1. #1
    Gelöscht
    Avatar von Rikku
    Mitglied seit
    03.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Alter
    31
    Beiträge
    7

    Frage Prince of Persia - The Sands of Time

    ich wollte heute morgen prince of persia - the sands of time zuende spielen, was ich auch erfolgreich geschafft habe. nach dem ellenlangen abspann musste ich aber schließlich feststellen, dass ich meinen sieg nicht speichern konnte, d.h. ich komm nicht an das zusatz mini-game ran, weil mein speicherstand immer noch bei 98% ist. kann mir vielleicht jemand helfen und mir verraten, wie ich da speichern kann?
    Geändert von Rikku (18.10.2006 um 00:08 Uhr)

  2. #2
    Kicktipp-Gewinner 2009/2010
    Avatar von Nizzle195
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Beiträge
    14.057

    Standard

    Meinst du mit Zusatzminigame. Das Ur-Prince-of-Persia das auf dem PC erschienen ist? wenn ja dann hat das mitm Durchspielen nix zu tun. Bei genau 40% des Fortschritts kommst du aus einem zerstörten Saal in einen Raum mit Drehschalter. links vom Eingang ist eine Tür. Durch drehen des Schalters in Richtung linker Tür öffnet diese sich und ein paar Skarabäuskäfer kommen heraus. In dem raum mit dem Schalter bleiben und den Schalter so drehen, dass er auf die Wand gegenüber der Tür zeigt, durch die du reinkamst. Dann die besagte Wand mit dem Schwert zerschlagen. Dahinter ist noch eine Tür und hinter dieser ist dann ein Raum in dem Treppen hochgehen und gefragt wird ob gespeichert werden soll. Auf jeden Fall speichern und dann kannst du vom Hauptmenü aus das Alte Prince of Persia spielen. wenn du das Spiel schon durchhast reichts wenn du nur bis da nochmal spielst und das freischaltest.

    _____________________________
    http://drawn_together.cynamite.de/
    http://nfl.cynymite.de/
    http://mlb.cynamite.de/
    http://immer_wieder_jim.cynamite.de/

  3. #3
    Gelöscht
    Themenstarter
    Avatar von Rikku
    Mitglied seit
    03.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Alter
    31
    Beiträge
    7

    Standard

    dankeschön für deine hilfe!

  4. #4
    Kicktipp-Gewinner 2009/2010
    Avatar von Nizzle195
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Beiträge
    14.057

    Standard Tipps, Tricks Und Cheats

    Prince of Persia – The Sands of Time

    Prince of Persia 1
    Hallo ich habe etwas herrausgefunden, das euch weiterhelfen wird: Ein cooler Cheat um das Spiel Prince of Persia 1 spielen zu können, ohne das Spiel Prince of Persia the Sands of Time durchzuspielen. Hier ist er: Starte ein neues Spiel, bleibe auf dem Balkon stehen und halte L3 (den linken Analog-Stick) gedrückt, während ihr die folgende Tastenkobination betätigt: x, Viereck, Dreieck, Kreis, Dreieck, x, Viereck, Kreis.

    Prince of Persia 1
    Kurz nachdem ihr die erste Schwertverbesserung erhalten habt, müsst ihr durch eine Höhle hindurch. Am Ende wartet Farah schon auf euch und in der Mitte ist ein Rad. Dreht ihr das Rad einmal gehts beim normalen Weg weiter, dreht ihr nocheinmal öffnet sich hinter eurem Rücken eine Tür. Bevor ihr den Klassiker spielen dürft, müsst ihr noch die Wand einreißen. Wenn ihr sie nicht findet, einfach an allen vier Seiten probieren.

    Geheimer Lebensupgrade
    Sobald ihr das Schwert erhalten habt womit ihr Sandmonster mit nur einem Schlag töten könnt und an dem Platz seid wo ihr zum ersten mal gegen Sandmonster kämpft, geht nicht weiter nach oben. Ihr könnt an einer Spalte euch dranhangeln und so in einen geheimen Raum kommen. Dort befindet sich das letzte Upgrade des Spiels.

    Cheats im Titelbildschirm eingeben.
    Unendlich zurückspulen:
    R1, links, rechts, Kreis, rauf, links

    Unendlich Zeitlupe:
    Kreis, Dreieck, R1, links, Viereck

    Tipp
    Sobald ihr das Mauer brechende Schwert in euren Händen haltet, müsst ihr durch die Höhlen wandern, bis ihr einen Hebel findet. Schlagt auf die Mauer nördlich davon ein. Obwohl sie wie eine unzerstörbare Wand aussieht, reichen 3 Schläge aus, um sie einbröseln zu lassen. Untersucht danach den nun freigelegten Höhlenabschnitt.

    Kampf mit dem König
    Wenn ihr ungefähr 15% des Games geschafft habt, werdet ihr auf Farah treffen, die gegen eine Bande Sandbestien kämpft. Zu allen Übel gesellt sich auch noch der Persische König, also der Vater des Prinzen, als Sandbestie hinzu.

    Der folgende Kampf ist nun ziemlich schwer. Doch egal, wie viele Gegner nachkommen, der Kampf ist nach einer gewissen Zeit zu Ende. Zuerst kümmert ihr euch um die rot- berockten Sandbestien. Diese sind relativ einfach zu besiegen. Ihr könnt sie mit einer Kombo angreifen. Das fügt ihnen etwas Schaden zu, jedoch blocken sie kurz darauf. Nutzt dann den Sprungangriff und eventuell auch mit dem schnellen Aufnehmen. Falls ihr ihren Sand dann noch nicht habt, könnt ihr das tun, wenn sie am Boden liegen. Achtet währenddessen immer auf Farah, denn sie kann die Gegner nur eine gewisse Zeit zurückhalten.
    Kümmert euch nun um die blauen Gegner. Diese sind etwas schwerer, da sie die meisten Attacken blocken. Ausserdem wirkt bei ihnen die Sprungattacke nicht, stattdessen wehren sie ab und fügen euch hohen Schaden zu. Versucht sie von hinten zu attackieren oder greift mit einer Mauer-Abprall-Attacke an. Sehr praktisch ist auch der Versteinerungsangriff (kurz L1 antippen und 'Dreieck' drücken), denn dadurch könnt ihr den Gegner im folgenden mit nur einer einzigen Doppelkombo auslöschen, ohne seinen Sand aufzunehmen.

    Nun bleibt nur noch der König übrig. Während ihr euch um die anderen Gegner gekümmert habt, solltet ihr währenddessen immer einen gewissen Abstand zu ihm eingehalten haben. Seid ihr schon stark geschwächt, dann bewegt euch erstmal in Richtung Teichanlage und trinkt dort etwas Wasser. Sollte das nicht reichen, dann wechselt schnell zum anderen Teich und trinkt dort, denn der König teleportiert sich, genau wie die anderen Gegner, an eure jeweilige Position. Der König kann jede eurer Attacken blocken, ausserdem greift er im Nahkampf oder mit einer Sprungattacke an, die er jedoch zuerst mit einem Kampfschrei ankündigt. Passt auf, denn diese können euch einen Großteil eurer Energie rauben (nutzt das Rückspulen). Lasst ihn angreifen und attackiert ihn dann von hinten oder von der Seite. Noch besser ist es, ihn von der Seite mit einer Sprungattacke zu überraschen. Auch wenn eure Attacken wirkungslos erscheinen mögen, wird er nach einer gewissen Zahl Schläge plötzlich zu Boden gehen und ihr könnt seinen Sand aufnehmen.
    blaue Gegner killen
    Wenn ihr gegen blaue Gegner kämpft (die dich umhauen, wenn du über sie springst), könnt ihr sie leicht

    1. mit einer Wandattacke töten (zum Beispiel über sie springen)
    oder
    2. sie solange beschießen lassen bis sie mit dem Kopf runterhängen.

    Ich empfehle beides zu benutzen, denn umso weniger Schaden bekommt man.


    _____________________________
    http://drawn_together.cynamite.de/
    http://nfl.cynymite.de/
    http://mlb.cynamite.de/
    http://immer_wieder_jim.cynamite.de/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •