Seite 5 von 22 12345678910111215 ...
"Gefällt mir"-Übersicht71Gefällt mir
  1. #61
    Themenstarter
    Avatar von Phuindrad
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Ort
    Planet Greblin
    Alter
    32
    Beiträge
    4.233
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Also was das Gut und Sehr Gut angeht... Habe ich keine Ahnung wer und wie das Bestimmt wird welchen Kriterien der Zustand der Ware entspricht. Gibt sicher irgendwelche Richtlinien für die Verkäufer.

    Zur Größe des Boards, ok ich gehs zu, das klingt ein wenig Nebensächlich. Aber beim ersten Mikro-Atx Board das ich verbaut habe, hatte ich einiges an Problemen mit dem Verschrauben, verkabeln und so weiter. Kann auch sein das ich den PC schnell fertig bauen musste...

    Stimmt, mit sowas wie gebogene Pins und der gleichen muss man immer rechnen bei gebraucht. Wenn die Differenz so gering ist, kann ich den Gedanken verstehen, wenn aber das Teil nur gebraucht zu kriegen ist... Muss man Daumen drücken und das besste hoffen.
    Geändert von Phuindrad (16.02.2016 um 17:55 Uhr)
    Phuindrads auf Youtube:
    Klick


  2. #62
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Viel Erfolg - gib beizeiten ein Update für Deine Entscheidung

  3. #63
    Themenstarter
    Avatar von Phuindrad
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Ort
    Planet Greblin
    Alter
    32
    Beiträge
    4.233
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Danke.

    Obwohl ich dachte das jetzt ruhe ist, durfte ich sehen das ich den 2500 vergessen kann, da der Preis von einer auf die andere Woche um 50,- € gestiegen ist. Auch das Mainboard erscheint mir zu teuer...

    EDIT 1:
    Günstiges Asrock gefunden für 60,- €

    EDIT 2:
    Entweder ein I3-3220 oder I5 3450...

    EDIT 3:
    Ich nehme an das beide 4 Kerne besitzen. Hyperthreading oder Logisch ist egal.
    Geändert von Phuindrad (21.02.2016 um 20:50 Uhr)
    Phuindrads auf Youtube:
    Klick


  4. #64
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Nee, nur der i5 - nimm den. Logisch oder Hyperthreading ist nicht ganz egal...
    Intel Core i5 3450 vs i3 3220
    Intel Core i5 3450 vs AMD FX 6300

  5. #65
    Themenstarter
    Avatar von Phuindrad
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Ort
    Planet Greblin
    Alter
    32
    Beiträge
    4.233
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Ok. Ich war ein wenig verwirrt zwischen Kernen / Threads, realen Kernen, Hyper Threading und so weiter.
    Wie dem auch sei, ich halte mir den "I5-3470S" sowie den erwähnten "I5-3450" je nach dem welcher am Monatsende noch da ist (liegen beide im Budget).
    Phuindrads auf Youtube:
    Klick


  6. #66
    Themenstarter
    Avatar von Phuindrad
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Ort
    Planet Greblin
    Alter
    32
    Beiträge
    4.233
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Hi. Ich bins wieder. Diesmal mit einer Frage zu Minecraft:
    Momentan spiele ich die 1.9-Version in Vanilla mit einem AMD Athlon II X2 280 @ 3,6 Ghz mit 90 FPS bei einer relativen auslastung von 45-50% beider Kerne.
    Inwieweit würde sich ein gleichgetakteter (bzw. 200 Mhz mehr) 4-Kern Prozessor sich hierbei auswirken? Bisher habe ich hier nicht wirklich was zu gefunden.
    Danke im vorraus.

    EDIT:
    Ich habe eine günstige Methode gefunden um den "neuen" Win 7 PC eine gute Grafik zu spendieren ohne 130+ € dafür auszugeben: Ich nehme die Nvidia GTX 750 ti aus meinem XP PC und diesem gebe ich eine Nvidia GT 730, ebenfalls mit 2 GB DDR5 Speicher, etwas schwächer, ja aber auch nur knapp halb so teuer...

    EDIT 2:
    Jetzt reichts mir. Nach 6 mal mein Wunsch-Prozessor von einem auf den anderen Tag ins unerschwingliche stieg, hole ich mir ein gutes AM3+ Board samt 4 Kern FX. (Ich will die Kiste noch irgendwann fertig kriegen.)
    Geändert von Phuindrad (08.03.2016 um 19:38 Uhr)
    Phuindrads auf Youtube:
    Klick


  7. #67
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    1. Bei Minecraft merkst Du es zu 95% gar nicht
    2. Für meinen HTPC hatte ich mir ein 730 mit 1 GB DDR5 für 50 € (neu) geleistet. (Die DDR3s taugen gar nix...)
    3. Sorry - tut mir leid...
    Geändert von Runzelmeier (14.03.2016 um 22:30 Uhr)

  8. #68
    Themenstarter
    Avatar von Phuindrad
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Ort
    Planet Greblin
    Alter
    32
    Beiträge
    4.233
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Ah, gut zu wissen. Dann wohl eher wenn man MC im Fenstermodus spielt, und nebenbei noch ein Video dazu ansieht und noch Shader drin hat.

    Stimmt, zur DDR3 Variante habe ich nichts gutes gelesen oder sehr wenig. Meinem XP PC würde die sicher gut tun.

    Kein Problem. Damit muss man rechnen wenn man gebrauchte kaufen will, die sind meistens kurz vorher weg oder deutlich teurer geworden...

    Ach ja:
    Das ASUS M5A97 Evo R2 werde ich aus dem XP PC bauen und samt Grafikkarte (GTX 750 Ti - 2GB ddr5) in den neuen einsetzen, samt erwähnten FX.
    In den XP PC würde ich ein "Gigabyte GA-78-MLT-USB3" einbauen, mit einer Gigabyte GT 730 2GB ddr5. - Grund: Das ASUS hat 6* SATA 3 Schnittstellen die im neuen PC deutlich besser aufgehoben wären. Auch komuniziert es bereits von Werk ab mit den FX Prozessoren und ist neuer, auch weil die SSD damit schneller laufen würde und der RAM höher getaktet werden könnte.
    Das Gigatech besitzt dazu "lediglich" 6* Sata 2 Steckplätze. (Das habe ich bereits bei mir)

    Müsste ich wegen dem geänderten MB dann Windows XP neuinstallieren, oder kann ich das auch ohne ändern? Würde die Reperatur da was bringen oder soll ich es einfach drauch ankommrn lassen? Das Netz ist voll von Gegenteiligen Meinungen dazu...

    Übrigens, was hällst du von den Zen-CPUs? Soll ja was großes werden was AMD da samt AM4 Sockel bastelt. Soll ja auch den neuen DDR4 Sockel nutzen. Bin schon auf genaue Modelle und Preise gespannt.

    Und: Was ist der besste Phenom II X4 Prozessor unter den Merkmalen: Takt (min 3 Ghz), Overclock, geringste TDP und Stromaufnahme? Ich frage nur aus Neugier.

    Danke im Vorraus.
    Ich gebe zu ich bin ein wenig verwirrt.
    Geändert von Phuindrad (15.03.2016 um 22:30 Uhr)
    Phuindrads auf Youtube:
    Klick


  9. #69
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Zen kann ganz toll werden. 8 Kerne + Hyperthreading mit nur 95 W Verbrauch. Ab Oktober wissen wir mehr.
    Ich hoffe, daß AMD damit wieder zu Intel aufschliessen kann. Zumindestens ich warte mit einem Neubau bis nächstes Jahr. Erwartungshaltung bei mir ist, daß AMD preislich wieder erheblich günstiger als Intel sein wird.

    Zu Deinem MB-Windows-Problem: Die Boards haben unterschiedliche Chipsätze. Ich kann es Dir leider nicht genau vorhersagen, aber ich halte Deine Chancen um eine Neuinstallation herumzukommen für eher gering. Ein Versuch ist es aber wert. Einfach Platte einbauen und mit etwas Glück klappt es vielleicht doch.
    Für einen Freund habe ich letztes Wochenende einen kleinen I3-PC mit Win7 ( - war so gewünscht -) schnell zusammengeschraubt. Die Win7 Lizenz hatte ich für 20 € bei Amazon erstanden. Kam zwar ohne DVD, aber die war nach Download schnell erstellt und bei der Aktivierung gab`s auch keine Probleme. (Nur die Updates haben danach recht lang gedauert - das konnte der PC aber übernacht alleine erledigen). Nur als Info für Dich, wenn Du doch XP in den Ruhestand versetzen möchtest.

    Bei den Phenoms sollte der 965 immer noch knapp den 980 schlagen. Anderseits ist der FX6300 immer noch stärker als einer von den beiden (965 150 W, max 4.3 GHz, 980 kein OC aber nur 135 W; FX 6300 95 W auch 4,7 GHz - fürs maximale OC braucht man aber eine sehr gute Kühlung). Sofern Du bei einem AM3 Board bleiben magst. Wie früher geschrieben, halte ich den x4 860k auf FM2-Basis für die "bessere Wahl".
    ...es bleibt halt immer eine Budget-Frage für was man sich entscheidet. Wenn Du die AM3-Boards schon hast, überlege Dir halt ob ein FX6300 noch im Budget "drin" ist oder man beim geplanten 4300 bleibt.
    Gönne Dir aber eine kleine SSD (120 GB um 50 €) - bringt wirklich viel . (Vielleicht dann auch mit Win7 - ich habe selber keine Ahnung, ob und wie gut SSDs unter XP laufen...)
    Geändert von Runzelmeier (19.03.2016 um 01:55 Uhr)

  10. #70
    Themenstarter
    Avatar von Phuindrad
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Ort
    Planet Greblin
    Alter
    32
    Beiträge
    4.233
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Ja, ich denke auch das AMD damit einiges an Boden wiedergutmachen kann, aber ganz aufschiessen zu Intel? Ich denke eher das man diesen Abstand verringern kann, mehr nicht ganz. Denn wenn man das Hyperthreading einführt, hat man damit nicht ganz die Erfahrung die Intel seit dem Pentium 4 hat. Wobei ich mich hier nicht ganz in den Technischen Einzelheiten auskenne, aber ich würde es AMD gönnen.

    Ja, ich versuche es ersteinmal so, sichere meine Daten auf meine zweite Festplatte damit meine Daten nicht verschwinden wenn ich das neuinstallieren muss. Würde es eine "Reperatur auch tun?
    Windows XP werde ich nicht in Ruhestand schicken. Dazu mag ich es zu sehr, da verzichte ich weiterhin lieber aufs Netz damit und erfreue mich daran wie unkompliziert es läuft. Für neuere und bessere Sachen baue ich ja an meinem "besseren" PC mit Win 7 zusammen. (Vieleicht auch später da Win 10 rein. Eventuell.)

    Ich meinte nur als Vergleich welcher von den Phenom II X4 - Prozessoren untereinander der besste / Energiesparsamste @ 3 Ghz ist. Meine Favoriten sind ja der 955 und der 960t - Der 955, weil dieser eine TDP mit 95 Watt hat sowie bei 3,2 Ghz werkelt und der 960t, weil dieser auch 95 Watt TDP hat, aber zum 6 Kerner Freigeschaltet werden kann und Turbocore hat. Die anderen die du schon gepostet hast haben alle mindestens 125 Watt TDP, wo ich nicht weiß ob das Pluss an Wärmeleistung das mehr an Rechenleistung aufwiegen kann...

    Naja, nur aus Neugier, ich hole mir eh den 4300 er FX.
    Gut, der 6300er wäre im Tray auch im Budget, doch stellt sich hier die frage ob ich das Ding auch sinnvoll einsetzen kann?

    Danke für die Antworten.
    Phuindrads auf Youtube:
    Klick


  11. #71
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Die Reparatur kann klappen...
    ...ich bin mir diesbezüglich aber überhaupt nicht sicher und würde eher vom dem worst case ausgehen - der läuft auf Neuinstallation hinaus.

    Der FX6300 ist etwas stärker, das merkst Du eigentlich bei allen Tasks
    ...und nachdem AM3 eigentlich jetzt schon ein "Dead End" ist, wird der PC eher auch nie mehr ein Upgrade erfahren. Daher ist aus meiner Perspektive der etwas stärkere Prozessor bevorzugt.
    Für Videospiele bleibt es eigentlich "relativ" egal. Die Unterschiede bei den beiden FXs sollten sich nicht besonders stark bemerkbar machen.
    Eigentlich wollte ich Dir einen Vergleichsartikel mit allen von Dir genannten Prozessoren heraussuchen - aber ich finde den nicht mehr .

    Zu den Phenoms bin ich eigentlich überfragt, ich dachte der 955 hätte auch 125 W Verbrauch - offenbar gibt`s eine - mir unbekannte - Revision, die nur 95 W TDP aufweist ? Und mit dem Freischalten ist es halt - wie Du am besten weisst - wie mit Würfeln. Mit Glück klappt`s, oder es klappt nicht. Als Entscheidungshilfe würde ich es nur bedingt hernehmen wollen.
    Geändert von Runzelmeier (21.03.2016 um 22:51 Uhr)

  12. #72
    Themenstarter
    Avatar von Phuindrad
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Ort
    Planet Greblin
    Alter
    32
    Beiträge
    4.233
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Ja, ich versuche es einfach mal so ohne alles.
    Sollte das nicht klappen, versuche ich die Reperatur.
    Und sollte das auch nicht klappen, dann werde ich die Neuinstallation durchführen.

    Wenn ich meine Spieldaten und alle anderen wichtigen Daten auf meine Zweite Festplatte gebe, kann ich davon ausgehen das diese bei der Neuinstallation nicht überschrieben werden?

    Das glaube ich dir gerne. Aber auch teurer. Ich muss sehen was ich mit den rund 100,- € mache die dieser Prozessor mich kostet. Dafür würde ich einen FX4300 + Windows 7 bekommen. Muss sehen wie ich mit dem Geld haushalten muss. Für den größeren Prozessor würde ja stimmen das ich den PC mit dem Sockel eh nicht mehr aufrüsten kann / will da mir die 8xxx/9xxx-er zuviel ziehen, zu warm werden und zu teuer sind. Wie gesagt muss ich sehen wie es im kommenden Monat Geldtechnisch aussieht.

    Kein Problem, die anderen Tipps / Hinweise / Ideen sind auch gut und hilfreich.

    Also, die Revision des 955 die du meinst, ist die C2-Revision vom 04.11.2009 mit den 125 TDP, laut Wikipedia gibt es noch die sparsamere C3 Revision vom 03.09.2010 mit den angegebenen TDP von 95. Auf das Freischalten des 960T kommt ja auch noch das Turbocore sowie das es Unlocked ist dazu und das niedrige TDP... Hm, aber was die beiden angeht bin ich sehr hin und her gerissen.

    Immer diese Entscheidungen...
    Geändert von Phuindrad (22.03.2016 um 19:18 Uhr)
    Phuindrads auf Youtube:
    Klick


  13. #73
    Themenstarter
    Avatar von Phuindrad
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Ort
    Planet Greblin
    Alter
    32
    Beiträge
    4.233
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Hi, ich habe es versucht. Zwei Tage lang. Nichts führte an einer Neuinstallation vorbei... Leider.
    Aber immerhin: All meine Spiele, Texte und Fotos sind vorhanden. Selbst meine Minecraft-Sicherungen. Aber ich höre übers HDMI am TV keinen Ton.
    Naja, lieber nur etwas als nichts haben.
    MfG
    Phuindrads auf Youtube:
    Klick


  14. #74
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    ...Windows kann eigentlich immer nur einen Tonausgang benutzen. D.h. bei der Systemsteuerung - Sound - Wiedergabegeräte muss man dann den TV (NVDIA bzw. AMD High Definition Audio Device) auswählen - ergo wenn man Lautsprecher/Headset auch noch am PC hat, immer nervig den "Standard" umschalten.
    Theoretisch gibt`s zwar die Option eine Wiedergabe auf den 2. Anschluss zu spiegeln, die funktioniert aber bei 95 % aller Anwendungen nicht...

    Bei nur einem TV am Gerät (also ohne weitere Lautsprecher-Optionen) aktualisiere den Grafikkarten-Treiber, dann sollte die HDMI-Soundausgabe auch klappen...
    (...wenn nix hilft, uberprüfe die Steckverbindungen - bei HDMI gibt`s meist bei nicht komplett eingesteckten Steckern Bild, aber kein Ton...)

    Schöne Ostern noch
    Geändert von Runzelmeier (27.03.2016 um 16:54 Uhr)

  15. #75
    Themenstarter
    Avatar von Phuindrad
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Ort
    Planet Greblin
    Alter
    32
    Beiträge
    4.233
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Ich habs geschaft wieder Ton zu haben. Es waren zwei Audio-Treiber installiert. Einen habe ich gelöscht und es ging.
    Außerdem sind meine Speicherstände und Profile meiner Spiele verschwunden.

    Danke, dir auch.

    PS:
    Ich tendiere wieder mehr zum Phenom II X4 955 C3 Stepping / Revision, aber die muss man erstmal im Netz finden.

    PS 2:
    Der FX 6300 wirds für den anderen PC.

    PS 3:
    Oder kann man beim Neuinstallieren den Laufwerksbuchstaben wieder auf "C" ändern und so die bereits installierten Programme nutzen ohne diese Neu raufspielen zu müssen?

    PS 4:
    Mein finales Setup meiner beiden gebräuchlichen PCs -

    Windows XP-PC
    MB: Gigabyte GA-78LMT-USB3 6.0
    CPU: AMD Phenom II X4 955/960t
    Festplatten: 2* Samsung HDD je 500 GB
    RAM: Corsair 4 GB DDR3 @ 1333 Mhz
    Graka: Gigabyte Geforce GT 730
    BS: Windows XP HP SP3
    Netzteil: 400 Watt Sharkoon Bronze

    Windows 7-PC
    MB: Asus M5A97 EVO R2.0
    CPU: AMD FX 6300
    Festplatten: Samsung SSD 850 Pro - 120 GB, Samsung HDD - 500 GB
    RAM: Hyper X Fury 8 GB DDR3 @ 1600 Mhz
    Graka: Asus Geforce GTX 750 Ti
    BS: Windows 7 HP SP1
    Netzteil: 500 Watt Sharkoon Bronze
    Geändert von Phuindrad (29.03.2016 um 17:27 Uhr)
    Phuindrads auf Youtube:
    Klick


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •