Seite 2 von 4 1234
  1. #16
    Gelöscht
    Avatar von Das Phantom
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Heede
    Alter
    29
    Beiträge
    863

    Standard

    Ja gut, das hab ich auch, hab glub ich so 300 Mille, mir gings jetzt ums Prinzip.
    Leider kann ich kein Roulett mehr spielen

  2. #17
    Gelöscht
    Avatar von Das Phantom
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Heede
    Alter
    29
    Beiträge
    863

    Standard

    Aber was mich an Vice City Stories total genervt hat war das Ende. Irgendwie hatten die Entwickler kein Bock mehr.- Bisschen Hubschrauber fliegen, paar Leute abballern, den Heli in 5 Sekunden mit der Minigun plätten und dann die beiden Finalgegner schnell kalt machen. Dumm schon darum, weil man beide in einer Mission kaltstellt, da hätten sich die Entwickler echt mehr Mühe geben müssen.

  3. #18
    Gelöscht
    Avatar von Kratos
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Autoland
    Alter
    34
    Beiträge
    1.711

    Standard

    Ja, das Ende war schon irgendwie voll billig. Ich hatte mir vom Finale auch mehr erhofft. Ist ja eben eine PSP Portierung. Ich hab zwar keine PSP, aber GTA stell ich mir auf so ein kleinen Screen einwenig schwer vor zu spielen. Und deswegen hat Rockstar bestimmt die Missionen einbisschen vereinfacht, indem sie die kürzen und billig gestalten. Die Missionen waren eh alle viel zu kurz und zum Teil easy zu meistern.

  4. #19
    Gelöscht
    Avatar von Das Phantom
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Heede
    Alter
    29
    Beiträge
    863

    Standard

    Ein paar lustige Missionen gabs trotzdem, z.b. als man mit Drogen zugeknallt Autofahren musste oder die Mission mit Domestobot, die fand ich richtig klasse,da was neues.
    Aber ansonsten waren die wirklich nicht schwer und lang.

  5. #20
    Gelöscht
    Avatar von Kratos
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Autoland
    Alter
    34
    Beiträge
    1.711

    Standard

    Stimmt, die Mission mit dem Domestobot war echt funny. Nur den Code für den Tresor rausfinden hat einbisschen genervt. Aber nach dem zweiten Anlauf war die auch geschafft. Aber kann es sein, das die Hauptmissionen nur einen kleinen Prozentanteil haben ? Weil als ich das Game durch hatte, habe ich nachgeschaut, wie viel Prozent ich habe. Und es waren glaub ich einbisschen an die 60er Marke. So wie es aussieht, haben die Nebenmissionen wieder die Oberhand gewonnen.

  6. #21
    Gelöscht
    Avatar von Das Phantom
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Heede
    Alter
    29
    Beiträge
    863

    Standard

    Ja haben sie. Als ich die Story durchhatte, waren gerade mal s0 40% gespilet. Und viele Nebenmissionen hab ich noch nicht gemacht, ist genau so wie bei Liberty City Stories.

  7. #22
    Gelöscht
    Avatar von Kratos
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Autoland
    Alter
    34
    Beiträge
    1.711

    Standard

    Ohja. Ich habe heute mal nachgesehn, und ich habe wirklich noch nicht einmal 50% des Spiels geschafft. Ich will mal wissen, was man noch alles für die 100% Marke machen soll. Echt heftig. Aber die 100 % interessieren mich eh nicht die Bohne. Denn ich cruise da nur noch rum.

  8. #23
    Themenstarter
    Avatar von Kratos91
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Ort
    Wollbach/Rhön
    Beiträge
    427

    Standard

    Zitat Zitat von Kratos
    Auf jeden Fall lohnt es sich, sich Vice City Stories zuzulegen. Keine Frage. Man bekommt jeden Tag um 16:00 Uhr sein hart erarbeitetes Geld aufs Konto überwiesen. Man muss keinen einzigen Finger mehr krumm machen, wenn man seine Asche haben will. Für faule ganz praktisch. Aber das Geld abholen finde ich irgendwie besser. Denn so hat man ja wenigstens noch etwas zu tun, wenn man eh nichts anderes mehr machen muss.


    Also ich finde es besser, wenn man das Geld auf sein Konto überwiesen bekommt. Man
    spart dadurch viel Zeit. Aber für andere Leute, wie z.B. Kratos, gefällt es eben, dass Geld selbst zu holen. Die Sache mit Geld hat eben zwei Perspektiven. Manche (so wie ich) sind vllt. zu faul, dass Geld zu holen. Andere finden es so besser, wie es bei SA war.
    Wäre vielleicht gut, wenn man solche Sachen einstellen kann (Optionen). Da hätte niemand was zu diskutieren, weil dann jeder selbst einstellen könnte, ob man es sich holen will oder es überwiesen bekommt.
    Geändert von Agent46 (07.05.2007 um 17:59 Uhr)

  9. #24
    Gelöscht
    Avatar von Kratos
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Autoland
    Alter
    34
    Beiträge
    1.711

    Standard

    Zitat Zitat von Kratos91
    Also ich finde es besser, wenn man das Geld auf sein Konto überwiesen bekommt. Man
    spart dadurch viel Zeit. Aber für andere Leute, wie z.B. Kratos, gefällt es eben, dass Geld selbst zu holen. Die Sache mit Geld hat eben zwei Perspektiven. Manche (so wie ich) sind vllt. zu faul, dass Geld zu holen. Andere finden es so besser, wie es bei SA war.
    Wäre vielleicht gut, wenn man solche Sachen einstellen kann (Optionen). Da hätte niemand was zu diskutieren, weil dann jeder selbst einstellen könnte, ob man es sich holen will oder es überwiesen bekommt.
    Also so eine Option wäre mal wirklich klasse. So kann jeder frei wählen, ob nun die Kohlen überwiesen werden soll, oder man sie selbst von jedes Geschäft abholt. Ich ziehe wie oben schon gesagt die zweite Wahl vor. Denn so kann man auch noch die schöne Landschaft erkunden.

  10. #25
    Avatar von SteaVor
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    769

    Standard

    Zum Glück bleibt das fürs erste eine akademische Diskussion, denn in IV wird's sowas in dem Maße ja nicht geben.
    "The BBFC discovered that younger gamers are influenced to play titles such as Grand Theft Auto and Manhunt by peer pressure – and that negative press coverage of violent titles significantly increased their uptake."
    GTA:LC-Mod

  11. #26
    Themenstarter
    Avatar von Kratos91
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Ort
    Wollbach/Rhön
    Beiträge
    427

    Daumen runter Das Ende

    Die Story war zwar gut, aber dass Ende fand ich auch nicht gut. Da hätte sich Rockstar Games was besseres einfallen lassen sollen.
    Geändert von S.JACKSON (08.05.2007 um 22:33 Uhr)

  12. #27
    Avatar von Agent46
    Mitglied seit
    25.09.2006
    Ort
    Straight outta Compton
    Alter
    29
    Beiträge
    833

    Standard

    Guten Tag!
    Hier zunächst mal was anderes: Ich werde das Spiel in meiner Sicht bewerten, da ich es jetzt auch besitze und mich schonmal genügend einzocken konnte.

    Story/Charaktere:
    Die Story um den "gefallenen" Soldaten Vic Vance, der sich um seine Familie kümmert, gefällt mir auf Anhieb nicht schlecht. Es handelt sich hier um eine typische "Underdog"-Story, in der man sich nach oben kämpfen muss, um erfolgreich zu sein.
    Ich befinde mich gerade kurz nach der Stelle, an der Lance zu Besuch kommt. Ich bin auf den weiteren Storyverlauf sehr gespannt und freue mich auf weitere Wiedersehen oder Lance`s "Veränderung".
    Vic Vance wurde gut getroffen, auch wenn mir ein Hawaihemd-Outfit fehlt. Er zeichnet sich als fürsorglicher, dennoch harter Zeitgenosse aus, was ihm durchaus ein gewisses Image verleiht.

    Stadt Vice City:
    Wie gewohnt ist diese Stadt wieder super inszeniert. Man kann sich überdies an Bauwerken wie dem "Sunshine Autos" wiederfinden.
    Da ich die andere Stadtseite noch nicht besuchen durfte, freue ich mich so richtig auf ein Wiedersehen mit dem "Malibu Club", oder dem "Ocean Drive".

    Gameplay/Missionen:
    Das Game spielt sich gewohnt stimmig. Steuerung sowie Missionsvielfalt wurden wieder perfekt getroffen. Die Missionen werden durch gut einstimmende Sequenzen eingeleitet. Auch kann man in der Missionsaußwahl wieder den schwarzen Humor des rockenden Sterns entdecken (Bordell brennt-Feuerwehrauto klauen und löschen^^).

    Grafik/Musik:
    Die Grafik im Spiel selbst ist um einiges besser gelungen als VC. Das macht sich vor allem an den wunderschönen Lichtspielen bemerkbar. Glänzende Autos und schimmernde Häuserfassaden runden die vollkommen einwandfreie Grafik ab. Jedoch muss ich, wie schon bei LCS, die Grafik der einzelnen Charakter sowie den Zwischensequenzen bemängeln. Diese hinken in Sachen Animation und Interpretation der Protagonisten weit hinter dem legendären Vice City her.
    Zur Musik kann ich sagen, dass der Soundtrack wieder geglückt ist. Zwar fehlen mir diese typischen VC-Tracks wie etwa "Billy Jean", "I wanna rock" oder "99 Luftballons", dennoch konnte ich schon einige gute Titel von den Scorpions oder Phil Collins entdecken.
    Die Sprecher der Sender bewegen sich wieder auf absolutem Höchstniveau. So witzig, interresant und vielseitig kann sich kein anderes (NichtGTA-)Game auszeichnen.

    Gesamtfazit:
    Amüsantes, spannendes und kurzweiliges GTASpiel, das durch eine sehr gelungene Präsentation und den typischen Kurzweil punkten kann.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Agent46
    "Ist Gott eine Erfindung des Teufels?"
    - Friedrich Nietzsche

  13. #28
    Gelöscht
    Avatar von Das Phantom
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Heede
    Alter
    29
    Beiträge
    863

    Standard

    Mir sind jetzt aber noch ein paar Negativpunkte eingefallen: Manchmal sind echt Minutenlang keine Autos unterwegs, weit und breit kein fahrbarer Untersatz, meistens dann, wenn man aus einem Gebäude rausgeht.
    Besonders nervend fand ich das als ich mit dem Linerunner die Zerstörmission gemacht habe.
    Dumm wenn da keine Autos kommen.

    Und dann die Taxis sind bei mir manchmal auch seltsam: Nachdem sie einen Fahrgast aufgenommen haben fahren sie ein kleines Stück vorwärts um dann nach vorne zu fahren. Manchmal stehen einfach Taxis halb Schrott irgendwo rum , oft einige hintereinander oder sie fahren einfach gegen eine Wand und finden den Rückwärtsgang nicht mehr.

    Und noch ein Bug: Bei der Autoanlieferstelle bei den Drogenfahndern geht der Rosa Kreis nicht mehr weg, warum auch immer.

    PS: Wo finde ich eigentlich den ganz normalen Sabre? Den brauch ich noch für drei Drogenfahnder.
    Geändert von S.JACKSON (17.08.2007 um 02:06 Uhr)

  14. #29
    Avatar von SteaVor
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    769

    Standard

    nvm...
    "The BBFC discovered that younger gamers are influenced to play titles such as Grand Theft Auto and Manhunt by peer pressure – and that negative press coverage of violent titles significantly increased their uptake."
    GTA:LC-Mod

  15. #30
    Avatar von Tunnelblick
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Beiträge
    468
    Blog-Einträge
    1

    Standard Off-Topic -> Falscher Thread

    Zitat Zitat von Nemesis88
    Hm, ich empfand es eher andersrum
    Also LCS als Tiefpunkt der Serie, dafür aber VCS wieder besser.
    Was fandest Du denn an VCS nicht so toll? Ausser Lance
    Das Vice City Feeling wollte sich einfach nicht einstellen, obwohl viele Zutaten stimmen und es einen Haufen Anspielungen auf das alte Vice City gibt. Vielleicht ist meine Erwartungshaltung auch nur zu groß gewesen oder das Spielprinzip inzwischen zu ausgelutscht. Keine Ahnung.

    Lance ist aber eher ein Lichtblick. Ich hab mich gefreut, dass der Sack wieder auftauchte

    Wenn ichs mal weiter spiele freu ich mich schon drauf, dass er seinen langweiligen Bruder in die Sch... reitet. Das wird doch bestimmt passieren, oder?
    Das Licht am Ende des Tunnels kann auch ein D-Zug sein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •