1. #1
    Avatar von schöpfer666
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Ort
    Bonn
    Alter
    47
    Beiträge
    165

    Standard Bildröhrenschaden bei Philips 32 PW 9527

    Hallo zusammen!

    Mein Philips 32 PW 9527, Fernseher des Jahres in Europa 2002, hat sich nach kurzem, heftigen Leiden von mir verabschiedet. Er hat gerade mal 5 1/2 Jahre durchgehalten (Kaufdatum: März 2003).
    Ich habe damals 2000€ dafür hingelegt.
    Das Bild war bis vor einer Woche das beste was ich bisher gesehen habe. Leuchtkraft, Schwarzwert etc. zusammen mit Pixel Plus erste Sahne.
    Plötzlich wurde er unscharf, dann fingen die Farben an zu pumpen, und jetzt ist Schicht im Schacht.

    Ist ein wenig kurz, oder?
    Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht?
    Lohnt es sich mit Philips Kontakt aufzunehmen?
    Demon to some. Angel to others.

  2. #2
    Moderator
    Avatar von Eddie HD
    Mitglied seit
    25.09.2006
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    5.965
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von schöpfer666 Beitrag anzeigen
    Lohnt es sich mit Philips Kontakt aufzunehmen?
    Kommt darauf an, ob du noch Garantie auf den Fernseher hast? Wenn ja, dann solltest du einfach mal bei Phillips anrufen, vielleicht bekommt man dein Gerät wieder flott oder du bekommst schier einen ganz neuen Apparat.

    Wenn nicht, dann würde ich dir zu einem komplett neuen TV raten, einem HDTV. Ist die Zukunft. ;)

    omnium campanarum regina


  3. #3
    Themenstarter
    Avatar von schöpfer666
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Ort
    Bonn
    Alter
    47
    Beiträge
    165

    Standard

    [QUOTE=EDDIE 09112005;805449]Kommt darauf an, ob du noch Garantie auf den Fernseher hast?

    Garantie ist lange vorbei. Hab einfach Pech gehabt. So geht es aber laut Techniker vielen, die das gleiche Gerät hatten.

    Ich will auf jeden Fall jetzt auf Full HD umsteigen.

    Was würdest Du empfehlen?
    Plasma oder LCD?
    Ich würde gerne 46-50 Zoll haben. 80% Kino, 20% spielen.(Xbox 360)
    Demon to some. Angel to others.

  4. #4
    Gelöscht
    Avatar von Cosmic Dancer
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.312

    Beitrag

    Welche Preiskategorie schwebt Dir denn vor?

  5. #5
    Themenstarter
    Avatar von schöpfer666
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Ort
    Bonn
    Alter
    47
    Beiträge
    165

    Standard

    @Cosmic Dancer:

    Preis egal.
    Ich glaube, daß ein Plasma von Panasonic der richtige ist.
    Bin aber immer noch unsicher.
    Demon to some. Angel to others.

  6. #6
    Gelöscht
    Avatar von Cosmic Dancer
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.312

    Beitrag

    Empfehlen kann ich Dir die Bravia Reihe von Sony.
    Amazon.de: Sony KDL 46 X 3500 AEP 46 Zoll / 117 cm 100 Hz 16:9 "Full-HD" LCD-Fernseher mit integriertem DVB-T Tuner schwarz: Sony: Elektronik

    Das gezeigte Modell würde ich mir zulegen,wenn ich nicht schon letztes Jahr den KDL 40 X 2000 gekauft hätte.Im Internet bekommst Du das verlinkte Modell schon für unter 2000€.
    Es gibt diverse Bravia Modelle google einfach mal im Internet und schau welcher zu Dir passt.

    Ist zwar kein Plasma,aber ich bin mit meinem Modell sehr zufrieden,sei es im Heimkino Bereich oder an der PS3.Super Bild und Design.

    Am besten aber ist es wenn man sich mal die Zeit nimmt und in einem grossen Elektronikhandel mal verschiedene Modelle im Betrieb vergleichst.Ist oft persönliche Geschmacksache.

    Plasma will ich nicht von abraten,aber ich befürchte immer Einbrennungen auch wenn die Hersteller anderes versprechen.

  7. #7
    Themenstarter
    Avatar von schöpfer666
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Ort
    Bonn
    Alter
    47
    Beiträge
    165

    Standard

    @cosmic dancer

    Danke für den rat!
    Der Sony kommt allerdings bei Testberichten nicht so gut weg.

    Inzwischen bin ich mir auch sicher, daß ich einen Plasma nehme.
    Habe heute nochmal einen Test im abgedunkelten Raum gemacht.
    Es war zwar ein altes Gerät, nur HD Ready, aber man konnte deutlich die Vorzüge erkennen.
    Da kann ein LCD nicht mithalten.
    Ich kann den LCD Trend nicht nachvollziehen, da Farben, Schwarzwert und Kontrast sehr viel schlechter sind.

    Was meinst Du, stirbt Plasma aus?
    Könnte das in Zukunft Probleme im Support geben?
    Demon to some. Angel to others.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •