"Gefällt mir"-Übersicht20Gefällt mir
  1. #586
    Themenstarter
    Avatar von d.night
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Ort
    Wien, Europanien
    Alter
    33
    Beiträge
    7.460
    Blog-Einträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von Indianerwoman Beitrag anzeigen
    Ich weiss, aber es ist meine Form davon
    Oki ^^

    Zitat Zitat von Indianerwoman Beitrag anzeigen
    Ja an sich weiss ich sowas ja auch, aber mit Sahne finde ich es einfach lecker. Ich bin halt ein Soßenfan.
    Ja, wie gesagt, machs auch rein. ^^

    Zitat Zitat von Indianerwoman Beitrag anzeigen
    Ja ja die Indi und der liebe Speck. Neee das geht nicht gut. Das warum schreibe ich aber allerdings nicht öffentlich.
    Ich kanns mir denken. ^^
    Wollt ja auch nur klar stellen wies eigentlich gehört. Habs auch schon mit Schinken gegessen. ^^
    Ich mach btw. noch Knoblauch rein. Und natürlich gut Olivenöl auf die Nudeln. Wie immer...

    Zitat Zitat von Indianerwoman Beitrag anzeigen
    Essen heute? Ideenlos
    Bei mir gibts Sandwich.
    Rezept
    Man nehme ein Mini Baguette, Single Sandwich oder ähnliches, schneide es der Länge nach auf, belege es nach Wunsch (in meinem Fall Schinken, Käse, hart gekochtes Ei, Mayo), klappe es wieder zusammen und stopfe es sich rein.
    Mahlzeit.

    Morgen mach ich Reisfleisch. Also im Prinzip ein Schweinsgulasch (kann man natürlich auch mit Pute/Huhn machen) mit Reis.
    Vielleicht mach ich aber auch ein "falsches Reisfleisch". Im Prinzip das Selbe nur mit Hackfleisch. Mein Freund könnt das ständig essen. ^^
    Dazu an Salat. Grün oder Gurke oder wenn ich zu faul bin Rote Rübe ausm Glas. ^^

    5 Jahre sind genug!!!
    Spoiler:



  2. #587
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    43
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von LORDOUZO Beitrag anzeigen
    Mit dem Leiden bist du nicht allein. Deswegen hab ich mir einfach ne Dose uffgeruppt. Und das Zeug da drin erwärmt.
    Machte satt und schmeckte scheiße
    Bäääääääh Dosenfutter kommt mir doch nicht ins Haus. Hab noch was gefunden was ich machen konnte, schreibe ich unten bei d.night hin.

    Zitat Zitat von d.night Beitrag anzeigen
    Bei mir gibts Sandwich.
    Rezept
    Man nehme ein Mini Baguette, Single Sandwich oder ähnliches, schneide es der Länge nach auf, belege es nach Wunsch (in meinem Fall Schinken, Käse, hart gekochtes Ei, Mayo), klappe es wieder zusammen und stopfe es sich rein.
    Mahlzeit.
    Neee sowas liegt mir nicht, muss ich nicht unbedingt haben, nur dann wenn ich echt mal heiss Hunger drauf habe.

    Bei mir gabs Schlussendlich Schinkennudeln.

    Zitat Zitat von d.night Beitrag anzeigen
    Morgen mach ich Reisfleisch. Also im Prinzip ein Schweinsgulasch (kann man natürlich auch mit Pute/Huhn machen) mit Reis.
    Vielleicht mach ich aber auch ein "falsches Reisfleisch". Im Prinzip das Selbe nur mit Hackfleisch. Mein Freund könnt das ständig essen. ^^
    Dazu an Salat. Grün oder Gurke oder wenn ich zu faul bin Rote Rübe ausm Glas. ^^
    Das Reisfleisch klingt interessant, muss ich irgendwann auch mal machen. Oder das mit dem Hack. Du magst rote Beete, sprich rote Rüben? Ach herrjeee bei dem Gedanken, renn ich förmlich woanders hin. Das ist ja absolut nicht meins.

    Morgen gibts wohl dann Rindergulasch mit Nudeln bei uns.

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


  3. #588
    Themenstarter
    Avatar von d.night
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Ort
    Wien, Europanien
    Alter
    33
    Beiträge
    7.460
    Blog-Einträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von Indianerwoman Beitrag anzeigen
    Das Reisfleisch klingt interessant, muss ich irgendwann auch mal machen. Oder das mit dem Hack. Du magst rote Beete, sprich rote Rüben? Ach herrjeee bei dem Gedanken, renn ich förmlich woanders hin. Das ist ja absolut nicht meins.

    Morgen gibts wohl dann Rindergulasch mit Nudeln bei uns.
    Ja das mit Hack ist praktisch weils halt schnelle Küche ist. Während der Reis kocht Hackfleisch und Zwiebel anrösten, würzen, ordentlich Paprikapulver rein, wenn man mag bissl Tomatenmark, aufgießen, bissl kochen lassen und dann mit dem Reis vermischen. Fertig.

    Und zu den roten Rüben. Ja, aber nur den Salat ausm Glas. ^^

    5 Jahre sind genug!!!
    Spoiler:



  4. #589
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    43
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von d.night Beitrag anzeigen
    Ja das mit Hack ist praktisch weils halt schnelle Küche ist. Während der Reis kocht Hackfleisch und Zwiebel anrösten, würzen, ordentlich Paprikapulver rein, wenn man mag bissl Tomatenmark, aufgießen, bissl kochen lassen und dann mit dem Reis vermischen. Fertig.
    Das muss ich echt mal ausprobieren. Klar ich werde zwar nicht so dolle Paprikapulver rein haun, weil ich scharfes Essen net mag. Aber Calco kann ja nachwürzen, wenns sein muss. Dabei fällt mir gerade auf, macht er erstaunlich selten.

    Zitat Zitat von d.night Beitrag anzeigen
    Und zu den roten Rüben. Ja, aber nur den Salat ausm Glas. ^^
    Ahhhh neeee igiiiiiiiiiiiittt, das geht ja gar nicht. Schon allein bei dem Gedanken da verfärbt sich mein Gesicht gerade.

    So und da wir dabei schon gerade sind, was ist für Euch das ekligste Essen.
    Geändert von Indianerwoman (22.04.2013 um 13:06 Uhr)

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


  5. #590
    Avatar von wulfmcquade
    Mitglied seit
    03.03.2009
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    37
    Beiträge
    441
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Artischocken,


    wenn meine Mutter sie gemacht hat weil mein Vater mal wieder welche wollte ist es mir förmlich beim Geruch hochgekommen, da hab ich mich immer eingesperrt bis der Geruch verschwunden war.
    Sie mein Herr haben einen kranken, verdrehten Verstand.

    Wollen sie mein Freund sein?

  6. #591
    Themenstarter
    Avatar von d.night
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Ort
    Wien, Europanien
    Alter
    33
    Beiträge
    7.460
    Blog-Einträge
    70

    Standard

    Ich nehm auch immer Edelsüß Paprika. Ich hab gar keinen Scharfen. Wenn ich es scharf will hab ich andere Gewürze.

    Das ekligste Essen? Das ist schwierig. Aber ich würd mal spontan sagen Leber. Wurscht von welchem Viech. Ich hab nix gegen Innereien, aber dieser Lebergeschmack...furchtbar. ^^

    5 Jahre sind genug!!!
    Spoiler:



  7. #592
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    43
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von wulfmcquade Beitrag anzeigen
    Artischocken,


    wenn meine Mutter sie gemacht hat weil mein Vater mal wieder welche wollte ist es mir förmlich beim Geruch hochgekommen, da hab ich mich immer eingesperrt bis der Geruch verschwunden war.
    Ohhh Gott, sowas kenne ich auch, aber nicht mit Artischocken. Mein Vater hatte immer Limburger Käse auf die Heizung gelegt bis der von alleine davon lief. Boah hat die Wohnung nach schweiss Füsse gerochen. Das ist auch so verdammt eklig, der Käse und sein Geruch.

    Zitat Zitat von d.night Beitrag anzeigen
    Ich nehm auch immer Edelsüß Paprika. Ich hab gar keinen Scharfen. Wenn ich es scharf will hab ich andere Gewürze.
    Ja hab ich auch nur da, aber dennoch hau ich da nicht an Unmengen rein.

    Zitat Zitat von d.night Beitrag anzeigen
    Das ekligste Essen? Das ist schwierig. Aber ich würd mal spontan sagen Leber. Wurscht von welchem Viech. Ich hab nix gegen Innereien, aber dieser Lebergeschmack...furchtbar. ^^
    Och doch mit Leber kann ich leben, ob als Leberknödel oder angebraten, das mag ich schon sehr gern.

    Laucheintopf/ Poreeeintopf, den kann ich auch gar nicht haben. Der hat auch a Würgreizfaktor.

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


  8. #593
    Themenstarter
    Avatar von d.night
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Ort
    Wien, Europanien
    Alter
    33
    Beiträge
    7.460
    Blog-Einträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von Indianerwoman Beitrag anzeigen
    Ja hab ich auch nur da, aber dennoch hau ich da nicht an Unmengen rein.
    Naja, in ein Gulasch oder Ähnliches hau ich schon ordentlich rein, sonst wird das ja nix. ^^

    PS: Demnächst möcht ich mal probieren ein Philadelphia Cheese Steak zu machen. Die Frage ist welches Fleisch (Rind, schon klar ^^) und vor allem welcher Käse. Chese Whiz gibts ja bei uns leider nicht, und der Schmelzkäse in Österreich wird immer beschissener.
    Geändert von d.night (08.06.2012 um 23:18 Uhr)

    5 Jahre sind genug!!!
    Spoiler:



  9. #594
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    43
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Zutaten

    4 Baguettebrötchen
    2 kl. Rindersteaks, Rib Eye Steak oder T- Bone Steak
    2 El Öl
    1 gr. Zwiebel
    1 Paprikaschote, grün
    1 Knoblauchzehe, zerdrückt
    Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
    4 Scheiben Schmelzkäse oder 100 g geriebener Käse oder Provolonekäse
    Ketchup, Senf, Majonaise nach Geschmack

    ergibt 4 Portionen



    Zubereitung

    Brötchen toasten und quer halbieren. Rindfleisch mit einem sehr scharfen Messer in dünnste Scheiben schneiden, beiseite stellen. Paprika und Zwiebeln in schmale Schnitze schneiden.
    1 EL Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, darin Paprika, Zwiebeln und Knoblauch etwa fünf Minuten hellbraun und gar braten. Mit Salz und Pfeffer sowie etwas Cayennepfeffer würzen, aus der Pfanne in eine kleine Schüssel geben und warm halten.
    Restliches Öl in die Pfanne geben und diese hoch erhitzen. Das Fleisch hineingeben und bei starker Hitze sehr rasch braun und gar braten, dabei häufig auseinanderzupfen. Salzen und pfeffern. Das Gemüse dazugeben, alles durchrühren und in die vorbereiteten Brötchen füllen, Käse auflegen und schmelzen lassen.
    Sofort servieren, Senf, Ketchup umd Majonaise nach Belieben dazu stellen.

    ...............................

    d.night viele nehmen wohl den Provolonekäse. Warum auch immer.

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


  10. #595
    Avatar von Forsta
    Mitglied seit
    26.07.2011
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    1.866
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Das is ja ein geiler Zufall, hab heute von meinem Dad ein (noch rohes) Rindersteak zum Kochen bekommen, und jetzt les ich ein Rezept dazu.

  11. #596
    Themenstarter
    Avatar von d.night
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Ort
    Wien, Europanien
    Alter
    33
    Beiträge
    7.460
    Blog-Einträge
    70

    Standard

    @Indi: Also das mit dem Fleisch ist schon mal ein Tipp und eine Möglichkeit. Aber der Rest, danke, aber ich hab mich schon dumm und dämlich gegoogelt und Videos geschaut wo und wie das originale, weltbeste Cheese Steak (natürlich in Philli ^^) gemacht wird.

    Original btw: Fleisch wie beschrieben hauchdünn schneiden, grillen bzw. scharf anbraten, Salz und Pfeffer, rein ins Brot, wer mag auch Zwiebel, Cheese Whiz drauf schmieren. Fertig. ^^

    PS: Ich hab keine Ahnung was Provolonekäse sein soll. ^^

    5 Jahre sind genug!!!
    Spoiler:



  12. #597
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    43
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Na dann weisst Du ja wie Du es nun verwerten kannst, anstatt nur es schnöde anzubraten.

    Aber ich übernehme keine Garantie für das Rezept, das hab ich selber nur für d.night ergoogelt. Ich kannte zuvor nicht mal das Essen.

    Von daher teste Du es mal vor, dann sag der d.night ob das Rezept ok ist.

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


  13. #598
    Avatar von Forsta
    Mitglied seit
    26.07.2011
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    1.866
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Indianerwoman Beitrag anzeigen
    Na dann weisst Du ja wie Du es nun verwerten kannst, anstatt nur es schnöde anzubraten.

    Aber ich übernehme keine Garantie für das Rezept, das hab ich selber nur für d.night ergoogelt. Ich kannte zuvor nicht mal das Essen.

    Von daher teste Du es mal vor, dann sag der d.night ob das Rezept ok ist.
    Ein Problem gibt's aber... glaubst du wirklich, dass ein 19 Jähriger frisches Gemüse zuhause hat? xD

    ---------- Zusammengeführter Beitrag, 23:43 Uhr ----------

    4 Baguettebrötchen - Hab ich
    2 kl. Rindersteaks, Rib Eye Steak oder T- Bone Steak - Hab ich
    2 El Öl - Hab ich
    1 gr. Zwiebel - Hab ich nicht
    1 Paprikaschote, grün - Hab ich nicht
    1 Knoblauchzehe, zerdrückt - Hab ich nicht
    Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer - Hab ich
    4 Scheiben Schmelzkäse oder 100 g geriebener Käse oder Provolonekäse - Ich hab irgendeinen Käse, keine Ahnung was für einen
    Ketchup - Hab ich
    Senf - Hab ich nicht
    Majonaise - Hab ich

  14. #599
    Themenstarter
    Avatar von d.night
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Ort
    Wien, Europanien
    Alter
    33
    Beiträge
    7.460
    Blog-Einträge
    70

    Standard

    Mal so allgemein ein Tipp. Wer was Amerikanisches machen will soll bitte nicht nach deutschen Rezepten googeln. Die sind nämlich zu 99 Prozent fürn Hugo und keine Amerikanische Küche sondern die Deutsche/Europäische Interpretation davon. Sorry, aber is so. Wurscht ob so was einfaches wie Burger oder Chilli oder Exotischeres. ^^

    5 Jahre sind genug!!!
    Spoiler:



  15. #600
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    43
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von Forsta Beitrag anzeigen
    Ein Problem gibt's aber... glaubst du wirklich, dass ein 19 Jähriger frisches Gemüse zuhause hat? xD

    ---------- Zusammengeführter Beitrag, 23:43 Uhr ----------

    4 Baguettebrötchen - Hab ich
    2 kl. Rindersteaks, Rib Eye Steak oder T- Bone Steak - Hab ich
    2 El Öl - Hab ich
    1 gr. Zwiebel - Hab ich nicht
    1 Paprikaschote, grün - Hab ich nicht
    1 Knoblauchzehe, zerdrückt - Hab ich nicht
    Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer - Hab ich
    4 Scheiben Schmelzkäse oder 100 g geriebener Käse oder Provolonekäse - Ich hab irgendeinen Käse, keine Ahnung was für einen
    Ketchup - Hab ich
    Senf - Hab ich nicht
    Majonaise - Hab ich
    Ich hätte alles da bis auf das Steak. Geh zur d.night die kann Dir bestimmt auch aushelfen und hat irgendwas noch da

    Zitat Zitat von d.night Beitrag anzeigen
    Mal so allgemein ein Tipp. Wer was Amerikanisches machen will soll bitte nicht nach deutschen Rezepten googeln. Die sind nämlich zu 99 Prozent fürn Hugo und keine Amerikanische Küche sondern die Deutsche/Europäische Interpretation davon. Sorry, aber is so. Wurscht ob so was einfaches wie Burger oder Chilli oder Exotischeres. ^^
    Na dann gute Frau. Ich weiss Du kannst englisch besser als ich es jemals können werde. Dann google die englischen Websiten durch.

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •