1. #1
    Avatar von Airblade85
    Mitglied seit
    25.12.2007
    Beiträge
    250

    Standard Call of Duty 2 - D-Day (Veteran)

    Tagchen erstmal!!

    Da ich gesehen habe, dass man bei COD2 für die 1000GS Punkte das Spiel nur einmal auf Veteran durchspielen muss habe ich das mal getan, aber irgendwie komme ich bei dem scheiß D-Day Level einfach nicht weiter .

    Das Problem an der Sache ist, dass es einfach keine Kontrollpunkte gibt immer wen man mal stirbt (egal wie weit man kommt) darf man das Spiel noch mal von vorne beginnen .
    Sowas ist einfach nur zum kotzen. Ich bin an der Stelle, wo man erstmal mit einem Seil den Berg erklimmt (danach kommt der erste und letzte Kontrollpunkt). Dann muss man sich in den Schützengräben ein Weg zum Bunker Eingang erkämpfen. Wen man das geschafft hat geht es ein langen Gang entlang, wo man wieder von Soldaten beschossen wird, nach kurzer Zeit aber stürzt die Decke ein und man hat vor denen seine Ruhe. Da jetzt aber der direckte Weg versperrt ist, muss man sich ein Weg durch die Unterkünfte erkämpfen was aber nicht das Problem darstellt.

    Am Ausgang angekommen muss man noch 2 MG42 Stellungen hoch nehmen bevor man nun wieder nach draußen gehen kann. So und genau an der stelle verrecke ich immer Egal wie ich da raus gehe, ob nun liegen, kriechend oder stehen, ich werde immer erschossen Vorallem man sieht die Schützen garnicht, da der weg sozusagen eine Erhöhung ist und eigentlich in der Realität nicht getroffen werden kann (wen man kriecht), aber anscheinend können die Gegner um die Ecken schießen (W.A.N.T.E.D lässt grüßen).

    Tja es ist ja nicht das Problem das ich da sterbe, denke mal mit ein bissel probieren und Glück (was auf Veteran sehr wichtig ist) wird man das schon schaffen, mich kotzt es einfach nur an dass man alles noch mal von vorne machen muss und einfach nicht mal ein Kontrollpunkt an der Stelle gesetzt wird . Da ich angenommen habe das ich vielleicht doch ein anderen Weg nehmen musst, habe ich das Level einfach mal auf Leicht gespielt. Der Weg an sich ist nämlich richtig, man muss durch den Bunker, naja ich hab dann wieder bis zur besagten Stelle gespielt und auf einmal (als ich aus dem Bunker ins freie ging) erscheint im oberen Bildschirm "Kontrollpunkt" hallo??? was soll der scheiß?? Warum wird auf leicht, wo man praktisch ohne Dekung u.s.w ballernt durch das Spiel lafen kann ein Kontrollpunkt gesetzt und auf Veteran wo es nötig wäre nicht?? kann doch eigentlich nicht sein.

    Hatte vielleicht jemand auch Probleme bei dem Level?? Gibt es vielleicht doch noch ein anderen Weg??

    danke schon mal für die Antworten!!

  2. #2
    Avatar von Beliskner999
    Mitglied seit
    08.10.2009
    Ort
    Langen
    Alter
    27
    Beiträge
    156
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    also wenn ich die stelle richtig in erinnerung habe muss man einfach nur ein paar rauchgranaten rauswerfen dann schießen die auch nich mehr bei mir hats auch einige male gedauert bis ichs endlich auf veteran geschafft hab die gegner hörn an der stelle auch einfach nich auf da muss man reinstürmen die mgs werden immer neu besetzt egal wie oft du die abknallst

  3. #3
    Gelöscht

    Mitglied seit
    02.01.2010
    Ort
    im Keller,beim Bier^^
    Alter
    46
    Beiträge
    337

    Standard

    Tachchen.Also ich habe CoD 2 auf Veteran durch,muss aber sagen das auf den Schwierigkeitsgrad wenige bis keine Kontrollpunkte gibt. Es klingt jetz hart ,aber man muss einfach nur üben ,üben üb......... . Ich selbst habe da ca. 1Mon. fürs Spiel gebraucht,hab aber jetz meine 1000 Punkte .

    PS: es ist CoD ,da hilft manchmal einfach bloss Rennen,den die Gegner Respawnen immer wieder.

  4. #4
    Avatar von LickItUp82
    Mitglied seit
    28.11.2009
    Beiträge
    79
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Wie mein Vorredner bereits geschrieben hat ; generelle Tipps gibt´s bei den CoD Spielen nicht.
    Auf Veteran muss man einfach einen Vorrat Baldrianpillen zurechtlegen und dann loslegen.
    Man stirbt gefühlte 10000 Tode,aber irgendwann und irgendwie geht´s (wenn auch oft der Zufall oder das Glück mitspielt) immer weiter.

  5. #5
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von geschichtenhasser Beitrag anzeigen
    Tachchen.Also ich habe CoD 2 auf Veteran durch,muss aber sagen das auf den Schwierigkeitsgrad wenige bis keine Kontrollpunkte gibt. Es klingt jetz hart ,aber man muss einfach nur üben ,üben üb......... . Ich selbst habe da ca. 1Mon. fürs Spiel gebraucht,hab aber jetz meine 1000 Punkte .

    PS: es ist CoD ,da hilft manchmal einfach bloss Rennen,den die Gegner Respawnen immer wieder.
    Das passt schon. In der Regel habe ich die selben Erfahrungen gemacht. Glück spielt da nur eine untergeordnete Rolle. Eher Übung ist wichtig. Gerade bei CoD2 haben mir des öfteren die Rauchgranaten gute Dienste geleistet, da die Gegner meistens mit dem feuern aufhören und man schnell zum nächsten Kontrollpunkt rushen kann. Ausserdem kann man ein gewisses Schema beim Respawn der Gegner erkennen und sollte eine Nachschub-Lücke ausnutzen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •