Seite 6 von 9 123456789
  1. #76
    Avatar von WICHTIG
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Beiträge
    65

    Standard

    Zitat:

    " Nun kannst du getrost deine Personal Firewall deinstallieren, da diese unnötig ist. Sie täuscht nur die Sichherheit vor, die sie verspricht"

    SO EIN SCHWACHSINN! Ich habe ZoneAlarm REIN dazu da, damit der unerlaubte* AUSGEHENDE Verbindungen sperrt. Ganz viele Spiele oder Programme wollen "nach Hause telefonieren" (Daten an Hersteller senden) ich erlaube das aber normal nicht. Genau dazu ist jeder Firewall ideal und nötig, sofern man nicht jedem Softwarehersteller Daten senden will.

    * Verbindungen die ich halt nicht will, bei mir soll nicht jederzeit jedes Programm/Spiel Verbindung mit dem Hersteller aufnehmen. Wenn man eine Software-Firewall installiert hat, bemerkt man, wieviel Software das will und lehnt halt immer (auf Dauer -> bei ZA ein Häkchen machen) ab.
    Geändert von WICHTIG (21.09.2006 um 21:21 Uhr)

  2. #77
    Avatar von PARAmedic
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    108

    Standard

    Muss auch mal meine Fragen äußern:
    Im Moment nutze ich das Online Angebot von T-Online mit Norton Firewall und Antivirus.
    1. Wieviel Power brauchen die beide. Das heißt merke ich beim Zocken viel, wenn ich die Firewall runterschmeiße?
    2. Ich nutze bei mir zu Hause, bzw. auf der Arbeit W-Lan mit meinem Rechner. Nutzt die SoftwareFirewall hier etwas oder nicht? Ich meine wenn sich jemand per W-Lan in meinen PC hacken will. Ist das überhaupt möglich?
    3. Gibt es Alternativen(möglichst günstig) die weniger Leistung bracuht, aber auch nen Schutz bietet(natürlich nur, wenn solch ein software Schutz nötig ist!
    Vielen Dank!

    MFG

    PARA
    Manchmal einfach....
    .....Fresse halten!

  3. #78
    Gelöscht
    Avatar von Lord Revan
    Mitglied seit
    21.09.2006
    Ort
    Wo die Sonne nie mehr scheint
    Alter
    30
    Beiträge
    328

    Standard

    Zitat Zitat von PARAmedic
    Muss auch mal meine Fragen äußern:
    Im Moment nutze ich das Online Angebot von T-Online mit Norton Firewall und Antivirus.
    1. Wieviel Power brauchen die beide. Das heißt merke ich beim Zocken viel, wenn ich die Firewall runterschmeiße?
    2. Ich nutze bei mir zu Hause, bzw. auf der Arbeit W-Lan mit meinem Rechner. Nutzt die SoftwareFirewall hier etwas oder nicht? Ich meine wenn sich jemand per W-Lan in meinen PC hacken will. Ist das überhaupt möglich?
    3. Gibt es Alternativen(möglichst günstig) die weniger Leistung bracuht, aber auch nen Schutz bietet(natürlich nur, wenn solch ein software Schutz nötig ist!
    Vielen Dank!

    MFG

    PARA
    1. Bei Norton merkt man es wirklich, wenn sie nicht mehr da ist. Norton ist so ziemlich die schlechteste FW, die man für Geld kriegen kann, imho.
    2. Wenn dein W-LAN nicht verschlüsselt ist, kann man sich reinhacken. Da du W-LAN verwendest, hast du wahrscheinlich auch eine Hardware-Firewall im W-LAN Router. Mach die an (wenn schon nicht längst geschehen) und schmeiß endlich Norton runter!
    3. siehe 1. und 2.: bei einer Hardware Firewall brauchst du keine Software Firewall. Du bekommst bei deinem Router also den besten Schutz zum Nulltarif.

  4. #79
    Gelöscht
    Avatar von johnny7
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    880

    Standard

    Ein Vorteil von der Software-FW ist aber der, dass auch ausgehende Verbindungen überprüft und ggf. unterbunden werden können, z.B. das "Nach-Hause-Telefonieren" mancher Programme oder auch Windows XP.

    Wenn du das ohne Kompromisse nicht haben willst, empfehle ich dir z.B. ZoneAlarm. Ist kostenlos und recht komfortabel in der Handhabung (allerdings habe ich noch keine anderen ausprobiert ).

  5. #80
    Gelöscht
    Avatar von preyker
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Germany->NRW->Juelich
    Alter
    27
    Beiträge
    425

    Standard

    Zitat Zitat von johnny7
    Ein Vorteil von der Software-FW ist aber der, dass auch ausgehende Verbindungen überprüft und ggf. unterbunden werden können, z.B. das "Nach-Hause-Telefonieren" mancher Programme oder auch Windows XP.

    Wenn du das ohne Kompromisse nicht haben willst, empfehle ich dir z.B. ZoneAlarm. Ist kostenlos und recht komfortabel in der Handhabung (allerdings habe ich noch keine anderen ausprobiert ).
    Das alles stand hier schonma (nich böse gemeint ).

    Auch wenn's jetzt ein bisschen egoistisch klingt: mir ist egal, ob ich unbewusst Viren an andere Leute schicke... ausserdem hat sich noch keiner beschwert...

    Eines verstehe ich allerdings nicht: Wenn man doch eine Hardware-Firewall hat, die von aussen abblockt, kommen doch eh keine Viren aufn Rechner. Wieso dann noch ne zusätzliche Firewall, die überprüft was rausgeht?

  6. #81
    Gelöscht
    Avatar von Mudsee
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.496

    Standard

    Zitat Zitat von preyker
    Das alles stand hier schonma (nich böse gemeint ).

    Auch wenn's jetzt ein bisschen egoistisch klingt: mir ist egal, ob ich unbewusst Viren an andere Leute schicke... ausserdem hat sich noch keiner beschwert...

    Eines verstehe ich allerdings nicht: Wenn man doch eine Hardware-Firewall hat, die von aussen abblockt, kommen doch eh keine Viren aufn Rechner. Wieso dann noch ne zusätzliche Firewall, die überprüft was rausgeht?
    Nun wer Viren versendet auch unbewusst kann zur Rechenschaft gezogen werden...sprich Schadenersatzforderungen. Und so was kann echt teuer werden.



    Nun es gibt CD die man von freunden bekommt, kleine Lan mit Freunden...ect ect...
    Und alles Blockt die Firewall ja auch nicht.

  7. #82
    Gelöscht
    Avatar von preyker
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Germany->NRW->Juelich
    Alter
    27
    Beiträge
    425

    Standard

    Zitat Zitat von Mudsee
    Nun wer Viren versendet auch unbewusst kann zur Rechenschaft gezogen werden...sprich Schadenersatzforderungen. Und so was kann echt teuer werden.



    Nun es gibt CD die man von freunden bekommt, kleine Lan mit Freunden...ect ect...
    Und alles Blockt die Firewall ja auch nicht.
    Reicht denn die Windows-Firewall aus, um zu beweisen, dass ich ne Firewall hab, damit ich keinen Schadensersatz ggf. "zahlen" muss?

  8. #83
    Gelöscht
    Avatar von Mudsee
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.496

    Standard

    Zitat Zitat von preyker
    Reicht denn die Windows-Firewall aus, um zu beweisen, dass ich ne Firewall hab, damit ich keinen Schadensersatz ggf. "zahlen" muss?

    Nein...
    es ist ja kein virenscanner

  9. #84
    Avatar von PARAmedic
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Lord Revan
    1. Bei Norton merkt man es wirklich, wenn sie nicht mehr da ist. Norton ist so ziemlich die schlechteste FW, die man für Geld kriegen kann, imho.
    2. Wenn dein W-LAN nicht verschlüsselt ist, kann man sich reinhacken. Da du W-LAN verwendest, hast du wahrscheinlich auch eine Hardware-Firewall im W-LAN Router. Mach die an (wenn schon nicht längst geschehen) und schmeiß endlich Norton runter!
    3. siehe 1. und 2.: bei einer Hardware Firewall brauchst du keine Software Firewall. Du bekommst bei deinem Router also den besten Schutz zum Nulltarif.
    Super danke!
    Was wäre denn ein guter, akteller und möglichst kostenloses Virenscanner?

    MFG

    PARA
    Manchmal einfach....
    .....Fresse halten!

  10. #85
    Dod
    Dod ist offline
    Gelöscht
    Avatar von Dod
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    42
    Beiträge
    1.239

    Standard

    Zitat Zitat von PARAmedic
    Super danke!
    Was wäre denn ein guter, akteller und möglichst kostenloses Virenscanner?

    MFG

    PARA
    Wenn du dir jetzt für 99 cent die "Com" kaufst bekommst du ein halbes Jahr lang umsonst Updates für Kaspersky Antivirus. Meiner Erfahrung nach einer der zuverlässigsten auf dem Markt, es gibt sehr häufig Updates, die Software läuft stabil, hat eine hohe Erkennungsquote und es braucht auch beiweitem nicht so viele Ressourcen wie z.b. der Mist den Norton in den letzten Jahren fabriziert hat seitdem die sich auf ihrem Ruf ausruhen..

  11. #86
    Avatar von PARAmedic
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Dod
    Wenn du dir jetzt für 99 cent die "Com" kaufst bekommst du ein halbes Jahr lang umsonst Updates für Kaspersky Antivirus. Meiner Erfahrung nach einer der zuverlässigsten auf dem Markt, es gibt sehr häufig Updates, die Software läuft stabil, hat eine hohe Erkennungsquote und es braucht auch beiweitem nicht so viele Ressourcen wie z.b. der Mist den Norton in den letzten Jahren fabriziert hat seitdem die sich auf ihrem Ruf ausruhen..
    Danke für den Tipp: Zwei Fragen noch:
    1. Was mache ich anch dem 1/2 Jahr? Kann ich da weitere Linzenzen kaufen oder wie klappt das?
    2. Auf wie vielen Rechnern kann ich die Version laufen lassen oder muss ich mir 2 Zeitungen kaufen für beide Rechner?

    MFG

    PARA
    Manchmal einfach....
    .....Fresse halten!

  12. #87
    Dod
    Dod ist offline
    Gelöscht
    Avatar von Dod
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    42
    Beiträge
    1.239

    Standard

    Zitat Zitat von PARAmedic
    Danke für den Tipp: Zwei Fragen noch:
    1. Was mache ich anch dem 1/2 Jahr? Kann ich da weitere Linzenzen kaufen oder wie klappt das?
    2. Auf wie vielen Rechnern kann ich die Version laufen lassen oder muss ich mir 2 Zeitungen kaufen für beide Rechner?

    MFG

    PARA
    Nach dem halben Jahr schaust du entweder ob wieder mal ne Zeitschrift so eine Aktion hat oder du kaufst dir die Lizenz einfach. Soweit ich weiss wären das dann 25 Euro für ein Jahr. In Anbetracht der Tatsache dass viele Leute bereit sind 15 Euro pro Monat für ein zweifelhaftes Onlinespiel auszugeben sogar fast geschenkt oder :.

    Und ja, du kannst das auf mehreren Rechnern laufen lassen. Die Lizenzschlüssel bekommst du auf der Internetseite der Com, dort kannst du quasi so viele User registrieren wie du möchtest.

  13. #88
    Gelöscht
    Avatar von johnny7
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    880

    Standard

    Zitat Zitat von preyker
    Auch wenn's jetzt ein bisschen egoistisch klingt: mir ist egal, ob ich unbewusst Viren an andere Leute schicke... ausserdem hat sich noch keiner beschwert...
    Eines verstehe ich allerdings nicht: Wenn man doch eine Hardware-Firewall hat, die von aussen abblockt, kommen doch eh keine Viren aufn Rechner. Wieso dann noch ne zusätzliche Firewall, die überprüft was rausgeht?
    Ach so verstehst du das mit ausgehenden Verbindungen...

    Ich dachte eher daran, dass Programme (die du gar nicht dazu gedacht hast) irgendwas ins Internet senden und zwar von dir ungewollt und versteckt.

  14. #89
    Gelöscht
    Avatar von Mudsee
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.496

    Standard

    Zitat Zitat von johnny7
    Ach so verstehst du das mit ausgehenden Verbindungen...

    Ich dachte eher daran, dass Programme (die du gar nicht dazu gedacht hast) irgendwas ins Internet senden und zwar von dir ungewollt und versteckt.
    Genau Outllok sendet dann Virenmails über deinen Account oder du sendest Spam für die Nigeria Connections



    @Preyker

    Antivir kostenlos
    Avast kostenlos

    Sind auch paar so nette Virenscanner

  15. #90
    Dod
    Dod ist offline
    Gelöscht
    Avatar von Dod
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    42
    Beiträge
    1.239

    Standard

    Zitat Zitat von Mudsee
    Genau Outllok sendet dann Virenmails über deinen Account oder du sendest Spam für die Nigeria Connections



    @Preyker

    Antivir kostenlos
    Avast kostenlos

    Sind auch paar so nette Virenscanner
    Naja, zumindest AntiVir habe ich mir mit gruseln gerade wieder gelöscht. Die waren mal gut, seit der Umstrukturierung zu Avira allerdings ist das Ding nur noch dämlich. Abbrechende Updates, permanent aufpoppende Fenster beim Download (die Dinger minimieren Vollbildanwendungen, hallo, gehts noch? Wenn ich zocke und der Virenscanner sich updatet soll ers machen aber ich will nicht wegen dem Ding verlieren) und jede Menge anderer kleiner Nervfaktoren (unter anderem auch höherer Ressourcenverbrauch im Vergleich zur 6er).. Neenee..

    Kaspersky macht da schon alles richtig und hat nebenbei noch eine deutlich bessere Erkennungsquote und häufigere Updates.

    Und wie schon gesagt - es gibt SO viele Leute die ohne mit der Wimper zu zucken 15 Euro monatlich für ein MMORPG ausgeben, denen dann aber 25 Euro für ein Jahr Virenschutz zu viel sind. Kann ich nicht nachvollziehen ehrlich gesagt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •