"Gefällt mir"-Übersicht94Gefällt mir
  1. #181
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.983

    Standard

    was spuckt denn der befehl aus nachdem der PC von allein aus dem Ruhezustand gestartet wurde.
    powercfg -lastwake
    ?
    Geändert von grinch66 (18.01.2018 um 16:27 Uhr)

  2. #182
    Hoernchen1234
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von grinch66 Beitrag anzeigen
    was spuckt denn der befehl aus nachdem der PC von allein aus dem Ruhezustand gestartet wurde.

    ?
    Vermutlich das selbe wie in der Windows Ereignisanzeige.
    10:46Uhr gestartet. Grund unbekannt.

    Aber kann ich grad nicht nachsehn um sicher zu sein. Friederike hat uns den Strom gekappt.

  3. #183
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.983

    Standard Windows 10

    Zitat Zitat von Hoernchen1234 Beitrag anzeigen
    Vermutlich das selbe wie in der Windows Ereignisanzeige.
    10:46Uhr gestartet. Grund unbekannt.

    Aber kann ich grad nicht nachsehn um sicher zu sein. Friederike hat uns den Strom gekappt.
    Laut Artikel können sich die Ausgaben unterscheiden, vllt hilf die eine mehr als die andere.
    Der Befehl spuckt halt nur was aus, wenn der pc seitdem nicht komplett heruntergefahren oder neu gestartet wurde.
    Am besten eingeben wenn du den pc mal wieder im eingeschalteten Zustand antriffst.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von I3uschi Beitrag anzeigen
    Ich hab das auch Hörnle, schon seit Monaten und nichts hat geholfen.
    Allerdings fährt der PC wenn direkt nach dem runter fahren wieder hoch, so konnte ich mich darauf einstellen und muss halt jedes mal kurz warten, ob er auch wirklich aus ist.
    Das klingt aber nach einer anderen nummer, aber auch sehr mysteriös.
    Zum Glück hab ich keine Probleme, trotz recht altem Mainboard und CPU.

    Ich lassen aber auch nach jeder Neuinstallation w10privacy drüber laufen, welches einige Schweinereien, wie Wartungs start Optionen etc., deaktiviert
    Geändert von grinch66 (18.01.2018 um 16:51 Uhr)

  4. #184
    Hoernchen1234
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von grinch66 Beitrag anzeigen
    Laut Artikel können sich die Ausgaben unterscheiden, vllt hilf die eine mehr als die andere.
    Der Befehl spuckt halt nur was aus, wenn der pc seitdem nicht komplett heruntergefahren oder neu gestartet wurde.
    Am besten eingeben wenn du den pc mal wieder im eingeschalteten Zustand antriffst.
    Strom ist erstmal wieder da. Aber ja, jetzt steht da natürlich nix weil ich den Rechner jetzt normal eingeschalten habe. Morgen mal schaun wenn er da wieder von alleine angegangen sein sollte.

    Zitat Zitat von grinch66 Beitrag anzeigen
    Ich lassen aber auch nach jeder Neuinstallation w10privacy drüber laufen, welches einige Schweinereien, wie Wartungs start Optionen etc., deaktiviert
    Seh ich mir auch mal an.

  5. #185
    Hoernchen1234
    Gast

    Standard

    So. Heute ist er um 10:23Uhr angegangen. Eine einheitliche Zeit lässt sich da schonmal nicht erkennen.
    Im Systemlog ist der Grund wieder unbekannt.

    Über den powercfg Befehl wird auch nicht wirklich mehr angezeigt.

    C:\WINDOWS\system32>powercfg -lastwake
    Aktivierungsverlaufsanzahl - 1
    Aktivierungsverlauf [0]
    Aktivierungsquellenanzahl - 0
    Werde mir dann mal dieses w10privacy ansehn.
    Geändert von Hoernchen1234 (19.01.2018 um 15:14 Uhr)

  6. #186
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.983

    Standard Windows 10

    Strange.

    Aber er bleibt die ganze Nacht im Ruhezustand?
    Die Uhrzeit ist nicht einheitlich aber schon noch sehr nah beieinander.
    Macht er das auch wenn alle usb Geräte und das Netzwerkkabel nicht verbunden sind?

    Geändert von grinch66 (19.01.2018 um 15:56 Uhr)

  7. #187
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Zitat Zitat von grinch66 Beitrag anzeigen
    Macht er das auch wenn alle usb Geräte und das Netzwerkkabel nicht verbunden sind?
    ...alles abstecken bringt keinen Spaß

    @Hörnchen Was hast Du eigentlich für Programme im Autostart ?
    (Meine PCs "schlafen" mittlerweile friedlich, vielleicht ist es ein Routine von irgendeiner "Update"-durstigen Software.)

  8. #188
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.983

    Standard

    Das macht natürlich keinen Spaß. Damit kann man aber raus finden ob der Impuls von außen oder innen kommt.


    Runzelmeier gefällt dieser Beitrag.

  9. #189
    Hoernchen1234
    Gast

    Standard

    So. Es ist einfach so sinnlos.
    Gestern dieses w10privacy ausprobiert und einfach mal alles deaktiviert was auch nur im entferntesten damit zu tun haben könnte. Und mehr.
    Zumindest von den grünen und gelben Optionen.
    Gestern Abend als ich aus gemacht hatte das Netzwerkkabel rausgezogen. Den Empfänger meiner M&T abgemacht und meine externe Platte ab gemacht(die aber eh aus ist). Sonst hingen nur noch zwei USB Verlängerungen dran an denen aber nichts dran steckt.

    Hatte jetzt die letzten Tage frühschicht und als ich ging war der Rechner immer aus. Jetzt komme ich heim und er ist wieder an. Um 10:44Uhr ist er diesmal gestartet.

    Im Autostart ist nicht viel bzw. nur das übliche was ich so schon seit Jahren nutze. Virenprogramm (Antivir), Firewall (Windows10 Firewall Controll), Audiotreiber, Logitech Setpoint + Download Assistant, WD Quickview (Fernzugriffstool für meinen NAS), Java (update), ZoomIt, Spotify (scheint wohl bei W10 dabei zu sein, selbst hatte ich es noch nicht installiert. Steht drin, ist aber deaktivert) und OneDrive und Windows Defender von MS.

    OneDrive hatte ich bei w10privacy eigentlich auch mit deaktiviert. Brauch ich eh nicht. Is trotzdem noch drin.

    Kann den Download Assistant von Logitech und den Java Updater ja mal deaktivieren. Aber sonst...?

  10. #190
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    41
    Beiträge
    12.257
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Hast du mal über das Startmenü "Zuverlässigkeitsverlauf anzeigen" aufgerufen? Da werden pro Tag sehr übersichtlich Softwarefehler und unerwartete Neustarts festgehalten. Steht da was drin?

  11. #191
    Hoernchen1234
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von StHubi Beitrag anzeigen
    Hast du mal über das Startmenü "Zuverlässigkeitsverlauf anzeigen" aufgerufen? Da werden pro Tag sehr übersichtlich Softwarefehler und unerwartete Neustarts festgehalten. Steht da was drin?
    Auch nicht wirklich.
    Heute nur ein Erfolgreich installiertes Update. Sonst nix. Die erfolgreichen Updates stehn eigentlich jeden Tag da drin. Aber auch erst nachmittags als ich schon zuhause war und den PC benutzt habe.

    Vorgestern steht dass der PC nicht ordnungsgemäß runtergefahren wurde. Das war aber als bei uns wegen dem Sturm der Strom ausgefallen ist.

    Am 17. steht das gleiche. Das müsste der Zeitpunkt sein als das Ding ohne Vorwarnung neugestartet war. Keine Ahnung was da los war. Steht auch nichts weiter dazu.

    Ansonsten steht da nur dass mein DVB Viewer mal abgeschmiert ist. Der zickt manchmal rum. Aber das wars auch. Mehr steht da nicht. Und das was da steht ist alles erst Nachmittags und nicht frühs wenn der PC alleine Hochgefahren ist.
    Geändert von Hoernchen1234 (20.01.2018 um 16:21 Uhr)

  12. #192
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    38
    Beiträge
    7.478

    Standard

    Hörnchen, hatte genau das gleiche Problem wie du. Der PC erwachte immer selbstständig aus dem Ruhemodus. Eine Lösung für das Problem habe ich leider nicht gefunden.


  13. #193
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.983

    Standard Windows 10

    Irgendwie verrückt.
    Ich benutze den Ruhestand eigentlich nie, aber ich werde es jetzt mal testen nur um zu sehen ob das bei mir auch so ist.

    Btw. Ich hab auch diesen W10 Schnellstart deaktiviert, vllt hilf das jemandem.

    @hörnchen. Die Tageszeit ist allerdings verdächtig gleichmäßig. Irgendeine Routine greift da.


    Geändert von grinch66 (20.01.2018 um 18:20 Uhr)

  14. #194
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Eingabeaufforderung:
    powercfg -devicequery wake_armed
    Was steht da ?
    Wenn ein Netzwerkadapter (oder mehrere z.B. WLAN) neben der Maus und Tastatur dabei ist:
    Gerätemanager - Netzwerkadapter -Eigenschaften -Energieverwaltung -kann aufwecken deaktivieren...(bei allen...)

    ...drück Dir die Daumen
    Geändert von Runzelmeier (20.01.2018 um 20:39 Uhr)
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  15. #195
    Hoernchen1234
    Gast

    Standard

    Für den Netzwerkadapter hab ich das auch schon ausgestellt. War eins der ersten Sachen die ich probiert habe.

    Sonst steht jetzt nur noch Maus und Tastatur drin.
    C:\WINDOWS\system32>powercfg -devicequery wake_armed
    HID-Tastatur
    Logitech HID-compliant Unifying Mouse
    Logitech HID-compliant Unifying Mouse (001)
    HID-konforme Maus
    Logitech HID-compliant Unifying keyboard
    Und das soll auch drin bleiben. Aber an M&T kanns ja eh nicht liegen wenn der PC auch mit ausgestecktem Empfänger alleine hochfährt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •