Seite 20 von 20 ... 101314151617181920
"Gefällt mir"-Übersicht58Gefällt mir
  1. #286
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.235

    Standard

    ...beide FX83XX sollten bei Dir einwandfrei laufen (gerade nachgeschaut)...

    ...die Leistungsunterschiede liegen im einstelligen Prozentbereich (5-8%)...
    ...bei Multianwendungen etwas mehr...

    ...sind aber halt beide 5 Jahre alt...


    ...wie Du Dich entscheidest, viel Spaß

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #287
    Themenstarter
    Avatar von Phuindrad
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Ort
    Planet Greblin
    Alter
    31
    Beiträge
    4.115
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Es wird der FX 8320 E - auf Ebay Kleinanzeigen für 40€ gefunden.
    Dazu noch ein Scythe Grand Kama Cross 3 Kühler und alles ist paletti.

    Und als Abschluss eine HD 7970 ODER R9 280X ODER R9 290X ODER R9 380X. Ein 650 Watt Netzteil Seasonic Focus kommt auch noch dazu.
    Dazu eine 1 TB HDD und das System ist beendet.
    Geändert von Phuindrad (09.06.2019 um 21:46 Uhr)
    Phuindrads auf Youtube:
    Klick


  3. #288
    Themenstarter
    Avatar von Phuindrad
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Ort
    Planet Greblin
    Alter
    31
    Beiträge
    4.115
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Was ist besser?
    Asrock X370 Pro 4
    https://www.amazon.de/dp/B079VWKBTT/...D45CCXNI&psc=1

    Oder

    Asrock B450 Pro 4
    https://www.amazon.de/dp/B07FVYKFXF/...D45CCXNI&psc=1

    Als Basis für meinen neuen PC? Sind beide so um die 80€ teuer momentan. Beide haben gekühlte Spannungswandler und VRAM und scheinen recht gut verarbeitet zu sein.
    Oer soll ich warten was B550 so abliefert? Wobei 85 € schon das Maximum sind was ich bereit bin auszugeben...

    MfG
    Phuindrads auf Youtube:
    Klick


  4. #289
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.385

    Standard

    Zitat Zitat von Phuindrad Beitrag anzeigen
    Was ist besser?
    Asrock X370 Pro 4
    https://www.amazon.de/dp/B079VWKBTT/...D45CCXNI&psc=1

    Oder

    Asrock B450 Pro 4
    https://www.amazon.de/dp/B07FVYKFXF/...D45CCXNI&psc=1

    Als Basis für meinen neuen PC? Sind beide so um die 80€ teuer momentan. Beide haben gekühlte Spannungswandler und VRAM und scheinen recht gut verarbeitet zu sein.
    Oer soll ich warten was B550 so abliefert? Wobei 85 € schon das Maximum sind was ich bereit bin auszugeben...

    MfG
    ich würde auf x570 oder b550 warten.

    gerade die 300er sind extrem pingelig was RAM Bestückung angeht und die 500er versprechen hier eine deutliche Verbesserung, außerdem wird man damit länger CPU Upgrade fähig bleiben.
    Geändert von grinch66 (14.06.2019 um 16:57 Uhr)
    Phuindrad gefällt dieser Beitrag.
    „Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit“
    Bertolt Brecht
    *von Hoernchen1234 geklaut


  5. #290
    Themenstarter
    Avatar von Phuindrad
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Ort
    Planet Greblin
    Alter
    31
    Beiträge
    4.115
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Mal schauen was das am Ende kosten wird.
    Laut Angaben aus den Untiefen des Netzes werden die X570 Boards teurer.

    Ich hoffe das B550 davon nicht betroffen sein wird und außerdem das diese Boards ohne aktive Chipsatzkühlung auskommen werden. Denke nicht das diese Minilüfter sehr leise sein werden.
    Geändert von Phuindrad (14.06.2019 um 20:28 Uhr)
    Phuindrads auf Youtube:
    Klick


  6. #291
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.235

    Standard

    ...gibt`s jetzt bei Dir einen Ryzen ?

    ...für Gen 1 - X370 für Gen 2 - B450...
    ...für das Update vom 370 braucht man einen Ryzen 1-Prozessor, damit Ryzen 2 passt...

    ...gebe aber Grinch recht, würde eher auf die 5er Reihe und Ryzen - 3.Gen warten... (tue ich selber )...
    Phuindrad gefällt dieser Beitrag.

  7. #292
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.385

    Standard Allgemeine Fragen & Antworten

    Zitat Zitat von Runzelmeier Beitrag anzeigen

    ...gebe aber Grinch recht, würde eher auf die 5er Reihe und Ryzen - 3.Gen warten... (tue ich selber )...
    Ich auch.
    Will im Herbst / Winter upgraden. Freue mich schon wie ein Schnitzel.
    Was mir vllt den Plan versaut ist das der B550 Chipsatz wohl erst im 4. Quartal vorgestellt wird und „Upgrade x570/b550“ mit usb 4 sogar erst nächstes Jahr.

    Mal schauen wie lange mein 4790k es noch mit macht. Ich spiel mit 1440p144hz und hier ist eher meine 2070 die Limitierung. Ich kann mich aber über das Ergebnis der beiden nicht beschweren

    Gesendet von iPhone, verzeiht mir evtl. Tippfehler
    Geändert von grinch66 (15.06.2019 um 18:27 Uhr)
    Phuindrad gefällt dieser Beitrag.
    „Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit“
    Bertolt Brecht
    *von Hoernchen1234 geklaut


  8. #293
    Themenstarter
    Avatar von Phuindrad
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Ort
    Planet Greblin
    Alter
    31
    Beiträge
    4.115
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von Runzelmeier Beitrag anzeigen
    ...gibt`s jetzt bei Dir einen Ryzen ?
    An sich habe ich schon ein wenig länger mit Ryzen geliebäugelt.
    Preis-Leistungstechnisch führt kein Weg an Ryzen und AM4 vorbei. (Z270 Plattform ist zwar das Mobo günstig inzwischen aber an den CPUs zahlt man sich immernoch Dumm und Dämlich...)

    Ich denke mal auch das es sich wohl lohnen würde zu warten und vor allem bin ich auf die Euro-Preise von B550 und den 3000er Ryzens gespannt. Eventuell auch Navi...
    Wenn mich etwas dezent aufregt ist es das momentan alle Welt von X570 spricht, aber bei B550 noch nahezu völlige Funkstille herrscht...

    Mal sehen ob die 3000er und 5700er Generation unter ein 500€ Hut passen. Wenn nicht bleibt mir nur eben zu hoffen das diese die Preise der Vorgänger weiter drücken.
    (Ich meine Ryzen 5 1600 für 118€ auf Amazon oder 170€ für den Ryzen 7 1700 sind schon mal echte Knüller.)

    Egal ob Ryzen 1,2 oder 3 auf B450 oder B550 der Sprung von meiner FX6300 und GTX 670 wäre sicher enorm.
    MfG

    PS:
    Was wäre ein guter Preis für eine R9 380X? Das wäre eine gute letzte Aufrüstung meines jetzigen Setups.
    Würde eine für ~80€ bekommen.
    Geändert von Phuindrad (Gestern um 21:23 Uhr)
    Phuindrads auf Youtube:
    Klick


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •