1. #1
    Avatar von Nightmare123
    Mitglied seit
    23.12.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    41

    Blinzeln Pci 2.0 auf Pci 1.0 Motherboard

    Hallo
    Ich hab ne kleine Frage kann ich eine Pci 2.0 Grafikarte auf ein Pci 1.0 Motherboard packen.

    In meinem Fall die HD 3850 auf meinA8N-Sli
    (für alle die es noch nicht wissen ich will meinen Pc aufrüsten und hab mir überlegt mir erstmal nur die Graka zu holen) ^^
    www.die-zunftmeister.de
    kann ich nur empfehlen ^^

  2. #2
    Avatar von Harlequin
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Silent Circus
    Beiträge
    2.606

    Standard

    Soweit ich weiß ist das problemlos möglich, du brauchst nur einen Adapter für den Stromstecker auf 6 Pole...der bei der Karte schon dabei sein könnte.

  3. #3
    Avatar von Bourn_out
    Mitglied seit
    15.11.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    1.366

    Standard

    Das geht nur wenn du mindestens einen PCIe 1.1 Anschluss hast, da bei älteren PCIE Anschlüssen die Karte nicht richtig läuft.
    Dieser Beitrag wurde 1,5 mal editiert, zum letzten Mal von bourn_out Übermorgen, 31.2.3160 , 59:76.


  4. #4
    Avatar von Dark Hunter
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    422

    Standard

    Zitat Zitat von Bourn_out Beitrag anzeigen
    Das geht nur wenn du mindestens einen PCIe 1.1 Anschluss hast, da bei älteren PCIE Anschlüssen die Karte nicht richtig läuft.
    Stimmt nicht... PCIe 2.0 ist zu 1.0 abwärtskompatibel. Sollte also klappen.
    o `| This is Schäuble. Copy Schäuble ||Mein SysProfil
    L_/| into your signature to help him ||Meine Gamercard
    OL | on his way to Überwachungsstaat.||German Helljumpers

  5. #5
    Avatar von Bourn_out
    Mitglied seit
    15.11.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    1.366

    Standard

    Also ich ahbe im TDu Forum gelesen, dass jemand seine GF 8800GT nicht zum laufen gebracht hat mit seinem alten Mainbaord, da es einen Via CHipsatz hatte oder so und er erst ein neuen brauchte.Kann mich aber da auch leicht verlesen haben
    Dieser Beitrag wurde 1,5 mal editiert, zum letzten Mal von bourn_out Übermorgen, 31.2.3160 , 59:76.


  6. #6
    Avatar von Dark Hunter
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    422

    Standard

    Zitat Zitat von Bourn_out Beitrag anzeigen
    Also ich ahbe im TDu Forum gelesen, dass jemand seine GF 8800GT nicht zum laufen gebracht hat mit seinem alten Mainbaord, da es einen Via CHipsatz hatte oder so und er erst ein neuen brauchte.Kann mich aber da auch leicht verlesen haben
    Wird dann aber nicht an PCIe gelegen haben, sondern wie du schon gesagt hast am Chipsatz(oder möglicherweise Bios?).
    o `| This is Schäuble. Copy Schäuble ||Mein SysProfil
    L_/| into your signature to help him ||Meine Gamercard
    OL | on his way to Überwachungsstaat.||German Helljumpers

  7. #7
    Avatar von [VP]Dod
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    Kommt immer etwas aufs jeweilige Board an. Das ASRock DualSATA2 z.B. verträgt sich nicht mit ATIs HD38x0-Karten, dafür aber hervorragend mit nVidias 8800GT/S .. Das Board hat PCIe1.0, daran liegt es nur bedingt. Wichtiger ist BIOS und Chipsatz in diesem Falle.
    www.victorypoint.de/forum Schnelle Antworten auf knifflige Hardwarefragen und dazu die einzig wahre Spielwiese..
    http://www.gamersglobal.de Spieler und Redakteure - Jörg Langers neuestes Projekt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •