1. #1
    Avatar von Khaligo
    Mitglied seit
    28.03.2019
    Beiträge
    8

    Standard Was ist für euch Zivilcourage?

    Hi Leute,

    ich bin gestern Zeuge einer Auseinandersetzung geworden. Es ging im Prinzip darum dass mehrere Bewohner eines Hauses ein paar Typen festgehalten haben die ein Mädel in den Hinterhof gezerrt hatten. Naja den rest kann man sich denken. Jedenfalls haben die die festgehalten bis die Polizei kam, aber dann haben sich plötzlich noch andere Leute eingemischt die die Polizisten als nazis beschimpft haben weil die die Typen mitnehmen wollten. Und da frage ich mich, wie würdet ihr in so einer Situation handeln? Für mich sind solche Situationen bzw wenn man da eingreift eigentlich immer so die Definition von Zivilcourage gewesen. Hab aber irgendwie noch was anderes gefunden: https://www.koerperverletzung.com/zi...chieden_werden Da steht Zivilcourage kann auch sein wenn Organisationen und Politiker Handlungsbedarf sehen oO Ich weiß nicht ob ich das so sehe. Was sagt ihr dazu?

  2. #2
    Avatar von AdCriSo
    Mitglied seit
    15.08.2009
    Beiträge
    3.737

    Standard

    Stimmungsmache vor der Europawahl?
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    tot - töter - cynamite
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

  3. #3

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    sieht mir ganz danach aus...

  4. #4
    Avatar von JokerofDarkness
    Mitglied seit
    07.03.2010
    Ort
    In der Realität
    Beiträge
    769

    Standard

    Davon ab, dass sich solche Übergriffe in letzter Zeit leider häufen, ist das Thema Europawahl ja nun auch durch.

Ähnliche Themen

  1. Zivilcourage
    Von Tilt im Forum Kultur und Gesellschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 21:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •