1. #1
    Avatar von bravestarr_21
    Mitglied seit
    27.06.2007
    Beiträge
    48

    Standard HDMI Frage?

    Hallo erstmal an alle hier!

    bin seit heute neu hier und hab gleich mal ne frage zum Anfang.

    ich hab den Denon 1730 mit Hdmi kabel an meinen Philips LCD HD READY Fernseh 42PF7621d/10 angeschlossen (106 cm diagonale)

    Die Bildausgabe geht mit 1080i von statten.

    Meine Frage ist jetzt, irgendwie kommt es mir jetzt so als wenn durch den Anschluss durch HDMI das bild im hintergrund griselt, war z.b nicht so mit Scart. Is da irgendwas falsch eingestellt? Das bild schaut schon gut aus, aber mir fällt das auf im Hintergrund vorallem bei blauen und roten stellen.

    Wer kann mir da helfen?

  2. #2
    Gelöscht

    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    350

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch und Willkommen erstmal.

    Mit deinem Problem bist du nicht allein. Auch ich hab auf meinem LCD-Beamer nach dem HDMI Anschluss dieses Grießeln meist um Buchstaben herum.

    Es kommen mehrere Möglichkeiten in betracht:
    1. Möglicherweise ist deine Wiedergabekette so gut, dass sie nun gnadenlos die Schwäche der DVDs aufdeckt (halte ich für am Wahrscheinlichsten! Ist auch bei mir so).
    2. Player und Fernseher harmonieren nicht richtig. Versuch mal den Player auf 720p zu stellen.
    3. Das Bild ist zu scharf! Einfach mal die "Schärfe" reduzieren.
    4. Dein Ferseher oder Player verursacht dieses Grießeln, so wie einige Beamer Doppelkonturen darstellen.

    Ist dieses Grießeln bei allen DVDs vorhanden? Vor allem bei "Reverenz"-Filmen wie z.B. Star Wars Episode 3, Herr der Ringe, James Bond-Casino Royal oder den Matrix-Filmen...
    Wenn nicht, liegt es an den DVDs.
    Dann kannst du nur eventuell vorhandene Rauschfilter einsetzen, um dies bei einigen Filmen zu verhindern.

  3. #3
    Themenstarter
    Avatar von bravestarr_21
    Mitglied seit
    27.06.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    Bei Der Patriot (Kinofassung) fällt es vorallem sehr in der Kirchenszene auf. Bei Terminator 3 sieht man leicht was. Moulin Rouge auch leicht. Gut Last Boy Scout ist ein älter Film da passiert das war auch das Bild nie super von Warner. Smallville Staffel 5 auch manchmal ganz leicht

  4. #4
    Gelöscht

    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    350

    Standard

    Das klingt nach Komprimierungsartefakten und Filmrauschen, dass bei "fehlerhaftern" Mastern entsteht und bei DVDs leider völlig normal ist.
    Schau dir mal "The Departed" an. Da wirst du in den ersten 20 Minuten eine wahre Pixel-Rausch-Party feiern können... und dann plötzlich so nach 20 Minuten, ist das Bild perfekt.

    Bei den von mir genannten Titeln, handelt es sich um 1A Master ohne Rauschen!

    Also Entwarnung! Deine Wiedergabekette ist offensichtlich so gut, dass sie die Fehler der DVDs aufdeckt. Glückwunsch!

    Ähnliches hatten viele kurz nach der Einführung von Progessiv-Scan wahrgenommen. Aber die Industrie hat sehr schnell reagiert und das Mastering verbessert.

    ... aber die Hardware wird immer besser und das rund 60 Jahre alte PAL-Format ist längst an seine Grenzen gestoßen. Daher freu dich auf die HD-Medien. Da ist dann alles so, wie es sein sollte.

  5. #5
    Themenstarter
    Avatar von bravestarr_21
    Mitglied seit
    27.06.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    Na dann. Ach bei Star Wars III war z.b rein garnix. Bein kumpel hat den gleichen player auch über hdmi 1080i laufen auf einem 50" plasma panasonic. geiles bild da schaut sogar braindead gut aus. schon komisch

  6. #6
    Gelöscht

    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    350

    Standard

    Glückwunsch... dann viel Spaß mit den wirklich "guten" DVDs.

  7. #7
    Themenstarter
    Avatar von bravestarr_21
    Mitglied seit
    27.06.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    So ich lass jetzt die ganze Geschichte über 720p laufen. leicht verbesserung, aber immer noch rauschen, riseln usw. vielleicht sollte ich mir mal ein anders hdmi kabel zu legen vielleicht eins von pihlips? Ach und bei hellen Stellen is das bild geil, wirklich nur immer in so dunkleren Szenen. Resident Evil 2 schaut durch das blaue stilmittel auch ziemlich verauscht aus. Was kann ich tun? bei andern sind es doch auch gut aus?

  8. #8
    Gelöscht

    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    350

    Standard

    Ich hab mir gerade für 20 Euro die Peter Finzel Test Disc gekauft.
    Bisher war ich mit dem "THX-Optimizer" ganz zufrieden, aber nun hab ich das letzte Quentchen Bildqualität aus meinem Beamer herausgekitzelt. Mehr ist ohne Messinstrumente wohl nicht möglich.

    Vielleicht solltest du dir diese DVD auch mal zulegen. Zeigt sie doch Schwächen in der Bildeinstellung auf, lassen sich diese relativ einfach beheben.
    So hab ich nun mehr Details in den dunklen und hellen Bereichen, ohne dass der Maximalkontrast gesunken ist.
    Obendrein hab ich festgestellt, dass mein Beamer mittels HTPC und HDMI-Zuspielung sogar Ultra-Schwarz und Ultra-Weiß darstellen kann.
    Die Korrekturen (Helligkeit +3) (Gain niedrig -1) (Farbe +3) waren zwar nur gering, aber die Wirkung ist enorm.

    Ps. Wie bereits vorher schon mal festgestellt, handelt es sich bei den von dir beschriebenen Bildfehlern um Schwächen der DVDs!!! Das hat nichts mit dem HDMI Kabel zu tun. Da diese Bildfehler z.B. bei Star Wars EP 3 nicht auftreten, sollte dir das nun klar sein.
    Wenn andere diese Bildfehler nicht haben, liegt es einzig und allein daran, dass ihre Komponenten diese Fehler nicht darstellen. Meistens ist das Bild dann auch nicht so scharf und detailreich wie bei dir. Also hör nicht soviel auf das, was andere sagen, sondern erfreu dich an gut gemasterten DVDs.
    Sollte dich gerade in dunklen Szenen Bildrauschen stören, stell das Bild über den Helligkeitsregler etwas dunkler. Dann verschwindet ein großteil des Rauschens... Aber nicht vergessen, bei gut gemasterten DVDs, die Helligkeit wieder zurückstellen
    Geändert von swordfish (02.07.2007 um 18:45 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •