1. #316
    Avatar von EndOfGreen
    Mitglied seit
    30.01.2010
    Ort
    Cottbus
    Alter
    26
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Zitat Zitat von nordischerdruide Beitrag anzeigen
    ich nutze windows vielleicht 1 bis 2 mal im jahr.
    die steuererklärung läuft bei mir noch über windows.
    deshalb auch diese virtualbox bei mir.ist mehr spielerei ^^
    solltest du allerdings häufiger windows nutzen,würde ich die partition mit windows lassen.
    im panel oben,unter orte ,ist deine windows partition aufgelistet.diese kann man in linux einhängen und alle dateien,filme,fotos usw nutzen.benötigst du sie nicht mehr,hängst du sie wieder aus.
    allerdings kann man auch die virtualbox auf windows installieren und andere distributionen,wie open suse,fedora oder debian usw. ausprobieren.
    Die Filme, Bilder usw. kann ich mir auch ganz einfach in den Linux-Ordner verschieben.


    Zitat Zitat von nordischerdruide Beitrag anzeigen
    die einzigste möglichkeit,die windows partition los zu werden, wäre das erneute aufspielen der linuxdistribution auf dem gesamten system !
    Dann wären aber alle Daten von Linux wieder weg. Und genau das will ich eigentlich vermeiden.

    Aber ich werde einfach mal versuchen, Vista auf der Virtualbox so zu nutzen, ohne vorher irgendwas zu ändern vorher. Das brauche ich sowieso nur für 1 oder 2 Programme.

    Kann ich eigentlich auch auf dem PC die aktuelle Vista-Distribution überschreiben, wenn ich dort Vista neu raufpacke? Weil dort sind noch ziemlich viele Daten, die eigentlich runter könnten. Ich hab aber keine Lust, die alle einzeln zu löschen.

  2. #317
    Avatar von nordischerdruide
    Mitglied seit
    26.04.2007
    Ort
    https://www.ndr.de/
    Beiträge
    1.507
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    das mit dem einhängen war nur ein vorschlag,bezüglich mehr speicherplatz usw. ^^
    sollte windows in der box so laufen wie du dir das vorstellst,kannst du immer noch die partition mit windows formatieren und als eine art speichermedium nutzen.
    somit ist deine linuxpartition unangetastet.
    vorsicht aber beim erneuten installieren von windows.
    windows hat die eigenschaft , alles zu überschreiben.danach ist linux überschrieben !!!

  3. #318
    Avatar von EndOfGreen
    Mitglied seit
    30.01.2010
    Ort
    Cottbus
    Alter
    26
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Zitat Zitat von nordischerdruide Beitrag anzeigen
    vorsicht aber beim erneuten installieren von windows.
    windows hat die eigenschaft , alles zu überschreiben.danach ist linux überschrieben !!!
    Ja, das hab ich auch gerade gemerkt. Ich hab den Fehler nämlich gemacht, indem ich Vista neu raufmachen wollte, da es in der Box nicht lief. Jetzt ist erstmal alles weg.

  4. #319
    Avatar von nordischerdruide
    Mitglied seit
    26.04.2007
    Ort
    https://www.ndr.de/
    Beiträge
    1.507
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von SonicSyndicate95 Beitrag anzeigen
    Ja, das hab ich auch gerade gemerkt. Ich hab den Fehler nämlich gemacht, indem ich Vista neu raufmachen wollte, da es in der Box nicht lief. Jetzt ist erstmal alles weg.
    da bist du sicher nicht der erste und nicht der letzte,dem das passiert !
    auf jeden fall dürfte die erneute installation von linux,falls du noch bock drauf hast,besser laufen.
    hast ja schon ein bisschen erfahrungen gesammelt !

  5. #320
    Avatar von EndOfGreen
    Mitglied seit
    30.01.2010
    Ort
    Cottbus
    Alter
    26
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Zitat Zitat von nordischerdruide Beitrag anzeigen
    da bist du sicher nicht der erste und nicht der letzte,dem das passiert !
    auf jeden fall dürfte die erneute installation von linux,falls du noch bock drauf hast,besser laufen.
    hast ja schon ein bisschen erfahrungen gesammelt !
    Nächstes Wochenende werde ich wahrscheinlich wieder Linux draufmachen, dann aber direkt als einziges Betriebssystem.

  6. #321
    Avatar von EndOfGreen
    Mitglied seit
    30.01.2010
    Ort
    Cottbus
    Alter
    26
    Beiträge
    1.262

    Standard

    So, jetzt ist Windows erfolgreich von meinem PC gebannt.

    Aber noch eine Frage zur Virtualbox: Wenn ich das gleiche Betriebssystem wie auf dem PC darauf nutzen will, brauche ich dann auch noch eine Boot-CD?

  7. #322
    Avatar von nordischerdruide
    Mitglied seit
    26.04.2007
    Ort
    https://www.ndr.de/
    Beiträge
    1.507
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von SonicSyndicate95 Beitrag anzeigen
    So, jetzt ist Windows erfolgreich von meinem PC gebannt.

    Aber noch eine Frage zur Virtualbox: Wenn ich das gleiche Betriebssystem wie auf dem PC darauf nutzen will, brauche ich dann auch noch eine Boot-CD?
    solltest du vorhaben ,windows in die virtualbox zu installieren,JA !
    in der regel die originale software cd.
    mit diesem recovery mist, hatte ich nur probleme.
    am besten wäre windows xp.vista ist in allen belangen ungünstig !!!
    funktioniert aber auch.
    vielleicht hat ja einer in deinem freundeskreis eine windows xp cd noch rumliegen.
    wichtig ist der key code,von dem rechner ,auf dem diese cd ursprünglich lief !

  8. #323
    Avatar von EndOfGreen
    Mitglied seit
    30.01.2010
    Ort
    Cottbus
    Alter
    26
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Ich hab selbst noch irgendwo eine XP-CD von meinem alten PC rumliegen.
    Aber eigentlich wollte ich in der Virtualbox Ubuntu 10.10 laufen lassen - brauch ich dann dazu noch die CD?

  9. #324
    Avatar von nordischerdruide
    Mitglied seit
    26.04.2007
    Ort
    https://www.ndr.de/
    Beiträge
    1.507
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von SonicSyndicate95 Beitrag anzeigen
    Ich hab selbst noch irgendwo eine XP-CD von meinem alten PC rumliegen.
    Aber eigentlich wollte ich in der Virtualbox Ubuntu 10.10 laufen lassen - brauch ich dann dazu noch die CD?
    in der box laufen alle gängigen linuxdistris. http://img.tomshardware.com/de/2006/...on-montage.jpg
    diese bekommt man kostenlos aus dem inet und kann sie auf eine cd oder dvd brennen.damit hast du eine bootfähige software zum raufspielen.
    auch bei ubuntu gibt es verschiedene varianten,wie : kubuntu,xubuntu,studio
    zum ausprobieren ist die box ganz passend.

    was für software hast du nun auf deinem rechner ?

  10. #325
    Avatar von EndOfGreen
    Mitglied seit
    30.01.2010
    Ort
    Cottbus
    Alter
    26
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Zitat Zitat von nordischerdruide Beitrag anzeigen
    was für software hast du nun auf deinem rechner ?
    Ubuntu 10.10 - genau das will ich eigentlich auch in der Box laufen lassen. Und das hat auch alles seine Gründe.
    Also brauch ich dann trotzdem noch eine CD zum booten?

  11. #326
    Avatar von nordischerdruide
    Mitglied seit
    26.04.2007
    Ort
    https://www.ndr.de/
    Beiträge
    1.507
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von SonicSyndicate95 Beitrag anzeigen
    Ubuntu 10.10 - genau das will ich eigentlich auch in der Box laufen lassen. Und das hat auch alles seine Gründe.
    Also brauch ich dann trotzdem noch eine CD zum booten?
    du hattest doch ein medium,um ubuntu auf deinen rechner wieder zu bekommen.
    versuch das doch mal,ob es klappt.
    ich nutze meistens eine cd zum aufspielen,die ich mir kaufe.nur das allererste linux war auf einem stick.ging auch.
    am 17.02. gibt es wieder ein neues magazin,mit bootfähigen datenträger
    http://www.ubuntu-user.de/var/ezwebi...1-ger-DE/2.png
    ansonsten runterladen und selber brennen.
    Downloads/Maverick Meerkat ? Wiki ? ubuntuusers.de

  12. #327
    Avatar von EndOfGreen
    Mitglied seit
    30.01.2010
    Ort
    Cottbus
    Alter
    26
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Die CD hab ich noch hier. Also muss ich das doch darüber machen ... schade.^^

  13. #328
    Avatar von d.night
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Ort
    Wien, Europanien
    Alter
    34
    Beiträge
    7.460
    Blog-Einträge
    70

    Standard

    So....hab da ein Problem...hat vielleicht nix mit Linux zu tun, aber die Linuxauskenner wissen sicher was los ist.

    Also, das Windows Laptop von einem Freund lies sich nicht hochfahren "no os found" oder so. Windows CD hat er keine also hab ich ihm geraten Ubuntu zu ziehen und zu installieren.
    Hat er dann gemacht...Live CD gebootet, passt.
    Nur...auch hier kann er nicht auf die Festplatte zugreifen. Weder auf die Datein über Ubuntu noch beim Versuch zu Installieren. Es wird ihm nur die CD angezeigt.

    Kann da noch was anderes sein, oder ist einfach die Festplatte im Eimer? Er will das Laptop nämlich verschenken, aber ohne Festplatte macht das ja nicht wirklich sinn...

    5 Jahre sind genug!!!
    Spoiler:



  14. #329
    Avatar von nordischerdruide
    Mitglied seit
    26.04.2007
    Ort
    https://www.ndr.de/
    Beiträge
    1.507
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    bleibt sein rechner dunkel oder kommt er noch ins bios,beim hochfahren.

    hatte mal einen ähnlichen fall,wo man mittels f10,esc oder f2 ( bei jedem rechner anders ) in s boot menü gelangt ist , um die einstellungen zu ändern.
    der rechner wusste nämlich nicht ( aus was für gründen auch immer ) was er nach dem starten machen sollte.sprich ,von wo er das system booten soll.

    allerdings ist so eine ferndiagnose immer so ein ding für sich.

  15. #330
    Avatar von d.night
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Ort
    Wien, Europanien
    Alter
    34
    Beiträge
    7.460
    Blog-Einträge
    70

    Standard

    Ins Bios müsste er rein kommen. Wie gesagt, die Ubuntu CD bootet ja...

    Jetzt is er nimma da...schau ma dann morgen...is mal Idee.

    5 Jahre sind genug!!!
    Spoiler:



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •