Keine aktuellen Aktivitäten

18 Pinnwandeinträge

Seite 1 von 2 12
  1. ...für Deine GB-Eintrag. Na, diese Sammlung aufzubauen, war auch nicht gerade billig;-)

    Viel Spass noch hier und auf Myspace,

    Pho
  2. Hatte ich nich schon was bei dir geschrieben? xD Hmm... egal dann jetz:
    Erstma danke für deinen Eintrag :) und die Bewertung ;)
    Öhm ... deine Page gefällt mir auch gut, - auch wenn ich der Meinung bin das ich das bereits sagte - :P

    LG Cherry
  3. Na da binn ich doch glatt über dein profiel gestollpert.
    wenn ich schon mal hier bin lass ich dir gleich mal ein paar nette grüße da.
    und viel spaß noch auf cynamite

    mfg
  4. Danke für den netten GB-Eintrag.
    freut mich das dir mein Profil so gefällt, aber es is noch ned ganz ferig.
    Hab die Karte von dir schon gesehn, klasse gemacht!^^
    Wenn du weiterhin in meinem Club so aktiv bist, dann bekommst du vl. auch einen Kartenlink auf meinem Profil. ;-)
  5. Wenn ich ihn mal sehen sollte, grüße ich ihn von dir. Wenn ich übrigens danach tot bin ist das deine Schuld. xD

    Achja, bevor ich's vergesse: Danke, für deinen netten Eintrag^^.

    Ich wünsche dir noch viel Spaß und vor allem Erfolg hier auf cynamite!

    Hoffe man schreibt sich bald mal wieder. :)

    Gruß Chefkoch
  6. Dann hau ich mal in die Tasten:
    Ich wollte dir nur noch persönlich bescheit geben, dass die Umtauschmöglichkeit besteht und dir gratulieren.

    PS: Vielen Dank für dein GB eintrag.
  7. danke für deinen Gäste Buch Eintrag!

    Falls du auf Naruto stehst kannste Gerne in meinen Club kommen der Uchiha Fan Club °_^..............

    PS: Nettes Profil besonders dein Hitman Wally. einfach Klasse das Game.

    MFG GreyFox
  8. Mahlzeit,
    danke für deinen Eintrag und die netten worte!
    Sehr nice deine Seite gefällt mir, vor allem dein "Lebenslauf" usw echt gut geschrieben!
    Freu mich von dir zu hören.

    Mfg D-GenerationX
  9. Jawoll, die Nintendo Zentrale von Europa hat ihren Sitz seit 1990 immer noch in Großostheim.
    Hat bei mir trotzdem nix genutzt - fühle mich nur zu Sony hingezogen...
    Bist übrigens der allererste, der mich hier darauf anspricht, du musst in deine Briefe von früher ja sehr viel Hoffnung gesetzt haben, dass du dich noch daran erinnerst!? ;-D
  10. hi

    danke für den nette Gästebucheintrag
    deine Seite is aber auch nicht schlecht, vile Info. :-)

    deine DVd Sammlung is ja unglaublich
    5 Sterne von mir

    gruss
    schickershroom
Zeige Pinnwandeinträge 1 bis 10 von 18
Seite 1 von 2 12
Über Darkblade

Allgemeines

Über Darkblade
Begrüßung:
Zocken geht immer!
Herzlich willkommen auf meinem Platz an der Sonne im cynamite-Universum!

Über mich:

Ich heisse Markus, bin 27 und zocke für mein Leben gern.

Beruflich bin ich kaufmännischer Angestellter in einem Grosshandelsunternehmen für Werkzeug-Eisen-Sanitär.

Wohnhaft bin ich in Wilhelmsthal. Das liegt im schönen Oberfranken (Bayern).

Wer mehr über mich erfahren möchte:

myspace
ICQ: 444-713-952
giga
Wie alles begann...

Angefangen hat meine Zockerei 1990 mit dem Gameboy. Tetris, Alleyway, Super Marioland, Tennis und Mystic Quest waren damals meine Toptitel.

Nach Einführung des Super-Gameboy war Überzeugungsarbeit bei meinen Eltern gefordert, die mit dem Super Nintendo zu Weihnachten belohnt wurde.

Somit war ich für Jahre gerüstet. Zwei Systeme, Nintendo Club und eine ausbaufähige Sammlung - die "Karriere" begann...

...mit Sparsamkeit! Taschengeld wurde sorgsam von mir in Kaufkraft umgewandelt. Kaufhäuser, Flohmärkte, alles wurde nach Schnäppchen und "Must have"-Titeln abgegrast.

In meiner Sammlung fanden sich somit immer mehr Spiele ein, neben Super Mario Kart, Zelda, Super Streetfighter II und FIFA Soccer, F-Zero und vielen weiteren Titeln auch ein wichtiges Fussballspiel, das meine weitere Konsolen- sportlaufbahn prägte:
International Superstar Soccer Deluxe.

N 64 war die erste Konsole, die ich rein selbst finanzierte. Azubigehalt eignet sich wirklich nicht dazu, einem alle Wünsche zu erfüllen, aber für ISS 64 und Super Mario Kart 64 reichte es.

Ein wenig verspätet, im März 1998, bereicherte ich meine Konsolenwelt um die Sony Playstation. Ridge Racer Revolution war mein erstes Game, kurz gefolgt von Tekken 2 und Tomb Raider.

Nachdem ich krampfhaft versuchte, für all meine Kisten Softwarenachschub zu gewährleisten, gab ich nach einigen Monaten schließlich der PS den uneingeschränkten Vorzug. Titel wie Zelda: The Ocarina of Time und Turok bescherten meinem N 64 noch viele Abende, um heiß zu laufen, aber Resident Evil erwies sich als ein Spieleerlebnis, das mich dauerhaft an die Sony-Konsole fesselte.

Mit Metal Gear Solid 2 im Bundle stand einige Jahre später meine bis heute absolute Lieblingskonsole neben dem Fernseher: die Playstation 2.
Spiele wie God of War, PES, Disgaea 1 & 2, Gran Turismo sowie diverse Resident Evil-Teile fanden vermehrt den Weg in das Laufwerk und halten meine PS 2 bis heute auf Trab.

Der eingebaute DVD-Player erschloss mir auch das Tor zu meiner mit ca. 1.200 Filmen (alle Original, versteht sich) umfassenden DVD-Sammlung (bin gespannt, wann ich alle Filme in mein Cynamite-Profil gepackt hab´) und ver- süsste mir so manchen Urlaub.

Als momentanes Schlusslicht im Hardware-Bereich trudelte im letzten Jahr der PC mit Internetanschluss bei mir ein. Nach einem anfänglich schüchternen Umgang mit dem "neuen" Medium erwies sich Counterstrike 1.6 als Eisbrecher. Seitdem bereise ich Server und Seiten dieser schönen Online-Welt, genehmige mir entspannte DVD-Abende mit Freunden und zocke mich durch Jahre der Konsolengeschichte.

Als notorischer Sammler muss ich erwähnen, dass ich mich bisher weder von einem Film, einer Konsole oder gar einem Spiel getrennt habe. Somit stapeln sich unzählige Module, Spiele-CD´s und -DVD´s in meinem Heim.

Neben der Zockerei vertreibe ich mir die Zeit mit dem "Herr der Ringe"-Sortiment von Games Workshop und Fantasy-Romanen (NATÜRLICH Herr der Ringe, Eragon, Warhammer: Gotrek & Felix, Warhammer: Darblades Schlachten^^).

Neuerdings haben auch Sammelkarten den Weg in meinen Hobbybereich gefunden. Die Rede ist von "Magic the Gathering", und auf cynamite gibt es mittlerweile auch einen Club, der sich ausschließlich um das Magic-Universum dreht. Tolle Sache!

Allen, die sich durch diesen laaaaaangen Text gekämpft haben, spreche ich schuldbewusst mein Beileid aus.
Wem es gefallen hat:

"Noch viel Vergnügen auf meiner Seite!"

Schreibt auch ruhig in mein Gästebuch.

Statistiken


Beiträge
Beiträge
0
Beiträge pro Tag
0
Pinnwandeinträge
Pinnwandeinträge
18
Letzter Pinnwandeintrag
12.09.2008 08:14
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
27.04.2008 14:51
Mitglied seit
28.03.2008
Im Blog von Darkblade lesen

Neue Einträge

Filmperlen aus Asien

Darkblade (16.04.2008 um 20:51 Uhr)
Beim Durchstöbern meiner DVD-Sammlung sind mir einige Highlights aus dem asiatischen Raum aufgefallen, die äußerst sehenswert sind.

Für Blogleser und Filmfans nachfolgend eine Liste die sich durch nahezu alle Genres zieht. Ihr werdet mehr oder weniger bekannte Titel finden, die vornehmlich aus Südkorea oder Japan stammen.

Natürlich würde ich mich freuen wenn diese Auflistung von euch erweitert wird.

Here we go:

- Killer Tattoo*
-

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

True Romance - bemerkenswert sehenswert!

Darkblade (01.04.2008 um 20:44 Uhr)
Kennt diesen Film noch jemand?

Kürzlich hat "True Romance" nach langer Zeit wieder den Weg in meinen DVD-Player gefunden.

In der ungekürzten Fassung bietet der Film, dessen Drehbuch von Quentin Tarantino verfasst wurde, die perfekte Unterhaltung für lange DVD-Abende.

Zur Story:
Lance arbeitet in einem Comicladen und geht an seinem Geburts- tag ins Kino. Dort trifft er die Liebe seines Lebens.

Nachdem er ihrem früheren

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

Mein persönliches Review: Disgaea - Hour of Darkness (PS2)

Darkblade (31.03.2008 um 20:47 Uhr)
"Welcome to the Netherworld..."

Mit diesen Worten beginnt ein fantastisches Spielerlebnis für jeden, der Tactical-RPGs gerne spielt.

Unzählige Stunden habe ich mit dem Aufleveln von Charakteren, Waffen und Rüstungen verbracht, und es wurde nie wirklich langweilig.

Die wunderbar abgedrehte Story um Prinz Laharl, Etna und Flonne sorgt mehrmals für Lacher und unterhält durch die variablen Endungen auch nach mehrfachem Durchspielen.

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos
Forenaktivität

Beitragsstatistik