1. #1
    Avatar von gimli2005
    Mitglied seit
    26.09.2006
    Beiträge
    74

    Standard Computer piept-dann geht nichts mehr

    Hallihallo liebe Community,

    habe seit einiger Zeit folgendes Problem:
    Bei etwas stärkeren Arbeitsprozessen (meist bei denen , bei denen man es laut "rattern")
    kann es dazu kommen (insbesondere fast jedes mal beim Verbinden mit dem Internet,
    wenn im Hintergrund sämtliche andere Programme hochfahren) dass es der Pc sich auf manchmal aufhängt, beim mehrmaligen Tastendruck piept es dann und dann geht für die
    nächste Minute (manchmal auch weniger) nichts mehr.

    Das Desktopbild oder die Seite
    die man als letztes aufhatte ist eingefroren, bis es wieder läuft (häufig) oder man den PC neustartet (seltener)

    Habe überlegt, es könnte etwas mit der Stromversorgung zu tun haben, da mein Netzteil eigentlich zu schwach für die Grafikkarte ist.

    Was mich auch wundert ist, dass dieser Fehler beim Spielen fast nie auftritt - beim Internet verbinden jedoch sehr oft.

    LG Gimli

    P.S. Bevor ich dieses Thema schreiben konnte musste ich den Pc einmal neustarten.....
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Microsoft vereint Theorie und Praxis -nichts funktioniert und keiner weiß warum-

  2. #2
    Moderator
    Avatar von Vector
    Mitglied seit
    26.01.2007
    Ort
    Im Auto
    Beiträge
    6.496

    Standard

    Was hast du denn für ein System?

  3. #3
    Themenstarter
    Avatar von gimli2005
    Mitglied seit
    26.09.2006
    Beiträge
    74

    Standard

    HD3870
    1Gb RAM
    3200+

    Ich glaube 400w netzteil
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Microsoft vereint Theorie und Praxis -nichts funktioniert und keiner weiß warum-

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •