Keine aktuellen Aktivitäten
Über metalmaster

Allgemeines

Über metalmaster
Begrüßung:
Spielesammler & Achievement-Hunter.

Statistiken


Beiträge
Beiträge
14
Beiträge pro Tag
0,00
Letzter Beitrag
CSS zensiert. 11.04.2011 17:20
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
11.04.2011 18:32
Mitglied seit
24.10.2008

2 Freunde

Zeige Freunde 1 bis 2 von 2
Im Blog von metalmaster lesen

Neue Einträge

Day of Defeat: Source - das war einmal

metalmaster (13.07.2010 um 22:49 Uhr)
Ich bin ein leidenschaftlicher DODS Zocker gewesen.
Fast 3 Jahre habe ich regelrecht gesuchtet - für mich war Day of Defeat: Source mein liebstes Online-Game. Angefangen habe ich auf einem Public Sniper-Server, und war der totale Noob.
stats von 8 zu 32 waren keine Seltenheit. Damals sagten mir Begriffe wie "campen" oder "switchen", "deffen" oder "cappen" noch nichts - ich lag fröhlich irgendwo unter einem Baum und habe im Dauerscope nach Feinden

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

Plop, da sind wir wieder - die bösen Killerspiele!

metalmaster (17.06.2010 um 17:05 Uhr)
Eigentlich wollte ich diesem Thema den Rücken kehren. Eigentlich dachte ich, in der letzten Zeit hätte sich die Lage an der Front gegen die sogenannten "Killerspiele" etwas beruhigt - denkste.
Als ich heute Nachmittag in die Zeitung schaue, sticht mir sofort ein Artikel ins Auge: Dort wird berichtet, dass "Experten" hohe Steuern auf Gewalt im Fernsehen und bei "Killerspielen" fordern - zum "Schutz" der Kinder.
Gleich der erste Satz bringt schon

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

Unendlich Munition!

metalmaster (11.04.2010 um 19:11 Uhr)
Ich mag Filme. Ich mag Actionfilme. Und wenn man Actionfilme mag, dann schaut man auch viele Actionfilme - sry für diese "schwierige" Logik, ABER:
da schaut man sich einen nach dem anderen an, und so laaaangsam kommt einem ein Verdacht:
"Der schießt aber lange mit seiner Waffe, ohne nachzuladen, hat der unendlich Munition?"
Deshalb bin ich auf die Idee gekommen, einen Blog über dieses Thema zu schreiben.
Fangen wir mit einem Beispiel an, das fast jeder

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

Meine Leidenschaft für Uncut Games

metalmaster (27.06.2009 um 15:46 Uhr)
Manche Leute wundern sich, wenn ich sage, dass ich gerne ungeschnittene Spiele zocke - " muss das denn sein? " , " dir gehts doch nur um die Gewalt ". Nein! Mir geht es bei Uncut Games vor allem darum, das Game so zu genießen und zu spielen, wie es veröffentlicht wurde. Vor allem, wenn in der deutschen Version mal wieder dermaßen viel rausgeschnippelt wurde, dass die Atmosphäre total versaut ist. Beispiel: Half Life.
Anstatt gegen richtige Soldaten, die natürlich realistischer

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

"Killerspiele" - Mördermacher!?

metalmaster (13.12.2008 um 18:13 Uhr)
Da es ja jetzt wieder losgeht, und ich prompt in der Games Aktuell edarüber gelesen hab', muss ich jetzt auch mal meine meinung dazu sagen:
Wenn öffentlich geduldet wird, dass eine gewisse Frau Regine Pfeiffer EA als Schweinefirma bezeichnet, weiß ich nicht, ob die Öffentlichkeit und die Politik überhaupt noch eine neutrale Meinung zu unseren Spielen haben. Dass man zu diesem "Kongress" ich würde es eher als "Eingeschworenenring gegen Killerspiele" bezeichnen, dann nichteinmal

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos
Forenaktivität

Beitragsstatistik