Seite 2 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht28Gefällt mir
  1. #16
    Themenstarter
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Zitat Zitat von occ Beitrag anzeigen
    ...Bis auf die Grafikkarte ist mein PC eigentlich auch ganz sinnvoll verpackt wie ich finde. Meine CPU (3570k) ist halt nicht gerade stromsparend, aber k/a ob sich nur deswegen ein aufrüsten zu zum Beispiel der 6600k lohnen würde, aber ich denke nicht - und außerdem übertakte ich nur ungerne. Für Spiele halt ansonsten absolut ausreichend im Moment. Da müsste schon langsam mal ein richtiger Sprung wieder kommen damit ich eine neue CPU in Erwägung ziehe.

    Den PC hab ich damals größtenteils wegen meiner Arbeit / Studium zusammengestellt (besonders für AutoCAD und dergleichen) und das sieht man leider auch an meiner jetzigen Grafikkarte (GTX 960).
    Definitiv nein, würde sich nicht lohnen. Im Leistungsindex sind das gerade mal 13% Mehrleistung. (Und Strom? Naja, das dauert bis sich das rechnet)
    Ich würde auch erstmal NT? und Graka einpflanzen und dann mal schauen wie es läuft.

    Da viele auf DDR4 umrüsten sind CPUs auf älterem Sockel auch gebraucht eine Alternative wenn man nicht so viel Geld in die Hand nehmen möchte.
    (Dem i5 2500k etwas unter halb deiner CPU geht allerdings langsam aber sicher die Puste aus, XCOM 2 -20FPS ggü. moderner CPU)

    Von GTX 960 auf 1070 wird aber sicherlich ein sehr großer Sprung und wie gesagt, dann kann man sich immer noch Gedanken zur CPU machen...
    occ und grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  2. #17
    Avatar von Triton
    Mitglied seit
    21.12.2007
    Alter
    43
    Beiträge
    147
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von occ Beitrag anzeigen
    Zwischen mir und Star Citizen steht eigentlich nur eine brauchbare Grafikkarte, ansonsten müsste ich es vernünftig spielen können.
    Also ich würde noch kein Geld in eine neue Grafikkarte stecken. Selbst ich mit meinem i5 und einer 770gtx kann z.b. den Arena Commander auf High flüssig spielen. Im PU sieht es zwar anders aus aber das hat er mit der Software zu tun das die FPS nur bei 25 sind. Das ist eher ein Multitrading Problem da oft nur ein CPU Kern angesprochen wird, da bringt auch die beste Grafikkarte nicht viel. Ich wenigstens warte bis zur Beta um mir eine neue Karte zuzulegen.
    OnlineLiga - unberechenbar, emotional und impulsiv​
    Diese Fanseite biete einen kurzen Einblick ins Spiel

  3. #18
    Avatar von Maik89
    Mitglied seit
    17.05.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    10

    Standard

    Auch wenn der Hype, so kommt es mir jedenfalls aktuell vor, um die 1080 sehr Groß ist, würde ich sowieso mit dem Kauf noch warten bis AMD mit den ersten Polaris-Karten nachgezogen ist oder zumindestens die ersten aftermarked Versionen der 1080 draußen sind. Wenn man aktuell kein 4K oder VR nutzt und eine halbwegs aktuelle Karte hat, sollte man sich sowieso überlegen wie Sinnvoll es ist upzugraden.
    i7 6700k (kein OC) | Asus Maximus VIII Hero | Sapphire R9 390X Tri-X | 16GB Ripjaws 4 (3200) | Windows 10 Pro (64 Bit)

  4. #19

    Mitglied seit
    23.05.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2

    Standard

    Ich persönlich warte noch auf die Daten der 1070. Wenn die nur ein wenig schlechter ist, als die 1080, jedoch günstiger, werde ich dort zuschlagen. Möchte jedoch nur, dass sie entsprechend VR supported. Das ist eigentlich alles, da ich selber demnächst mal VR probieren wollte.

  5. #20
    occ
    Gast

    Standard

    Großartig - die 1070 werd ich mir aufjedenfall holen:
    Nvidia's GTX 1070 is slightly faster than a Titan X and GTX 980 ti, reveals 3DMark benchmark | PCGamesN


    Für den genannten Preis einfach unschlagbar.
    I3uschi gefällt dieser Beitrag.

  6. #21
    Themenstarter
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Zitat Zitat von occ Beitrag anzeigen
    Großartig - die 1070 werd ich mir aufjedenfall holen:
    Nvidia's GTX 1070 is slightly faster than a Titan X and GTX 980 ti, reveals 3DMark benchmark | PCGamesN


    Für den genannten Preis einfach unschlagbar.
    Das stimmt.

    Lass sie ruhig 4.. oder 500€ kosten, dafür dass man + Titan X Performance bekommt ist das wirklich ein guter Preis.
    Und wer weiß, wenn die Partner Karten (genauso wie bei der 1080) mit nem 6/8 Pin Anschluss und einem besseren Kühler daher kommen, dann sind durch die Werksübertaktung nochmal ein paar Frames mehr drin. (+ manuelles weiteres Übertakten)

    Bei Full HD langweilt sich die Karte bestimmt.
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  7. #22
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.662

    Standard

    Mit den aktuellen Plänen von Sony und MS, ihre Konsolen ständig upzudaten, werde ich in Zukunft auch mehr Fokus auf den PC legen. 1080, ich komme. 😀
    I3uschi gefällt dieser Beitrag.

  8. #23
    Avatar von Phuindrad
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Ort
    Planet Greblin
    Alter
    32
    Beiträge
    4.193
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Ich sehe es wie Grinch. Und auch wenn ich recht wenig zum eigentlichen Threadthema mit dieser Aussage beitragen mag, hoffe ich das durch die neue Generation an Bildlieferanten die der 900er billiger werden mögen.
    Phuindrads auf Youtube:
    Klick


  9. #24
    Themenstarter
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    1080 - 665 UVP für Custom-Designs
    1070 - 499 UVP für Founders Edition

    Geforce GTX 1080 und GTX 1070: Nvidia nennt offizielle Euro-Preise

    Also tippe ich mal auf ~450 € für die meisten 1070 Partnerkarten.
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  10. #25
    occ
    Gast

    Standard

    Passt! Ging auch stark davon aus das es am Ende 500 Euro kosten wird.

  11. #26
    Themenstarter
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Zitat Zitat von occ Beitrag anzeigen
    Passt! Ging auch stark davon aus das es am Ende 500 Euro kosten wird.
    Da steht es nun und dann kann deine Titan X zum halben Preis ja kommen.

    Geforce GTX 1070 im Test: Titan-X-Leistung zum halben Preis

  12. #27
    occ
    Gast

    Standard

    Ich werde mal noch ein paar Benchmarks und den Euro-Preis abwarten, aber schätze die Chance ist hoch das ich doch eher zur RX 480 greifen werde.

  13. #28
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.662

    Standard

    Zitat Zitat von occ Beitrag anzeigen
    Ich werde mal noch ein paar Benchmarks und den Euro-Preis abwarten, aber schätze die Chance ist hoch das ich doch eher zur RX 480 greifen werde.
    P / L scheint das auch der Burner zu sein, eigentlich immer bei AMD, jetzt stimmt aber auch die Leistung pro Watt.
    occ gefällt dieser Beitrag.
    „Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit“
    Bertolt Brecht
    *von Hoernchen1234 geklaut


  14. #29
    Themenstarter
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Zitat Zitat von occ Beitrag anzeigen
    Ich werde mal noch ein paar Benchmarks und den Euro-Preis abwarten, aber schätze die Chance ist hoch das ich doch eher zur RX 480 greifen werde.
    OC Modelle (+1400 MHz/1500 MHz) ca. auf unübertaktetem Fury Niveau, dann aber ca. 300 $ aka ~370 €.
    Ca. 6,8 TFLOPS (Standard ca. 5,8 TFLOPS)
    Ein MONSTER
    occ und grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  15. #30
    Avatar von Beast
    Mitglied seit
    21.12.2009
    Ort
    Berlin
    Alter
    27
    Beiträge
    2.573

    Standard

    Ich habe mich nach anfänglichen Entsetzen über den Preis der GTX 1080 dann doch dazu durchgerungen eine zu bestellen und meine GTX 980 Super JetStream in den Ruhestand zu schicken. Erst sollte es eine Gainward GTX 1080 GLH werden, aber da der Kühler auf 2,5 Slots ausgelegt ist und die Karte wahrscheinlich noch ein paar Millimeter dicker als meine Super JetStream ist, war mir das Risiko zu groß das ein Anschluß meines Mainboard blockiert wird bei dem es mit meiner aktuellen Grafikkarte schon recht eng geworden ist. Außerdem konnte mir Caseking auch immer noch kein Lieferdatum nennen und ich wollte nicht mehrere Wochen auf eine Karte warten die ich dann eventuell wieder umtauschen muss. Also habe ich die Bestellung storniert und eine EVGA GTX 1080 FTW Gaming ACX 3.0 bestellt. Der Takt ist etwas niedriger und der Speicher nicht übertaktet, aber das kann ich ja nachträglich noch etwas korrigieren. Dafür hat die EVGA die Vorteile das sie laut Caseking ab dem 28. lieferbar ist und außerdem hat Caseking bei bestimmten Herstellern (unter anderem EVGA) einen besonderen Service. Falls in den nächsten zwei Jahren was mit der Karte sein sollte, bekomme ich sofort eine neue von Caseking und muss mich so nicht erst an EVGA wenden. Falls die Karte dann gerade nicht auf Lager ist gibt's ne Gutschrift und ich darf eine neue wählen. Leider geht das mit den ganzen Reviews und Tests nicht so schnell wie ich es mir gewünscht hätte, aber ich denke die Karte ist schon ziemlich gut. Ich hoffe nur das sie auch schön leise ist, denn meine alte war nie zu hören und so soll es auch bleiben.
    I3uschi und grinch66 gefällt dieser Beitrag.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •