Wer Probleme haben sollte den Championspokal "Gold" im Tischtennis zu gewinnen (so wie ich ), der sollte es mal mit der asiatischen Schlägerhaltung (Schlagfläche bzw. Motion Controller zeigt nahezu senkrecht nach unten) probieren. Diese Haltung kann man auch bei einigen Computergegnern beobachten.

Man kann schnelle Bälle viel leichter erwidern, da man mit kurzen Handbewegung sehr viel Raum abdeckt. Lediglich Schmetterbälle gestalten sich mit dieser Handhaltung etwas schwieriger, waren bei mir aber nicht notwendig. Also mir hat es geholfen, vielleicht gibt es ja noch mehr Leute, die mit diesem Tipp etwas anfangen können.

Ein Beispielvideo dazu habe ich hier gefunden:
http://www.youtube.com/watch?v=30DoSxZKtXQ