Umfrageergebnis anzeigen: Womit grillt ihr am liebsten?

Teilnehmer
17. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Strom

    1 5,88%
  • Gas

    1 5,88%
  • Kohle

    15 88,24%
  • Ich mache mir warme Gedanken...

    0 0%
Seite 3 von 4 1234
"Gefällt mir"-Übersicht4Gefällt mir
  1. #31
    Gelöscht
    Avatar von Dr. Kratos666
    Mitglied seit
    26.03.2007
    Ort
    O in S an der F
    Alter
    39
    Beiträge
    14.815

    Standard

    Zitat Zitat von LORDOUZO Beitrag anzeigen
    Gibt es hier eigentlich wen der schonmal wirklich draussen gegrillt hat.
    Als noch minusgrade herrschten und noch Schnee lag. Das würd mich mal interessieren.
    Ob wa hier auch einen solchen bei uns haben.
    Als ich noch Jung war haben wir das öfter mal gemacht, war auch immer ziemlich cool, werd das dieses Jahr auch definitiv mal wieder machen.
    Vor 3 Jahren haben wir sogar mit so einem Wegwerfgrill auf dem Weihnachtsmarkt bei uns gegrillt.
    Ich sehe es nämlich nicht ein für eine Brawu 2€ zu bezahlen, wenn ich zum selben Preis schon ne ganze Packung bekomme.

  2. #32
    Avatar von LORDOUZO
    Mitglied seit
    21.12.2009
    Ort
    Auf meinem Schiff. Da wo ein Pirat hingehört.
    Alter
    32
    Beiträge
    3.151
    Blog-Einträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Kratos666 Beitrag anzeigen
    Vor 3 Jahren haben wir sogar mit so einem Wegwerfgrill auf dem Weihnachtsmarkt bei uns gegrillt.Ich sehe es nämlich nicht ein für eine Brawu 2€ zu bezahlen, wenn ich zum selben Preis schon ne ganze Packung bekomme.
    Zu geil Und hat sich die Brawuverkäuferin aufgeregt bzw hat sie es überhaupt gesehen? Hm hättet ihr mal für ne stunde Konkurenz machen können.Ne war nur ein Scherz. Aber das Bild hätt ich gern mal gesehen.
    Zitat Zitat von StHubi Beitrag anzeigen
    Wir brauchen keinen SPAM-König - wir haben schon einen LORD!!!
    Kratos666 verließ Cynamite!!!!!!!...Pirate gonna be quiet by his Way...FORUM is dead! i dont know where its end, but i sorrow :(

  3. #33
    Avatar von Sil3ntJul86
    Mitglied seit
    23.09.2014
    Ort
    OB
    Alter
    33
    Beiträge
    3.186

    Standard

    Ich grabe mal was Altes aus. Der Anlass dazu ist der, dass die Sonne wieder scheint, ich viel draußen bin und natürlich darf das grillen nicht fehlen. Letztes Jahr erst habe ich mir einen schicken Kugelgrill von Weber gekauft. Doch als ich nun bei meinem Kumpel war und seinen tollen Gasgrill (Weber) gesehen habe, wusste ich, ich muss auch so ein Teil haben. Also ab in den nächsten Baumarkt, eine Rundum-Beratung, 45 min. und knapp 900€ weniger in der Tasche später, habe ich das gute Stück aufgebaut.

    Seit gut einer Woche gibt es nun jeden Tag etwas vom Grill. Dabei rede ich nicht vom Klassischem (Wurst, Kotlet usw.). Ich habe echt eine kleine Leidenschaft entwickelt. Heute gibt es Surf N Turf (Black Tiger Garnelen und Iberico Rind). Ich finde es wahnsinnig klasse, dass ich meinen Kochspaß nun nach draußen verlegen kann.

    Was grillt ihr so? Seit ihr eher klassisch unterwegs oder doch etwas gewagter?

    Den Kugelgrill nutze ich übrigens weiter. Allerdings nur zum räuchern. Dazu wäre zwar ein Smoker besser geeignet aber wenn ich meiner Frau jetzt auch noch damit ankomme, gibt es wohl Haue ^^

  4. #34
    GenX66
    Gast

    Standard

    Ich habe mir letzens einen verzinkten Säulengrill gekauft. Hat nur 40€ gekostet, aber dafür enorme Power beim einheizen, dank der Säule.
    Hat die Holzkohle schöne Weißglut erreicht, kann man schon loslegen. Das geht sehr schnell und die Hitze lässt sich auch gut regeln. Einziger Nachteil: Das Ding ist ziemlich sperrig und eigentlich nicht für unterwegs geeignet. Aber wir haben einen großen grünen Hinterhof, da kann man eigentlich prima grillen und die Hausverwaltung drückt auch ein Auge zu.

  5. #35
    Avatar von Abstergo
    Mitglied seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.390

    Standard

    Holzkohle, Säulengrill Barbecook. Super einfaches anzünden und anschließendes ablöschen. Mir war es wichtig das zur Not sogar meine Frau den Grill anmachen kann^^
    Ansonsten wenn wirklich viele Leute da sind >12, dann halt Elektro, das geht schneller und man kann einfach viel mehr Menge gleichzeitig anbieten.

  6. #36
    Avatar von RoninXM
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Alter
    33
    Beiträge
    3.115
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Da ich derzeit noch zur Miete wohne, darf ich aufm Balkon nur elektrisch grillen. Ist aber kein Problem. Habe mir vor einiger Zeit für 120€ einen großen Stand-Elektrokugelgrill von Steba mit geriffelter, beschichteter Heizplatte gekauft. Geht super schnell, ist leicht zu reinigen und macht kaum Dreck. Ich bin zufrieden!
    PSN-ID: RoninXM ------- Xbox: RoninXMW ------- Nintendo-ID: RoninXM
    Ich zocke gerade: Forza 7 (One) ;Destiny 2(PS4) ; AC: Origins(PS4) ; Zelda: BotW (Switch)
    Ich schaue gerade: The Punisher (Staffel1) ; Altered Carbon (Staffel 1)

  7. #37
    Avatar von Dr. Calcolon
    Mitglied seit
    27.10.2008
    Beiträge
    1.450
    Blog-Einträge
    18

    Standard

    Natürlich mit Kohle. Da ich nicht rauche ist mir das Krebsrisiko egal.
    Zitat Zitat von Albert Einstein
    Ich hätte niemals an der Atombombe mitgewirkt, hätte
    Alfred Bernhard Nobel mich nicht provoziert.


  8. #38
    Avatar von Chefkoch83
    Mitglied seit
    30.11.2010
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    618

    Standard

    Für mich kommt da nur Kohle in Frage.
    Ob es nur eingebildet ist oder nicht, aber das macht ein stückweit das Aroma aus.
    Gas lass ich so gerade noch durchgehen, da ja auch Flammen im Spiel sind.
    Aber Elektro halte ich für totalen Käse. Da kann man sich genauso gut was in die Pfanne hauen.
    Grillen ist aber auch ein Phänomen, da interessieren sich auch die größten Kochmuffel für.
    Jeder meint iwie Grillen kriegt er hin. Wie oft mir da schon total tot gegartes bei Freunden angedreht wurde......
    Born to Cook/Ready to Grill
    XBL-Tag: Brutzelschorsch


  9. #39
    Avatar von _voyevoda_
    Mitglied seit
    13.08.2008
    Beiträge
    2.032

    Standard

    Bei mir gibt es nur die 10/15-€-Rundgrills. Die kann man so schön zerlegen und mit dem Fahrrad transportieren. Da wir meistens in Parks grillen, lohnt sich für mich noch kein fetter Grill. 3 Jahre macht so ein Ding locker mit, dann kauft man sich einen neuen. Und ich bin immer noch bei der Kombo Holzkohle+Briketts geblieben.
    EmGeeWombat gefällt dieser Beitrag.
    Ästhetik heißt für mich: Breiter sein als groß.

