"Gefällt mir"-Übersicht20Gefällt mir
  1. #166
    Themenstarter
    Avatar von d.night
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Ort
    Wien, Europanien
    Alter
    33
    Beiträge
    7.460
    Blog-Einträge
    70

    Standard

    Hmm...aber was esst ihr Heute...das hört sich so nach "was esst ihr gerade" ausm Spamforum an. Mach ma mal wieder eine kleine Umfrage. Was (wenn überhaupt) gibts bei euch traditionell zu Weihnachten?
    Also ich persönlich kenne das ja nicht so, wenn dann nur aus den Familien meiner Ex-Freunde, aber ich find sowas schön.

    Die einzig kulinarische Weihnachtstradition die ich für mich habe. Kekse und Milch und vor dem TV hocken am 25 und 26. Dezember Nachmittags.^^

    5 Jahre sind genug!!!
    Spoiler:



  2. #167
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    43
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von Max MadDk870 Beitrag anzeigen
    Glasnudelsuppe. Lecker. Was machst Du alles rein? Ausser die Nudeln?
    Max da ich Nahrungsmittelallergiker bin, kommt nicht soviel rein, leider Aber ansonsten wäre viel Karotten, Sellerie, Lauch usw drin.

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


  3. #168
    Avatar von balthier9999
    Mitglied seit
    26.02.2007
    Beiträge
    5.788
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Max MadDk870 Beitrag anzeigen
    Bis Du nicht in Halle?
    Nö, Dessau. Studieren
    NYANNYANNYANNYANNYANNYAN

  4. #169
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    43
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von d.night Beitrag anzeigen
    Hmm...aber was esst ihr Heute...das hört sich so nach "was esst ihr gerade" ausm Spamforum an. Mach ma mal wieder eine kleine Umfrage. Was (wenn überhaupt) gibts bei euch traditionell zu Weihnachten?
    Also ich persönlich kenne das ja nicht so, wenn dann nur aus den Familien meiner Ex-Freunde, aber ich find sowas schön.

    Die einzig kulinarische Weihnachtstradition die ich für mich habe. Kekse und Milch und vor dem TV hocken am 25 und 26. Dezember Nachmittags.^^
    Bei mir gibt es ganz Traditionell am Heiligabend immer eine Suppe, meist Tomatensuppe oder Hühncheneintopf. Aber den 1ten Feiertag gibt es Gans gefüllt mit Hackfleich, dann Rotkohl und am liebsten wenn meine Maschine nicht schrott wäre selbst gemachte grüne Klöße. Einfach lecker ... die nächsten Tage davon Reste vom 25ten looool

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


  5. #170
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    50
    Beiträge
    7.577
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Indianerwoman Beitrag anzeigen
    Max da ich Nahrungsmittelallergiker bin, kommt nicht soviel rein, leider Aber ansonsten wäre viel Karotten, Sellerie, Lauch usw drin.

    Nahrungsmittelallergiker ? Von klein auf? Mußt Du sehr stark darauf achten was Du zu dir nimmst?

  6. #171
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    43
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von Max MadDk870 Beitrag anzeigen
    Nahrungsmittelallergiker ? Von klein auf? Mußt Du sehr stark darauf achten was Du zu dir nimmst?
    Nein bekannt erst seit 2008 ungefähr. Wie stark ich drauf achten muss kannste dem Thread entnehmen.

    http://www.cynamite.de/foren/cynamit...oleranzen.html

    Und ja kurze Anmerkung sehr stark muss ich drauf achten.

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


  7. #172
    Themenstarter
    Avatar von d.night
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Ort
    Wien, Europanien
    Alter
    33
    Beiträge
    7.460
    Blog-Einträge
    70

    Standard

    Also Gans am ersten Feiertag kenn ich auch, aber Hackfleischfülle is mir neu.^^

    Und was sind grüne Klöße wenn ich fragen darf?

    5 Jahre sind genug!!!
    Spoiler:



  8. #173
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    43
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von d.night Beitrag anzeigen
    Also Gans am ersten Feiertag kenn ich auch, aber Hackfleischfülle is mir neu.^^

    Und was sind grüne Klöße wenn ich fragen darf?
    Grüne Klöße sind aus rohen Kartoffeln gemacht, die dann während dem kochen die Farbe ändern.



    Real sehen die etwas dunkler aus.

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


  9. #174
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    50
    Beiträge
    7.577
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    @Indianerwonen: So etwas ist natürlich mist.

    @d.night: Die Teile heißen auch Thüringer Klöße aus 2/3 rohen geriebenen und 1/3 zerkochten Kartoffeln hergestellte Knödel

    Lecker

  10. #175
    Themenstarter
    Avatar von d.night
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Ort
    Wien, Europanien
    Alter
    33
    Beiträge
    7.460
    Blog-Einträge
    70

    Standard

    Aso...also Erdäpfelknödel auf gut Deutsch...ähh...wienerisch.^^

    5 Jahre sind genug!!!
    Spoiler:



  11. #176
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    43
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von Max MadDk870 Beitrag anzeigen
    @Indianerwonen: So etwas ist natürlich mist.
    Mist ja aber nicht zu ändern. Muss damit leben und eben aufpassen.

    Zitat Zitat von Max MadDk870 Beitrag anzeigen
    @d.night: Die Teile heißen auch Thüringer Klöße aus 2/3 rohen geriebenen und 1/3 zerkochten Kartoffeln hergestellte Knödel

    Lecker
    Ja, ich weiss war nur halb mein Post Max, aber ein besseres Bild hab ich nun auch gerade nicht gefunden. Bei mir sehen die immer richtig dunkel aus. Aber die san so lecker. Viele sagen auch meist gern dazu rohe Klöße.

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


  12. #177
    Avatar von _voyevoda_
    Mitglied seit
    13.08.2008
    Beiträge
    2.033

    Standard

    Ich hatte gerade Backcamembert mit Kartoffelpüree.
    Das Ganze war mir etwas zu trocken...da habe ich einfach Knoblauchdressing auf den Käse gekippt und schon war es lecker(er)!

    Kennt ihr gute Gerichte mit Pilzen?
    Wenn ich mal lust auf Pilze habe, dann Brate ich die einfach kleingeschnitten, mache mir eine Soße dazu und Reis. Ich würde mal gern etwas neues ausprobieren...
    Ästhetik heißt für mich: Breiter sein als groß.

  13. #178
    Themenstarter
    Avatar von d.night
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Ort
    Wien, Europanien
    Alter
    33
    Beiträge
    7.460
    Blog-Einträge
    70

    Standard

    Schwammerlgulasch (Pilzgulasch)

    Einfach die Pilze schneiden blabla. Zwiebel schälen schneiden. Anbraten, Pilze dazu, Salz Pfeffer und Paprikapulver, mit Wasser oder Suppe ablöschen. Deckel drauf, ca 30 min weichdünsten lassen. Creme Fraiche oder Sauerrahm dazu, ein paar Kräuter, feritg. Dazu passen am besten Semmelknödel bzw. Serviettenknödel. Für Erwachsene ein Bier dazu, perfekt. Mahlzeit.

    5 Jahre sind genug!!!
    Spoiler:



  14. #179
    GenX66
    Gast

    Standard

    Ungarisches Gulasch (von echten Budapestern gelernt!)
    für 5-6 Personen

    Kategorie: einfach-fortgeschritten
    Zeitfaktor: ca. 2 Stunden (inkl. Zubereitung)

    Zutaten:

    - Fleisch für Gulasch (400g Rind, 400g Schwein)
    - 5-6 mittlere Zwiebeln
    - 4 Zehen Knoblauch (1/2 Knolle)
    - 2 rote und 1 gelbe Paprika
    - 1 Bund Suppengrün
    - Rindsboullion (Instand möglich)
    - Pfeffer, Salz, 1 TL Paprikapulver (Rosen scharf)
    - 1 Bund frische Petersile (fein gehackt)
    - Majoran u./o. Thymian (getr.), Rosmarin (mögl. frisch, fein gehackt o. getr.)
    - 1 kl. Tasse Essig
    - Öl (vorzugsw. Olivenöl)
    - (zur Deko in feine Streifen geschnittener frischer grüner Paprika)

    Zubereitung:

    - Fleisch von überschüssigem Fett und möglichen Sehnen mit einem scharfen Messer entfernen, in einer heißen Pfanne mit Öl anbraten, austretenden Fleischsaft nicht weggießen.
    - Paprika entkernen und mit den Zwiebeln in Streifen schneiden und in einen großen Topf mit heißem Öl geben und anbraten, dabei das Suppengrün würfeln und mit in den Topf geben, ab und zu umrühren damit nix anbrennt. Knoblauch klein schneiden, dazu geben und alles mit Wasser aufgiessen, bis alles gut bedekt ist. Diese Phase ist hektisch, man kann zur Entspannung auch vorher alles kleinschnippeln.
    - Das vorgeschmorte Fleisch mit dem Saft aus der Pfanne in den Topf hinzugeben und aufkochen lassen. Das schwerste ist geschafft!
    - Nun den Rindsboullion langsam dazugeben und dabei abschmecken. Es darf nicht zu salzig werden. Den Essig dazugeben, alles auf keiner Flamme mit geschlossenen Deckel mindestens 1 Stunde (+ max.30 Min.) köcheln lassen (E-Herd Stufe 1-2) bis das Fleisch gar ist.
    - Pfeffer und Salz und Paprikapulver sowie die Gewürze dazugeben, nochmals eine Viertelstunde leicht köcheln lassen: Fertig!

    Als Beilage eignen sich Kartoffeln oder Nudeln aller Art (z.B. auch Spätzle), ein Salat dazu empfiehlt sich. Zur Deko grüne Paprikastreifen über das fertige Gericht streuen. Guten Appetit!



    Tipp: Schmeckt am nächsten Tag doppelt so gut!

  15. #180
    Themenstarter
    Avatar von d.night
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Ort
    Wien, Europanien
    Alter
    33
    Beiträge
    7.460
    Blog-Einträge
    70

    Standard

    Ich will ja jetzt net klugscheißen...mom, doch, genau, das will ich. Weil...ungarisches Gulasch? Sowas gibts net

    5 Jahre sind genug!!!
    Spoiler:



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •