Seite 1 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht2Gefällt mir
  1. #1
    Avatar von 1UP-LIFE
    Mitglied seit
    21.09.2006
    Ort
    Landshut
    Alter
    30
    Beiträge
    2.083

    Standard Tastatur Beratung

    Servus Zusammen,

    nachdem nun endlich mein nächstes PC Setup bestellt ist, benötige ich beim Umstieg vom Laptop weg nun nur noch eine geeignete Tastatur. Hauptgebrauch: Zocken, ganz klar!

    Im Urwald der Modelle bin ich etwas hilflos, weshalb ich abermals auf Eure Hilfe hoffe (Hubi mach dich schon mal mit Fingerübungen warm, ACS, Ronin & Mont4n4 ebenso).

    Blöder Weise sehne ich mich aktuell (noch) nach eher Laptop ähnlichen flacheren Tasten, beim Kucken im Geschäft ist mir zufällig (dank Freundin) die Logitech K750 Wireless positiv aufgefallen, da diese flache Tasten mit gerundeter leicht rauer Oberfläche hat, was mir beim Testklampfen überraschend sehr gut gefiehl. Bisher hielt ich nichts von Wireless Modellen und im Internet konnte ich gar nichts über Anti-Ghosting & Latenz des Modells finden.

    Wisst Ihr da mehr?

    Klar steht aktuell z. B. auch die Razer Black Widow 2013 Edition hoch im Kurs, die Logitech geht mir jedoch nicht aus dem Kleinhirn ;-)

    Sprecht zu mir, oh Werte Weggefährten :-)
    Who we are - NiP!

  2. #2
    GenX66
    Gast

    Standard

    Meine Erfahrungen sagen, dass Logitech Tastaturen nach einiger Zeit anfangen laut zu klappern, wenn man allgemein so viel schreibt wie ich.
    Sonst spricht nichts dagegen, aber mit Razer kann man ganz im Gegensatz zu Maus oder Controllern bei Tastaturen nichts falsch machen.

  3. #3
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    40
    Beiträge
    12.247
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Bei Tastaturen bin ich persönlich kein Fan der Laptop-ähnlichen Tastaturen. Ich verstehe allerdings, dass du wegen der Gewöhnung eher flache Tastaturen bevorzugst. Bei der Logitech-Tastatur handelt es sich vermutlich um eine "Folien-Tastatur" und die Razer ist eine mechanische Tastatur.

    Seit einigen Jahren benutze ich wieder mechanische Tastaturen, anfangs ein Modell von Cherry und jetzt bin ich bei "dasKeyboard" angelangt, dessen Tasten nicht mal beschriftet sind Der Nachteil dieser Tastaturen ist allerdings ihr Geräuschpegel beim Tippen. Mein Nachbar findet diese Tastaturen zwar auch toll, aber seine Freundin beschwert sich immer darüber, wenn er mit ihr telefoniert (also ich höre beim Telefonieren normalerweise auf zu tippen?!? ). Denn man kann klar jeden Tastenanschlag hören. Dafür ist das "Tipp-Gefühl" einfach großartig und ich komme super damit zu recht.
    PCGH hat mal einen Artikel zu diesen Tastaturen veröffentlicht, der auch heute noch gelten sollte:
    Mechanische Tastaturen: Wichtige Test- und Kaufkriterien - Alles Wissenswerte über Edel-Tastaturen

    Wenn ich mich recht erinnere, gelten Folien-Tastaturen im Vergleich zu mechanischen Tastaturen auch als weniger langlebig. Denn die Kontakte auf der Folie altern schneller als die Mechanik der Tasten es je könnten. 100% sicher, dass dem so ist, bin ich mir aber nicht mehr.

    Die Blackwidow ist eine mechanische Tastatur und käme mir da sehr gelegen. Sie hat vor allem relativ wenig "Schnick-Schnack-Elemente" => Ich brauche eine Tastatur zum Tippen und nicht zum Bedienen des Media Players, Vor- und Zurück-Schalten im Browser, etc. Mit einer Fn-Taste wie bei der Blackwidow kann ich noch leben, aber ich mag zusätzliche Tasten überhaupt nicht. Da bin ich wohl ein Old-School-Purist

    Wireless ist für mich bisher auch nicht wirklich ein Thema gewesen. Meine ersten Erfahrungen mit Wireless-Tastaturen waren eher enttäuschend, allerdings handelte es sich auch um die ersten Geräte dieser Art und da waren definitiv noch technische Probleme vorhanden - das ist schon über 10 Jahre her! Inzwischen sollte das aber problemlos sein, aber ich hätte für mich persönlich keine Anwendung für die Wireless-Funktion. Ich sitze immer am gleichen Platz, wenn ich den PC benutze. Da ist Wireless natürlich unnötig.

    Mit Anti-Ghosting habe ich mich bisher nie so wirklich beschäftigt. Ich spiele schon sehr lange an Controllern (momentan XBox One for Windows davor XBox 360 for Windows und immer mal wieder mit einem MadCatz FightPad oder FightStick TE) und da hat man definitiv weniger Probleme...
    Latenzen an Tastaturen waren dadurch natürlich auch nie ein Thema für mich.

    @GenX: Nicht alle Mäuse von Razer sind schlecht. Die Razer Deathadder finde ich immer noch großartig. Aber bei den EXTREM vielen anderen Modellen halte ich auch einen Großteil für sehr daneben bzw. an mir vorbei entwickelt....
    Geändert von StHubi (23.11.2014 um 08:47 Uhr)

  4. #4
    Themenstarter
    Avatar von 1UP-LIFE
    Mitglied seit
    21.09.2006
    Ort
    Landshut
    Alter
    30
    Beiträge
    2.083

    Standard

    Guten Morgen die Herren,

    herzlichen Dank für Eure fixen und interessanten Antworten.

    Ich habe mich bereits relativ intensiv mit den Unterschieden zu folierten und mechanischen Tastaturen beschäftigt, generell spricht sehr vieles klar für eine mechanische Variante, der Anschlag gefällt, das dazugehörige Geräusch vor Allem fürs Aufnehmen eher weniger.

    Die Logitech K750 gefällt mir weder aufgrund der Wireless Fähigkeit noch aufgrund des Öko Gedankens mit den Solarzellen. Die Tasten selbst sind es, welche mich etwas verzaubert haben ;-) . Sie sind relativ flach, haben aber eine sehr geile Griffigkeit. Einzig die fehlenden Daten zu Anti-Ghosting & eben der Latenz machen mich stutzig. Ein Testportal wertete die Tastatur sehr gut erwähnte jedoch die angeblich fehlende Gamer-Tauglichkeit. Ohne Begründung! Die restlichen Tests die ich finden konnte werten sie stets gut, gehen aber nicht auf Gaming ein. Was tun?

    Als Alternative bin ich mir bei der Widow schon sehr sicher.
    Who we are - NiP!

  5. #5
    Avatar von RoninXM
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Alter
    34
    Beiträge
    3.120
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Daher, da ich derzeit nen Gaminglaptop habe, habe ich mich lange nicht mit Tastaturen beschäftigt. Allerdings gefallen mir laptopartige Tastaturen am besten. Also mechanisch, aber dafür relativ flach. Mein MSI-Laptop hat zusätzlich die Option, nur die im jeweiligen Game belegten Tasten zu beleuchten. Grade im Dunkeln sehr praktisch. Denke mal, sowas wird es bei PC-Tastaturen auch geben.
    Wenn du den PC am Tisch mit Monitor benutzt (also nicht am TV) würde ich eher zu kabelgebunden raten. Aber das ist nur ne subjektiv Meinung, da mich solche Dinge wie verzögerte oder nicht erkannte Eingaben durch ne schwache Batterie ankotzen .
    PSN-ID: RoninXM ------- Xbox: RoninXMW ------- Nintendo-ID: RoninXM
    Ich zocke gerade: Forza Horizon 4 (One) ;Spider-Man (PS4) ; Zelda: BotW (Switch)
    Ich schaue gerade: Vikings (S6.1)

  6. #6
    Themenstarter
    Avatar von 1UP-LIFE
    Mitglied seit
    21.09.2006
    Ort
    Landshut
    Alter
    30
    Beiträge
    2.083

    Standard

    Gibt es eine kabelgebundene mechanische Tastatur mit Laptop ähnlichen niedrigen Tasten???
    Who we are - NiP!

  7. #7
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    38
    Beiträge
    7.476

    Standard

    Ich habe eine kabelgebundene "rubberdome-Tastatur" von Microsoft. Mit Logitech Zubehör habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Entweder gingen die Funk-Sensoren kaputt oder die Geräte selbst. Die schlimmste Erfahrung habe ich mit SpeedLink gemacht. Die Mäuse haben nie länger als 3 Monate gehalten. Das Mausrad konnte man irgendwann ohne Feedback durchdrehen. Klicken ging dann auch nicht mehr.
    Mit Zubehör von MS war bisher immer alles bestens.

    Die Tastatur von Hubi ist interessant. Allerdings ist sie ja nicht gerade günstig. Und ohne Beschriftung? Hallo!? Damit quält man Azubis in den Berufsschulen (so wie mich damals). Das ist nur was für richtige Hardcore Nerds!
    StHubi und 1UP-LIFE gefällt dieser Beitrag.

  8. #8
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    40
    Beiträge
    12.247
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von [zen] Beitrag anzeigen
    Die Tastatur von Hubi ist interessant. Allerdings ist sie ja nicht gerade günstig. Und ohne Beschriftung? Hallo!? Damit quält man Azubis in den Berufsschulen (so wie mich damals). Das ist nur was für richtige Hardcore Nerds!
    Wenn wir doch nur Hardcore-Nerds kennen würden!!! Für andere Leute gibt es die Tastatur auch mit Beschriftung.

    Zitat Zitat von 1UP-LIFE Beitrag anzeigen
    Gibt es eine kabelgebundene mechanische Tastatur mit Laptop ähnlichen niedrigen Tasten???
    Ich glaube so flach wie Laptop-Tastaturen gibt es mechanischen Tastaturen nicht. Aber war die BlackWidow nicht auch relativ flach gemacht worden? Bin mir da gerade unsicher, aber es gab mal eine Tastatur die mit "fast wie am Laptop" beworben wurde und meiner Erinnerung nach mechanisch war... Aber ich bin mir gerade unsicher, ob es die BlackWidow war.
    Geändert von StHubi (23.11.2014 um 19:05 Uhr)

  9. #9
    Themenstarter
    Avatar von 1UP-LIFE
    Mitglied seit
    21.09.2006
    Ort
    Landshut
    Alter
    30
    Beiträge
    2.083

    Standard

    Hab mich mal wieder etwas umgesehen:

    Mit niedrigen Tasten ausgestattet gibt es die Sidewinder x4 von Microsoft, leider ist diese jedoch neu aktuell nirgends erwerblich. Lediglich Amazon hat die Klampfe für um die 400 Öcken, was irre ist wenn man den ursprünglichen Marktpreis von Ca 45 Euronen bedenkt ;-p .

    Auch die Isku von Roccat soll relativ niedrige Tasten haben, stimmt das?

    Gibt es für die Black Widow eigentlich austauschbare Tasten? Sprich Tasten für W A S D & Co. mit Der extra Portion Grip?
    Who we are - NiP!

  10. #10
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    44
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Wäre die Razer Lycosa nichts für Dich? Ist bei PC Zockern auch sehr beliebt

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


  11. #11
    Themenstarter
    Avatar von 1UP-LIFE
    Mitglied seit
    21.09.2006
    Ort
    Landshut
    Alter
    30
    Beiträge
    2.083

    Standard

    Hey ich freu mich, hoher Besuch :-) Hallo Indianerwoman!!

    Hab mir gerade die Lycosa angesehen, hatte sie bisher nicht auf dem Schirm. Hast Du sie selbst im Einsatz und kannst davon berichten? Ist wie immer nicht so gut auf Bildern zu erkennen, aber kann es sein, dass die Tasten hier sehr niedrig angelegt sind? Ist eine Tastatur mit Gummis oder?
    Who we are - NiP!

  12. #12
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    44
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Nein ich selber habe die nicht. Allerdings habe ich des öfteren mal raus gehört das viele mit der sehr zufrieden sind. Was ich jetzt gelesen habe hat sie gummibeschichtete Tasten. Wenn ich mich nicht irre sind es schon flache Tasten wie bei nem Laptop. Da ich über Smartphone gerade schreibe gib doch das msl in Google ein und such Dir ne Beschreibung dazu, kann gerade nicht verlinken. Optisch gefällt die mir sogar auch, obwohl ich nicht am PC zocke

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


  13. #13
    Avatar von RoninXM
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Alter
    34
    Beiträge
    3.120
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Die hier sieht P-/L-mäßig auch gar nicht schlecht aus:

    Mad Catz Strike 3


    Die Black Widow ist übrigens heute 18Uhr bei Amazon im Blitzangebot.
    Geändert von RoninXM (24.11.2014 um 07:26 Uhr)
    PSN-ID: RoninXM ------- Xbox: RoninXMW ------- Nintendo-ID: RoninXM
    Ich zocke gerade: Forza Horizon 4 (One) ;Spider-Man (PS4) ; Zelda: BotW (Switch)
    Ich schaue gerade: Vikings (S6.1)

  14. #14
    Themenstarter
    Avatar von 1UP-LIFE
    Mitglied seit
    21.09.2006
    Ort
    Landshut
    Alter
    30
    Beiträge
    2.083

    Standard

    Servus Ronin,

    danke für Deinen Vorschlag, hab mir das Modell im Markt angesehen und war von Verarbeitung und Habtik leider nicht so angetan, aber vielen Dank.

    Och Leute ;-(
    bin nun schon mehrmals in verschiedenen Märkten zum Test-Klampfen gewesen. Leider gibt es natürlich stets zu wenig Auswahl und ich bin einfach noch nicht wirklich mit einem Produkt warm geworden.

    Die Razer Death stalker hat Laptop niedrige Tasten, welche sich jedoch im Markt beim zugegeben abgegriffenen Tester eher wackelig und arg glatt anfühlen.

    Die Black Widow Ultimate Edition (nicht die von mir favorisierte 2013 Edition) im Markt war beim Anschlag schon merklich laut, Wahnsinn! Bins wohl nicht gewohnt :-/

    Mensch helft mir doch mal!
    Who we are - NiP!

  15. #15
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    44
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von 1UP-LIFE Beitrag anzeigen
    Mensch helft mir doch mal!
    Kannste nicht einfach welche bestellen und bei nicht gefallen zurück senden. Gibt doch genug online Shops. Wäre das nicht ne Idee?

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •