Seite 1 von 9 12345678 ...
  1. #1
    Gelöscht
    Avatar von Kratos
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Autoland
    Alter
    34
    Beiträge
    1.711

    Standard GTA: San Andreas

    Handlungsort


    Die Geschichte spielt im Staat San Andreas in den 90er Jahren. Es gibt drei Städte. Einmal Los Santos(wo das Spiel anfängt und wieder endet), San Fierro und Las Venturas. Und nicht zu vergessen gibt es auch umliegende Dörfer und andere Orte, wo es allerhand zu erledigen gibt.



    Story


    Carl Johnson(kurz CJ) kehrt nach 5 Jahren Liberty City Aufenthalt wieder zurück zu seiner Familie. Kaum am Flughafen angekommen, bekommt er auch einen Anruf von seinem Bruder Sweet, der CJ eine bittere Nachricht überbringt, die Mutter gestorben ist. So macht sich CJ auf den Weg zu seinem Familienhaus und wird von zwei korrupten Cops namens Tennpenny und Polarski aufgehalten und mit aufs Revier genommen und muss ab dem Zeitpunkt den Laufbursche für die beiden Cops spielen. Haben die beiden vielleicht Dreck am Stecken ? Außerdem muss sich Carl noch mit den verschiedensten Gangs anlegen, die ihm das Leben zur Hölle machen.

    Damit nicht genug: Auch ein Teil seiner angeblichen Freunde scheinen in den Mordfall mit verstrickt zu sein. CJ schwört sich, den Mörder seiner Mutter ausfindig zu machen und zu töten. Nach un nach kommt er dem Mörder seiner Mutter näher.

  2. #2
    Avatar von Mace22
    Mitglied seit
    01.10.2006
    Ort
    Ivalice
    Alter
    36
    Beiträge
    100

    Standard

    Erstmal wünsche ich euch alles gute für euer Forum (werd hier bestimmt nen Stammgast werden)!

    Und dann muss ich sagen das GTA SA eins der besten Games ist, das ich je gespielt habe. soviel Freiheit in seinem tun, wie man in diesem Spiel besitzt, gibts leider viel zu selten. Die Story is ok, die Atmosphäre kommt super rüber und die Charaktere...teilweise echt zum totlachen.
    Bleibt zu hoffen das Rockstar die Serie so weiterentwickelt und verbessert was es zu verbessern gibt
    XBox Live ID: Cux Gamer


  3. #3
    Avatar von Kratos91
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Ort
    Wollbach/Rhön
    Beiträge
    427

    Standard

    Wünsche euch natürlich viel Glück mit dem Forum.

    GTA:San Andreas. Mann, waren das schöne Stunden. 3 STÄDTE. Einfach genial. Und natürlich war die Musik, wie bei Vice City schon richtig fett. Super Story, super Gameplay. Für mich bis jetzt das beste GTA und das beste Spiel überhaupt. :-)

  4. #4
    Avatar von Kratos91
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Ort
    Wollbach/Rhön
    Beiträge
    427

    Standard

    Finde am besten Las Venturas. Einfach eine genaile Stadt. Obwohl... sind alle 3 Städte cool!

  5. #5
    Avatar von S.JACKSON
    Mitglied seit
    24.02.2007
    Ort
    Dettingen, ein kleines aber schmuckes Dorf (n)irgendwo in Baden-Württemberg
    Beiträge
    29
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Spiegelt, im Gegensatz zu Vice City, das typische Feeling einer Großstadt!Coole City mit Wolkenkratzern, große,vielseitige Spielwelt(City,Bauernhöfe,Wiesen usw), akzeptable Story...
    Eigentlich ein ganz witziges Game.

    MfG S.JACKSON
    War transform´s us Snake.....
    into Beasts
    ------->!!!LIBERTY TREE!!!<-------
    (GTA P. Forum)

  6. #6
    Avatar von Kratos91
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Ort
    Wollbach/Rhön
    Beiträge
    427

    Standard

    Genau, S.Jackson, die Wolkenkratzer sahen echt krass aus. Man bekommt mit GTA:San Andreas den Flair der frühen 90gern gut mit. Der Charakter CJ passt genau zu dieser Zeit. Vorallem der Umfang war genial. Wie schon oben gesagt, sind bei GTA drei Städte vorhanden. Gut, die Grafik war nicht berauschend, aber das machte überhaupt nichts aus. Da man eine super Story erzählt bekam.

  7. #7
    Avatar von SteaVor
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    769

    Standard

    Zitat Zitat von Kratos91
    Gut, die Grafik war nicht berauschend,
    Es wäre aber auch nicht einfach gewesen , sie noch bessser hinzukriegen(Limitierung durch PS2 und durch die verwendete Engine). Immerhin gabs sogar in Echtzeit berechnete Schatten diesmal, die auch nicht so 'hart' waren wie in anderen Spielen, sondern schon ziemlich soft und realistisch wirkten.

    Am besten an SA ist immer noch, dass 30% des Inhalts im fertigen Produkt gar nicht mehr aufgetaucht sind, obwohl es im Prinzip schon fertig war - so sollte z.B. die Mission 'Impounded!' von Caesar dem Spieler zeigen, wo man seine getunte Karre wiederfindet, wenn sie von der Polizei abgeschleppt wurde.
    Oder das Mega-Bordell, das noch im Spiel steckt usw. Ich werde wahrscheinlich irgendwann mal eine Liste von dem ganzen Zeug posten, das im allerletzen Moment rausgeflogen ist (Doberman sollte z.B. eine ganz andere Mission sein, aber die hat man verworfen und stattdessen eine andere Mission('All-Terrain Take Down') so genannt).
    Geändert von SteaVor (03.05.2007 um 09:33 Uhr)
    "The BBFC discovered that younger gamers are influenced to play titles such as Grand Theft Auto and Manhunt by peer pressure – and that negative press coverage of violent titles significantly increased their uptake."
    GTA:LC-Mod

  8. #8
    Avatar von Kratos91
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Ort
    Wollbach/Rhön
    Beiträge
    427

    Standard

    Ja du hast zwar Recht. Aber du musst zugeben dass die Grafik nicht ganz gut war. Es war schwer, glaub ich, trotzdem war die Grafik nicht genial,oder? Ich gehe vom Prinzip aus^^. Trotzdem das beste GTA.

  9. #9
    Avatar von SteaVor
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    769

    Standard

    Das stimmt, sie war sicher nicht state-of-the-art, allerdings im Vergleich zu VC doch ein Quantensprung (endlich hochaufgelöste Straßentexturen und Motion Blur).
    "The BBFC discovered that younger gamers are influenced to play titles such as Grand Theft Auto and Manhunt by peer pressure – and that negative press coverage of violent titles significantly increased their uptake."
    GTA:LC-Mod

  10. #10
    Gelöscht
    Themenstarter
    Avatar von Kratos
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Autoland
    Alter
    34
    Beiträge
    1.711

    Standard

    Zitat Zitat von Kratos91
    Ja du hast zwar Recht. Aber du musst zugeben dass die Grafik nicht ganz gut war. Es war schwer, glaub ich, trotzdem war die Grafik nicht genial,oder? Ich gehe vom Prinzip aus^^. Trotzdem das beste GTA.
    In jedem GTA ist die Grafik nicht berauschend. Hier und da sind Pop Ups zu sehn. Und immer tauchen wie aus dem Nichts Häuser, Zäune, Bäume, Gegenverkehr und so weiter auf. Aber das ist nunmal GTA. Aber dafür entschädigt uns die spielerische Freiheit für die nicht perfekte Grafik.

  11. #11

  12. Avatar von Mace22
    Mitglied seit
    01.10.2006
    Ort
    Ivalice
    Alter
    36
    Beiträge
    100

    Standard

    Zitat Zitat von Kratos
    In jedem GTA ist die Grafik nicht berauschend. Hier und da sind Pop Ups zu sehn. Und immer tauchen wie aus dem Nichts Häuser, Zäune, Bäume, Gegenverkehr und so weiter auf. Aber das ist nunmal GTA. Aber dafür entschädigt uns die spielerische Freiheit für die nicht perfekte Grafik.
    ja..mit solchen problemem haben viele Free Roaming Games zu kämpfen..aber wie es schon erwähnt wurde, liegt das halt auch an der begrenzten Engine leistung...ich denke ja, das solche Popups und clipping fehler mit GTA IV auf der PS3 geschichte werden. die PS3 müsste genug Power haben um solche fehler gänzlich ausmerzen zu können
    XBox Live ID: Cux Gamer


  13. #13
    Avatar von Kratos91
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Ort
    Wollbach/Rhön
    Beiträge
    427

    Standard

    Du hast Recht, Kratos. Die Grafik war nie berauschend, das meinte ich ja. Das Gameplay, die Freiheit, usw.. kann das ja auschmerzen. Wie schon gesagt, GTA das beste Spiel der Serie und überhaupt.

  14. #14
    Gelöscht
    Avatar von FightRider
    Mitglied seit
    11.01.2007
    Ort
    Tobaccoland
    Beiträge
    1.261

    Standard

    Ich bin der Meinung, dass GTA: SA zwar ein gutes, aber nicht das beste GTA ist.
    GTA: VC war, so finde ich, um Längen besser vom Flair sowie auch von der Musik her am besten.
    Knallig bunt + geile richtige Zeitgemäße Mukke.
    Bei GTA: SA ist das irgendwie anders: Da fehlt mir die Musik für meinem Geschmack und die Grafik war irgendwie so dunkel-schmutzig.
    Bei VC hatte ich locker über einem Jahr Spielspaß, bei SA waren es nur ca. ein halbes dann lag es schon halb inner Ecke.
    Trotzalledem ein tolles GTA, dass eine beachtliche Größe und eine Menge interaktive Möglichkeiten aufweisen kann.

  15. #15
    Avatar von SteaVor
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    769

    Standard

    Zitat Zitat von FightRider
    bei SA waren es nur ca. ein halbes [Jahr]
    Bei anderen Spielen hat man gerade mal einen halben Tag Spaß - ich wollt's nur mal erwähnen.
    "The BBFC discovered that younger gamers are influenced to play titles such as Grand Theft Auto and Manhunt by peer pressure – and that negative press coverage of violent titles significantly increased their uptake."
    GTA:LC-Mod

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •