1. #1
    Gelöscht

    Mitglied seit
    07.03.2007
    Beiträge
    49

    Standard Frage zu Lautsprecher Anschlußterminals !?

    Hallo an Alle,

    Ich habe da mal eine Frage. Sie klingt vielleicht blöd, aber ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Kann mir jemand sagen, warum manche Lautsprecher die Anschlüsse für die Lautsprecherkabel doppelt haben? Ich war vorherige Woche auf der IFA und habe am Denon Stand ein Bild gesehen wo zwischen den beiden Plus Polen eine Kabelbrücke war. Hat dies irgend eine Bewandnis? Ich habe mich schon einmal gefragt, wozu die doppelten Anschlüsse sind, aber als ich das sah wurde ich noch mehr stutzig.

    Danke
    MfG Hypercube

  2. #2
    Gelöscht
    Avatar von Confusion
    Mitglied seit
    25.08.2006
    Beiträge
    107

    Standard

    Das ganze nennt sich Bi-Wiring und bei Wikipedia wird das viel besser erklärt, als ich es um diese Zeit könnte:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bi-Wiring
    Und wenn man diese Möglichkeit nicht nutzen möchte (kann), gibt es eben diese Brücke, damit man Hoch- und Tieftöner mit einem Anschluss ansprechen kann. Soweit ich weiß, gibt es die Möglichkeit zum Bi-Wiring bei allen Stereolautsprechern ab der Mittelklasse – zumindest kenne ich fast nur Bi-Wiring Modelle.

  3. #3
    Gelöscht
    Themenstarter

    Mitglied seit
    07.03.2007
    Beiträge
    49

    Standard Subwooferanschlußkabel

    Hallo,

    ich hätte da wieder mal eine Frage an Euch. Ich habe an meinem Denon AV Verstärker einen Mono (Chinch) Subwooferausgang und an meinem Aktiven Subwoofer einen Stereo Chinch Eingang (ich hoffe das ist so Richtig erklärt). Ich habe den Woofer mit einem "normalen" Mono Subwooferkabel angeschlossen und gehe beim Woofer nur in einen der beiden Eingänge. Letztens bei Media Markt habe ich "Y-Chinch Boom Subwooferkabel von Oehlbach gesehen. Hat man mit diesem Kabel und dem daraus resultierndem Anschlußverfahren einen Vorteil? Das Kabel ist sehr Teuer deswegen wollte ich mich erst hier Schlau machen. Danke schon mal für eure Hilfe!

    MfG Hypercube

  4. #4
    Avatar von FGTH1308
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Ort
    Nordisch by Nature
    Beiträge
    3.347
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von hypercube
    Hallo,

    ich hätte da wieder mal eine Frage an Euch. Ich habe an meinem Denon AV Verstärker einen Mono (Chinch) Subwooferausgang und an meinem Aktiven Subwoofer einen Stereo Chinch Eingang (ich hoffe das ist so Richtig erklärt). Ich habe den Woofer mit einem "normalen" Mono Subwooferkabel angeschlossen und gehe beim Woofer nur in einen der beiden Eingänge. Letztens bei Media Markt habe ich "Y-Chinch Boom Subwooferkabel von Oehlbach gesehen. Hat man mit diesem Kabel und dem daraus resultierndem Anschlußverfahren einen Vorteil? Das Kabel ist sehr Teuer deswegen wollte ich mich erst hier Schlau machen. Danke schon mal für eure Hilfe!
    Ich habe kein Oehlbach Y Kabel,nur ein einfaches No-Name Y-Kabel.Ob das jetzt irgendwelche Vorteile hat kann ich Dir nicht beantworten,habe den Sub noch nie anders angeschlossen.Ich wusste nicht mal das es auch mit einen Mono Kabel funktioniert.
    Hole Dir doch einfach ein günstiges Y-Kabel zum testen,muss ja nicht gleich ein Oehlbach sein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •