1. #1
    Gelöscht
    Avatar von The rejected
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    326

    Standard Digital Eingänge am Reciever

    Heyho,

    ich hab an meinem AV-Reciever 2 Digital Eingänge, einen optischen und einen koaxialen.
    Kann ich beide parallel nutzen?
    Will meine Kabel-Box über den optischen Eingang und meinen DVD-Player über den koaxialen Eingang mit dem Reciever verwenden.
    Gibt es da unter umständen Probleme, oder kann ich das bedenkenlos machen?
    Ach ja, ist n AVR von Sony.

    Danke für die Antwortern!

  2. #2
    Che
    Che ist offline
    Avatar von Che
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    18

    Standard

    Wenn du im Menü des Receivers die Eingänge den Quellen zuweisen kannst, was normalerweise gehen sollte, gibt es da überhaupt keine Probleme.
    Wenn das allerdings deine einzigen digitalen Eingänge sind, sieht mir das eher nach einer entweder-oder-Wahl aus.
    Um welchen Receiver handelt es sich denn ?
    Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.

    DVDs

  3. #3
    Avatar von Ringelmännchen
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von The rejected
    Heyho,

    ich hab an meinem AV-Reciever 2 Digital Eingänge, einen optischen und einen koaxialen.
    Kann ich beide parallel nutzen?
    Will meine Kabel-Box über den optischen Eingang und meinen DVD-Player über den koaxialen Eingang mit dem Reciever verwenden.
    Gibt es da unter umständen Probleme, oder kann ich das bedenkenlos machen?
    Ach ja, ist n AVR von Sony.

    Danke für die Antwortern!
    Du kannst beide problemlos verwenden,auch gleichzeitig.Bei mir funtzt das jedenfalls !!!

  4. #4
    Gelöscht
    Themenstarter
    Avatar von The rejected
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    326

    Standard

    Zitat Zitat von Che
    Um welchen Receiver handelt es sich denn ?
    Um den Sony STR DE445.

  5. #5
    Che
    Che ist offline
    Avatar von Che
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    18

    Standard

    Wie ich es mir gedacht habe. Das ganze wird leider nicht so einfach funktionieren. Der Receiver hat eigentlich nur einen Digitaleingang, bei dem du dir aussuchen kannst, ob du ihn optisch oder koaxial ansteuerst. Beides wird nur eingeschränkt funktionieren. Normalerweise wird vom Receiver der optische Eingang bevorzugt. Das heißt, du könntest ausprobieren, ob der Receiver auf den Koax-Eingang wechselt wenn das Gerät an dem das optische Kabel angeschlossen ist komplett ausgeschaltet ist (vielleicht reicht auch Standby, aber ich bin nicht sicher). Im schlechtesten Fall müßtest du das optische Kabel jedesmal abziehen wenn du Ton von der Quelle mit dem Koax-Kabel haben willst.
    Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.

    DVDs

  6. #6
    Gelöscht
    Themenstarter
    Avatar von The rejected
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    326

    Standard

    Zitat Zitat von Che
    Wie ich es mir gedacht habe. Das ganze wird leider nicht so einfach funktionieren. Der Receiver hat eigentlich nur einen Digitaleingang, bei dem du dir aussuchen kannst, ob du ihn optisch oder koaxial ansteuerst. Beides wird nur eingeschränkt funktionieren. Normalerweise wird vom Receiver der optische Eingang bevorzugt. Das heißt, du könntest ausprobieren, ob der Receiver auf den Koax-Eingang wechselt wenn das Gerät an dem das optische Kabel angeschlossen ist komplett ausgeschaltet ist (vielleicht reicht auch Standby, aber ich bin nicht sicher). Im schlechtesten Fall müßtest du das optische Kabel jedesmal abziehen wenn du Ton von der Quelle mit dem Koax-Kabel haben willst.
    Danke, hab ich mittlerweile auch rausgefunden...
    Der Digitaleingang auf der Rückseite ist mit "DVD/LD" beschriftet. Hab die Kabelbox mal angeschlossen und wenn ich den Ton hören will, muss ich dann auch auf "DVD/LD" wechseln.
    Außerdem hab ich bisher nur Koax-Kabel von Oehlbach gefunden, die sind Qualitativ zwar Top, aber für n halben Meter 22 Ocken zu berappen, ist ziemlich heftig...
    Werd ich halt bei Bedarf das Kabel umstecken, das ist ein kleineres Problem, da Kabelbox und Player übereinander stehen...
    Trotzdem Danke für die Hilfe!

  7. #7
    Che
    Che ist offline
    Avatar von Che
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    18

    Standard

    Mir ist noch eingefallen daß du ja auch sowas verwenden könntest wenn dir das Umgestecke zu nervig wird:
    http://cgi.ebay.de/Opt-Selector-opt-...QQcmdZViewItem
    Geändert von Che (01.10.2006 um 15:25 Uhr)
    Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.

    DVDs

  8. #8
    Gelöscht
    Themenstarter
    Avatar von The rejected
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    326

    Standard

    Zitat Zitat von Che
    Mir ist noch eingefallen daß du ja auch sowas verwenden könntest wenn dir das Umgestecke zu nervig wird:
    sowas
    Danke, das is auch ne gute möglichkeit!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •