Umfrageergebnis anzeigen: Wo steht Ihr?

Teilnehmer
169. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Extrem Links

    11 6,51%
  • (Leicht) Links

    51 30,18%
  • Mitte

    46 27,22%
  • (Leicht) Rechts

    20 11,83%
  • Extrem Rechts

    6 3,55%
  • Ich habe kein Interesse an Politik.

    35 20,71%
"Gefällt mir"-Übersicht3Gefällt mir
  1. #136
    Gelöscht
    Avatar von 5ka5
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Kassel
    Alter
    28
    Beiträge
    3.618

    Standard

    Zitat Zitat von Annoholic Beitrag anzeigen
    Besser konservativ als Extremist Zuviel von einer Sache ist nie gut, das verdirbt den Charakter
    Wobei ich zugeben muss dass ich Antisemiten sogar noch ein wenig schlimmer finde als Antifaschisten.
    definier mir doch mal bitte das wort "antifaschist" und sage mir dann, was du so schlimm daran findest... es beinhaltet nur, dass man gegen faschismus ist. was ist daran so schlimm?

  2. #137
    Avatar von WAZM
    Mitglied seit
    06.12.2007
    Alter
    8
    Beiträge
    919

    Standard

    Zitat Zitat von 5ka5 Beitrag anzeigen
    yeah. in afghanistan darf man leute töten, weil dort ja die bösen sind und die werden von den guten getötet. und wenn man in deutschland einen tötet ist das schlecht, weil man dann ja einen von den guten getötet hat. so läuft das hier....
    Ja schon klar. Sei Froh! Hier im Westen, da dürfen Republikaner in andere Länder ziehen um dort als NICHT Demokraten eine Demokratie zu erschaffen. Es dürfen Leute die Hochhäuser einstürzen lassen und Wahlen fälschen soviel Macht haben wie sie wollen! Diese Welt ist toll! Nach Schätzungen werden 1'078'519'000'000 US Dollar im Jahr von den 10 'meist investierenden' Staaten der Welt in die Streiftkräte gezahlt!... Toll oder?

  3. #138
    Avatar von WAZM
    Mitglied seit
    06.12.2007
    Alter
    8
    Beiträge
    919

    Standard

    Zitat Zitat von Annoholic
    Besser konservativ als Extremist Zuviel von einer Sache ist nie gut, das verdirbt den Charakter
    Wobei ich zugeben muss dass ich Antisemiten sogar noch ein wenig schlimmer finde als Antifaschisten.
    Wodurch enstehen Extremisten? Meistens durch 'Verzweiflung' weil sie merken daß es keine anderen Wege mehr gibt. Jetzt erklär mir bitte wie man eine bessere Welt 'erschaffen' kann... Ohne ein Fünkchen Gewalt? Ich finde, leider, keine Antwort darauf.

  4. #139
    Gelöscht
    Avatar von 5ka5
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Kassel
    Alter
    28
    Beiträge
    3.618

    Standard

    Zitat Zitat von WAZM Beitrag anzeigen
    Toll oder?
    yeah, wir leben echt in ner wunderbaren welt

    Wodurch enstehen Extremisten? Meistens durch 'Verzweiflung' weil sie merken daß es keine anderen Wege mehr gibt. Jetzt erklär mir bitte wie man eine bessere Welt 'erschaffen' kann... Ohne ein Fünkchen Gewalt? Ich finde, leider, keine Antwort darauf.
    wer friedliche revolutionen verhindert, macht gewaltsame unausweichlich!

  5. #140
    Avatar von WAZM
    Mitglied seit
    06.12.2007
    Alter
    8
    Beiträge
    919

    Standard

    Zitat Zitat von 5ka5 Beitrag anzeigen
    yeah, wir leben echt in ner wunderbaren welt
    Ja... ich finde auch nichts was besser hier sein könnte. Mir geht es doch soo gut, dir auch oder? In der Schule kriegt man gelernt wie toll diese Demokratie ist und wir dankbar sein dürfen.

    Zitat Zitat von 5ka5 Beitrag anzeigen
    wer friedliche revolutionen verhindert, macht gewaltsame unausweichlich!
    Aus welchem Buch hast du den Spruch denn abgeschrieben ? Hm... nein aber ist leider wirklich so. Wenn es keinen friedlichen Weg gibt, gibt es nur noch den gewaltätigen. Politik bringt heute auch nichts mehr sich dort ein zusetzen. Die Kinder werden ja nichtmal mehr für Politik interessiert, weil es nichts bringt usw. Ich denke in 20 Jahren wird es eine Generation geben, die einfach nur die Buchstaben ankreuzen welche ihnen am besten gefallen... 'Hm.. ich mag das S... aber kein D... hm... aber CDU... hört sich freundlich an... da ist ja ein 'DU' drin... und 'Du bist Deutschland' ... hm...' !

  6. #141
    Gelöscht
    Avatar von 5ka5
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Kassel
    Alter
    28
    Beiträge
    3.618

    Standard

    Zitat Zitat von WAZM Beitrag anzeigen
    Ja... ich finde auch nichts was besser hier sein könnte. Mir geht es doch soo gut, dir auch oder? In der Schule kriegt man gelernt wie toll diese Demokratie ist und wir dankbar sein dürfen.
    ja genau. wir können voll glücklich sein, dass wir hier leben. denn hier sind alle menschen frei unso. und hier gibt es voll die pressefreiheit unso

    Zitat Zitat von WAZM Beitrag anzeigen
    Aus welchem Buch hast du den Spruch denn abgeschrieben ?
    weiß ich nicht mehr, hab den spruch mal irgendwo gelesen
    Zitat Zitat von WAZM Beitrag anzeigen
    Hm... nein aber ist leider wirklich so. Wenn es keinen friedlichen Weg gibt, gibt es nur noch den gewaltätigen. Politik bringt heute auch nichts mehr sich dort ein zusetzen. Die Kinder werden ja nichtmal mehr für Politik interessiert, weil es nichts bringt usw. Ich denke in 20 Jahren wird es eine Generation geben, die einfach nur die Buchstaben ankreuzen welche ihnen am besten gefallen... 'Hm.. ich mag das S... aber kein D... hm... aber CDU... hört sich freundlich an... da ist ja ein 'DU' drin... und 'Du bist Deutschland' ... hm...' !
    ja, so wirds kommen. merkt man ja tagtäglich (zB hier auf cynamite...^^), wie naiv, unkritisch und gleichgeschaltet viele leute heutzutage sind...
    Geändert von 5ka5 (28.01.2009 um 17:53 Uhr)

  7. #142
    Avatar von WAZM
    Mitglied seit
    06.12.2007
    Alter
    8
    Beiträge
    919

    Standard

    Zitat Zitat von 5ka5 Beitrag anzeigen
    ja genau. wir können voll glücklich sein, dass wir hier leben. denn hier sind alle menschen frei unso. und hier gibt es voll die pressefreiheit unso
    Bist du so ein **** wie Marius Müller Westerhagen 'Freiheit, Freiheit ist das einzige was fehlt!'... Ey... in der DDR da gabs keine Freiheit oder in China! Aber hier sind wir doch total frei! Ich weiß garnicht was du hast! Du hast sogar das Recht auf Suizid, wenn es dir nicht passt!

    Zitat Zitat von wikipedia
    Der Suizidversuch ist in Deutschland als Ausdruck des Selbstbestimmungsrechts straffrei, ebenso die Teilnahme (Beihilfe und Anstiftung). Die Verleitung eines Schuldunfähigen oder die „Anstiftung“ mittels einer Täuschung kann jedoch Tötung (des Suizidenten) in mittelbarer Täterschaft (§ 25 Abs. 1 Alt. 2 StGB) sein: Täter des Tötungsdeliktes ist dann der Einfluss nehmende Hintermann, da er das Geschehen durch sein Verhalten maßgeblich beherrscht.
    Zitat Zitat von 5ka5
    weiß ich nicht mehr, hab den spruch mal irgendwo gelesen
    Ach du bist doch nur ein Antifaschist! Sowas wie du sollte garnicht lesen lernen! Für dich ist doch alles Braunescheiße! Nach deinem Grundgesetz würde es bestimmt heißen 'Saufen,Oi ist nur erlaubt! Und Braunescheiße muß sterben!'... Ich habe keine Vorurteile du böser Linker du...


    Zitat Zitat von 5ka5
    ja, so wirds kommen. merkt man ja tagtäglich (zB hier auf cynamite...^^), wie naiv, unkritisch und gleichgeschaltet viele leute heutzutage sind...
    Wenn man nicht lernt zu kritisieren?... Schau dir doch mal das Fernsehprogramm an, glaubste die wollen daß Menschen da kritisieren? Die Welt will doch daß die Leute dumm bleiben, so können sie leichter heerschen und haben einfacher, mehr Macht ! Oder wie kann man sonst soviel Geld in Armeen und so wenig in Bildung stecken? Wieso kriegt Germania kein Landesweite Bildungsystem hin? Die Lehrer hauen ab nach Bayern weil die dort doppelt (!) soviel verdienen als wie bei mir (Mecklenburg-Vorpommern)... Tja... tolles System! 'Und heute können wir wählen zwischen NPD und CDU, zwischen RTL und ZDF, zwischen Pepsi oder Coke'-Die toten Hosen... ja wirklich... scheiße oder scheiße... was ist besser ?
    Geändert von WAZM (28.01.2009 um 17:44 Uhr)

  8. #143
    Gelöscht
    Avatar von 5ka5
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Kassel
    Alter
    28
    Beiträge
    3.618

    Standard

    Zitat Zitat von WAZM Beitrag anzeigen
    Bist du so ein **** wie Marius Müller Westerhagen 'Freiheit, Freiheit ist das einzige was fehlt!'... Ey... in der DDR da gabs keine Freiheit oder in China! Aber hier sind wir doch total frei! Ich weiß garnicht was du hast! Du hast sogar das Recht auf Suizid, wenn es dir nicht passt!
    ja, china und ddr sind ja auch die bösen kommunisten! du musst immer dran denken! das, was es in china gibt, ist kommunismus und das ist böse. was wir hier in dt haben ist demokratie udn die ist gut!

    Zitat Zitat von WAZM Beitrag anzeigen
    Ach du bist doch nur ein Antifaschist! Sowas wie du sollte garnicht lesen lernen! Für dich ist doch alles Braunescheiße! Nach deinem Grundgesetz würde es bestimmt heißen 'Saufen,Oi ist nur erlaubt! Und Braunescheiße muß sterben!'... Ich habe keine Vorurteile du böser Linker du...
    ja, aber volle kanne! ich trink jeden tag 2 flaschen vodka zum frühstück!

    Zitat Zitat von WAZM Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht lernt zu kritisieren?... Schau dir doch mal daß Fernsehprogramm an, glaubste die wollen daß Menschen da kritisieren? Die Welt will doch daß die Leute dumm bleiben, so können sie leichter heerschen und haben einfacher, mehr Macht ! Oder wie kann man sonst soviel Geld in Armeen und so wenig in Bildung stecken? Wieso kriegt Germania kein Landesweite Bildungsystem hin? Die Lehrer hauen ab nach Bayern weil die hier doppelt (!) soviel verdienen als wie bei mir (Mecklenburg-Vorpommern)... Tja... tolles System! 'Und heute können wir wählen zwischen NPD und CDU, zwischen RTL und ZDF, zwischen Pepsi oder Coke'-Die toten Hosen... ja wirklich... scheiße oder scheiße... was ist besser ?
    ja, hast recht. man bekomtm von medien und schule das hirn gewaschen, damit man man auch auf keinen fall anfängt, mal selbst nachzudenken. das wäre nämlich tödlich für den staat. und daher sollen wir was denken den andern überlassen udn einfach nur blidn der masse folgen. der staat macht das schon alles richtig... arme welt...
    merkt man übrigens aktuell wieder beim thema überwachung. wenn dann die leute erzählen, dass sie ja eh nix zu verbergen haben und, dass das ja nur zu unserer sichherheit sei und, dass es das ja wert sei, wenn man damit böse verbrecher fangen kann undso
    außerdem würde der statt ja eh nur die computer von den bösen terroristen durchsuchen. die würden ja nieeee im leben den pc vom braven bürger angucken! doch nicht der deutsche staat! sowas machen die nur in china!

  9. #144
    Avatar von WAZM
    Mitglied seit
    06.12.2007
    Alter
    8
    Beiträge
    919

    Standard

    Zitat Zitat von 5ka5 Beitrag anzeigen
    ja, china und ddr sind ja auch die bösen kommunisten! du musst immer dran denken! das, was es in china gibt, ist kommunismus und das ist böse. was wir hier in dt haben ist demokratie udn die ist gut!


    ja, aber volle kanne! ich trink jeden tag 2 flaschen vodka zum frühstück!
    Ja du dreckiger Linker! Die Kommunisten sind doch deine tollen Freunde! Ein schlauer Mann hat mal gesagt 'Der Kapitalismus schaltet jede noch so schöne Staatsform aus.'... Zum Glück leben wir nicht im Kapitalismus! Wir leben nur in einer Raubtierwirtschaftsgesellschaft! Das ist kein Kapitalismus! Du scheiß Linker du! Schämst du dich nicht? Hat deine Famillie dich noch nicht enderbt ?!

    Zitat Zitat von 5ka5 Beitrag anzeigen
    ja, hast recht. man bekomtm von medien und schule das hirn gewaschen, damit man man auch auf keinen fall anfängt, mal selbst nachzudenken. das wäre nämlich tödlich für den staat. und daher sollen wir was denken den andern überlassen udn einfach nur blidn der masse folgen. der staat macht das schon alles richtig... arme welt...
    merkt man übrigens aktuell wieder beim thema überwachung. wenn dann die leute erzählen, dass sie ja eh nix zu verbergen haben und, dass das ja nur zu unserer sichherheit sei und, dass es das ja wert sei, wenn man damit böse verbrecher fangen kann undso
    außerdem würde der statt ja eh nur die computer von den bösen terroristen durchsuchen. die würden ja nieeee im leben den pc vom braven bürger angucken! doch nicht der deutsche staat! sowas machen die nur in china!
    Sag das nicht zulaut... Ich finde ja solchen schlechten Menschen wie dir sollte man den PC verbieten, damit du deinen geistigen Dünnschiss nur bei deinen Demos raushauen kannst !
    Wir sind aber nie sicher, solange die bösen Araber hier her kommen können! Und das kann wirklich böse enden, im Koran steht ja drin man wird glücklich wenn man Suizid begeht! Und für jeden Menschen kriegt man noch einen Bonusscore ... steht da echt so geschrieben! Das stand in der Bild!!!... Nein aber gehen wir weg vom Galgenhumor. Wenn die Menschen anfangen zu denken, fangen sie an zu zweifeln und zu kritisieren! Und Kritik wollen da oben als letztes... oh sorry... das geht jetzt bestimmt gegen die Meinungsfreiheit... ich meinte eher... die Opportunisten gehören auf ewig verbannt! Und nur die 'heerschende Macht' ist heillig!
    Geändert von WAZM (28.01.2009 um 18:05 Uhr)

  10. #145
    Gelöscht
    Avatar von 5ka5
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Kassel
    Alter
    28
    Beiträge
    3.618

    Standard

    Zitat Zitat von WAZM Beitrag anzeigen
    Ja du dreckiger Linker! Die Kommunisten sind doch deine tollen Freunde! Ein schlauer Mann hat mal gesagt 'Der Kapitalismus schaltet jede noch so schöne Staatsform aus.'... Zum Glück leben wir nicht im Kapitalismus! Wir leben nur in einer Raubtierwirtschaftsgesellschaft! Das ist kein Kapitalismus! Du scheiß Linker du! Schämst du dich nicht? Hat deine Famillie dich noch nicht enderbt ?!
    ja, ich kann mit dieser schande auch nur sehr schlecht leben.
    und von sowas wie erbe kann ich nur träumen...

    Zitat Zitat von WAZM Beitrag anzeigen
    Wir aber nie sicher, solange die bösen Araber hier her kommen können! Und das kann wirklich böse enden, im Koran steht ja drin man wird glücklich wenn man Suizid begeht! Und für jeden Menschen kriegt man noch einen Bonusscore ... steht da echt so geschrieben! Das stand in der Bild!!!...
    ja, wenn wir nicht sofort alle moscheen schließen und jeden moslem vergasen, dann werden die uns hier noch alle in die luft jagen! weil das sind ja alles terroristen und hassprediger! haben die in der propagandascha... ähm ich mein natürlich tagesschau gesagt.

    Zitat Zitat von WAZM Beitrag anzeigen
    Wenn die Menschen anfangen zu denken, fangen sie an zu zweifeln und zu kritisieren! Und Kritik wollen da oben als letztes... oh sorry... das geht jetzt bestimmt gegen die Meinungsfreiheit... ich meinte eher... die Opportunisten gehören auf ewig verbannt! Und nur die 'heerschende Macht' ist heillig!
    so siehts aus

  11. #146
    Themenstarter
    Avatar von Sam Fisher
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Jedi-Tempel, Coruscant
    Alter
    28
    Beiträge
    1.314

    Standard

    Zitat Zitat von WAZM Beitrag anzeigen
    Wieso? Diktatoren wollen nur das Beste für uns... Genau wie China! Da sind die Kommunisten an der Macht und bauen eine Wirtschaftsmacht auf... Welch Ironie...
    Und... 'der Stalin war nicht cool'... Welcher Politik war denn schon 'cool'? Oder 'Gewalt ist keine Lösung' ... so ein Kindergartenspruch ! Erzähl das mal Bush oder sonst wem... außerdem ist das nicht ein Widerspruch mit 'Respekt für Meinungsfreiheit, aber dies und das doch nicht' ... ist ja auch wie eine Diktatur... oder wie diese schöne Demokratie... ihr könnt wählen wer euch ausbeutet !
    Naja es ist halt schwierig und scheint nie möglich zu sein, dass wir in Ruhe leben. Die Demokratie mag ja ungerecht sein, doch sie ist das gerechteste von allen Mitteln, die wir haben.
    Der beste Weg ist, sich selbst an der Politik zu beteiligen und dies ohne irgendwelche Anwendung von Zerstörung oder Gewalt (damit spreche ich auch "5aka5" an). Demos sind ja ok aber wenn es ausartet zahlen alle dafür, dafür, dass ein paar Chaoten sich nicht halten konnten. Wir sind zivilisiert, hier macht man sowas nicht und zerstört nicht fremdes Eigentum.
    Ich weiss auch nicht warum man sich hier immer so um alles aufregt und denkt: "Wir haben viele Probleme", dabei gibt es Orte auf dieser Welt, DIE haben Probleme.

    Ich kann auch nicht alle leiden, ihre Meinungen, ich habe Vorurteile gegen Leute etc., dennoch respektiert man sie. Wenn das alle täten, hätten wir sowas wie den Schwarzen Block gar nicht.
    Und sowieso siedelt sich der Schwarze Block gar nicht mehr Links ein, der ist nämlich so links, dass er bereits auch rechts ist, und so ist es ja: Links und Rechts trifft sich irgendwann.
    Die NSDAP hiess ja auch [...]SOZIALISTISCHE DEUTSCHE ARBEITER PARTEI und die Linken sind genau die Partei der Arbeiter und zudem sozial, oder gedenken es zu sein. Leider ist das nicht der Weg, so denke ich. Doch in die Politik Deutschlands will ich mich, als Ausländer, nicht einmischen, doch auch hier in der Schweiz wird oft darüber gesprochen und ihr habt wirklich grosse Probleme. Der Staat ist ziemlich am Versinken hab ich gesehen und gelesen und es ist schon erstaunlich, wie schlecht die Lage sein muss, dass man im Fernsehen Anti-Rassismus-Spots vom Staat senden muss.
    "The Ultimate Answer to Life, the Universe and Everything: ..... Forty-two."
    - Douglas Adams, "The Hitchhiker's Guide to the Galaxy"


  12. #147
    Gelöscht
    Avatar von 5ka5
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Kassel
    Alter
    28
    Beiträge
    3.618

    Standard

    also zu allererst eins: respekt, du bist so ziemlich der einzige in diesem thread (also jetzt von denen, die deine position vertreten xD), der relativ gut argumentiert und nicht nur stammtisch-kacke erzählt
    aber dennoch muss ich dir widersprechen.

    Zitat Zitat von Sam Fisher Beitrag anzeigen
    Naja es ist halt schwierig und scheint nie möglich zu sein, dass wir in Ruhe leben. Die Demokratie mag ja ungerecht sein, doch sie ist das gerechteste von allen Mitteln, die wir haben.
    es ist meiner meinung nach ein großer fehler, so zu denken. man darf nicht hinnehmen, dass solche ungerechtigkeiten geschehen. außerdem gibt es bessere lösungen. kommunismus, anarchie, anarcho-syndikalismus uvm. auch wenn sich menschen oft nicht wagen, darüber nachzudenken, weil sie vorurteile haben...

    Zitat Zitat von Sam Fisher Beitrag anzeigen
    Der beste Weg ist, sich selbst an der Politik zu beteiligen und dies ohne irgendwelche Anwendung von Zerstörung oder Gewalt (damit spreche ich auch "5aka5" an).
    das problem ist halt, dass du, wenn du echt ein gutes herz hast, nicht weit kommst. weil du dich nicht durchsetzen kannst, gegen die mächtigen und geldgeilen. ist traurig, aber wahr. haben ja schon welche versucht. entweder sie kamen garnit weit, oder sie wurden selbst zu arschlöchern. (siehe schröder oder fischer).

    Zitat Zitat von Sam Fisher Beitrag anzeigen
    Demos sind ja ok aber wenn es ausartet zahlen alle dafür, dafür, dass ein paar Chaoten sich nicht halten konnten. Wir sind zivilisiert, hier macht man sowas nicht und zerstört nicht fremdes Eigentum.
    was hat das mit "chaoten, die sich nit halten können" zu tun? anders geht es einfach nicht. das merke ich selbst ständig. ich habe bisher immer friedlich demonstriert. ich hasse ja, wie schon gesagt, gewalt. aber ich merke, wie sinnlos das ist. yeah, ich stell mich auf die straße, lass mir von den bullen eine reinhaun oder mich mit tränengas beschießen. das bringt einfach nichts. daher finde ich es absolut richtig, gewalt anzuwenden. zur selbstverteidigung und einfach als mittel, um die politiker endlich mal zu treffen. denn anders bewirkt man nichts.

    Zitat Zitat von Sam Fisher Beitrag anzeigen
    Ich weiss auch nicht warum man sich hier immer so um alles aufregt und denkt: "Wir haben viele Probleme", dabei gibt es Orte auf dieser Welt, DIE haben Probleme.
    nur weils woanders schlimemr is,t heißt das nicht, dass es hier auch nur ansatzweise "gut" oder so ist...

    Zitat Zitat von Sam Fisher Beitrag anzeigen
    Ich kann auch nicht alle leiden, ihre Meinungen, ich habe Vorurteile gegen Leute etc., dennoch respektiert man sie. Wenn das alle täten, hätten wir sowas wie den Schwarzen Block gar nicht.
    tolleranz ist gut und wichtig. aber man darf es nicht übertreiben. denn zu viel tolleranz führt dazu, dass irgendwann die intolleranten die macht haben. und dann hast du gelitten. weil du zu tollerant warst.

    Zitat Zitat von Sam Fisher Beitrag anzeigen
    Und sowieso siedelt sich der Schwarze Block gar nicht mehr Links ein, der ist nämlich so links, dass er bereits auch rechts ist, und so ist es ja: Links und Rechts trifft sich irgendwann.
    sorry, aber du wei0t garnix über den schwarzen block. ich war selbst auf demos im schwarzen block. und demonstriere FRIEDLICH. wie alle. wenn man angegriffen wird, ändert sich das halt schnell. während viele dann wegrennen fangen halt einige dann an, sich zu wehren. was ich, wie schon gesagt vollkommen in ordnung finde.

    Zitat Zitat von Sam Fisher Beitrag anzeigen
    Die NSDAP hiess ja auch [...]SOZIALISTISCHE DEUTSCHE ARBEITER PARTEI und die Linken sind genau die Partei der Arbeiter und zudem sozial, oder gedenken es zu sein. Leider ist das nicht der Weg, so denke ich.
    wenn du hier jetzt gerade tatsächlich sozialismus und nsdap vergleichst, dann hast du dich verdammt gut von letzterer verarschen lassen. denn die haben nix mit sozialismus zu tun. und selbst wenn. nazis trinken auch kaffee zum frühstück. du bist eigentlich ziemlich verwandt mit denen, muss ich feststellen...

    Zitat Zitat von Sam Fisher Beitrag anzeigen
    Doch in die Politik Deutschlands will ich mich, als Ausländer, nicht einmischen, doch auch hier in der Schweiz wird oft darüber gesprochen und ihr habt wirklich grosse Probleme. Der Staat ist ziemlich am Versinken hab ich gesehen und gelesen und es ist schon erstaunlich, wie schlecht die Lage sein muss, dass man im Fernsehen Anti-Rassismus-Spots vom Staat senden muss.
    bitte was? anti-rassismus-spots? vom staat? noch nie sowas gesehn^^
    aber stimtm schon: die lage hier ist ziemlich abgefuckt. wobei ich glaube, dass der rassismus bei "euch" auch nicht weniger verbreitet ist, oder?^^
    Geändert von 5ka5 (28.01.2009 um 18:57 Uhr)

  13. #148
    Avatar von psxmaster
    Mitglied seit
    19.12.2006
    Ort
    City of God
    Alter
    41
    Beiträge
    1.029

    Standard

    auf keiner seite steh ich ,linke und rechte sind beides abschaum...

  14. #149
    Avatar von Playa-Richy
    Mitglied seit
    01.03.2007
    Alter
    29
    Beiträge
    2.941
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von psxmaster Beitrag anzeigen
    auf keiner seite steh ich ,linke und rechte sind beides abschaum...
    obwohl ich rechts noch mehr verabscheue, weil sie genauso schlau sind wie mein hamster
    PS3- ID: Ed_Hardy_

  15. #150
    Avatar von WAZM
    Mitglied seit
    06.12.2007
    Alter
    8
    Beiträge
    919

    Standard

    Zitat Zitat von Sam Fisher Beitrag anzeigen
    Naja es ist halt schwierig und scheint nie möglich zu sein, dass wir in Ruhe leben. Die Demokratie mag ja ungerecht sein, doch sie ist das gerechteste von allen Mitteln, die wir haben.
    Der beste Weg ist, sich selbst an der Politik zu beteiligen und dies ohne irgendwelche Anwendung von Zerstörung oder Gewalt (damit spreche ich auch "5aka5" an). Demos sind ja ok aber wenn es ausartet zahlen alle dafür, dafür, dass ein paar Chaoten sich nicht halten konnten.
    Dann nenne mir bitte Wege, wie man OHNE Gewalt, diese Welt verbessern kann. Ich bin persönlich auch gegen Gewalt, sogar sehr. Ich wende selber keine Gewalt an, aber ich denke manchmal muß Gewalt 'angewendet' werden. Schau dir Staufenberg an, wäre es nicht heute ein Held, hätte sein Attentat geklappt?

    Zitat Zitat von Sam Fisher Beitrag anzeigen
    Wir sind zivilisiert, hier macht man sowas nicht und zerstört nicht fremdes Eigentum.
    Ich weiss auch nicht warum man sich hier immer so um alles aufregt und denkt: "Wir haben viele Probleme", dabei gibt es Orte auf dieser Welt, DIE haben Probleme.
    Ich hoffe du meinst dieses 'zivilisiert' als Ironie... Die Finanzkrise bricht aus (in exakt dieser Zeit sinkt die Arbeitslosenquote...), ein ganzes Volk vergötter eine Person wegen seiner Hautfarbe und einem Spruch den 'Bob the Builder' schreit....
    Weißt du, du kommst ja aus der Schweiz, wenn ich dich richtig verstehe... Ich denke Demokratie kann nicht gut sein, wenn 90% der Menschen wirklich 'dumm' sind... ich habe nicht gesagt, daß andere Länder weniger Probleme haben, ich habe nur gemeint, daß wir genügend Probleme haben. Geht es dir denn gut, wenn es einem anderen schlechter geht? Ich denke nicht..

    Zitat Zitat von Sam Fisher Beitrag anzeigen
    Ich kann auch nicht alle leiden, ihre Meinungen, ich habe Vorurteile gegen Leute etc., dennoch respektiert man sie. Wenn das alle täten, hätten wir sowas wie den Schwarzen Block gar nicht.
    Und sowieso siedelt sich der Schwarze Block gar nicht mehr Links ein, der ist nämlich so links, dass er bereits auch rechts ist, und so ist es ja: Links und Rechts trifft sich irgendwann.
    Die NSDAP hiess ja auch [...]SOZIALISTISCHE DEUTSCHE ARBEITER PARTEI und die Linken sind genau die Partei der Arbeiter und zudem sozial, oder gedenken es zu sein. Leider ist das nicht der Weg, so denke ich. Doch in die Politik Deutschlands will ich mich, als Ausländer, nicht einmischen, doch auch hier in der Schweiz wird oft darüber gesprochen und ihr habt wirklich grosse Probleme. Der Staat ist ziemlich am Versinken hab ich gesehen und gelesen und es ist schon erstaunlich, wie schlecht die Lage sein muss, dass man im Fernsehen Anti-Rassismus-Spots vom Staat senden muss.
    Ich respektiere jede durchdachte Meinung. Ich respektiere jede Meinung, auch wenn sie nicht auf meinen Nenner kommt, aber ich werde für meine Meinung kämpfen und ich denke dies ist mein Recht! Ich habe ein gewisses Recht auf 'Widerstand'! Und ich werde dieses Recht nutzen, weil sonst nichts passiert. Ich kann nicht ansehen, wenn Kinder hungern müssen, nur weil ein paar skurpellose Idioten ihren Hals und Bauch nicht voll genug haben können und immer weiter schlingen.
    Ja ich bin auch kein großer Freund des schwarzen Blocks, doch sind dort viele Idioten die NUR auf die Zerstörung aus sind, nicht mehr soviele die wirklich 'Linker Gesinnung' sind.
    Mit deiner 'Links<->Rechts' Theorie kann ich dir leider nicht folgen. Sobald mir etwas anderes als besser erscheint, so würde ich dorthin wechseln! Auch ist ein riesen Unterschied zwischen NSDAP und SDAP... Das 'National' macht viel aus.. ich bin für Wohlergehen in jedem Land! Ob Schweiz,Indien,Chile oder Äthopien! Bei mir gibt es übrigens auch nicht 'Ausländer'... ich mag es nicht! Für mich ist man entweder 'Deutschsprachler' oder sonst was... Für mich bist du ein 'deutschsprachiger Mensch' ... kein Ausländer.
    Ich war immer Politik vernarrt, doch heute lohnt es sich nicht mehr. Entweder bist du 'Partei' oder nichts. Die meisten sind an ihre Partein gegliedert... ein Bsp. für gute eigene Meinung wäre Henry Nitzsche! Ich mag seine Politik bis zum bitteren Ende, aber ich finde es stark von ihm, solange fraktionslos seine Meinung gesagt zuhaben!
    Ich denke Deutschlands größte Probleme sind dieses aufzwängen von Gedanken. 'Alle Ausländer sind gut' oder auch 'Drogen sind schlecht' ... Alleine schon durch dieses aufzwischen wollen die Schüler doch mehr erfahren und machen sie schlechte Erfahrungen bzw. gute teilen sie diese Meinung nicht mehr. Dieses ganze System stürzt langsam in sich zusammen. Und so geht Deutschland baden...

    Zitat Zitat von psxmaster
    auf keiner seite steh ich ,linke und rechte sind beides abschaum...
    Du hast Recht! Unpolitisch ist am besten! Überleg erst was du sagst... Links oder Rechts zusein bedeutet nie Gewalt anzuwenden! Aber naja... heey wir haben keine Vorurteile und haben alle Ahnung... OMG... daran sehen wir wie weit dieser ekelige Staat es schon gebracht hat die Leute zu manipulieren und ihre 2 Gehirnzellen auch noch zu zerstören... äh... ich meinte... daß ich stolz auf den Staat sein muß... er hat soviel für mich getan... Hartz4 z.b. wo ich Leibeigener des Staates werde!
    Geändert von WAZM (28.01.2009 um 18:59 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •