Umfrageergebnis anzeigen: Wo steht Ihr?

Teilnehmer
169. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Extrem Links

    11 6,51%
  • (Leicht) Links

    51 30,18%
  • Mitte

    46 27,22%
  • (Leicht) Rechts

    20 11,83%
  • Extrem Rechts

    6 3,55%
  • Ich habe kein Interesse an Politik.

    35 20,71%
"Gefällt mir"-Übersicht3Gefällt mir
  1. #841
    Avatar von Daxter
    Mitglied seit
    04.09.2006
    Ort
    Lünen
    Alter
    27
    Beiträge
    1.604

    Standard

    Sie sind ein sozialdemokratischer Weltbürger. 15 Prozent der Testteilnehmer fallen auch in diese Kategorie und 29 Prozent sind extremistischer als Sie.

    http://www.politicaltest.net/test/gr.../35223_deu.jpg
    http://www.politicaltest.net/test/gr.../35223_deu.jpg
    Geändert von Daxter (07.08.2011 um 17:19 Uhr)
    Bitte kommentieren, bewerten und verbreiten: Mein Emily Cover

  2. #842
    Avatar von JaTho
    Mitglied seit
    03.10.2006
    Ort
    Österreich
    Alter
    26
    Beiträge
    404
    Blog-Einträge
    10

    Standard

    http://www.politicaltest.net/test/gr.../37149_deu.jpg
    http://www.politicaltest.net/test/gr.../37149_deu.jpg

    Sie sind ein sozialdemokratischer Weltbürger. 15 Prozent der Testteilnehmer fallen auch in diese Kategorie und 10 Prozent sind extremistischer als Sie.

    ... Irgendwie fühl ich mich total extrem. ^^
    Aber den letzten Punkt find ich total schräg.

    (Ich und Sozialdemokratisch ... genaaaaau ... ^^)
    ^ *Senf*

  3. #843
    Avatar von GoGoAckmann
    Mitglied seit
    08.08.2011
    Beiträge
    150

    Standard

    es kann kein links und rechts von der PDA geben.

  4. #844
    Avatar von Kettenhund
    Mitglied seit
    12.04.2009
    Ort
    ungssystem
    Alter
    33
    Beiträge
    60
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Extreme Mitte

    Ich glaube an den gesunden Menschenverstand
    Ich bin Schreibtischattentäter, bin Produkt von zuviel Langeweile

  5. #845
    Avatar von vauman
    Mitglied seit
    28.07.2010
    Ort
    Gundelfingen
    Beiträge
    973
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Schwer zu sagen , eher Mitte , wenn links , die Linke bedeutet , dann glaube ich nicht mehr an gesunden Menschenverstand !!!
    "Natürlicher Verstand ersetzt jeden Grad der Bildung, aber keine Bildung den natürlichen Verstand"[COLOR="Blue"][B]

  6. #846
    Gelöscht

    Mitglied seit
    25.01.2011
    Ort
    Die "Sonneninsel" Fehmarn
    Beiträge
    258

    Standard

    Ich weiß der Thread ist tod aber welche partei ist für Brillenträger freundliche Headsets ?
    Mitte (noch kann sich ja noch was ändern)

  7. #847
    Gelöscht

    Mitglied seit
    12.11.2012
    Ort
    Rheineckar- Kreis
    Beiträge
    242

    Standard

    Die goldene Mitte natürlich, ist doch immer etwas feines.

  8. #848
    Avatar von ZeLdAfOrEvEr
    Mitglied seit
    11.12.2007
    Ort
    Enton-City
    Alter
    27
    Beiträge
    1.323
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Sie sind ein Trotzkist. 3 Prozent der Testteilnehmer fallen auch in diese Kategorie und 1 Prozent sind extremistischer als Sie.



    Trotzki trifft es gar nicht schlecht.
    Blöderweise habe ich vor Urzeiten mal für Mitte gestimmt.
    Geändert von ZeLdAfOrEvEr (15.08.2013 um 23:19 Uhr)
    [][][][][][][][][][][][]
    [][][][][][][][][][][][]




  9. #849
    Avatar von nordischerdruide
    Mitglied seit
    26.04.2007
    Ort
    https://www.ndr.de/
    Beiträge
    1.507
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Da heute ja der Wahlsonntag ist, eine gute Gelegenheit seiner Richtung Nachdruck zu verleihen.
    Mittels Kreuz, logisch.

    Ich höre ja nicht auf das ganze BLA BLA BLA der Parteien und ihren Versprechungen.
    Dieses mal blicke ich zurück und frage, was haben sie für mich persönlich gemacht !
    Da kommt nicht viel zusammen, ABER....

    Die Praxisgebühr wurde ja abgeschafft.
    Da ist für mich die Gelegenheit, Danke zu sagen.
    Werde ich wohl vermutlich auch mit beiden Stimmen machen.

    Geht ihr wählen oder geht es euch am A ...vorbei ?

  10. #850
    Avatar von Tunnelblick
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Beiträge
    468
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich bin meiner staatsbürgerlichen Pflicht gerade nachgekommen und habe die Partei meines Vertrauens unterstützt. Aber ich habe anders gewählt als Du ;-)

    Wer niemandem seine Stimme geben will solle wenigstens ungültig wählen.
    Das Licht am Ende des Tunnels kann auch ein D-Zug sein.

  11. #851
    GenX66
    Gast

    Standard

    Ich habe Piraten gewählt. Glaube kaum, dass sie über 5% kommen, aber immernoch besser als die verlogenen Volksparteien oder verquere Rechts- oder Linksparteien! Von den Grünen mal abgesehen, die sollen sich aber auch trollen!
    Alterossi und SIWOOOT gefällt dieser Beitrag.

  12. #852
    Avatar von Alterossi
    Mitglied seit
    29.11.2009
    Alter
    67
    Beiträge
    235

    Standard

    Da schließ ich mich doch glatt an.

    mfg
    Menschen über 60 sind kein altes Eisen sondern Edelstahl!
    Bei mir ist ein Facebookblocker aktiv!

  13. #853
    Avatar von RoninXM
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Alter
    33
    Beiträge
    3.119
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Gestern hat sich mal wieder gezeigt, dass der einfache Bürger mittels Wahl doch Einfluss auf die Politik nehmen kann.
    Die FDP hat mit nicht-erreichen der 5-Prozent-Hürde endlich die Quittung für ihre Klientelpolitik erhalten. "Partei der Besserverdienenden"
    1UP-LIFE gefällt dieser Beitrag.

  14. #854
    Avatar von SIWOOOT
    Mitglied seit
    08.10.2010
    Ort
    Firelink Shrine
    Beiträge
    698

    Standard

    Das Wahlergebnis gefällt mir allerdings nicht. War ja gestern Wahlhelfer und es ist erschreckend zu sehen das viele rein nach Sympathie wählen, nicht nach politischer Gesinnung oder gar Vernunft. Beispiel: Unser örtlicher SPD Kandidat hat in dem Wahlkreis, in dem ich aus half, fast ALLE Erststimmen erhalten. Der gute Mann heißt Frank Schwabe und ist sogar Bundestagsabgeordneter. Was der aus politischer Sicht so kann? Doppelt nix mit Anlauf! Was kann er? Nett von Plakaten lächeln und gut aus sehen. Das war es auch schon. Dank der geringen Wahlbeteiligung (in dem Wahlkreis in dem ich aus half waren es schwache 37,8%) ist die Frau, die man auf den Kopf stellen muß um sie lächeln zu sehen wieder Kanzlerette. Das stinkt mir gewaltig. Aber so ist es nun mal in der Demokratie, das Volk entscheidet und nicht ich. Ich kann auch nicht verstehen wie man nach all der Aufklärung der letzten Wochen noch immer nicht wissen kann wie man gültig wählt. Bei uns waren zwar nur 5 ungültige Stimmen dabei, dafür aber eine besonders geile Kombination, da hat jemand 4 Kreuze gemacht, 2 mal Erst- und 2 mal Zweitstimme - und zwar auf beiden Seiten für NPD und Linke! Ansonsten freut mich nur das die FDP endlich draußen ist. Der Slogan "Nur mit uns" kombiniert mit dem selbstverliebten Spruch "Wir sind das Zünglein an der Waage" hat für mich das Fass einfach zum Überlaufen gebracht!
    Geändert von SIWOOOT (23.09.2013 um 22:29 Uhr)
    Für jeden toten und vergangenen Tag wartet eine neue Morgendämmerung, ohne ein Morgen zu versprechen.

  15. #855
    Avatar von _voyevoda_
    Mitglied seit
    13.08.2008
    Beiträge
    2.033

    Standard

    Woher kommt denn eigentlich die Idee, dass die Sprüche auf den Plakaten Wahlversprechen sind? Ich habe mir viele Plakate genauer angeschaut und dachte mir bei jedem „Soso, interessant.“ Als Versprechen habe ich die Parolen nie gesehen...

    @4 Kreuze: Das könnte man als gewollte Ungültigkeitmachung auslegen. Vielleicht war es aber auch Dummheit. Aber bei der Kombo Linke und NPD ist es wohl das erstere...

    Ansonsten wollte ich noch das „Verdienst“ der Abschaffung der Praxisgebühr all den Verbrechen und Versagen der sogenannten christlichen Partei gegenüberstellen. Aber das wären ja alles Verschwörungstheorien... Nagut, der Thread kann dann ja wieder bis zur nächsten Bundestagswahl stillgelegt werden, denn man ist ja nur politisch interessiert, wenn man alle paar Jahre zwei Kreuze auf einen Zettel setzen darf.
    Geändert von _voyevoda_ (24.09.2013 um 13:27 Uhr)
    Ästhetik heißt für mich: Breiter sein als groß.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •