1. #1
    Avatar von Ibram
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Beiträge
    96

    Standard Festplatte nachpartitionieren?

    Hi,
    Der Titel mag zwar etwas merkwürdig klingen, aber ich habe ein Problem.
    Ich habe Gestern mein Windows neu aufgesetzt und ausversehen nur eine 10GB Partition auf meiner neuen 500GB Festplatte erstellt. Weiß jemand, wie ich die anderen 490 GB nutzbar machen kann? Ich hoffe es gibt eine Lösung, bei der ich Windows nicht nocheinmal neu aufsetzen muss... denn momentan läuft es wenigstens .

    Viele Grüße,
    Ibram

  2. #2
    Avatar von Harlequin
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Silent Circus
    Beiträge
    2.606

    Standard

    Du dürftest sie noch unter Verwaltung->Computerverwaltung->Datenträgerverwaltung problemlos aufteilen und dann formatieren können. Ob Letzteres auch unter Datenträgerverwaltung möglich ist oder nur über den Arbeitsplatz weiß ich nicht...gibt aber genug Möglichkeiten. Wobei 10 GB für Windows XP nicht grade viel ist...

  3. #3
    Themenstarter
    Avatar von Ibram
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Beiträge
    96

    Standard

    Nicht gerade viel? Für XP?
    In der Regel wird doch immer geraten, 7GB freizuhalten. Und momentan ist die Hälfte aufgebraucht.
    Deinem Rat werde ich folgen .

  4. #4
    Avatar von Darkknight666
    Mitglied seit
    06.09.2006
    Alter
    37
    Beiträge
    1.513

    Standard

    15 - 20 GB sollten es schon sein da es ein paar spiele gibt die sich nicht auf anderen Laufwerken installierne lassen und dann automatisch auf C gehen oder wenn du enige spiele hast, legen die alle Daten auf C ab und irgendwann wird sie recht voll.
    "Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater Dir. Deine Macht reichst Du uns durch Deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut. In nomine Patris et Filii et Spiritus Sancti!"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •