispiel zu nennen. Die sollen einfach nur ihren Job machen und sich aus den Social Media Bereich fern halten. Aber das ist nur meine Meinung.
  6. Vaan181986
    Vaan181986
    @Tito
    Um mal auf dein Terminator Ding zurück zu kommen.
    Eins Vorweg: Ich finde die Terminator-Filme auch richtig geil, aber die Spiele liegen mir eher nicht so gut.

    Aber ich denke, dass Terminator einfach so in unseren Köpfen drin ist, weil er zu einer Zeit kam, als es noch nicht viele Alternativen gab und die Leute generell mit solchen Medien anders umgegangen sind als wir es heute machen.
    Außerdem hat man noch mehr darüber geredet und sich ausgetauscht, als das heutzutage der Fall ist. Zudem wurden die Filmstars zu dieser Zeit einfach noch als krasse Ikonen und fast als Gottgleich (ok, das ist etwas übertrieben :D) gefeiert. Weil es nur eine Handvoll Leute gab, die es soweit geschafft haben.
    Um mal ein Beispiel zu nennen: Heutzutage kann man als normaler Typ durchs Internet schnell berühmt werden. Schau dir beispielsweise die Youtuber an. Was ich damit sagen will ist, dass es nicht mehr ganz so schwer ist, reich, berühmt und erfolgreich zu werden, wie zu der damaligen Zeit. Es fühlt sich einfach nicht mehr so unerreichbar an.
    Wenn du das berücksichtigst und den Punkt den ich davor erwähnt habe mal durch den Kopf gehen lässt und dann mal überlegst, was wäre, wenn ein Film wie Terminator heute raus kommen würde?
    Ich denke, dass er in der Filmflut von heute als durchschnittlicher Film durchgehen würde und längst nicht so gehypt wäre.
    Heutzutage musst du eine komplette Welt herum um die Filme aufbauen, so wie Marvel und Disney es machen. Nur so kannst du dich noch groß vermarkten, weil die Welt viel zu schnell im Wandel ist. Was heute gut ist, ist morgen wieder vergessen. Und was noch dazu kommt. Heute können sich die Leute viel mehr diversifizieren, was früher durchs fehlende Internet nicht so möglich war wie heute.
  7. Vaan181986
    Vaan181986
    So und nun, wenn du das alles verinnerlicht hast gebe ich dir meine persönliche Antwort auf deine Frage, warum die Macher sich nicht so sehr ins Zeug gelegt haben:

    Alternative Antwort 1:
    Stell dir vor, der Produzent ist in unserem Alter (oder noch älter) und wurde ständig wegen Terminator gemobbt, weil er in seiner Kindheit (oder Jugend) nichts mit Terminator am Hut hatte, weil er sich mit anderen Dingen beschäftigt hat oder nicht ein ganz so cooler Dude war, der sich mit Arni vergleichen konnte. Sein Chef kommt an und sagt du musst jetzt ein Spiel zum Terminator machen. Na, kommst du jetzt drauf, warum das Spiel nicht so gut ist :D

    Alternative Antwort 2:
    Stell dir vor, der Produzent ist noch relativ jung, so aus der Zeit Mitte oder Ende der 90er und kennt Terminator gar nicht. Nur mal so aus Hören und Sagen und muss sich damit beschäftigen und denkt sich: "Oh man heutzutage gibt es doch schon viel bessere Sachen und wie die Technik früher aussah."
    Er muss es aber machen, weil irgendjemand eine Lizenz dafür hat und damit noch Geld verdienen möchte.

    Da hast du zwei Alternative Antworten wie Terminator entstanden sein könnte :D
  8. Vaan181986
    Vaan181986
    Hab den Platin Blog nun auch mal wieder aktualisiert!
    Wurde auch wieder Zeit, denn die letzte Aktualisierung war am 11.12.2020 :D
    Da sind bei euch und mir wieder einige Platins hinzugekommen!

    Wenn man sich am Anfang der Gruppe die Trophäenbanner anschaut sehen eure irgendwie so düster aus. Meins sieht irgendwie so Farbenfroh aus. Das sticht richtig heraus, finde ich. Liegt das vielleicht daran, dass ich momentan auf der PS3 spiele und das deswegen so heraussticht? Wäre zumindest im ersten Moment meine Vermutung. Ich werde es mal beobachten!
  9. Tito
    Tito
    Also ich hätte mir ein gutes Terminator game auf Basis von dem 2.Teil gewünscht.Der Film war seinerseits bahnbrechend wegen den efekten.Wie oft habe ich den gesehen und von den guten Teilen habe ich veschiedene Filmfassungen.Bin jetzt nicht unbedingt Arnold Fan aber das Szenario Terminator gefällt mir doch sehr gut.
    Uups,da fällt mir doch ein das ich den letzten mit Sarah Connar noch nicht gesehen hab.Was man wegen dem Corona nicht alles vergisst. :D
  10. Abstergo
    Abstergo
    @Tito meinst du Terminator: Dark Fate?
    Also wenn ja den fand ich auch extrem gelungen, wenn ich es nicht ganz falsch im Kopf habe setzt der genau am Ende von Teil 2 an und vergisst einfach mal alle Teile dazwischen. Die waren ja auch größten Teils leider zum "vergessen"^^

    @Vaan denke das mit den Bannern ist Zufall, bzw. wir spielen gerade eher alle düstere Spiele^^ Mein Banner sieht auch schon seit 6 Wochen minimum gleich aus, weil die Konsole gar nicht an war. Werde aber bald mal wieder anfangen bisschen zu zocken, mal schauen was es genau wird.
  11. Lemurias
    Lemurias
    Hey Tito,

    ich bin einmal am Tag hier on. Wegen Terminator. Ich fand die Filme 1-3 richtig gut. In Teil 4 war ich damals zusammen mit meinem Bruder im Kino gewesen. So toll fanden wir den nicht. Ich habe auch noch das PS3 Spiel von Terminator. Naja. Da fand ich die Serie damals besser. Schade das die nach der zweiten Staffel abgesetzt haben. Den 5 & 6 Teil habe ich bis jetzt noch nicht gesehen. Kann darüber nichts sagen.

    Ich habe mich noch nicht geimpft wegen Corona. Ich bin auch kein Impfverweigerer. Die von der Politik ziehen das ganz schön hoch. Was kann man daran noch glauben. Was war nicht alles wegen Schweinepest, Vogelgrippe, BSE, Eheck und was weiß ich nicht noch alles.

    Bis dann, Lemurias.
  12. Tito
    Tito
    Ja genau,die Serie fand ich echt gelungen.Das PS3 Game mit Terminator fand ich echt lahm und mit dem PS4 Game bin ich fertig.Man hätte mehr drauß machen können.
  13. Vaan181986
    Vaan181986
    Hey zusammen,

    endlich habe ich ein lang ersehntes Ziel erreicht, welches ich schon seit 11 Jahren vor mir herschiebe und mittlerweile weiß ich auch, warum ich es so lange vor mir hergeschoben habe :D
    Ich habe Platin in Final Fantasy XIII geholt.
    Aber das monotone KP-Gefarme und jede Waffe und Accesoire zu erfarmen hat mich damals davon abgehalten, weil es so langwierig und wie gesagt monoton ist. Aber es ist es endlich geschafft ^^

    Außerdem habe ich damals bei Harry Potter die Bücher aufgehört zu lesen ab Teil 5, weil der besagte Teil mich so extrem abgenervt hat, dass ich kein Bock mehr hatte weiter zu lesen. Doch auch das habe ich jetzt geschafft und mir die Hörbücher dank Audible von Teil 6 und 7 nun nachgeholt. Dank meiner neuen Musikbox die mein neuer Freund geworden ist zu Hause. Man konnte es so super drüber hören und nebenbei noch etwas anderes machen. Deswegen hole ich auch nun auf der PS3 noch Lego Harry Potter 5-7 nach, was ich aber erst machen wollte sobald ich die Bücher durch habe. Außerdem werde ich dann demnächst noch die Filme nachholen.
    Das tut so gut, wenn man mal endlich so Altlasten von sich abladen konnte :D ^^

    @Lemurias
    Da gebe ich dir Recht. Die Politik hat bezüglich Corona wirklich hart versagt. Die Wissenschaft zeigt aber schon sehr gut auf, auch anhand belegter Zahlen und Daten, dass das Ganze weitaus schwerwiegender ist, als deine aufgezählten Erreger und das diese Pandemie tatsächlich ernst zunehmen ist. Was man allerdings nicht ernst nehmen kann, sind die politischen Maßnahmen bzw. wie manche Sachen durchgeführt werden oder wurden.
  14. Tito
    Tito
    Vaan: Glückwunsch zu dieser Platin.Bei der kann warlich sagen die war eine Schwergeburt in dieser zeitspanne.
  15. Abstergo
    Abstergo
    @ Vaan Glückwunsch zur Platin und ich kann sehr gut nachvollziehen wie das ist etwas das man so lange schon immer mal machen wollte endlich abgeschlossen ist.

    Ich hab nach meiner Pause von ca. 8 Wochen gestern auch mal wieder angefangen zu zocken. Ich hab dann einen halben morgen erstmal sämtliche Updates intalliert, alleine Cyberpunk waren 35 GB. Also unsere Leitung ist inzwischen zum Glück relativ gut, aber manchmal fragt man sich schon wo das hingehen soll.
    Ich hab letztens eine kleine Indieperle(für Strategie/Simulationsfans) entdeckt. InMad Games Tycoon, gründet ihr eine Software Firma und spielt von den 80ern ab quasi unsere Gamerwelt mit allen Entwicklungen. Grafisch ist es zwar relativ bieder, so ein bisschen Sims like und viele Text und Einstellfenster, aber ich finde es echt toll. Ich hab jetzt die erste Garage verlassen und bin in ein größeres Büro gezogen, 6 Programmierer forschen und entwickeln Spiele oder erledigen Auftrage arbeiten.
    Die ersten 2-3 Spielzeit Jahre sind vorbei und man merkt doch das die Kundschaft auch immer anspruchsvoller wird. Die Spiele werden langsam größer und teurer, man dreht hier und da mal ein paar Räder um eventuell bessere Wertungen zu bekommen. Ein richtig schönes Spiel zum tüfteln wie man zum Ziel kommt, ich freue mich schon wenn ich eine eigene Konsole auf den Markt bringe.

    Leider hat es auch dazu geführt das ich ziemlich die Zeit vergessen habe und dann heute morgen erstmal etwas Anlaufschwierigkeiten hatte. Heute dann vielleicht dochmal früher schlafen^^
    Aber welcher Gamer kennt das bei (guten) Spielen nicht?!
  16. Vaan181986
    Vaan181986
    Vielen Dank für die Glückwünsche. Ich arbeite momentan auch an der nächsten Platin von Lego Harry Potter die Jahre 5-7.
    Irgendwie hab ich die Befürchtung oder die Angst, dass man irgendwann keine Trophäen der PS3 mehr synchronisieren kann, deshalb hole ich grad einige Sachen nach. Vor kurzem wollte Sony ja den Store für PS3 und PS Vita platt machen. Ich weiß aber nicht, ob es dann auch das Ende der Synchronisierung für Trophäen gewesen wäre. Der Shitstorm den Sony dafür kassiert hat, hat sie ja zurück weichen lassen, aber ich denke es ist nur noch eine Frage der Zeit.

    @Abstergo
    Solche Spiele finde ich irgendwie immer interessant und ich weiß, das ich mich auch in sowas total verlieren würde und genau das ist der Grund, warum ich sie nicht spiele! :D
    Dann würde ich ja noch weniger Schaffen wie das ja jetzt schon der Fall ist :D

    @Tito
    Ich habe auch nun deine Frage beantwortet, die du damals mal gestellt hattest bezüglich der 1337. Trophäe!
    Die hab ich eben das erste Mal gesehen :D
  17. Abstergo
    Abstergo
    @Vaan da hast du absolut recht das auch diese Sim wieder ein absoluter Zeitfresser ist. Ich hab jetzt 4-5 Jahre gespielt und gute 15 Stunden echt Zeit verballert. Dabei kommt das Spiel erstmal eher so unscheinbar schlank daher. Es gibt aber doch einiges zu tun und man bekommt nach und nach neues, einfach angenehm zu spielen. Ich hab jetzt eine Konsole entwickelt und auch ein Handgerät, dabei bin ich doch etwas überrascht das die beiden Geräte so extrem viel Geld abwerfen wo die Spiele Entwicklung eher nur so ganz ok läuft. Also ich bin jetzt noch in den 80ern, ob das auch in der Realität so war?! Ich hab da nur immer Sony im Ohr die ja kürzlich gesagt haben das sie jetzt mit 10 Millionen verkauften Exemplaren langsam die Gewinnzone für die ps5 erreicht haben.
  18. Tito
    Tito
    Das es jetzt Quake 1 im Store gibt ( für kleinet Geld ) war ein jahrelanger Traum das ich es auf Konsole zocken kann . (außer auf Sega Saturn)Mit allen DLC´s und Quake 64.Hab das damals auf PC gesuchtet.Wo ich zu Win95 ein bestimmtes Add on haben wollte hab ich von Köln aus in Bayern angerufen in einem Spieleladen wegen des kaufes.Die haben allen ernstens gesagt im müßte das persöhnlich abholen wegen Jugendschutz. Herliche Scheißzeiten. :D
  19. Vaan181986
    Vaan181986
    @Abstergo
    Du sagst, dass du in den 80ern bist und zu dieser Zeit wurde noch keine Konsole in diesen Massen und die Technik war auch noch nicht so komplex und teuer in der Herstellung wie es heute der Fall ist. Außerdem kommt noch hinzu, dass die zu ähnlichen Preisen wie heutzutage verkauft wurden, die Komponenten aber noch relativ günstig waren. Deswegen könnte ich mir schon vorstellen, dass da zumindest ein bisschen was dran ist.
  20. Abstergo
    Abstergo
    Hey Leute habe mir mal wieder ps plus gegönnt. Die hatten die Tage ein Angebot für knapp 30 Euro statt 60. Aber halt nur wenn man kein Abo hat, wie gut das ich meins nicht verlängert hatte^^
    Ich hab mir dann gleich mal Tennis World Tour 2 gezogen und nach der anfänglichen Freude kam da doch sehr schnell der Frust. Meine Fresse haben die das Spiel mies hingezimmert, nicht nur das man gegen Echtgeld kaufbare Karten verwenden kann(zum Glück nicht muss) die nochmal die Leistung steigern(auch die der KI die das automatisch macht!). Es spielt sich auch einfach nur richtig schlecht, anfangs dachte ich ok lange kein Tennis mehr gezockt. Aber nein, selbst auf "sehr leicht" war es immer so das ich meine Aufschlag fast nie durchgebracht habe und der Gegner auch nie seine Aufschlag durchgedracht hat. Man war teilweise chancenlos den Return zu bekommen wenn man selbst aufgeschlagen hat, das waren dann imemr sehr kurze Ballwechsel. Das hat dann leider auf Dauer sehr wenig mit Tennis zu tun. Ich hab es jetzt 3-4 Tage gespielt und mir jetzt tatsächlich Top Spin 4 für die ps3 gekauft. TWT2 habe ich wieder gelöscht. Kennt ihr das, wenn eigentlich was drin gewesen wäre in einem Spiel, aber die Entwickler es warum auch immer total vermurkst haben? Auf jedenfall habe ich Bock bekommen Tennis zu zocken und Top Spin 4 soll ja ganz gut sein, zwar auch alt aber dafür gut. Jetzt muss ich nur überlegen ob/wie ich die ps3 nochmal im Wohnzimmer aufbaue^^
Ergebnis 7221 bis 7240 von 7263