1. #1
    Avatar von stanleydobson
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Mainz
    Alter
    39
    Beiträge
    3.739

    Standard Beamerdeckenhalterung Eigenbau

    Hi

    Ich hab nix entsprechendes gefunden mit der Suchfunktion


    Hab grad meine billig gekaufte deckenhalterung ausgepackt und zusammen geschraubt und da sehe ich

    - 4 arme -> sony nur 3 gewinde für schrauben+
    - die beiliegenden schrauben sind zu klein für den sony

    :cut


    problem: morgen sollte alles montiert werden von bekannten,jetzt versuch ich mich durchzuwühlen und bilder von selbstgebauten deckenhalterungen (stellfläche dass der beamer normal drauf stehen kann) zu finden,aber ist schwer

    also was brauch ich um sowas schnell selbst zusammenzubasteln?


    - ein brett als unterlage ca 35x38 oder 40x40cm mit bissle spielraum

    - dann 3 oder 4 stangen als halterung...

    was nehme ich da am besten,wie lang,wie werden die befestigt und das nehm ich oben am ende dann um sie an die decke zu machen

    ich hab null plan davon



    sowas nur mit stäben statt haken und schnur

    http://www.gottesspielzeug.de/heimki...afik/vorne.JPG
    Geändert von stanleydobson (20.10.2007 um 09:56 Uhr)

  2. #2

  3. #3
    Gelöscht
    Avatar von Agent Orange
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Schaafheim
    Alter
    38
    Beiträge
    518

    Standard

    Zitat Zitat von stanleydobson
    - ein brett als unterlage ca 35x38 oder 40x40cm mit bissle spielraum

    - dann 3 oder 4 stangen als halterung...

    was nehme ich da am besten,wie lang,wie werden die befestigt und das nehm ich oben am ende dann um sie an die decke zu machen
    Das Brett ist ja schon einmal klar, das bekommste aus dem Baumarkt fertig zugeschnitten. Wenn du ein furniertes nimmst musst du dann eben nur noch Kantenumleimer dranbügeln.

    Für die Befestigung würde ich in dem Fall Stockschrauben benutzen, je nachdem wie weit der Beamer runter soll brauchst du da evtl noch die passenden Gewindestäbe und Gewindemuffen.

    Unterhalb des Brettes kannst du somit später mit U-Scheiben und Mutten die passende Höhe einstellen.
    Am besten gehst du evtl. mal in einen kleinen Eisenwarenladen in deiner Nähe, falls ihr so etwas habt, und schilderst denen dein Problem.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •