1. #1
    Avatar von Tilt
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    50

    Beitrag Zivilcourage

    Hallo,

    hier eine sehr schöne Aktion:
    http://hpd-online.de/node/3033


    Wenn's nur immer so laufen könnte ...

    "Abweichende Meinungen werden immer dann unterdrückt, wenn sie besonders wichtig sind" - Roger Willemsen

    http://www.hinter-den-schlagzeilen.info

  2. #2
    Gelöscht

    Mitglied seit
    30.08.2007
    Beiträge
    12

    Standard

    Ja, das ist mal echt ne coole Aktion. Die NPD-Idioten müssen sich wohl ziemlich verarscht fühlen, und entgegensetzen können sie dem bestimmt auch nichts.

  3. #3
    Avatar von Syrael
    Mitglied seit
    25.10.2007
    Beiträge
    3

    Standard -.-

    Eine Kopie dieses Schreibens leiten wir an die Dresdner Presse weiter.
    Warum? Damit auch das Hotel in die Presse kommt? Ein anständiges Hotel hätte, dies diskret und ohne extra einen Brief an die Presse zu schicken erledigt.

    Echt arm, sich mit sowas zu profilieren zu müssen.

  4. #4
    Gelöscht
    Avatar von 5ka5
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Kassel
    Alter
    28
    Beiträge
    3.618

    Standard

    Zitat Zitat von Tilt
    Hallo,

    hier eine sehr schöne Aktion:
    http://hpd-online.de/node/3033


    Wenn's nur immer so laufen könnte ...

    cool, cool...

    @syrael: trotzdem besser, als sie im hotel übernachten zu lassen!

  5. #5
    Avatar von Gabba
    Mitglied seit
    26.10.2007
    Ort
    Burg (Osten, Brandenburg)
    Beiträge
    21
    Blog-Einträge
    3

    Daumen hoch

    Was soll man dazu sagen...TOP!
    Geniale Ausdrucksweise mit einem Hauch Sarkasmus!
    Ich wünschte sowas würde man öfters mit jenen machen...

    Und das das Hotel sowas an die Zeitung weiterleitet verstehe ich nicht als Werbung, sondern eher als ein Zeichen, dafür das es sowas wie Courage noch gibt!!!

    mfG Gabba

  6. #6
    Avatar von exp888
    Mitglied seit
    17.08.2007
    Beiträge
    60

    Standard

    Zitat Zitat von Syrael
    Warum? Damit auch das Hotel in die Presse kommt? Ein anständiges Hotel hätte, dies diskret und ohne extra einen Brief an die Presse zu schicken erledigt.

    Echt arm, sich mit sowas zu profilieren zu müssen.
    das stimmt, publicitytauglich ist das ganze schon und an die große glocke wurde es dann auch direkt mal gehängt. aber trotzdem an und für sich eine sehr schöne aktion, die nachahmer finden sollte (mit oder ohne presse).

  7. #7

  8. #8
    Avatar von SethSteiner
    Mitglied seit
    03.09.2006
    Ort
    Hauptstadt Deutschlands seit dem Kaiserreich - Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    13.662
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Kann mich nur wiederholen, es ist natürlich profilierend aber wen kümmerts denn? Es wird gegen Nazis angegangen und ob mit oder ohne Werbung das ist schlicht und ergreifend gut. Ausserdem ist das auch für die Hotelgäste wichtig, da diese so ein wenig mehr Sicherheit haben dass das Braune Pack dort wo sie Urlaub machen nicht geduldet wird. Warum soll das arm sein damit Werbung machen zu dürfen? Sowas macht man doch mit seinen Vorzügen: Bei uns haben sie die kuscheligsten Betten, den besten Service und alles ist Faschistenfrei. Diskretion ist bei diesen Menschen unangebracht, denn man kann nur geschlossen gegen dieses Gedankengut vorgehen und das geht nur durch Humor und Courage sich nicht verbiegen zu lassen und dazu zähle ich auch es unter den Teppich zu kehren, wenn man sie nicht bedient. Denn nichts arbeitet ihnen mehr zu als wenn man solch peinliche Sachen nicht öffentlich macht.

    @Phoenix
    Ich finde sicher nicht gut was unsere Regierung alles macht, aber sie mit der NPD gleichzustellen ist schon nah an der Grenze.
    Wahre Heldinnen besitzen noch mehr als nur einen geilen Körper

  9. #9

  10. #10
    Avatar von SethSteiner
    Mitglied seit
    03.09.2006
    Ort
    Hauptstadt Deutschlands seit dem Kaiserreich - Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    13.662
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Ah okey gut, das versteh ich schon besser klar. Aber man muss ja hier sehen das sie das nicht persönlich dort gebucht haben. Klar wenn da 20 Nazis vor einem stehen ist es schwer "Nein" zusagen. Aber da man das ja hier anscheinend unpersönlich übers Internet gemacht hat war das kein Problem, ich denke da hätten sie auch 1000 ausladen können (und das sogar wohl mit noch mehr Stolz). Aber ob nun 1 oder 100, allein die Tat zählt doch schon und die finde ich vorbildlich.^^
    Wahre Heldinnen besitzen noch mehr als nur einen geilen Körper

  11. #11
    Gelöscht
    Avatar von 5ka5
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Kassel
    Alter
    28
    Beiträge
    3.618

    Standard

    Zitat Zitat von Phoenix II
    als hotell kann ich zwei mann rausschmeisen bzw. den zutritt verweigern... was machen diese möchtegern starken wenn die halbe CDU einchecken will??
    ich weiß zwar, wie du das meinst, aber die cdu ist ein schlechtes beispiel. die cdu ist nämlich sehr usa-freundlich, woraus folgt, dass dieses hotel, was ja, glaube ich, ein amerikanisches ist, wohl garnichts gegen die haben würde...

  12. #12

  13. #13
    Gelöscht
    Avatar von 5ka5
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Kassel
    Alter
    28
    Beiträge
    3.618

    Standard

    keine angst, ich hab schon verstanden, was du meinst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •