Seite 5 von 14 123456789101112 ...
"Gefällt mir"-Übersicht34Gefällt mir
  1. #61
    Avatar von JokerofDarkness
    Mitglied seit
    07.03.2010
    Ort
    In der Realität
    Beiträge
    784

    Standard

    So heute war es nun soweit:

    Spoiler:


    So nun die ersten Bilder in 1,80m Breite auf eine stinknormale Wand mit Rauhfaser projeziert:

    Spoiler:


    Mehr Bilder gibt es durch Klick auf die Sig!
    Geändert von *Kira* (28.06.2010 um 18:35 Uhr) Grund: Große Bilder in Spoiler eingefügt.

  2. #62
    Avatar von icybolt
    Mitglied seit
    17.03.2010
    Beiträge
    46

    Standard

    Nachdem ich mich knapp eine Woche hilfesuchend durch die Wege des World Wide Webs geschlichen habe, um der Lösung meines Hitzeproblems Herr zu werden, will ich euch die "Neugestaltung" natürlich nicht vorenthalten.

    Allerdings möchte ich mich zu allererst einmal für die vielen netten PMs und Beiträge bedanken: Die Vorschläge waren alle klasse, einige davon waren leider nicht umzusetzen, allerdings war die Lösung des Problems ebenfalls unter den Beiträgen: Verstärker in das Regal daneben.

    Löst noch nicht das Problem des leerstehenden Racks, allerdings viele andere Probleme, wie das Platzproblem auf dem Rack und die Hitze auf dem AVR.

    Nachdem ich mehrere Stunden damit zugebracht habe, das Kabel für meinen rechten Rear-Lautsprecher neu zu verlegen - ich hatte ganz vergessen was für eine Fummelei das ist - hat sich zu guter Letzt herausgestellt, dass ich in weißer Voraussicht tatsächlich jedes meiner Kabel in einer längeren Version gekauft hatte, als es damals nötig gewesen wäre. So waren alle Kabel ausreichend lang, um den AVR gut einen Meter weiter links zu platzieren.

    Die Optik in meinem Wohnzimmerkino ist nun wieder merklich angenehmer geworden und ich bin unendlich dankbar für den rettenden Beitrag, der mich dazu ermutigt hatte, das mit dem Regal auszuprobieren - denn ich hätte nicht gedacht, dass die Kabel reichen würden.

    Hier die Momentaufnahmen, damit ihr wieder auf dem neuesten Stand seid:

    Geändert von icybolt (07.06.2010 um 16:56 Uhr)

  3. #63
    Avatar von JokerofDarkness
    Mitglied seit
    07.03.2010
    Ort
    In der Realität
    Beiträge
    784

    Standard

    Hier mal ein paar Pics mit einem IKEA Tupplur in 1,80m Breite, welches versuchsweise als Leinwand fungiert um die richtige Größe rauszubekommen. Die Bilder sind mit Filteraufsatz und Dynamikmodus (eco) gemacht. Der Raum war kein bissl abgedunkelt und gegenüber befindet sich eine 3m Fensterfront. Das heißt die Aufnahmen sind bei Tageslicht gemacht worden - man mag es kaum glauben!

    Spoiler:
    Geändert von *Kira* (11.06.2010 um 23:35 Uhr) Grund: Große Bilder in einen Spoiler eingefügt.

  4. #64
    Avatar von icybolt
    Mitglied seit
    17.03.2010
    Beiträge
    46

    Standard Neue Rears

    Hallo Leute,

    heute mal wieder eine kleine - naja eigentlich eine größere Änderung in meinem Heimkino: Es handelt sich um ein paar neue Rears.

    Die ganz links zu sehenden Infinity Minuettes wurden durch die auf den beiden rechts zu sehenden Infinity Primus 150 ausgetauscht.



    Der Umstieg hat sich gelohnt - die Holzlautsprecher haben einen merklich schönerern und volleren Klang, als ihn die Plastikkammeraden herbringen konnten.

    Für die Interessierteren gibt's dazu natürlich auch wieder einen Blog-Eintrag in meinem Heimkino-Blog. Ich freu mich über jeden Besuch.

  5. #65
    Avatar von JokerofDarkness
    Mitglied seit
    07.03.2010
    Ort
    In der Realität
    Beiträge
    784

    Standard

    Vor 2 Jahren durfte ich ja mal mit Einschränkungen Hand an das Wohnkino meiner Eltern legen und das Ergebnis war das hier:



    Diesmal hatte ich fast gar keine Einschränkungen, dafür aber nur 2,5 Tage Zeit und heraus kam diesmal das hier:



    Da ein kompletter bebilderter Bericht hier den Rahmen sprengen würde, verweise ich mal für alle Interessierten auf meine Signatur, denn unter "Mein Blog" ist ein detailierter Bericht zu finden!

  6. #66
    Avatar von icybolt
    Mitglied seit
    17.03.2010
    Beiträge
    46

    Standard

    Klasse Bericht mit vielen, tollen Bildern. Da hast du sicher richtig Arbeit rein investiert, wenn ich mir das so anschaue.

  7. #67
    X Broster
    Gast

    Standard

    Muss ich auch sagen, schick eingerichtet.

  8. #68
    Avatar von EpoX
    Mitglied seit
    27.02.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    21

    Standard

    Ich habe meinen Geräten etwas mehr Luft gegönt:


  9. #69
    Avatar von JokerofDarkness
    Mitglied seit
    07.03.2010
    Ort
    In der Realität
    Beiträge
    784

    Standard

    Zitat Zitat von icybolt Beitrag anzeigen
    Klasse Bericht mit vielen, tollen Bildern. Da hast du sicher richtig Arbeit rein investiert, wenn ich mir das so anschaue.
    Das weißt Du aber!
    Zitat Zitat von X Broster Beitrag anzeigen
    Muss ich auch sagen, schick eingerichtet.
    Danke - ich geb das Kompliment weiter

  10. #70
    Avatar von jailman
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Beiträge
    7

    Standard

    Was für ein kreativer Thread und wieviele Bekannte man hier trifft...

    Hier Bilder meiner neuen Projekts "Zocker-Kinolounge" auf dem Dachboden:
    Der erste Teil (TV-Bereich) ist fast fertig.

    Es ist ein Sony 46EX402 geworden und den würde ich mir sogar ins Wohnzimmer stellen. Es ist der günstigste Sony in der Größe und er hat kein Clouding und einen sehr
    guten Kontrast.
    Bei meinen Einstellungen benötigt er nur 75-85 Watt!
    Der AV-Receiver und die Lautsprecher (außer Sub) sind nun doch von Pioneer.
    Der hintere Bereich (Schreibtisch Zocker-HTPC von dort aus wurden die Bilder gemacht) folgt demnächst.
    Bin zur Zeit sehr eingespannt, deshalb dauert der ganze Kram länger als geplant.

    Bevor Fragen aufkommen, erwähne ich wie ichs gelöst habe:
    An den Dachschrägen hinterm TV habe ich 2x2 Meter Kabelkanal (selbstklebend) angebracht.
    Darauf (seitlich zur Giebelwand hin) habe ich selbstklebendes RGB-LED-Band geklebt (Preis 55 Euro für 5 Meter inkl. Fernbedienung, Netzteil, Steuergerät und Versand aus HongKong).
    Das Band ist genial, lässt sich kürzen, biegen, knicken usw. .
    Mit der Fernbedienung kann man die Farben, Helligkeit und Übergangseffekte steuern.
    Die Hintergrundbeleuchtung verbessert den Schwarzwert eines LCD-TV ungemein, da sich unsere Augen/Hirn auf die Helligkeit hinter dem TV einstellen und schwarz somit dunkler wahrnehmen, als im komplett dunklen Raum.

    PS: Die Folie habe ich mittlerweile vom Sony entfernt. Aber diese Woche kommt eh ein neuer 46er 3DTV für den Dachboden



  11. #71
    Avatar von EpoX
    Mitglied seit
    27.02.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    21

    Standard

    Hier mal meine Sammlung in Bildern:


  12. #72
    Avatar von JokerofDarkness
    Mitglied seit
    07.03.2010
    Ort
    In der Realität
    Beiträge
    784

    Standard

    So habe heute nun endlich mal das rechte Regal weggenommen, alles ein ganzes Stück nach links gerückt und beide Subs nun bündig in die Front integriert. Hatte dazu vorhin beim Steinmetz gleich noch zwei Granitplattenabgeholt. Hier ein paar Impressionen:


  13. #73
    Avatar von JokerofDarkness
    Mitglied seit
    07.03.2010
    Ort
    In der Realität
    Beiträge
    784

    Ausrufezeichen

    Ich habe mir mal erlaubt alle wesentlichen Punkte meines Wohnkinoumbaus kurz und prägnat in einem einzigen Blogeintrag zusammenzufügen. Dies kann man hier nachlesen!

    Ansonsten wurde soeben meine 2m breite Tension Leinwand verschickt ...

  14. #74
    Avatar von JokerVegas
    Mitglied seit
    04.09.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    Hehe ist ja echt ne super Sammlung, da muss ich mir noch einiges zulegen
    Vor allem an dem richtigen Fernsehschrank mangelt es gewaltig bei mir, die Konsolen fliegen überall herum^^

  15. #75
    X Broster
    Gast

    Standard

    Ich könnte mir bei dir eine weiße TV-Hintergrundbeleuchtung gut vorstellen, die dürfte mit der roten Wandfarbe ein stimmiges Licht ergeben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •