Neubeginn

  1. Alterossi
    Alterossi
    Es ist noch nicht alles perfekt aber ich denke es mit Eurer Hilfe zu schaffen.

    Ich möchte auch nicht nur von den Vanilla-Spielen berichten sondern viel mehr die Mods für das jeweilige Spiel mit einbeziehen, da für jede Geschmacksrichtung etwas dabei ist.

    Und zeigt und bebildert Eure Erlebnisse in der Zone.
    Um die Verbindung zu meinen ersten Beiträgen nicht zu verlieren sind sie durch diesen Link zu erreichen. http://s_t_a_l_k_e_r_.cynamite.de/

    mfg
  2. Alterossi
    Alterossi
    Das Urspiel von Stalker und das umfangreichste mit seinen 11 Leveln und davon ausgehend die 4 Level im Untergrund. Zur Grafik sei noch erwähnt, sie ist passend zum Spiel!
    Man beginnt als Spieler ohne Gedächtnis und muß sich all seiner Fähigkeiten langsam wieder bewußt werden. Es ist ein Spiel zum suchen,untersuchen,kommunizieren,handeln und strategisches überlegen.
    Man kann auch durchjagen, wobei man leider das Spiel und die Zusammenhänge nicht begreift.
    Das wars erstmal.

    mfg
  3. Alterossi
    Alterossi
    Bevor wir uns den Mods für die Stalker Spiele zuwenden noch ein paar Tipps.

    # Entpacke das heruntergeladene Mod-Archiv. Im erstellten Ordner findet sich nun ein weiterer Ordner, der sich "Gamedata" nennt. Kopiere / Verschiebe den "gamedata"-Ordner aus dem Archiv in dein S.T.A.L.K.E.R.-Hauptverzeichnis.

    # Öffne die Datei "fsgame.ltx" in deinem S.T.A.L.K.E.R.-Hauptverzeichnis mit einem Texteditor (z.B. Notepad / Editor) und ändere folgende Zeile um, damit sie aussieht wie an zweiter Stelle weiter unten:

    Vorher: $game_data$ = true| false| $fs_root$| gamedata
    Nachher: $game_data$ = true| true| $fs_root$| gamedata

    Ohne diese Änderung läuft die Mod nicht. Einige Mods werden über einen Installer geladen wobei diese Änderung inbegriffen ist.

    Nach dem generellen Neustart des Spiels ist ein neuer Ladebildschirm der Mod erkennbar, ansonsten ist die Mod nicht richtig installiert.

    Erscheint dieser aber, kann man nur wünschen ; frohes stalkern.....
  4. Alterossi
    Alterossi
    Als letzten Hinweis für diejenigen die ich die Stalker- Reihe schmackhaft gemacht habe; spielt sie bitte erstmal ohne Mod und mit einem Euch gerechten Schwierigkeitsgrad. Ihr müßt wissen um was es geht und Euch mit der Spielweise vertraut machen.
    Bei Mods wird vieles vorausgesetzt und Hilfen sind meist nicht mehr in dem Umfang verfügbar.
    Es sind keine Shooter - Spiele, wie die Tester diverser Spielezeitschriften immer wieder betonen.
    Und fragt nicht nach Unverwundbarkeit und größerer Tragelast. Wer als 20 t- Panzer durch die Zone will hat sich das falsche Spiel ausgesucht. Es ist ein strategisches Überlebensspiel.

    Wer fragen dazu hat - nur zu.

    mfg
  5. Alterossi
    Alterossi
    Der umstrittendste Teil der Stalker - Reihe.
    Zeitlich spielt er knapp vor dem was in SoC folgt. Auch eine neue Fraktion tritt hier in Erscheinung. Es war allerdings sehr verbugt und eigentlich erst mit dem 5.Patch richtig spielbar mit der ganz großen Einschränkung - die Fraktionskriege funktionierten zu 95% nicht, da sie nicht durchdacht und zu Ende programmiert waren.
    Beim neuhinzugekommenen Sumpf war es nicht einfach, aber ein Spielerlebnis.
    Eben halt für Stalker.
    Auch andere zugekommene Level waren ansprechend aber die Fraktionskämpfe machten wieder vieles kaputt.
    Trotz allem ein Spiel was dazugehört zu mal die Grafik mit DX10 schon ansprechender war.
    Mod´s dazu gab es weniger worauf wieder aber noch eingehen.
  6. Alterossi
    Alterossi
    Der zuletzt erschienene Teil der Stalker-Reihe, der mit entsprechender Hardware grafisch auf DX11 läuft.
    Kurz nach dem Verkaufsstart in Deutschland kam der einzige Patch, der kleinere Fehler behob. Ansonsten das Bug-freieeste Spiel der ganzen Reihe.
    Ihr startet als Angehöriger des ukrainischen Geheimdienstes, allerdings schon mit leicht beschädigter Ausrüstung.
    Abhilfe schafft diese kleine Mod " EccleZones_StartParameter " wobei noch einiges mehr zu kam, Ihr aber mit einer vernünftigen Ausrüstung startet.
    Im Spiel ist auch das Reperatur- und Upgradservice der Mechaniker enthalten wobei Ihr eure Ausrüstung hochrüsten könnt um besser den Gefahren der Zone zu trotzen.
    Das auffinden von Ausrüstung, Waffen und Hifsmitteln wie in den vorangegangenen Spielen in Kisten und Behältnissen wurde vollkommen fallen gelassen d.h. sie sind alle leer. Die Verstecke liegen meist wild in der Landschaft herum.
    Auch wurde das Schlafproblem auf eine Örtlichkeit pro Level begrenzt und man mußte zur jeweiligen Station zurück.
    Es gibt die Möglichkeit sich für verschiedene Richtungen zu entscheiden bzw. den verschiedenen Gruppen " gut Freund " zu sein und weit über 100 Aufträge zu erfüllen. Man muß nicht, aber es gehen einen damit auch viele spielerischen Elemente verloren und das ist es ja was Stalker so interressant macht. Unterhaltet euch mit vielen, vielleicht ergibt sich ja eine neue Aufgabe.
    Um das spielerische noch zu verbessern gibt es die beiden z.Z. relevanten shon erwähnten Mods, die SMRTER und MtH.

    mfg
  7. masterkane
    masterkane
    hab mir die bilder hier mal angeschaut und hab wieder richtig lust auf stalker CoP.Ich glaub heute abend spiel ich wieder ne runde.Ich werd auch ein paar pics machen^^'
  8. Alterossi
    Alterossi
    Diese Mod ist eine extrem schwere Mod mit den meisten Veränderungen auf der spielerischen und der strategischen Seite gegenüber der Originalversion. Sie verändert komplett das spielverhalten und viele Shooter-Spieler geben nach kurzem anzocken gestresst auf. Viele Questsachen entsprechen eben nicht mehr der Vanilla und dadurch ändert sich auch das Verhalten der NPc´s. Abgesehen von den Sprengfallen in Leichen und Verstecken die dir den mühsam erworbenen Anzug ruinieren gibt es ja noch die alten veränderten und neuen fast unsichtbaren Anomalien, sowie die vielen verschiedenen Zombi´s und Mutanten die auch in Rudeln auftreten um ein das spielen zu erschweren. Im weiterem Verlauf bekommt man schon bessere Anzüge, Waffen, Artefakte und trotzdem stirbt man sehr schnell.
    Also viel speichern aber nicht über Quicksave welches absolut empfänglich ist für einen Absturz.

    mfg
  9. Alterossi
    Alterossi
    Noch ein paar Bilder aus der Soljanka.
  10. Alterossi
    Alterossi
    Von der Sache frischt sie das Spielgeschehen ein bißchen auf, mit mehr Mutanten, mit einer Reparaturmöglichkeit und was ich richtig gut finde sind die "Überraschungseier" worin alles mögliche wie Anzüge, Waffen, Muni und andere Hilfsmittel enthalten sind.

    mfg
  11. Alterossi
    Alterossi
    Habe ich noch mit meinem altem System gespielt, finde sie aber gut mit der Waffenauswahl, den vielen Überraschungen und den vielen Mutanten. Es gab auch bei Ihr schon die Möglichkeit der Reparatur und den Schlafsack. Das Eröffnen von Transporttoren durch Artefakte war auch möglich.

    mfg
  12. Alterossi
    Alterossi
    Wie heute durchsickerte soll in 2 Jahren der nächste Stalkerteil erscheinen mit einem kleinem faden Beigeschmack. Hier die Ankündigung:
    "Stalker 2 : Stalker: Bekommt 2012 einen echten Nachfolger. Stalker: Bekommt 2012 einen echten Nachfolger. Der Entwickler GSC Gameworld bestätigt die Arbeiten an Stalker 2 , der Fortsetzung zu Stalker: Shadow of Chernobyl aus dem Jahr 2007. Es gab zwar in der Zwischenzeit schon das Prequel Clear Sky und das allein lauffähige Addon Call of Pripyat , jetzt arbeitet das ukrainische Studio aber an einem echten Nachfolger, der 2012 erscheinen soll.

    Nach Angaben von GSC basiert das Spiel auf einer neuen, komplett eigenentwickelten Multiplattform-Engine. Das deutet darauf hin, dass Stalker 2 - im Gegensatz zu den Vorgängern - auch für Konsolen erscheinen wird.

    Sergiy Grygorovych, der Studio-Chef: »Nachdem die ganze Serie weltweit über vier Millionen Exemplare verkauft hat, gab es für uns keine Zweifel mehr daran, dass wir eine neues Spiel im Stalker-Universum machen müssen. Das wird das neues Kapitel dieser beliebten Serie, das die Spieler von uns erwarten.«"

    Ja, was soll man dazu erst mal sagen - am besten abwarten was sich daraus entwickelt.

    mfg
  13. Alterossi
    Alterossi
    Wird auch als " Prequel " zitiert was daraus resultiert, daß es einige Level aus SoC ebenfalls benutzt. Es ist aber ein selbständig laufendes Spiel, welches auch mit neuen Leveln aufwartet.
    Da diesen Spiel aber sehr verbugt heraus kam und das sehr große Makel " Fraktionskriege " hatte, welches auch mit vielen Patches nicht in Griff zu bekommen war, gab es nur sehr wenige Mods.
    Die meißten waren eigentlich nur kleine Fix-Mod´s die das Gewicht erhöhten, zusätzliche Waffen oder Erleichterungen beinhalteten aber nicht ins Spielgeschehen eingriffen.
    Dann zu der einzigen deutschen Mod die extra Ausrüstung und Questlinien mit einfügte.

    CSCM Home of Homeless

    Diese fixte außerdem viele Bug´s der Vanilla-Version. Zusammen mit dem Patch 1.4.3 führte diese Mod dann zu einem neuen Spielerlebnis. Es wurden auch mehr Erklärungen zum Spiel geliefert und verschiedene Belohnungen waren zu finden. Es war sogar so, das die Programmierer von CoP die Form der Schnitzeljagd (Dokumente) übernahmen.
    Die gute Nachricht, die erweiterte Version 1.5 ist bereits in Planung. Wenn dazu Informationen zur Verfügung stehen werde ich berichten.

    mfg
  14. Alterossi
    Alterossi
    Mod´s sind ja nun mal eine Bereicherung der entsprechenden Spiele, aber es gibt Mod´s und Mod´s.
    Wer eben sein Tragegewicht zum 40 tonner anhebt, endlos Munition installiert und eventuell als Gott durch das Spiel wandelt ist in meinen Augen ein nichts. Und solche Schummelbrüder sind auch im normalen Leben nirgendwo gern gesehen außer bei den Bänkern.
    Also lasst die Finger von solchen " Spieleverbesserungen " .
    Es gibt eine große Moddergemeinschaft die sich wirklich die Mühe machen für uns Mod´s zu entwickeln die das Spielvergnügen und dementsprechend auch den Wiederspielwert erhöhen. Da sag ich nur weiter so und ein Lob für diejenigen die sich die Mühe machen.

    mfg.
  15. Alterossi
    Alterossi
    Für diejenigen unter Euch die die MtH schon gezockt haben gibt es den 1.Patch der noch kleine Fehler ausmerzt und einige neue Spielelemente einbringt. Auch der Tokarev-Fix ist enthalten.

    http://stalker.onlinewelten.com/

    Ein neuer Spielstart ist erforderlich.

    Und ab heute der Animationsfix der noch einen Anzugfehler berichtigt.

    Animationsfixl
    Kein neues Spiel erforderlich.

    mfg
  16. Alterossi
    Alterossi
    Während ich mich auf den Canaren erholte, bei durchgehend 30°C und jeden Tag ein Bad im Ozean nahm, erschien auch in DE die NLC6 - Mod für SoC mit der bis jetzt teilweise dt. Übersetzung von Wlad77 in seiner AMK-Zone. Ein Lob in diese Richtung, ansonsten versteht man vieles nicht.

    Die Erwartungen, die ich hegte durch die Einbindung neuer Maps und der neuen Offenheit wurden arg enttäuscht.
    Es wurden künstlich mehrere Quest verzögert und im PDA vertuscht, aber der Zwang zur vorgegebenen Linie wurde verschärft und die Begehbarkeit, die vorhanden war noch mehr eingeschränkt.
    Der Zugang zu den neuen Leveln ist vermurkst und von Balanc bei den aufgezwungenen Kämpfen kann man nicht reden. Es ist eben nur für Super-Hardcore Fan´s, aber zum normalen spielen nicht empfehlenswert.
    Auch die Installierung und die Einstellung der Optionen ist nicht so einfach. Um bei meinem 24" TFT die Auflösung auf 1920x1080 anzugleichen, ( angeboten wird nur 1152x864, was ein verzehrtes Bild ergibt ) mußte man schon tiefer graben,

    mfg
  17. Alterossi
    Alterossi
    Bis jetzt schon der 7 Patch erschienen, aber immer noch schwere Bugs und Aufhänger drin. Obwohl, je öfter man anfängt um so mehr verändert es sich. Dieses Spiel ist eben nicht linear. Es ist schon interressant die verschiedenen Facetten kennen zu lernen. UNd es ist erst der " Anfang ", also ist noch mehr zu erwarten und als Überbrückung bis zu "Stalker 2" anzusehen.
    Das neue Speichersystem an den Lagerfeuern und diversen ´Lämpchen` ist auch für die Spielweise entscheident. Mal sehen was noch kommt.

    mfg
  18. Alterossi
    Alterossi
    ausgegraben von Dav3

    Einem Videointerview mit Sergej Grigorovich sind folgende Fakten zum neuen Teil der Serie zu entnehmen.
    [UPDATE]

    - Man übernimmt (erneut) die Rolle von Strelok.

    - Loadingscreens & Levelchanger gehören der Vergangenheit an, gespielt wird auf einer riesigen Map/Welt ala Fallout.

    - Das Spiel soll mit der Story der Stalkerserie/film übereinstimmen.

    - Das Filmbudget beträgt 3.Millionen $.

    - Zum Thema Fahrzeuge im Spiel sagte Grigorovich: "Wir habe versucht eine Mission mit ihnen einzubinden was uns aber bislang noch nicht gelang. Sollten sie mit ins Spiel intigriert werden dann wäre ihr Radius aber begrenzt heißt man könnte nicht über die ganze Map mit ihnen fahren.

    - Ein PS3-port wäre möglich, man stehe dem aber skeptisch gegenüber. Informationen dazu könne man erst gegen Ende des Jahres geben. Auch sei man sich nicht sicher ob die Konsolenversion zeitgleich mit der für den Pc auf den Markt kommen wird. Grund dafür soll die Unwissenheit über das Erscheinen der Next Gen Konsolen sein.

    - Zurzeit arbeiten 60 Mitarbeiter an dem Spiel.

    - Das Spiel wird etwa 50 % der vorherigen Elemente/Storyline/Maps nutzen bzw. Anschluss an gewisse Storypunkte haben.

    - Die Rpg Elemente des Spiels werden ausgeweitet.

    - Es wurden große Veränderungen an allen Kernbereichen des Spiel unternommen unteranderem auch an der Physik, den Animationen und an jeglichem Aussehen/Proportionen/Texturen .

    - Auf die Frage ob das Spiel "back to the roots" geht und man zur SoC Atmosphäre zurückkehrt, antwortete Grigorovich : "Ja. Auch arbeiten wir gemeinsam mit unsere Autoren an der Storyline und den Linien der Szenarien die definitiv anderes sein werden als man sie aus SoC kennt. "

    Heute wurden die Fakten nochmals bestätigt auf dem offiziellen Facebook Profil von S.T.A.L.K.E.R.
    Quellen :

    http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=437283
    http://stalker.pl/

    mfg
  19. Alterossi
    Alterossi
    Wer Interresse hat und seine freie Zeit mit Kurzgeschichten von User für User über Stalker nutzen möchte, hier einen Link http://stalker.onlinewelten.com/cont...schichten.html

    zu Stalker 2 - noch soll es 2012 erscheinen und ein halbes Jahr davor die ersten Bilder.

    Wollen wir hoffen das die Atmosphäre erhalten bleibt oder noch besser wird.

    mfg
  20. Alterossi
    Alterossi
    Eine der negativsten Schlagzeilen

    http://www.pcgames.de/Stalker-2-PC-2...taucht-859000/

    Damit ist Stalker 2 eingestellt.

    mfg
Ergebnis 1 bis 20 von 25
Seite 1 von 2 12