  10. #40
    Avatar von EmGeeWombat
    Mitglied seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.989

    Standard

    Zitat Zitat von _voyevoda_ Beitrag anzeigen
    Bei mir gibt es nur die 10/15-€-Rundgrills. Die kann man so schön zerlegen und mit dem Fahrrad transportieren. Da wir meistens in Parks grillen, lohnt sich für mich noch kein fetter Grill. 3 Jahre macht so ein Ding locker mit, dann kauft man sich einen neuen. Und ich bin immer noch bei der Kombo Holzkohle+Briketts geblieben.
    So ein Ding werd ich mir demnächst auch zulegen. Egl darf man bei uns auf dem Balkon nicht grillen, da sich daran einige Nachbarn aber nicht halten und wir im Dachgeschoss mit offenem Balkon wohnen scheiß ich dieses Jahr einfach mal drauf.
    Da ich sowieso gerne koche freue ich mich schon drauf bissl rum zu experimentieren. Bin vor allem auf die Räucherchips gespannt.

  11. #41
    Avatar von AndiDiggi
    Mitglied seit
    21.03.2016
    Beiträge
    31

    Standard

    Das Aroma von Holzkohle im und am Fleisch ist einfach nicht zu toppen. Leider steht das Holzkohlegrillen ja im Verruf krebseregende Stoffe zu fabrizieren (wenn das Fett des Fleisches auf die Kohlen tropft). Daher benutze ich immer Aluschalen (mit Löchern) um diesen Effekt zu verhindern und trotzdem das rauchige Aroma ans Fleisch zu bringen.

    So - und jetzt habe ich Hunger.

  12. #42
    Avatar von --Rudi--
    Mitglied seit
    13.08.2009
    Beiträge
    525
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Kohle und Pellets

  13. #43
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    49
    Beiträge
    7.523
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    Ich nutze seid Jahren einen Kugelgrill der Firma Weber (57 cm).
    Neben dem normalen Kram wie Steaks und Würstchen, haben wir auch schon Brot, Strudel und Pizza auf dem Teil gebacken. Den habe ich schon für alles missbrauch. ^^
    EmGeeWombat und Sil3ntJul86 gefällt dieser Beitrag.

  14. #44
    Avatar von Sil3ntJul86
    Mitglied seit
    23.09.2014
    Ort
    OB
    Alter
    33
    Beiträge
    3.186

    Standard

    Zitat Zitat von Max MadDk870 Beitrag anzeigen
    Ich nutze seid Jahren einen Kugelgrill der Firma Weber (57 cm).
    Neben dem normalen Kram wie Steaks und Würstchen, haben wir auch schon Brot, Strudel und Pizza auf dem Teil gebacken. Den habe ich schon für alles missbrauch. ^^
    Dafür ist er ja auch gemacht! In meiner "Kugel" habe ich auch schon so unendlich viel gemacht aber ich muss sagen, dass mein Weber Spirit doch deutlich schöner und angenehmer zu handhaben ist.

    Ich habe früher auch immer gesagt das Kohle und Grillen einfach das Beste sei und es ein anderes Aroma ist. Das sage ich seitdem ich mit Gas grille nicht mehr. Ich erkenne geschmacklich keinen aber wirklich absolut keinen Unterschied. Allerdings beziehe ich mich da nur auf das Grillen mit Kohle. Nicht mit Räucherchips oder sonst was Der Spirit ist nun meine zweite Küche. Ich bin auf Grund des Wetters fast nur draußen. Der Kleine spielt auf der Wiese und ich grille/koche. Seitdem ich das Teil habe, habe ich auch nur 2 al Würstchen oder eben anderes Klassiches gegrillt. Ich experimentiere vielmehr rum und es macht saumäßigen Spaß
    Max MadDk870 gefällt dieser Beitrag.

  15. #45
    Avatar von Lian90
    Mitglied seit
    02.07.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    202

    Standard

    Derzeit Elektro, weil halt Mietwohnung + Balkon aber wenn ich könnte, würde ich nen Kohlegrill nehmen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •